Vorsicht! Politik!

Foren-Suche
116 Antworten [Letzter Beitrag]
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
McSpain (21 Motivator, 29165 EXP)
gegen Rassismus, Nationalismus und andere Arschlöcher
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Tagen 1 Stunde Offline
Beigetreten: 29.1.2010
Inhalte: 121

Meinungsfreiheit nicht verstanden +2.

@blobblond:

Ne. Kein besorgter Bürger hatte bisher irgendwo recht. Natürlich kann man sich die Dinge so drehen und sich Quellen suchen die einem die Welt liefert in der man immer recht hat.

Finde ich ebenso wie du im Netz.

Aktuell weiß ich, dass ich vor 3-4 Jahren hier noch unter der verachtung und belächelung von Usern die mir inzwischen Bierkästen deshalb schulden schon vorhergesagt habe, dass die GroKo eine braune Suppe köchelt die sich in extremen Rassismus und Menschenhass manifestieren wird.

Ich wünschte ehrlich dieses ekelige Pack würde sich mal nicht vorhersehbar oder geschichtswiederholend verhalten. Das gäbe doch mal wenigsten Hoffnung. Aktuell scheint aber wirklich der Hass für einige die einzige Empfindung zu sein zu der sie neben Angst in der Lage sind.

Beides ist kein guter Ratgeber für Krisen oder normale Zeiten. Nicht für Entscheidungen und nicht einmal für das Posten im Netz. Auch das vergolden von "Meinungen" in dem Versuch Meinungen "Kritikfreiheit" aufzuzwingen ist nicht minder abstrus, weil es nur in einen Teufelskreis führt.

Zudem ist es für die echte Meinungsfreiheit oder echte Behandlung von Problemen und Themen ein Bärendienst wie inflationär damit gespielt wird.

Tr1nity schrieb:

Im witzigen Videos etc.-Thread wollte ich das nicht reinpacken, denn ich denke, hier paßt es besser hin. Deutsche Preisverleihungen finde ich relativ öde, weil oft das beste erst am Schluß kommt, so wie Dunja Hayalis Dankesrede für die Goldene Kamera in der Kategorie "Beste Information".

up

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
patchnotes (14 Komm-Experte, 1847 EXP)
arbeitet fleißig ...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 23 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 19.5.2009
Inhalte: 7

Offensichtlich ist man auf der linken Seite enttäuscht, dass man sich nur noch den Rechten widmet und verbreitet deshalb mal ein bisschen Angst und Schrecken unter Berlins Anwohnern

Auch mit schönem Bekennerschreiben

"Unsere Gewalt bleibt dabei immer noch dosiert, auf den Flaschenbewurf durch die Pioniere der sozialen Auslese von den Balkonen in der Flottwellstraße haben wir nicht mit Steinen in ihre Wohnungen geantwortet."

Ich finde es ja amüsant, dass die gegenüber der Mittelschicht (Entschuldigung, Pioniere der sozialen Auslese) beziehungsweise Zugewanderten Nicht-Berlinern einen Hass zeigen, der dem von Rechts gegenüber Flüchtlingen nicht unähnlich ist ... Wobei, amüsant ist falsch, eigentlich nur traurig ...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
McSpain (21 Motivator, 29165 EXP)
gegen Rassismus, Nationalismus und andere Arschlöcher
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Tagen 1 Stunde Offline
Beigetreten: 29.1.2010
Inhalte: 121

Bei uns an der Uni hat die Ultra-Linke in einem Flugblatt ganz Stolz verkündet, dass sie sich einen Raum für eine 45 Minuten Veranstaltung, die die Uni nicht genehmigen wollte illegal beschafft haben. Was ich in meiner Uni Zeit ungefähr 3 mal die Woche gemacht habe, da sämtliche Seminarräume zwischen 8-18 nie abgeschlossen sind und wenn nicht gerade ne Veranstaltung ist, dann geht man halt rein und setzt sich hin. Illegale Beschaffung. Musste sehr lachen.

