2016 - Das Jahr der MOBA-Shooter?

Foren-Suche
5 Antworten [Letzter Beitrag]
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriert
Jabberwocky (15 Kenner, 2922 EXP)
36-Std.-Tage für mehr Zocken!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 27.7.2010
Inhalte: 5

Mit Overwatch und Battleborn stehen nun schon zwei Titel von AAA-Entwicklern in den Startlöchern, die dieses Jahr eine Scheibe vom Teamshooter/eSport-Markt abhaben wollen.

Wie sieht's bei Euch aus, welcher Titel ist Favorit? Obwohl ich nach wie vor Overwatch favorisiere, beobachte ich die derzeitigen Entwicklungen bei Beta und Releasetermin mit etwas gemischten Gefühlen. Werden sie den angepeilten, vagen Release bis zum 21. 6. einhalten oder vielleicht doch wieder eine "When It's Done"-Blizzardnummer abziehen?
Über Battleborn weiß ich noch nicht allzu viel, aber auf der haben-Seite verbucht der Titel schon mal das feste Releasedatum 3. März.

Obwohl ich kein großer Teamshooter-Spieler bin, habe ich besonders durch meine Erfahrungen mit Heroes of the Storm MOBA-Blut geleckt. Wer macht also das Rennen? Gearbox, die bereits bewiesen haben, dass sie stimmungsvolle Multiplayer-Shooter mit RPG-Mechanik können, oder Blizzard, der Shooterneuling, dessen Stärke es jedoch ist, etablierte Genres zu übernehmen und auf Hochglanz zu polieren?

Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient
kommentarabo (15 Kenner, 2841 EXP)
:
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 5 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 28.7.2013

battleborn sagt mir nichts, aber overwatch ist doch kein moba-shooter?

____________________________________

Wir weinten vor Freude, als wir den roten Schein am Himmel sahen. Dresden brennt, die Aliierten sind nicht mehr weit!

Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Dieser User war Teil des Elfen-Kriegsrats im Warhammer-2-Letsplay.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 100 der SpenderDieser User war an Weihnachten 2019 unter den Top 100 der SpenderDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert
Sokar (18 Doppel-Voter, 12312 EXP)
Engine Programmer by Gamind Minds Studios. Hier privat unterwegs.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 13 Minuten Offline
Beigetreten: 16.1.2010
Inhalte: 12

Overwatch ist kein MOBA. Nicht alles Multiplayer-Schlachten mit Klassen ist automatisch ein MOBA. Es gibt kein Konzept von Lines, Creeps oder ähnliches was MOBAs ausmacht. Team Fortress 2 ist wohl der bessere Vergleich, dem ist es wesentlich ähnlicher, allein schon was den einzigen bisher verfügbaren Spielmodus angeht.
Bei Battleborn bin ich mir unsicher, hab ich aber auch weniger bisher gespielt. Spielt sich eher wie Borderlands mit mehr unterschiedlichen Klassen aber einfacherem Skillsystem im PVE, PVP hab ich nicht probiert. Wurde btw. auf Mai verschoben.

Was man am ehesten als MOBA Shooter bezeichnen kann ist Smite und evtl. Paragon, über letzteres weiß ich aber zu wenig, hab mich nicht ausgiebig damit beschäftigt.

____________________________________

Engine Programmer bei Gaming Minds Studios. Hier private unterwegs. Details dazu

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriert
Jabberwocky (15 Kenner, 2922 EXP)
36-Std.-Tage für mehr Zocken!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 17 Minuten Offline
Beigetreten: 27.7.2010
Inhalte: 5

Da kann man sicherlich drüber streiten, aber die Definitionen sind meiner Meinung nach allesamt schwammig. Wo hört das Konzept der Lane auf und wo beginnt der Levelschlauch? Was unterscheidet Bots von Creeps? Sind LoL, DotA 2 und HotS eher Echtzeit-Strategiespiele oder Taktik-RPGs? Schließlich gibt es Klassen und XP-basierte Levelsysteme.
Ich finde schon, dass der Begriff MOBA ein Stück weit passt, weil sowohl Overwatch als auch Battleborn im Grunde Multiplayer Online Battle Arenas sind. Battleborn hat darüber hinaus auch Creeps. Natürlich passt der Begriff Teamshooter genau so gut. In beiden Spielen spielt man zwar Helden, aber deren Funktion ist immer noch klar auf Klassen wie Tank, Assassin, Support usw. aufgeteilt. Auch wenn Blizzard behauptet, man spiele in Overwatch Helden und keine Klassen, und dass HotS kein MOBA im klassischen Sinn sei.

Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.
Desotho (17 Shapeshifter, 7009 EXP)
verwirrt
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 3 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 16.4.2011
Inhalte: 1
Sok4R schrieb:

Es gibt kein Konzept von Lines, Creeps oder ähnliches was MOBAs ausmacht.

War die Definition von MOBA nicht: Macht keinen Spaß und alle flamen sich gegenseitig? lol

Toxe (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Ja, kann gut sein, daß wir dieses Jahr von dieser Sorte Spiele einen gewissen Hype haben werden.

Mein Favorit wäre wohl Overwatch, wenn es dann irgendwann mal auf die PS4 portiert wurde. Allerdings glaube ich kaum, daß ich das sonderlich lange spielen würde, daher passt es mir persönlich nicht ganz so gut, daß es kein F2P Spiel wird. Daher würde ich es mir wohl auch nicht beim Release kaufen, weil sich das nicht lohnen würde.