Tipps, Cheats und Walkthrough, v4

Watch Dogs 2: Komplettlösung und Tipps Guide

Marvin Fuhrmann 16. November 2016 - 14:14 — vor 3 Jahren aktualisiert

Dusan hat Marcus und DedSec eine Falle gestellt. Natürlich nehmen das die Hacker nicht gerade leicht.
Anzeige

Spiegelglas

Marcus wird von seinen Hacker-Kollegen gerufen. Er soll sofort zurück ins HQ kommen. Offenbar nutzt jemand !Nvite-Konten, um die Zahlen von DedSec künstlich anzuheben. Ihr müsst natürlich herausfinden, wer dahinter steckt.

Beginnt die Mission und geht zum !Nvite-Gebäude. Hier könnt ihr euch fast frei bewegen. Marcus fällt unter den Mitarbeitern nicht auf. Hackt euch draußen in die Kameras und sucht nach dem Schlüssel auf einem PC links, um hineinzukommen. Die zweite Hürde kann Marcus dann selbst im oberen Stockwerk nehmen. Hackt den Schaltkasten und der Aufzug steht euch frei.

Doch damit läuft der Hacker in eine Falle. Der CTO von Blume steckt hinter den Zahlen. Zudem hat er einen Haftbefehl auf Marcus ausgestellt und sein Profil im System wieder aktiviert. Natürlich müsst ihr jetzt aus dem Gebäude fliehen.
 

Spiegelglas – Die Flucht aus !Nvite

Nehmt ein Polizeifahrzeug für die Flucht.
Lauft direkt nach rechts und dann wieder rechts, um auf die Gegenüberliegende Seite des Gebäudes zu gelangen. Hier sind deutlich weniger Polizisten unterwegs. Schaltet den einzelnen Wachmann mit der Pistole aus und geht dann auf der Südseite nach draußen. Geht nun wieder nach rechts und schaut, wo die Polizeiwagen stehen. Schnappt euch den vordersten und fahrt möglichst schnell geradeaus. Die anderen Wagen fahren euch nicht direkt hinter her. Nur der Helikopter verfolgt euch. Seid ihr aber außerhalb seiner Sichtweite, stellt ihr euch abseits der Straße mit dem Wagen hin und versteckt euch, bis die Suche abgebrochen wird. Kehr danach zu den anderen Hackern zurück.
 

Spiegelglas: Den Jabberwock hacken

Nach der Niederlage gehen die Hacker auf das Swelter Skelter, ein großes Festival in der Nähe der Stadt. Zunächst solltet ihr mit jedem Teammitglied sprechen, damit ihr am Wettbewerb teilnehmen könnt. Die Herausforderung ist es, den großen Drachen in der Mitte zu hacken. Geht dafür in die Drohne und schaut euch das Muster an. Am hinteren Teil des Drachen gibt es Außen zwei Punkte, die das komplette System versorgen können. Arbeitet euch erst an einer Seite entlang.

An manchen Punkten, wie dem Drehknoten, wird euch Sitara helfen. Allerdings habt ihr nur eine begrenzte Zeit, bis sich das System zurücksetzt. Passiert dies, müsst ihr von neuem beginnen. Aber immerhin wisst ihr nun, wie es schneller vorangeht. Arbeitet euch von außen nach innen und nutzt die Drohne, um alle Winkel abzudecken, bis die Energie beim letzten Punkt ankommt. Die Gruppe trifft danach auf Ray, der seinen Auftritt bereits im ersten Watch Dogs hatte. Er ist mittlerweile zu Blumes größtem Feind geworden und will den Hackern bei ihrem Unterfangen helfen.
 
Der Jabberwock ist ein kniffliges Rätsel. Versucht mit der Drohne den Überblick zu bekommen.
Jörg Langer Chefredakteur - P - 410371 - 16. November 2016 - 14:15 #

Viel Erfolg, vielleicht hilft euch ja der Walkthrough an der einen oder anderen Stelle!

godsi (unregistriert) 16. November 2016 - 14:36 #

Danke für den Tipp, wie man am Besten der Polizei entkommt.

Sierra 27 Spiele-Experte - 84412 - 16. November 2016 - 18:22 #

Marvin hat bei dem Machwerk ja bestimmt auch leiden müssen... bzw. Unter dem Charakterdesign.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 410371 - 17. November 2016 - 0:45 #

Wer weiß, vielleicht gefällt es ihm ja?

Sierra 27 Spiele-Experte - 84412 - 17. November 2016 - 12:37 #

Also Marvin, hättest du Watch Dogs 2 frewillig in deiner privaten Zeit gespielt?

Marvin Fuhrmann Freier Redakteur - 1733 - 17. November 2016 - 23:49 #

Tatsächlich, ja. Nachdem Mafia 3 meiner Meinung nach alles falsch gemacht hat, was ein Open-World-Spiel falsch machen kann, habe ich mich auf Watch Dogs 2 gefreut. Und bislang bin ich nicht enttäuscht worden :)

Dr. Ernst Grimm (unregistriert) 18. November 2016 - 17:22 #

Ich spiel das ja nicht weil ich ein seriöser erwachsener Mann bin, und die Charaktere total die doofen Kiddies sind. Aber der Guide ist trotzdem ganz praktisch, für meine Nichte natürlich :)

foobar123 (unregistriert) 20. November 2016 - 10:32 #

Danke für die Komplettlösung. Das bei der Cyberdriver Mission die Keycard im U-Bahn-Wagen im Filmstudio im 1. Stock versteckt ist - habe ich nicht selbst herausgefunden und hier nachgelesen.

Btw. die Dishonered 2 Werbung war übergroß und störend im PS4 Browser.

Braddock (unregistriert) 11. Dezember 2016 - 23:27 #

Blendet man die teils echt schlechten Dialoge aus und hätte man einen etwas ernsthafteren Stiel bei den Desaec Videos gewählt - hätte ich glatt ne 1 mit Sternen vergeben ! Ich bin trotzdem froh WD2 gespielt zu haben .