Tipps, Cheats und Walkthrough, v4

Watch Dogs 2: Komplettlösung und Tipps Guide

Marvin Fuhrmann 16. November 2016 - 14:14 — vor 3 Jahren aktualisiert

Horatio und Marcus statten Nudle einen Besuch ab.
Anzeige


Schlappe Nudle

Zunächst müssen die Hacker wieder auf die Beine kommen. Ray und Sitara haben sich da schon etwas überlegt. Nudle, das Unternehmen hinter der größten Search Engine verkauft Daten an Blume. Natürlich müsst ihr dies nun stoppen und vor allem öffentlich machen. Zum Glück arbeitet Horatio in dem Laden. Trefft euch mit ihm, holt euch den Nudle-Bus und ladet alle Angestellten ein, bis ihr auf dem Gelände der Firma angekommen seid. Ihr erhaltet auch gleich den Zugangsschlüssel von Horatio für einige Abschnitte des Konzerns.

Im Inneren müsst ihr zur Serverfarm gelangen. Der Zugang liegt beim Aufzug oben. Dieser ist allerdings gesperrt. Geht in den Raum im Erdgeschoss, der neben dem Sperrgebiet liegt. Hier ist ein Schacht, durch den ihr den Jumper durchschicken könnt. Hackt die Konsole am anderen Ende mit der Drohne, um oben Zugang zu erlangen. Hackt dann dort den Laptop mit der Drohne und schon habt ihr den Schlüssel zum abgesperrten Bereich.
 

Schlappe Nudle: Serverfarm erreichen

Die Büros oben sind Sperrgebiet. Lasst euch nicht erwischen.
Geht dafür ins Hauptgebäude auf der anderen Seite des Geländes. Im Hauptraum hackt ihr dann oben die Konsole mit dem Jumper. Zwei Schächte führen an den Seiten dorthin. Fahrt dann über das Treppenhaus nach oben und in den Raum mit dem nächsten Schlüssel. So schaltet ihr einen weiteren Raum im ersten Stock frei. Passt aber auf den Roboter auf, der im gesperrten Bereich umherschwirrt. Zieht dann mit Marcus nach und fahrt den Aufzug hinab.

Unten angekommen, braucht ihr den Code von Horatio. Hackt euch in den Feed der Personalberatung und aktiviert das Spielzeug bei der Tür, das Telefon und die Lautsprecher über dem Fernseher, um Horatio etwas Zeit zu verschaffen. Danach könnt ihr ihm per Lichtschalter signalisieren, auf welcher Etage ihr euch befindet. Keine Sorge. Das macht Marcus von allein. Nutzt dann den Code an der Tür.
 

Schlappe Nudle: Hauptserver finden

Im Serverraum gibt es mehrere Abteile, die ihr freischalten könnt. Im Grund gibt es für das Netzwerkrätsel hier immer nur einen Weg. Deshalb sind sie nicht ganz so schwer, wie die bisherigen. Ihr sucht nach einem Server im sechsten Abteil auf der rechten Seite. Ist dieser gehackt und der Virus hochgeladen, könnt ihr euch die Zwischensequenz ansehen und anschließend durch eine Schiebetür in einer Ecke des Raums hinaus. Öffnet den Rohrschacht und geht zurück zum Bus, um ungesehen zu entkommen und diese Mission abzuschließen.
 
Im sechsten Abteil findet ihr den gesuchten Hauptserver.
Jörg Langer Chefredakteur - P - 410371 - 16. November 2016 - 14:15 #

Viel Erfolg, vielleicht hilft euch ja der Walkthrough an der einen oder anderen Stelle!

godsi (unregistriert) 16. November 2016 - 14:36 #

Danke für den Tipp, wie man am Besten der Polizei entkommt.

Sierra 27 Spiele-Experte - 84412 - 16. November 2016 - 18:22 #

Marvin hat bei dem Machwerk ja bestimmt auch leiden müssen... bzw. Unter dem Charakterdesign.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 410371 - 17. November 2016 - 0:45 #

Wer weiß, vielleicht gefällt es ihm ja?

Sierra 27 Spiele-Experte - 84412 - 17. November 2016 - 12:37 #

Also Marvin, hättest du Watch Dogs 2 frewillig in deiner privaten Zeit gespielt?

Marvin Fuhrmann Freier Redakteur - 1733 - 17. November 2016 - 23:49 #

Tatsächlich, ja. Nachdem Mafia 3 meiner Meinung nach alles falsch gemacht hat, was ein Open-World-Spiel falsch machen kann, habe ich mich auf Watch Dogs 2 gefreut. Und bislang bin ich nicht enttäuscht worden :)

Dr. Ernst Grimm (unregistriert) 18. November 2016 - 17:22 #

Ich spiel das ja nicht weil ich ein seriöser erwachsener Mann bin, und die Charaktere total die doofen Kiddies sind. Aber der Guide ist trotzdem ganz praktisch, für meine Nichte natürlich :)

foobar123 (unregistriert) 20. November 2016 - 10:32 #

Danke für die Komplettlösung. Das bei der Cyberdriver Mission die Keycard im U-Bahn-Wagen im Filmstudio im 1. Stock versteckt ist - habe ich nicht selbst herausgefunden und hier nachgelesen.

Btw. die Dishonered 2 Werbung war übergroß und störend im PS4 Browser.

Braddock (unregistriert) 11. Dezember 2016 - 23:27 #

Blendet man die teils echt schlechten Dialoge aus und hätte man einen etwas ernsthafteren Stiel bei den Desaec Videos gewählt - hätte ich glatt ne 1 mit Sternen vergeben ! Ich bin trotzdem froh WD2 gespielt zu haben .