Bitdefender Internet Security- Firewall läßt keine WLAN Verbindung zu

Foren-Suche
Keine Antworten
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefülltDieser User unterstützt GG mit einem Platin-Abonnement.
Aixtreme2K (14 Komm-Experte, 1939 EXP)
Find me on XBox #AIXtreme2K
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 22 Stunden 27 Minuten Offline
Beigetreten: 1.7.2014
Inhalte: 4

Hallo,

ich benutze Bitdefender Internet Security als Antivirus Software und Firewall.
Ich muß in meinem LAN per WLAN Zugriff auf eben diesen vom Bitdefener geschützten Rechner haben. Leider wird der Rechner im Netz zwar gefunden, ich konnte aber nicht darauf zugreifen. Ein Auslesen der Fehlermeldung führte zu einer Problematik mit der Firewall.

Ich habe jetzt rausgefunden, dass wenn ich bei der Bitdefender Firewall den Punkt: "WLAN Verbindungen überwachen" deaktiviere, der Zugriff reibungslos funktioniert.

Was habe ich denn mit dem Deaktivieren dieser Funktion ausgeschaltet? Kennt sich damit jemand aus? Ist das riskant?

Bitdefender selbst gibt keine näheren Infos diesbezüglich raus.