Aber man muss die kleinen Erfolge natürlich auch feiern. wink

____________________________________

News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient
Freylis (20 Gold-Gamer, 22984 EXP)
Das Bild hing schief — Loriot
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Wochen 3 Tagen Offline
Beigetreten: 28.9.2012
Inhalte: 165
McSpain schrieb:

@blobblond: Ne. Kein besorgter Bürger hatte bisher irgendwo recht [...]

Es sind solche grob fahrlässigen, totalitären Aussagen, mit denen du dich selbst für jedwede sachliche Diskussion disqualifizierst. Ich frage erneut: Bist du beim Schreiben solcher ungeheuerlichen Statements derart emotional, dass du dies gar nicht bemerkst?

McSpain schrieb:

Bei uns an der Uni hat die Ultra-Linke in einem Flugblatt ganz Stolz verkündet, dass sie sich einen Raum für eine 45 Minuten Veranstaltung, die die Uni nicht genehmigen wollte illegal beschafft haben. Was ich in meiner Uni Zeit ungefähr 3 mal die Woche gemacht habe, da sämtliche Seminarräume zwischen 8-18 nie abgeschlossen sind und wenn nicht gerade ne Veranstaltung ist, dann geht man halt rein und setzt sich hin. Illegale Beschaffung. Musste sehr lachen.
Aber man muss die kleinen Erfolge natürlich auch feiern.

Man brüstet sich also für illegale Massnahmen in einem Rechtsstaat, wo man auch anderswo jederzeit friedliche Versammlungen durchführen kann? Das sagt leider eine Menge über die Uni-Linke und auch dich aus und ist m.E. enttäuschend.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
McSpain (21 Motivator, 29165 EXP)
gegen Rassismus, Nationalismus und andere Arschlöcher
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Tagen 1 Stunde Offline
Beigetreten: 29.1.2010
Inhalte: 121

Sagt was über mich aus? Das man sich mit Lerngruppen in leerstehenden Seminarräume setzt ohne vorher die Raumvergabestelle zu fragen? Ja. Sowas nehmen sich studierte Menschen in Deutschland trotz Rechtsstaat heraus. Tagtäglich. rolleyes

Liest du eigentlich was du so schreibst oder bemerkst du das in deiner Emotionalität nicht?

Bzgl. der Blobblond Aussage folgte ich dem Erfahrungswert von ihm in 95% der Postings keine Antwort oder Debatte oder Quelle zu bekommen.

Freundlich formuliert hätte ich auf seinen totalitär formulierten Beitrag mehr nach Nachweisen und Quellen dafür verlangt wo diese besorgte Mitte den Recht hatte.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
kommentarabo (15 Kenner, 2759 EXP)
:
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Tagen 20 Stunden Offline
Beigetreten: 28.7.2013

zur goldenen kamera: die beste information & versöhnung gibt's hierzulande halt nur ohne die juden. bzw. israel

____________________________________

Wir weinten vor Freude, als wir den roten Schein am Himmel sahen. Dresden brennt, die Aliierten sind nicht mehr weit!

News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient
Freylis (20 Gold-Gamer, 22984 EXP)
Das Bild hing schief — Loriot
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Wochen 3 Tagen Offline
Beigetreten: 28.9.2012
Inhalte: 165
McSpain schrieb:

Sagt was über mich aus? Das man sich mit Lerngruppen in leerstehenden Seminarräume setzt ohne vorher die Raumvergabestelle zu fragen? Ja. Sowas nehmen sich studierte Menschen in Deutschland trotz Rechtsstaat heraus. Tagtäglich.

