Einsteiger 4X

Foren-Suche
10 Antworten [Letzter Beitrag]
Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Dieser User war Teil des Elfen-Kriegsrats im Warhammer-2-Letsplay.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 100 der SpenderDieser User war an Weihnachten 2019 unter den Top 100 der SpenderDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert
Sokar (19 Megatalent, 13672 EXP)
mir fällt nichts ein für eine clevere Statusmeldung...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 39 Minuten 46 Sekunden Offline
Beigetreten: 16.1.2010
Inhalte: 13

Hallo zusammen,

ich wollte schon lange in die Welt der 4X-Strategiespiele eintauchen, aber die sind nicht unbedingt dafür bekannt besonders zugänglich zu sein. Ich hab vor Jahren Mal Civilization 2 oder 3 probiert und nur Bahnhof verstanden. Die schiere Anzahl an Möglichkeiten hat mich verwirrt und erschlagen, bin nie wirklich auf einen Grüne Zweig gekommen. Für den Anfang bräuchte ich wohl mehr Unterstützung. Ich erinnere mich dunkel das Civ4 sowas wie ein Tutorial mit Sid Meier hatte, bin mir aber nicht sicher warum ich da nicht weiter gemacht habe, wahrscheinlich aus Zeitgründen aufgehört.
Ich würde wieder einen Versuch startet, was für mir die GG-Community als (relativ) einsteigerfreundliches 4X Spiel empfehlen? Civ 6 ist mir gerade schlicht zu teuer für ein Experiment, Stellaris wäre im Angebot aber hat nicht unbedingt der Ruf hat für Einsteiger besonders geeignet zu sein, man merkt wohl dass die Leute von Europa Universalis & Co dahinter stecken. Ich hab aber auch über mehrere Sales einiges angesammlt, hier mal eine Auswahl was ich auf Steam und GOG hab und als 4X durchgehen könnte, könnt mich auch gerne korrigieren, gibt aber wahrscheinlich auch unterschiedliche Interpretationen.

Civ 3-5 + Addons/DLC, Colonization (Original und Remake), Beyond Earth + Addons, Alpha Centauri + Addon
Age of Wonders 1,2 Shadow Magic, 3 (ohne Addons)
Eador Masters of the Broken World / Genesis
Heroes of Might & Magic 1-6 + Addons/DLC
Master of Orion 1+2, Master of Magic
Call to Power 2
Kings Bounty The Legend (hab ich sogar schon durchgespielt), Armored Princess, Crossworlds, Warriors of the North, Dark Side
Sins of a Solar Empire Trinity + Rebellion
Fallen Enchantress: Legendary Heroes
Medieval 2: Total War, Rome: Total War, Total War Shogun 2

Wie man wohl auch sieht: das Setting ist relativ egal.

____________________________________

Engine Programmer bei Gaming Minds Studios. Hier private unterwegs. Details dazu

Toxe (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Ich würde Civ 5 empfehlen. Civilization war eigentlich schon immer recht simpel.

Master of Orion 2 könnte auch was sein, wenn Dir SciFi eher liegt.

Die Heroes und Total War Spiele würde ich nicht mehr als 4X bezeichnen, spielen kann man die aber auch gut. Von den Paradox Spielen solltest Du vorerst aber die Finger lassen.

Ganz allgemeiner Tipp: Egal ob Du schon alles verstehst oder nicht, zieh die erste Partie trotzdem einfach durch und geh einfach davon aus, daß Du nicht gewinnen wirst. Bei den meisten Spielen muss man nicht sofort alles verstehen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Guthwulf (15 Kenner, 3922 EXP)
...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 42 Wochen 3 Tagen Offline
Beigetreten: 21.7.2011
Inhalte: 26

Jap ... Civ 5 oder die Neuauflage von Master of Orion. Letzteres ist nicht so komplex wie viele andere 4X Spiele. Civ 5 wiederum ist das rundeste Gesamtpaket. Vorteil für Civ ist auch noch, das die Spielkonzepte alle dicht an der Realität sind und sich deshalb einfacher logisch erschliessen lassen. Wofür man Städte, Kultur, Religion oder Nahrung braucht oder was wohl Technologien wie die Erfindung des Rad oder Schrift für Auswirkungen haben werden, ist intuitiv auch ohne langes Studium der Spielmechaniken klar. So hat man bei Civ zumindest schon mal ein grobes Gefühl wie das mit dem Aufbau der Zivilisation wohl funktionieren wird.

____________________________________

guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Nintendo: FC 2208-9045-8450)

Toxe (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
Guthwulf schrieb:

[..] oder was wohl Technologien wie die Erfindung des Rad oder Schrift für Auswirkungen haben werden, ist intuitiv auch ohne langes Studium der Spielmechaniken klar.

Prinzipiell gebe ich Dir Recht, hier würde ich persönlich aber deutlich widersprechen. Was gerade zu Beginn der Partie viele dieser Technologien bringen würden hat sich mir eigentlich schon seit Civ 1 noch nie erschlossen. Und ich finde Civ in diesem Bereich auch hochgradig unrealistisch bzw. "gamey". Da kann man zB. zur See fahren aber trotzdem noch nie was vom Rad gehört haben. Klar, theoretisch mag das vielleicht sein, wirkt aber trotzdem immer sehr bizarr.

