PS4 Pro HDR funktioniert nicht auf LG 4K HDR TV

Foren-Suche
4 Antworten [Letzter Beitrag]
Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
waylander (11 Forenversteher, 767 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 32 Wochen Offline
Beigetreten: 25.11.2016

Guten Morgen,

hab da ein Problem bei dem ich nicht mitkomme.
hab meine PS4 Pro an nem LG 4K HDR Fernseher, lief bisher auch problemlos, bis ich grade Horizon Zero Dawn gestartet hab. Die Konsole hat gemeint sie könnte es nur 2K HDR ausgeben, war mir egal. Nachdem ichs gestartet hab, hat sich der Fernseher gemeldet er würde irgendwas mit Deep Color HDR aktivieren und ich konnte nur Ok drücken. Dann war das Bild weg und kam auch nie wieder, zumindest was die PS4 angeht.
Aus/Einschalten beider Geräte bringt nichts, bei der Glotze HDR ausschalten auch nicht, der Debugmodus der PS4 von dem ich bei Google gelesen hab scheint auch nicht zu gehen. Jedenfalls startet sie immer normal, egal wie lange ich den PS-Knopf am Start gedrückt halte.

Betrifft aber nur den HDMI-Eingang an dem sie dabei hing. Am anderen krieg ich noch ein Bild. Hab dann über den Weg HDR bei der PS4 ausgeschaltet, bekomm aber nach wie vor kein Bild am ursprünglichen Eingang.

Ob andere Geräte da noch ein Bild liefern muss ich mal testen, jetzt ist aber eher die Frage, wie kann ich verhindern das sich beim starten von Horizon wieder irgendwas von alleine verstellt und der zweite HDMI auch noch unbrauchbar wird für die PS4?

edit:
hab das hier gefunden
http://www.gamersglobal.de/news/122756/ps4-pro-kein-bild-nur-ton-so-laeuft-die-playstation-4-pro-auf-eurem-4kuhd-tv

funktiniert aber nicht. Hab immer noch kein Bild

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Gold-Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Umzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 25 der SpenderDieser User war an Weihnachten 2019 unter den Top 25 der SpenderDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User war Teil des Elfen-Kriegsrats im Warhammer-2-Letsplay.
TSH-Lightning (23 Langzeituser, 38198 EXP)
Was soll ich als nächstes spielen?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 28 Minuten Offline
Beigetreten: 31.12.2009
Inhalte: 1

Hi, leider hat du das genaue Modell des LG TV nicht genannte, aber ich vermute er hat auch schon WebOS als Betriebssystem. Es scheint, dass es ein Problem mit HDR, 4K, dem Erweiterten Farbraum BT.2020 oder dem DHCP Kopierschutz gibt. Du kannst das mit dem schwarzen Bild vermutlich wieder korrigieren in dem du unter dem Menü deines TVs --> Allgemein --> HDMI ULTRA Deep Colour --> HDMI (1-4 der den du für die PS4P nutzt) es wieder ausschaltest.

Es kann auch sein, dass nur bestimmte HDMI Eingänge alle Funktionen (4K HDR usw.) unterstützen. Evtl. einen anderen testen, wenn die den einen erfolgreich "repariert" hast? DHCI auf 1.4 runterstellen. TV ans Internet hängen und Update herunterladen lassen. In der PS4P kannst du unter Einstellungen --> Sound und Bildschirm --> Videoausgabe-Einstellungen auch mal schauen ob du dort etwas bewirken kannst. Leider wird ohne Deep Color HDR nicht funktionieren. Mehr fällt mir im Augenblick auch nicht ein.

Edit: Benutzt du auch das original HDMI-Kabel was bei der PS4 Pro dabei war? Wenn nein, dann nutze bitte das.

____________________________________

Geld ist wertlos, wenn nichts positives dahinter steht und Freiheit ist nur eine Wunschvorstellung, wenn sie nicht verteidigt wird.

Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
waylander (11 Forenversteher, 767 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 32 Wochen Offline
Beigetreten: 25.11.2016

Nabend,

das Modell ist ein UJ6309 in 49 Zoll, erst kurz vor Weihnachten gekauft. Also ziemlich neu.
Das mit dem Deep Color abschalten funktioniert, ich hab nur die Einstellung ewig nicht gefunden. Das Handbuch ist dabei ja auch keine Hilfe. Manchmal muss man einfach mal weiter runter drücken, auch wenn man meint das Menü wäre schon zu Ende ugly

Dann bekomm ich zumindest wieder ein Bild. Was mich halt wundert ist das die Probleme auch immer auftreten wenn ich Deep Color einschalte, auch wenn die PS4 am Eingang gar nicht läuft. Außerdem funktionierts theoretisch irgendwie wohl schon teilweise. Wenn Horizon startet werden die Farben erst besser, aber es kommt auch eine Warnmeldung (wenns Probleme gibt soll ichs wieder ausmachen) vom TV die ich nur bestätigen kann, und dann wirds Bild schwarz.
Außerdem startet der Fernseher nicht neu, was er wohl tun sollte wenn man Deep Color anmacht. Zumindest wenn ich das richtig interpretiert hab was so im Netz rumschwirrt. Selber aus- und wieder anmachen hilft allerdings auch nichts.
Wobei zwar 4K-Upscaling scheinbar funktioniert, aber ich RGB nicht auswählen kann sondern nur YUV420.

Die Firmware hab ich auf den neusten Stand gebracht, und laut meinem TV-Menu sind auch alle 3 HDMI-Eingänge HDR-tauglich. Hab das gleiche Problem auch an allen 3.
Das einzige was ich noch nicht getestet hab ist das optische Audiokabel zum Soundsystem abziehen, auch wenn das eigentlich nichts mit dem Bild zu tun haben dürfte.