Das wuesste ich aber. Ich habe selbst zwei Examen absolviert und weder ich noch meine Freunde und Bekannten unter den Studierenden mussten jemals irgendwelche Lehrräume besetzen, um uns kundzutun. - Okay, abgesehen von Axels Party, nach der wir strunzbesoffen zum Hoersaalgebaeude getigert sind, um mit der Videokamera abwechselnd unsere besten Antrittsreden zum "Chantra Meister", "Staatsfeind #1" und dem "Nettesten Diktator der Welt" auf Celluloid festzuhalten. Der Film ist heute noch zum Fremdschämen, aber ich möchte betonen, dass das Hörsaalgebaeude zu dieser Zeit geoeffnet war. Also nix illegal!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Kommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefülltFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
blobblond (20 Gold-Gamer, 22321 EXP)
zhzg
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 46 Minuten 19 Sekunden Offline
Beigetreten: 15.7.2011
Inhalte: 7
McSpain schrieb:

@blobblond:
Ne. Kein besorgter Bürger hatte bisher irgendwo recht.

Wie war das noch mit den "gut ausgebildenten Fachkräften" und das Ende des sognannten "Fachkräftemangel"

Nanu, doch kein fremdenfeindlichen Anschlag in Villingen, sondern einen Streit zwischen 2 Firmen aus dem Sicherheitsgewerbe bzw. der Rockerszene.
Die Männer hätten überwiegend einen osteuropäischen Migrationshintergrund, hieß es.

____________________________________


Blobblond spielt

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
McSpain (21 Motivator, 29165 EXP)
gegen Rassismus, Nationalismus und andere Arschlöcher
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Tagen 1 Stunde Offline
Beigetreten: 29.1.2010
Inhalte: 121
Freylis schrieb:

aber ich möchte betonen, dass das Hörsaalgebaeude zu dieser Zeit geoeffnet war. Also nix illegal!

Äh. Ich habe nie davon geschrieben, dass die Räume abgeschlossen waren. Auch nicht das irgendwer irgendwelche Räume besetzt hat.

Ich schrieb ja gerade davon, dass das sich die Gruppe in dem Flyer selbst dafür Loben sich 40 Minuten in einen leerstehenden offenen Seminarraum gesetzt haben um sich zu unterhalten und dann wieder zu gehen. Also dass was jeder Student mit einer kleinen Lerngruppe jeden Tag macht. Das war der Witz und der Humor an der Sache.

blobblond schrieb:

Wie war das noch mit den "gut ausgebildenten Fachkräften" und das Ende des sognannten "Fachkräftemangel"

Ja. Was ist damit? Willst du anmerken, dass wir bisher noch keine Fachkräfte in den Arbeitsmarkt bekommen haben, weil die meisten noch nichteinmal aus einer Massenunterkunft raus sind oder einen Deutschkurs bekommen haben? Verstehe nicht wie man auf meine Nachfrage wo man im Recht war mit so einem schwammigen Konter kommt.

blobblond schrieb:

Nanu, doch kein fremdenfeindlichen Anschlag in Villingen, sondern einen Streit zwischen 2 Firmen aus dem Sicherheitsgewerbe bzw. der Rockerszene.
Die Männer hätten überwiegend einen osteuropäischen Migrationshintergrund, hieß es.

Nanu. Was ändert das an der Sache? Zudem bitte Beachten, dass Migrationshintergrund nicht gleich Flüchtlingshintergrund heißt.

kommentarabo schrieb:

zur goldenen kamera: die beste information & versöhnung gibt's hierzulande halt nur ohne die juden. bzw. israel

Und dieser Eintrag in dem sie Mehrfach sich von Antisemitismus distanziert ist und als Aufhänger ein faktisch falsches Bild verwendete jetzt ein Beweis für was genau? Das sie Antisemitin ist, dass sie daher nicht Rassismus anprangern darf? Oder ist es evtl. nur ein Versuch eine Aussage in Miskredit zu bringen in dem man einfach irgendwo eine Schwachstelle sucht? Der ganze Post macht doch Abseits der Karte keinen Eindruck als wolle man hier gezielt eine Seite über die andere stellen.

