Mitwirkende für Trash-Actionfilm (Dreh in Essen) gesucht (Bezug zu Videospielen)

Foren-Suche
6 Antworten [Letzter Beitrag]
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
mello (10 Kommunikator, 382 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Jahren 23 Wochen Offline
Beigetreten: 5.1.2010
Inhalte: 3

Hallöchen!

Ich hoffe, das hier ist das richtige Forum. Ich plane grad einen trashigen Kurzfilm, der große Anleihen an Videospiele hat. Gedreht werden soll das Ganze im Sommer in Essen. Es geht dabei um ein reines Hobbyprojekt, also ohne Budget. Außer Spaß kann ich also leider nicht viel bieten wink

Das Projekt soll bewusst trashig werden und mir in erster Linie zum "üben" dienen, da ich noch neu im "Filmgeschäft" bin und für spätere (ernste) Projekte ein wenig üben möchte wink

Gesucht wird prinzipiell alles mit Interesse, in erster Linie natürlich noch zahlreiche Darsteller. Aber auch Technikbegeisterte, Schreiberlinge, oder sonstwie Interessierte können sich gerne melden.

Einen groben Umriss könnt ihr unter folgendem Link in meinen Notizen lesen. Jeder, der nicht mitwirken aber später den fertigen Film schauen will, sollte natürlich nicht auf den Link klicken wink

Link: http://ninjas.kindheitstrauma.com

____________________________________

Diese Signatur kein Verb.

News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat uns bei der Demons Souls Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
Gucky (22 AAA-Gamer, 35068 EXP)
freut sich auf Rome 2 - Total War...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 41 Minuten Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 991

Hallo Mello smilie,

schreibe doch eine News dazu. Damit dürftest du mehr Feedback erhalten.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
mello (10 Kommunikator, 382 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Jahren 23 Wochen Offline
Beigetreten: 5.1.2010
Inhalte: 3

War mir nicht sicher, ob das nicht "too much" ist. Werde dann eine News posten sobald das Skript steht.

____________________________________

Diese Signatur kein Verb.

motherlode (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Auch Trash braucht eine höhere Dimension, gerade kann ich hier keine erkennen. Bei Colombo wäre sie zum Beispiel: "der Verbrecher ist gerissen, der Detektiv noch viel gerissener". Die ganze Serie hindurch kämpft diese beiden Konzepte gegeneinander.

Schau dir mal das Buch an:
http://www.amazon.de/Exposee-Treatment-Konzept-Praxis-Film/dp/3896695274/ref=sr_1_5?ie=UTF8&s=books&qid=1276428018&sr=1-5

amazon schrieb:

Exposee, Treatment und Konzept (Praxis Film) von Dennis Eick

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
mello (10 Kommunikator, 382 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Jahren 23 Wochen Offline
Beigetreten: 5.1.2010
Inhalte: 3
motherlode schrieb:

Auch Trash braucht eine höhere Dimension, gerade kann ich hier keine erkennen. Bei Colombo wäre sie zum Beispiel: "der Verbrecher ist gerissen, der Detektiv noch viel gerissener". Die ganze Serie hindurch kämpft diese beiden Konzepte gegeneinander.
Schau dir mal das Buch an:
http://www.amazon.de/Exposee-Treatment-Konzept-Praxis-Film/dp/3896695274/ref=sr_1_5?ie=UTF8&s=books&qid=1276428018&sr=1-5

amazon schrieb:
Exposee, Treatment und Konzept (Praxis Film) von Dennis Eick

Danke für den Tipp. Bei diesem Film geht es mir eher um das Üben der Technik. Aber für die späteren Projekte werd ich mir das mal zulegen.

Machst du auch was in der Richtung?

____________________________________

Diese Signatur kein Verb.

motherlode (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Jap mr.green Konnte den gesamten Prozess eines "Kurz"films durchlaufen (von 40 Drehminuten auf 1:20 gekürzt) und hatte das Glück Drehbuchschreiben in der Uni belegen zu können. Ich wünsche dem Projekt jedenfalls viel Glück smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
mello (10 Kommunikator, 382 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Jahren 23 Wochen Offline
Beigetreten: 5.1.2010
Inhalte: 3

Erste Version des Skripts ist online, ich zitier mich mal selbst:

"Wir (zwei Nerds aus Essen) planen gerade einen Kurzfilm mit Bezug zu Videospielen. Das Projekt ist allerdings ziemlich "trashig" ausgelegt und eher humoristisch orientiert.

Wir sind Neulinge im Filmbereich, auch wenn mein Partner bereits mehrere Kurzfilme hinter sich gebracht hat. Wir gehen das Ganze sehr leidenschaftlich und ohne kommerzielle Hintergedanken an. Für unser "no budget"-Spaßprojekt, welches es im Anschluss kostenlos zum Download geben wird, suchen wir nun interessierte Videospieler, die Lust haben mitzuwirken. Vorallem Darsteller / Statisten mit Kampfsporterfahrung suchen wir noch. Grundsätzlich kann sicher aber jeder Interessierte bei mir melden!

Gedreht wird das Ganze Ende August in der Kulturhauptstadt Essen. Alles weitere lest ihr im immer aktuellen Skript unter:

http://ninjas.kindheitstrauma.com

(Falls ihr den Film nur sehen und nicht mitwirken wollt, solltet ihr natürlich nicht auf den Link klicken!)

Noch Fragen? Benutzt die Kommentare oder meine Emailadresse!"

____________________________________

Diese Signatur kein Verb.