Einfluss des Mainboards auf die Gaming-Performance

Foren-Suche
2 Antworten [Letzter Beitrag]
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Lacerator (16 Übertalent, 5088 EXP)
spielt GreedFall.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 13 Minuten Offline
Beigetreten: 14.8.2011

Mahlzeit! smilie

Ich habe mir kürzlich ein neues System zusammengestellt:

- i7 6700K
- ASUS GTX 1070 OC 8GB
- 16GB DDR4-2133
- MSI Z170A GAMING PRO Carbon

Zum ersten Mal habe ich auch bei der Wahl des Mainboards nicht gegeizt (bisher viel die Wahl immer auf's gerade zum gewählten Prozessor passende AsRock-Einstiegsmodell).

Trotzdem ist mir immer noch nicht ganz klar, wie viel Einfluss auf die Gaming-Performance das MB eigentlich hat (oder haben kann).

Obendrein gibt es im BIOS einen kaum zu übersehenden "Game Boost"-Button, der aber irgendwie nicht weiter erklärt wird. Auch auf der Website von MSI gibt es dazu lediglich eine völlig nichtssagende Grafik.

Meine Frage also: Inwiefern ist das Mainboard in der Lage, die Performance zu beeinflussen?

Vielen Dank! smilie

Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreicht
Dennis Ziesecke (Freier Redakteur, 30741 EXP)
VR-Legion.de - We don't play flat (und wenn dann eher selten)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Woche 1 Tag Offline
Beigetreten: 15.5.2009
Inhalte: 395

Wenn du keine Übertaktung betreibst, dann liegt der Einfluss des Boards oft im Bereich der Messungenauigkeit. Mehr Geld gibst du da also für zusätzliche Features, mehr OC-Optionen und Stabilität aus. Wenn man übertaktet sind die Unterschiede zwischen den Boards größer.

Game Boost und ähnliches bewirkt im Prinzip nicht viel mehr, als dass das System auf Knopfdruck behutsam übertaktet wird, oft so um 5-10%. Den Unterschied merkt man im Alltag eher selten, zumal die Boardhersteller natürlich extrem konservative Einstellungen nutzen um keine Servicefälle oder gar abgerauchte CPUs zu provozieren. Schlangenöl.

____________________________________

Bundes-Trojaner. Killerspiele. Stoppschilder. Streetview. JMStV. Deutschland. Wir können alles. Außer Internet.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten
Lacerator (16 Übertalent, 5088 EXP)
spielt GreedFall.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 13 Minuten Offline
Beigetreten: 14.8.2011

Danke für die Antwort, auch wenn ich kurz "Schlangenöl" googlen musste. Hab' ich noch nie gehört, den Ausdruck. razz