Wenn du magst können wir ja Frau Hayalis Aufforderung mal aufgreifen und Israel/Palästina hier besprechen. Vielleicht lenkt uns das ja von der ganzen Flüchtlingsthematik etwas ab. Da wird ja sicherlich niemand unsachlich werden oder andere Meinungen und Äußerungen angreifen. Und jeder den anderen unwertend an seinem großen Wissen über das Thema teilhaben lassen ohne prädigend oder angreifend zu werden. lol

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Kommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefülltFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
blobblond (20 Gold-Gamer, 22321 EXP)
zhzg
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 46 Minuten 19 Sekunden Offline
Beigetreten: 15.7.2011
Inhalte: 7
McSpain schrieb:
blobblond schrieb:

Nanu, doch kein fremdenfeindlichen Anschlag in Villingen, sondern einen Streit zwischen 2 Firmen aus dem Sicherheitsgewerbe bzw. der Rockerszene.
Die Männer hätten überwiegend einen osteuropäischen Migrationshintergrund, hieß es.

Nanu. Was ändert das an der Sache?

Es war kein Anschlag mit „quasi mit militärischen Waffen auf Asylsuchende“ wie uns ein Herr Kretschmann aus BW weissmachen wollte

McSpain schrieb:

Zudem bitte Beachten, dass Migrationshintergrund nicht gleich Flüchtlingshintergrund heißt.

Habe ich gesagt das es Flüchtlinge sind/waren?
Ich wollte damit nur sagen das hinter den Anschlag keine "Biodeutschen" oder "besorgte Bürger" stecken.
Und das Rocker sich mit militärischen Waffen bekämpfen ist auch nicht gerade neu.

McSpain schrieb:

Ja. Was ist damit? Willst du anmerken, dass wir bisher noch keine Fachkräfte in den Arbeitsmarkt bekommen haben, weil die meisten noch nichteinmal aus einer Massenunterkunft raus sind oder einen Deutschkurs bekommen haben? Verstehe nicht wie man auf meine Nachfrage wo man im Recht war mit so einem schwammigen Konter kommt.

Ach an den Massenunterkünften und den fehlende Deutschkurse liegt es und nicht daran das zwei Drittel keine berufsqualifizierende Ausbildung haben, oder das zwei Drittel als funktionale Analphabeten gelten, oder das Achtklässler im Mittel fünf Schuljahre hinter etwa gleichaltrigen hinterher hinken.

Die Mehrheit der jungen Flüchtlinge würden bei einer drei Jahre langen Vollausbildung mit hohem Theorieanteil scheitern.

Laut Handelskammer München und Oberbayern haben 70 Prozent der Azubis aus Syrien, Afghanistan und dem Irak, die vor zwei Jahren eine Lehre begonnen haben, diese bereits wieder abgebrochen.

____________________________________


Blobblond spielt

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
patchnotes (14 Komm-Experte, 1847 EXP)
arbeitet fleißig ...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 23 Wochen 4 Tagen Offline
Beigetreten: 19.5.2009
Inhalte: 7

Diether Dehm von Die LINKE beschäftigt den RAF Terroristen Christian Klar. Ihm einen Hausausweis für den Bundestag zu besorgen hat bisher nicht geklappt, aber Diether ist weiter dran ...

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
McSpain (21 Motivator, 29165 EXP)
gegen Rassismus, Nationalismus und andere Arschlöcher
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Tagen 1 Stunde Offline
Beigetreten: 29.1.2010
Inhalte: 121

Zum Einstieg mal ein Video vom selbsternannten Deutschen Volk:

Twitter
Spiegel

blobblond schrieb:

Es war kein Anschlag mit „quasi mit militärischen Waffen auf Asylsuchende“ wie uns ein Herr Kretschmann aus BW weissmachen wollte

"Weissmachen wollte" ist ja per se erstmal die Unterstellung von Manipulation. Das man bei einem Angriff auf ein Flüchtlingsheim bei inzwischen täglichen Vorfällen erstmal von einem fremdenfeindlichen Akt ausgehen muss ist doch nachvollziehbar. Wenn man natürlich jede Fehleinschätzung hoch hält und laut "Hier! Es sind gar nicht die die bösen Biodeutschen" dann schmälert das nicht die anderen Fälle es wirkt nur sichtlich bemüht irgendwie vom Thema abzulenken.

