At the Gates

Foren-Suche
10 Antworten [Letzter Beitrag]
Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Markus K. (13 Koop-Gamer, 1469 EXP)
spielt Starcraft 2
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 14.1.2019
Inhalte: 16

Hat jemand von euch (ggf. auch in der Redaktion, aber diese Frage richtet sich tatsächlich eher an andere User) eigentlich At the Gates auf dem Schirm?

Was man bisher davon gesehen hat, scheint das ein ziemlich interessantes Indie-Spiel (Jon Schafer!) zu sein, das zwar optisch an die Civilization-Reihe erinnert, aber spielerisch dann doch ganz andere Wege geht. Die Clan-Verwaltung scheint sehr komplex zu sein. Was mir aber ganz besonders gefällt, ist, dass hier das Terrain in besonderem Maße eine Rolle spielt und die bestmögliche Platzierung des eigenen Dorfes über Sieg und Niederlage in den Partien entscheiden dürfte. Das Spielziel -- die römischen Reiche zu besiegen oder sich erfolgreich "anzubiedern" -- scheint auch recht unverbraucht zu sein.

Nachteil ist natürlich ganz klar, dass das Spiel sicherlich keinen Schönheitspreis gewinnt, dass es wirklich einige Zeit brauchen dürfte, bis man es durchschaut hat, und dass es ausschließlich auf Englisch erscheint. Das dürfte vor allem das breite deutsche Publikum eher vergraulen. Womöglich ändert sich hieran aber noch etwas, wenn das Spiel kommerziell erfolgreich sein sollte.

Release ist bereits in ca. einem Tag. Zum Preis ist aktuell noch nichts bekannt.

Link zum Spiel auf Steam:
https://store.steampowered.com/app/241000/Jon_Shafers_At_the_Gates/

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladen
ChrisL (Unendliches Abo, 187803 EXP)
User ist online Online
Beigetreten: 29.7.2009
Inhalte: 4988
Markus K. schrieb:

Hat jemand von euch (ggf. auch in der Redaktion, aber diese Frage richtet sich tatsächlich eher an andere User) eigentlich At the Gates auf dem Schirm?

Es gibt auf GG eine News dazu, unter der Jörg geschrieben hatte, dass er einen Code angefordert hat. smilie Die Vermutung liegt daher nahe, dass wir etwas zum Spiel zu lesen / zu sehen bekommen.

Edit: Auf die Frage, was das Spiel kosten wird, antwortete der Entwickler Jon Shafer auf Steam: "Price is 30 dollars/euros with a 10% discount during launch week. I'm not sure why it doesn't show up on the store page. Sorry about that."

____________________________________

DU-Community-Projekt:  ➜ Anmeldethread  ➜ Teilnahmeformular, Statistiken   ∥   „10 Jahre GamersGlobal“-Projekt:  ➜ News  ➜ Alle Beiträge

Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Markus K. (13 Koop-Gamer, 1469 EXP)
spielt Starcraft 2
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 14.1.2019
Inhalte: 16

Die Steam-Foren hatte ich nach einer Info bzgl. des Preises nicht durchsucht. Das ist gut zu wissen, danke!

Die News ist mir bekannt, der Kommentar von Jörg dagegen noch nicht (obwohl er ziemlich weit oben steht). Wie sieht es denn mir dir als dem News-Verfasser aus? Magst du diese Art Spiel? smilie

Toxe (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Hatte vor kurzem dazu mal einen Artikel von Jon Shafer gelesen über Depressionen, Burnout, die problematische Entwicklung des Spieles usw.

How At the Gates took 7 years of my life – and nearly the rest

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefülltDieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 10000 GGG gespendet.Bronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Ganon (24 Trolljäger, 59856 EXP)
hat für die neuen Konsolen nur ein Schulterzucken übrig.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 8 Stunden 17 Sekunden Offline
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 52
____________________________________

"On my business card I am a corporate manager. In my mind I am a game developer. But in my heart I am a gamer."
(Satoru Iwata, 1959 - 2015)

Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Markus K. (13 Koop-Gamer, 1469 EXP)
spielt Starcraft 2
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 14.1.2019
Inhalte: 16
Toxe schrieb:

Hatte vor kurzem dazu mal einen Artikel von Jon Shafer gelesen über Depressionen, Burnout, die problematische Entwicklung des Spieles usw.
How At the Gates took 7 years of my life – and nearly the rest

Ja, das ist ein wirklich spannend zu lesender Einblick, den man dort bekommt.

Ich habe direkt mal zusätzliches Interesse bekundet. smilie

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladen
ChrisL (Unendliches Abo, 187803 EXP)
User ist online Online
Beigetreten: 29.7.2009
Inhalte: 4988
Markus K. schrieb:

Wie sieht es denn mir dir als dem News-Verfasser aus? Magst du diese Art Spiel?

