Mainboard ASUS z170 Pro Gaming Ramboost?

Foren-Suche
2 Antworten [Letzter Beitrag]
Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
wooks (16 Übertalent, 4388 EXP)
Ok
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 3 Minuten Offline
Beigetreten: 27.10.2010
Inhalte: 2

Hallo Zusammen,

verstehe ich das richtig, dass beim ASUS z170Pro Gaming das OC des RAMs nur funktioniert wenn ich ein bracket in jedem RamSlot habe?

Also wenn ich zwei 8GB 3000hz steine drin habe, bekomme ich gar keine 3000hz sondern nur 2133?

Entschuldigt bitte die etwas doofe frage, aber ich bin was hardware angeht vor 7 jahren stehen geblieben....

Trotzdem bedanke ich mich schonmal wink

Falcon (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Grundsätzlich sind schnellere RAM Taktraten normalerweise an manuelle Einstellungen oder ein etwaiges XMP Profil gebunden. Standardmäßig nutzt jedes Mainboard nur das höchste vorhandene JEDEC Profil. Eine Vollbestückung der RAM Slots ist dafür nicht notwendig. Es ist aber sinnvoll, grundsätzlich immer zwei oder vier Sticks zu verbauen, da mit einer ungeraden Anzahl an Sticks kein Dual Channeling möglich ist.

Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.
wooks (16 Übertalent, 4388 EXP)
Ok
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 3 Minuten Offline
Beigetreten: 27.10.2010
Inhalte: 2

Vielen Dank für die Antwort!
Damit ist meine Frage beantwortet.