Zudem finde ich eine Handgranate auf dem Gelände einer Flüchtlingsunterkünft weiterhin schlimm und besorgnisserregent egal von wem und aus welchem Grund geworfen.

Genauso finde ich auch weiterhin den Hass auf Flüchtlinge und den Religionen in diesem Land beschäment und abscheulich. Egal von welcher Seite gegen welche.

blobblond schrieb:

Ach an den Massenunterkünften und den fehlende Deutschkurse liegt es und nicht daran das zwei Drittel keine berufsqualifizierende Ausbildung haben, oder das zwei Drittel als funktionale Analphabeten gelten, oder das Achtklässler im Mittel fünf Schuljahre hinter etwa gleichaltrigen hinterher hinken.
Die Mehrheit der jungen Flüchtlinge würden bei einer drei Jahre langen Vollausbildung mit hohem Theorieanteil scheitern.
Laut Handelskammer München und Oberbayern haben 70 Prozent der Azubis aus Syrien, Afghanistan und dem Irak, die vor zwei Jahren eine Lehre begonnen haben, diese bereits wieder abgebrochen.

Wir drehen uns im Kreis. Du argumentierst immer das das Problem ist das Fachkräftemangel als Grund für Flüchtlingsaufnahme genommen wird. Dann erklärst du immer wieder selbst warum es den Fachkräftemangel nicht gibt und alternativ abwechselnd, dass die Flüchtlinge nicht als Fachkräfte taugen.

Problem: Kriegsflüchtlinge aufzunehmen gebietet der zivilisatorische und menschliche Konsens. Da sollte die wirtschaftliche Nutz oder Unnutzbarkeit nicht den Hauptausschlag geben. Was alle anderen Flüchtlinge angeht: Es gibt keinen Spielraum dafür nach den Grundgesetzen Flüchtlinge aufzunehmen, ihre Asylanträge zu überprüfen und dann geregelte Wege zu finden. Die 2/3 die nicht geeignet sind werden dann vermutlich abgeschoben wenn der Krieg vorbei ist. Und 1/3 die in der Lage sind hier zu Arbeiten ist ein 1/3 vermutlich integrierter und produktiver Bürger. Ist doch auch schön. Wir haben hier an der Uni einen Verein der Flüchtlingen hilft schnell Studienplätze zu bekommen. Ich könnte da mal nachfragen wie viele Zahlen so in NRW an Flüchtlingen ankommen die Studienberechtigt sind.

patchnotes schrieb:

Diether Dehm von Die LINKE beschäftigt den RAF Terroristen Christian Klar. Ihm einen Hausausweis für den Bundestag zu besorgen hat bisher nicht geklappt, aber Diether ist weiter dran ...

Ein Ex-Sträfling der nach seiner Knast-Zeit einen Job ausübt? Achso. Ich vergass wir haben ja z.b. nach 1945 sämtliche NSDAP und Nazi-Mitglieder aus sämtlichen politischen, juristischen und militärischen Ämtern entfernt. wink

Sicher nicht schön, aber ich verstehe nicht wo da auf einmal so ein großes Problem seien soll. Wirkt ein wenig als wollen wir nochmal anmerken, dass es noch alte RAF-Mitglieder gibt die eine Gefahr von Links darstellen?

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Kommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefülltFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
blobblond (20 Gold-Gamer, 22321 EXP)
zhzg
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 46 Minuten 19 Sekunden Offline
Beigetreten: 15.7.2011
Inhalte: 7
McSpain schrieb:

Zum Einstieg mal ein Video vom selbsternannten Deutschen Volk:

Twitter
Spiegel

Putzig die Aussage von Markus Ulbig (CDU) dazu:

Zitat:

Es irritiere ihn, dass nicht versucht werde, sich in die Situation der Flüchtlinge zu versetzen.

Politiker versetzen sich ja nicht mal in die Lage der Bürger, die es mal wieder ausbaden dürfen, während die "Oberen" in ihren "Gated Communitys" sitzen...