Aber okay, so ist halt das Spielprinzip und ist ja auch nicht schlimm. Nur logisch hat sich das für mich noch nie angefühlt.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Guthwulf (15 Kenner, 3922 EXP)
...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 42 Wochen 3 Tagen Offline
Beigetreten: 21.7.2011
Inhalte: 26

Wir liegen da überhaupt nicht auseinander. Das Zusammenwirken der Spielmechaniken kann sehr unrealistische Folgen haben (z.B. Kämpfe zwischen Panzer vs. Speerkämpfer). Aber die einzelnen Konzepte haben alle ein reales bzw. bekanntes Equivalent und daher kann man sich das Spiel eher mit seinem Alltagswissen erschliessen, als es bspw. bei einem SciFi 4X Spiel möglich ist. Unter Technologien wie Seefahrt und Rad kann sich nunmal jeder was vorstellen. Ob du das dann in der "realistischen" Reihenfolge erfindest, liegt an dir. Aber du hast zumindest eine intuitive Ahnung was diese Technologien wohl bewirken werden.

____________________________________

guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Nintendo: FC 2208-9045-8450)

Toxe (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Ja gut, das stimmt allerdings.

Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Dieser User war Teil des Elfen-Kriegsrats im Warhammer-2-Letsplay.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 100 der SpenderDieser User war an Weihnachten 2019 unter den Top 100 der SpenderDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert
Sokar (19 Megatalent, 13672 EXP)
mir fällt nichts ein für eine clevere Statusmeldung...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 39 Minuten 46 Sekunden Offline
Beigetreten: 16.1.2010
Inhalte: 13

Ich hab mich schon so viel in SciFi-Spielen rumgetrieben das würde ich wohl hinkriegen. Ich denke mal das auch Tooltips oder eine Ingame Enzyklopädie dabei wäre. Aber das größte Argument für Civ5 ist für mich wohl dass ich es schon habe wink

____________________________________

Engine Programmer bei Gaming Minds Studios. Hier private unterwegs. Details dazu

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
Vampiro (24 Trolljäger, 52257 EXP)
Vae victis!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 29 Minuten Offline
Beigetreten: 5.12.2010
Inhalte: 750

Hi smilie

Das Problem bei Stellaris ist, dass man gerade NICHT merkt, dass die Leute von EU4 dahinterstecken. Stellaris ist vercasualisierter "Müll" und weit weg von einem fertigen Spiel. Dazu kommt eine miserable KI. Ich habe wenig Hoffnung.

Da du Civ 5 schon hast, ist das doch ein guter und günstiger Start. Würde ich daher auch empfehlen. Aber nur mit den beiden Addons Gods & Kings sowie Brave New World. Wichtig ist da vor allem die gute Civpaedia. Und auf einem niedrigen SG (und kleiner Karte, wird ja langweilig) anfangen und ein Gefühl für die Grundkonzepte kriegen. Alles unter Prince ist dann unspielbar langweilige, SG 6 finde ich recht Balance, spätestens ab SG 7 ist es ein komplett anderes Spiel.

Dringend empfehlen würde ich dir Endless Legend. Meiner Meinung nach das beste rundenbasierte (!) 4X. (Artikel zum vorletzten DLC ist noch in Arbeit). Tolle Atmosphäre, Quests, sehr unterschiedliche Völker, taktisches Kampfsystem, echte Herausforderung auf höheren SG. Aber es ist auch etwas komplexer als ein Civ 5.

Civ 3-5 + Addons/DLC, Colonization (Original und Remake), Beyond Earth + Addons, Alpha Centauri + Addon

Colonization (Original) ist auch heute noch eine SEHR gute Wahl. Und recht zugänglich, mit interessanten Konzepten.
Beyond Earth ist Mülle.
Alpha Centauri ist weiterhin sehr ut, aber auch nicht so leicht.

Age of Wonders 1,2 Shadow Magic, 3 (ohne Addons)

Habe ich ewig nicht gespielt (AoW 1-2) und Teil 3 liegt auf dem PoS. Ist Shadow of Magic das "umbenannte" Schrottremake von Master of Magic (also Neuauflage vom Remake)? Dann auf keinen Fall spielen. Sondern das zeitlose (außer optisch...) Master of Magic. Das ist aber net so ohne. Auch taktische Kämpfe, toll.

Eador Masters of the Broken World / Genesis

Leider bislang nur angespielt.

Heroes of Might & Magic 1-6 + Addons/DLC

U.a. wegen Teil 1 holte ich mir einen eigenen PC lol Teil 3 gilt als der beste Serienteil. Ist imho ziemlich zugänglich, und spaßbringend.

Master of Orion 1+2, Master of Magic

MoO2 und MoM, beides tolle Spiele und spielenswert. Haben es aber in sich. MoM ist deutlich schlechter gealtert (optisch) als MoO2. Letzteres ist im Weltraumbereich bis heute unerreicht.