Da ich die Konsole gebraucht gekauft hab weis ich nicht ob das Kabel original ist, aber zumindest High Speed und Ethernet steht drauf. Aber das muss ja nicht heisen das es auch HDMI 2.0a hat, wenn ich das richtig gegoogelt hab.

edit:
hab in nem anderen Thread gelesen das wohl nur die HDMi 2.0a Kabel 4K mit 60hz ausgeben können, das könnte vielleicht auch ein Hinweis sein. Hab nämlich nicht das Gefühl das Horizon mit 60 Frames läuft. Bin zwar vom PC her dreistellige FPS gewöhnt, aber 60 sollten sich trotzdem flüssiger anfühlen. Kommt mir eher vor wie 30.
Werd mir wohl morgen nochmal ein Kabel besorgen das Definitiv auf dem neustens Stand ist und alles kann.

nochmal edit:
Das Puzzle setzt sich zusammen. Ich scheine die erste Revision der Pro erwischt zu haben laut Bezeichnung, und kann mich erinnern das ursprünglich ein nicht so tolles HDMI-Kabel mitgeliefert wurde.
Und nebenbei erklärt das auch warum ich dauernd Angst habe das der Fernsehtisch gleich abhebt, wenn die erste Revision lauter sein soll als die zweite. Und laut ist noch harmlos gesagt für die Flugzeugturbine.

____________________________________

Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Gold-Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Umzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 25 der SpenderDieser User war an Weihnachten 2019 unter den Top 25 der SpenderDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User war Teil des Elfen-Kriegsrats im Warhammer-2-Letsplay.
TSH-Lightning (23 Langzeituser, 38198 EXP)
Was soll ich als nächstes spielen?
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 28 Minuten Offline
Beigetreten: 31.12.2009
Inhalte: 1

Das HDMI-Kabel sollte OK sein, aber austauschen und testen wäre da am einfachsten.

Im optimalen Fall könnte man die PS4 Pro an einem anderen TV mit HDR testen und deinen TV mit einer anderen PS4 Pro, dann hätte man schnell den "Fehler" eingegrenzt. Aber das ist nicht so einfach und man benötigt natürlich Freunde, Verwandtschaft zum testen...

waylander schrieb:

Was mich halt wundert ist das die Probleme auch immer auftreten wenn ich Deep Color einschalte, auch wenn die PS4 am Eingang gar nicht läuft.

Das klingt echt komisch und würde auf den TV hindeuten. Passiert das auch wenn keine Geräte physisch angeschlossen sind?

waylander schrieb:

Außerdem startet der Fernseher nicht neu, was er wohl tun sollte wenn man Deep Color anmacht. Zumindest wenn ich das richtig interpretiert hab was so im Netz rumschwirrt. Selber aus- und wieder anmachen hilft allerdings auch nichts.
Wobei zwar 4K-Upscaling scheinbar funktioniert, aber ich RGB nicht auswählen kann sondern nur YUV420.

Bei mir startet der LG TV nicht neu, weder beim aktivieren von Deep Color noch beim aktivieren von HDR. RGB funktioniert nicht mit HDR, da die Bandbreite von HDMI 2.0 dafür nicht reicht. Sobald HDR Spiele wie Horizon gestartet werden wird auf YUV422 umgeschaltet. Hab aber nicht den gleichen TV wie du sondern einen LG OLED 55B7D. In der PS4 Pro sollten alle Einstellungen auf Automatisch stehen.

HDMI-Kabel wäre das einfachste, aber wegen dem Deep Colour ohne das was angeschlossen ist, klingt das eher nach TV. Da es aber auch eine gebrauchte PS4 Pro ist und man da nicht weiß was mit dem Teil vorher war ist das echt schwer mit Ferndiagnose.

Edit: Hab jetzt den "Edit" gelesen. Würde das auch mit dem Kabel zuerst ausprobieren. Auch bei der Rev 1 CUH-7100 gibt es lautere und leisere. Die neue CUH-7116B ist zwar wirklich leiser, soll aber Spulenfiepen haben.

____________________________________

Geld ist wertlos, wenn nichts positives dahinter steht und Freiheit ist nur eine Wunschvorstellung, wenn sie nicht verteidigt wird.

Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
waylander (11 Forenversteher, 767 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Jahren 32 Wochen Offline
Beigetreten: 25.11.2016

Die 7100 Revision hab ich, und dabei wohl einen besonderen Brüllaffen erwischt. So ne Turbine hatte ich noch nie, weder bei der 360, der One noch am PC. Von dem her schau ich beim Kabel gleich das die Länge reicht und die Konsole irgendwo am Boden hinterm Tisch zu parken, wo mans weniger hört. Und mehr Luft drum rum ist, vielleicht muss der Lüfter dann weniger arbeiten.

RGB kann ich allgemein nicht aktivieren, was aber vielleicht am Kabel liegen könnte. Werds morgen Abend sehen.
HDR und Deep Color hab ich grad beide aus um überhaupt spielen zu können, weil mein TV sonst beim starten von Horizon direkt HDR einschaltet und das Bild weggeht wenn ich OK drück. HDR ausmachen am TV bringt auch nichts, solange ein entsprechendes Signal von der PS4 kommt schaltet der Fernseher es sofort wieder ein.

Wenn das Kabel auch nichts bringt spiel ich halt ohne HDR. Geil aussehen tut Horizon ja trotzdem.

____________________________________