Warum keine Videos von Massenschlägereien in/vor Flüchtlingsheimen.
Ach so, stimmt ja, laut Polizei und Medien gibt es sowas nicht.
Und wenn dann sind wir ja selbst Schuld, weil wir nicht jeden ein Haus/Wohung, Job und ein Auto bereitstellen!

Bzgl "selbsternannten Deutschen Volk"
Es drückt die Verbundenheit der Menschen aus, die protestieren und grenzt sie von den Menschen im Bus ab. Diese sind offensichtlich nicht das Volk.
In allen westlichen Ländern gibt es ein Staatsvolk - und eine Gruppe, die dem Staatsvolk nicht angehört. Dafür gibt es zwei Rechtskategorien. Und immer werden die eigenen Staatsbürger zuerst genannt und bevorzugt. Es ist Unsinn, das mit der Rechts gleichzusetzen.
Es gibt keinen anderen Weg als den direkten Bürgerprotest. Flüchtlingsunterkünfte und deren Belegung werden ohne die Bürger und über deren Köpfe hinweg entschieden. Die Einwohner von Clausnitz hatten keine andere Möglichkeit als sich so zur Wehr zu setzen.
Der richtige Adressat wären Politiker, die die Ansiedlung von Flüchtlingen in dem Ort beschlossen haben. Die Flüchtlinge sind klar der falsche Adressat. Da die Bürger aber keine rechtliche Möglichkeit haben, diese Entscheidung zu verhindern, richtet sich der Protest gegen die Flüchtlinge, aber nicht gegen die Flüchtlinge direkt.
Der richtige Ort auf war es auf jeden Fall, wenn man verhindern will, dass der Bus weiter kommt. Dieses Mittel wurde auch z.B. beim Blockieren von Castortransporten eingesetzt.
Das sind Menschen, die die Flüchtlingspolitik ablehnen. Sie wollen und werden sich nicht an der Integration von kulturfremden Menschen beteiligen. Genau so wie einige Flüchtlinge/Asylanten die unsere Werte bzw. unser Lebenssstil ablehnen werden bzw. sich nicht integrieren lassen wollen.
In einem Umkreis von 5000 km um Syrien liegen 45 Staaten.
Hat sich schonmal einer gefragt warum alle nur in ein Land wollen, warum diese Leute mit Betrug, Hinterhältigkeit und Nötigung, Grenzen nieder rennen, sich falsche Pässe besorgen und ihre Papiere vernichten.
Viele kommen auch hier hin weil sie glauben es gäbe sowas wie ein "Begrüßungsgeld" von 3000€ bzw. 5000€ dazu noch ein Haus, ein Auto und einen Job.

McSpain schrieb:
blobblond schrieb:

Es war kein Anschlag mit „quasi mit militärischen Waffen auf Asylsuchende“ wie uns ein Herr Kretschmann aus BW weissmachen wollte

"Weissmachen wollte" ist ja per se erstmal die Unterstellung von Manipulation. Das man bei einem Angriff auf ein Flüchtlingsheim bei inzwischen täglichen Vorfällen erstmal von einem fremdenfeindlichen Akt ausgehen muss ist doch nachvollziehbar. Wenn man natürlich jede Fehleinschätzung hoch hält und laut "Hier! Es sind gar nicht die die bösen Biodeutschen" dann schmälert das nicht die anderen Fälle es wirkt nur sichtlich bemüht irgendwie vom Thema abzulenken.

Das nennt man eher Hysterie.

McSpain schrieb:

Zum Einstieg mal ein Video vom selbsternannten Deutschen Volk:
Problem: Kriegsflüchtlinge aufzunehmen gebietet der zivilisatorische und menschliche Konsens. Da sollte die wirtschaftliche Nutz oder Unnutzbarkeit nicht den Hauptausschlag geben. Was alle anderen Flüchtlinge angeht: Es gibt keinen Spielraum dafür nach den Grundgesetzen Flüchtlinge aufzunehmen, ihre Asylanträge zu überprüfen und dann geregelte Wege zu finden. Die 2/3 die nicht geeignet sind werden dann vermutlich abgeschoben wenn der Krieg vorbei ist. Und 1/3 die in der Lage sind hier zu Arbeiten ist ein 1/3 vermutlich integrierter und produktiver Bürger. Ist doch auch schön. Wir haben hier an der Uni einen Verein der Flüchtlingen hilft schnell Studienplätze zu bekommen. Ich könnte da mal nachfragen wie viele Zahlen so in NRW an Flüchtlingen ankommen die Studienberechtigt sind.