Call to Power 2

Habe die Call-to-Power-Reihe sehr gerne gespielt. Gab damals schon verschiedene Regierungsformen, Religion, besiedeln von Wasser usw. Ist imho weit mehr als ein Civ-Klon.

Kings Bounty The Legend (hab ich sogar schon durchgespielt), Armored Princess, Crossworlds, Warriors of the North, Dark Side

Habe ich alle nicht gespielt.

Sins of a Solar Empire Trinity + Rebellion

Fällt als RTS etwas aus der Reihe, ist aber sehr gut.

Fallen Enchantress: Legendary Heroes

Bislang nicht gespielt.

Medieval 2: Total War, Rome: Total War, Total War Shogun 2

Medieval 2 mit der Stainless Steel Mod.
Rome Total War mit der ECHT SAUKRASSEN Mod Europa Barbarorum. Genial!
Shogun 2 auf dem PoS.
Attila ist sehr gut.

Fallen aber alle mit den Echtzeitkämpfen etwas aus der Reihe. Empire mit der Darthmod hat mir viel Spaß gemacht.

Und wenn du 4X willst, was ist mit EU4? Das ist zugänglicher als es aussieht. Man muss aber im Idealfall im MP und über Voicechat eine Einweisung bekommen.

Ein SEHR feines 4X ist auch Thea - The Awakening. Aber eher nicht für den Einstieg, da etwas speziell. Ich will das aber hiermit auf deinen Radar bringen wink

____________________________________

Vampiro auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCnn3ANjgDWFNfX475wG5Jww
Twitter: https://twitter.com/Vampiro_GG

Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Star: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Der Marian (20 Gold-Gamer, 24538 EXP)
hat sich Crusader Kings 3 zugelegt.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 35 Minuten 56 Sekunden Offline
Beigetreten: 25.6.2013
Inhalte: 662
Vampiro schrieb:

Dringend empfehlen würde ich dir Endless Legend. Meiner Meinung nach das beste rundenbasierte (!) 4X. (Artikel zum vorletzten DLC ist noch in Arbeit). Tolle Atmosphäre, Quests, sehr unterschiedliche Völker, taktisches Kampfsystem, echte Herausforderung auf höheren SG. Aber es ist auch etwas komplexer als ein Civ 5.

Das würde ich nicht als einsteigerfreundlich benenne. Du schreibst es ja selbst, dass es recht komplex ist.

____________________________________

Hobby Game Development und E-Gitarrenkrams (wenn mal Zeit übrig ist):
~° °~

Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht
Vampiro (24 Trolljäger, 52257 EXP)
Vae victis!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 29 Minuten Offline
Beigetreten: 5.12.2010
Inhalte: 750
Der Marian schrieb:

Vampiro schrieb:
Dringend empfehlen würde ich dir Endless Legend. Meiner Meinung nach das beste rundenbasierte (!) 4X. (Artikel zum vorletzten DLC ist noch in Arbeit). Tolle Atmosphäre, Quests, sehr unterschiedliche Völker, taktisches Kampfsystem, echte Herausforderung auf höheren SG. Aber es ist auch etwas komplexer als ein Civ 5.
Das würde ich nicht als einsteigerfreundlich benenne. Du schreibst es ja selbst, dass es recht komplex ist.

Komplex, aber zugänglich smilie Dazu ein tolles Interface. Kommt aber auch immer auf den Schwierigkeitsgrad an. Und am besten erst ohne die DLC spielen (die man ja aber glaube ich im Paket kaufen und einzeln deaktivieren kann, bin mir nicht sicher).

____________________________________

Vampiro auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCnn3ANjgDWFNfX475wG5Jww
Twitter: https://twitter.com/Vampiro_GG

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Ganesh (16 Übertalent, 5116 EXP)
"First things first,but not necessarily in that order." - Doctor Who (4)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 36 Wochen Offline
Beigetreten: 30.11.2009
Inhalte: 18
Guthwulf schrieb:

Jap ... Civ 5 oder die Neuauflage von Master of Orion. Letzteres ist nicht so komplex wie viele andere 4X Spiele. Civ 5 wiederum ist das rundeste Gesamtpaket.

Das würde ich so unterschreiben. Civ5 mit seinen Addons ist super ausgereift, sehr spaßig und hat sehr wenige Probleme. Und es ist exzellent dokumentiert, bei Fragen können wir hier sicher auch ganz gut aushelfen... wink

Das neue MoO ist auch ein guter Tipp. Ich hab es zwar nicht so viel gespielt, aber man hat sich auf jeden Fall bemüht, die Kernkonzepte ordentlich umzusetzen, und das Design sehr stimmig auszuschmücken. Im Gegensatz zu vielen Weltraum-4X-Spielen wurde vor allem ein schlankes Design gepflegt (kein Feature-Creep).

Die Endless-Spiele würde ich vielleicht mal später probieren. Meist haben die einen Twist, der einem erst richtig aufgeht, wenn man schon mehr 4X-Spiele gespielt hatte.

____________________________________