Ach, oh weh, lass es mich so formulieren: Ich bin fast schon ein bissel neidisch auf jene Spieler, die Stunden mit solchen Spielen verbringen können. "Früher" habe ich mich auch sehr gern mit Age of Empires oder Civilization beschäftigt, heutzutage fehlt mir schlicht die Geduld für solche Spiele (und auch die Zeit).

____________________________________

DU-Community-Projekt:  ➜ Anmeldethread  ➜ Teilnahmeformular, Statistiken   ∥   „10 Jahre GamersGlobal“-Projekt:  ➜ News  ➜ Alle Beiträge

Toxe (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

In meinem Fall bin ich einfach absolut müde wenn es um eher traditionelle 4X Spiele geht. Die langweilen und ermüden mich mittlerweile doch recht schnell und ich bevorzuge eher andere Strategiespiele.

Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
Markus K. (13 Koop-Gamer, 1469 EXP)
spielt Starcraft 2
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 11 Stunden 2 Minuten Offline
Beigetreten: 14.1.2019
Inhalte: 16

Ich finde es ja vor allem schade, dass man häufig ziemlich allein gelassen wird in solchen Spielen. Oftmals sind die Tutorials, sofern überhaupt vorhanden, schlecht oder zu kurz. Dadurch wirken viele Spiele komplexer, als sie es tatsächlich sind.

Ich kann verstehen, dass hierein nicht unbedingt die meisten Ressourcen fließen, aber ich halte Tutorials (bzw. generell gute Dokumentationen, Hilfestellungen, Anleitungen etc) für einen stark unterschätzten Bereich!

ChrisL schrieb:

...heutzutage fehlt mir schlicht die Geduld für solche Spiele (und auch die Zeit).

Ja, die Zeit ist in der Tat so eine Sache. Gerade unter diesem Aspekt wären gute Tuorials auch sehr hilfreich, weil man so direkt loslegen kann und ein Spiel, nunja... "spielerisch" kennenlernt. Ergo ist die Zeit, die man aufwendet, und sei sie noch so gering, direkt sinnvoll eingesetzt.

Toxe schrieb:

...ich bevorzuge eher andere Strategiespiele.

Kannst du ein paar aus deiner Sicht spielenswerte Strategietitel aus der letzten Zeit nennen? Mir kommt das Genre leider ziemlich tot vor, weswegen ich mich auch für solche Nischenprodukte wie At the Gates interessieren. Einfach, weil es gar nicht so viel Alternativen gibt.

Immerhin: 2019 stehen unter anderem Anno 1800, Tropico 6, Imperator: Rome und ein neues Siedler an. Das ist schon mal nicht schlecht. smilie

Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Vorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefülltAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreicht
Q-Bert (20 Gold-Gamer, 21891 EXP)
Im November 2020 erkannten sie ihren Fehler. Die Jagd begann.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 57 Minuten 53 Sekunden Offline
Beigetreten: 25.9.2015
Inhalte: 46

Du wirst hier sicher etwas von At The Gates lesen, z.B. in der monatlichen DU-Galerie ("Das spielen unsere User"). Im Zweifel von mir.

Ansonsten ist "Strategiespiele" ja ein weites Feld... wenn es dir um 4X geht, dann:
Endless Legend
Northgard

und das geniale Battle Brothers

____________________________________

Toxe (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
Markus K. schrieb:

Kannst du ein paar aus deiner Sicht spielenswerte Strategietitel aus der letzten Zeit nennen? Mir kommt das Genre leider ziemlich tot vor, weswegen ich mich auch für solche Nischenprodukte wie At the Gates interessieren. Einfach, weil es gar nicht so viel Alternativen gibt.

Ich bevorzuge die Paradox-Spiele (EU4, CK2, HOI4, Vicky2, Stellaris) oder die Total War Spiele (zumindest einschließlich Total Warhammer, alles danach habe ich noch nicht).

Gerade die Paradox Globalstrategiespiele haben für mich in gewisser Weise andere Strategiespiele bzw. speziell die 4X-Spiele "runiert".

Früher habe ich noch mehr Sachen aus den Shops von Slitherine/MatrixGames gespielt aber mittlerweile aus Zeitgründen auch nicht mehr so, denn man kann ja nicht alles spielen. Und wenn dann spiele ich größtenteils heute lieber vor dem Fernseher auf Konsolen, weswegen meine Zeit in Strategiespielen leider eh gering geworden ist.

Ansonsten noch SRPGs, primär auf Konsolen und Handhelds (also 3DS, Vita, Switch). Sowas wie Fire Emblem, Valkyria Chronicles usw. Aber das sind natürlich eher Taktikspiele und weniger "richtige" Strategie – aber das ist ja nicht schlimm.