Frage zu Festplatten für die XboxOne+Playstation 4 (Pro)

Foren-Suche
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.
-Stephan- (13 Koop-Gamer, 1753 EXP)
Retrogamer
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 20 Minuten 44 Sekunden Offline
Beigetreten: 24.7.2010

Hallo zusammen,

da ich mir inzwischen viele Spiele auch online kaufe, ist der Festplattenspeicherplatz für meine One S (500 GB) sowie PS4 Pro (1 TB) inzwischen in Dauerbelegung, gerade da die Spiele inkl. Patches ja auch nicht kleiner werden.

Um zumindest nicht alles neu runterzuladen, wollte ich nun nach entsprechenden Festplatten schauen. Hierzu hätte ich folgende Fragen:

1. Auf was muss ich generell - neben der Größe - achten? Müssen es die "originalen" sein, die mit Playstation und Xbox One Logo abgebildet werden? Oder welche Empfehlung würdet ihr generell empfehlen? Gibt's ggf. auch eine Festplatte, die man für beide Systeme nutzen kann?

2. Was muss ich sonst berücksichtigen? Generell möchte ich natürlich, dass sich die Spiele schnell übertragen lassen, statt sie wieder langsam übers Netz zu ziehen. Welche Übertragungsgeschwindigkeiten sollten es denn sein?

3. Könnt ihr ggf. eine entsprechende Festplatte aus eigener Erfahrung empfehlen?

Danke schon mal im Vorab smilie

Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 25 der SpenderDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.Dieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 66 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.
TSH-Lightning (20 Gold-Gamer, 21294 EXP)
Anführer der Armee des Chaos im Kampf um Solís!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 10 Minuten Offline
Beigetreten: 31.12.2009
Inhalte: 1

1. Nein es müssen keine "originalen" sein, es gehen stinknormale HDDs. Bei der PS4 kannst du die interne einfach austauschen oder eine externe per USB anhängen. Bei der Xbox One S kannst nur eine Externe über USB dranhängen. Ich persönlich nutze eine SSD in der PS4 Pro, aber es gehen auch normale HDDs oder SSHDs. 1 HDD für beide Systeme geht meines Wissens nicht, da die jeweils anders formatiert werden.

2. Unwichtig, ich persönlich nutze eine SSD in der PS4 Pro, aber es gehen auch normale HDDs oder SSHDs. Die Ladezeiten bei Spielen sind ein bisschen geringer mit SSD/SSHD.

3. Nö, such dir einfach eine die die nötige Kapazität hat, die dir reicht. Wenn du die interne bei der PS4 hast, dann eine mit der richtigen Bauform, wetere Infos zum Tausch hier https://www.ps4source.de/ps4-festplatte-hdd-wechseln-anleitung/

Ansonsten Google ist dein Freund wink

____________________________________

Geld ist wertlos, wenn nichts positives dahinter steht und Freiheit ist nur eine Wunschvorstellung, wenn sie nicht verteidigt wird.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.
-Stephan- (13 Koop-Gamer, 1753 EXP)
Retrogamer
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 20 Minuten 44 Sekunden Offline
Beigetreten: 24.7.2010

Danke für deine Antwort TSH smilie Bei der One hab ich mich jetzt erstmal für eine kleinere 2 TB Variante als externe Version entschieden, das passt bisher ganz gut.

Bei der internen werde ich mal in den angegebenen Thread schauen smilie

Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
FastAllesZocker33 (16 Übertalent, 4006 EXP)
nix
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 19 Minuten Offline
Beigetreten: 27.10.2014

Ich habe als interne in meine PS4 Pro die hier reingebaut:

SSHD Seagate FireCuda 2 TB

--> schneller, und ansonsten problemlos!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)