Das Leben im Irak und in Afghanistan ist hart und nach unseren Maßstäben auch riskant. Es gibt aber auch im Irak weite Gebiete, die nicht von den Terroristen des "Islamischen Staats" beherrscht werden. Selbst nach der Genfer Flüchtlingskonvention müssen die Menschen zuerst in solche Gebiete fliehen.
Mit den Abschiebungen haben wir jetzt schon Probleme, selbst bei den die hier Straffällig werden, unter mehreren Namen Asylanträge stellen.


Zehnjähriger in Wiener Hallenbad vergewaltigt: Mutmaßlicher Täter beruft sich auf "sexuellen Notstand"

Ist das schon Satire?
Anstatt Teddybären zu spenden vielleicht doch eher Gummipuppen!

____________________________________


Blobblond spielt

FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.
Zille (19 Megatalent, 16299 EXP)
Fantasy General 2
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 40 Minuten Offline
Beigetreten: 10.6.2009
Inhalte: 159
blobblond schrieb:

...

Ganz ehrlich: Es ist sicher nicht alles gut und es wird auch nicht einfacher. Aber was du hier von dir gibst ist einfach schlimm und schade zugleich. Da verbietet sich das diskutieren von selbst. Alles was bleibt ist ein kurzer Post, der sagen soll: Ich bin nicht deiner Meinung - und ich finde ein selbstreflektierter Mensch mit Allgemeinbildung und Lebenserfahrung würde sich 90% deiner unsinnigen Stammtischaussagen zu Gunsten von den 10% berechtigter Kritik, die uns alle mehr oder minder umtreibt, sparen.

____________________________________

When in danger or in doubt, run in circles, scream and shout!

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht
McSpain (21 Motivator, 29165 EXP)
gegen Rassismus, Nationalismus und andere Arschlöcher
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Tagen 1 Stunde Offline
Beigetreten: 29.1.2010
Inhalte: 121

Ich bin persönlich geworden und sicher nicht stolz drauf. Weil mir allerdings auch die Lebenszeit zu kostbar ist um auf deine Rezitierung jeder gerade Internetaktuellen Provokationen ausführlich einzugehen. Auch weil du seit jeher an weiterem Austausch oder Debatten nicht interessiert scheinst sondern immer wieder nach Pausen neue Querschüsse lieferst.

In der Summe machst du hier kaum etwas anderes als im "Aufregen"-Thread nämlich auskotzen, aufregen, wutbürgern.

Natürlich kannst du meine persönliche Verzweiflung an deiner unempathischen und Grundgesetz-kritischen Provokationen dir gern als Sieg an den Hut stecken, aber ich muss als einer der letzten armen Seelen jeden Mist in diesem Thread lesen. Aber den meisten vergeht eh die Lust weshalb wir hier eigentlich auch endlich mal zu machen können und uns allen einen viel schöneren Aufenthalt auf der Seite bescheren können.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
GG-Moderation (Community-Moderator, 504 EXP)
moderiert
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 43 Minuten Offline
Beigetreten: 29.3.2015
Inhalte: 1

Liebe User,

da politische Diskussionen hier, ebenso wie an vielen anderen Stellen im Internet, wiederholt zu Unfrieden und schlechter Stimmung geführt haben, und uns darüber wiederholt Klagen von Nutzern erreicht haben, unterbinden wir ab sofort Diskussionen zu politischen Themen, die nicht unmittelbar mit Videospielen zu tun haben, durch Löschung entsprechender Kommentare sowie Schließung entsprechender Threads.

Euer Moderatoren-Team

____________________________________

Offizieller Community-Moderator von GamersGlobal.de