Komplett gelöst mit Walkthrough

Thimbleweed Park Guide

Benjamin Braun 30. März 2017 - 18:30 — vor 4 Jahren aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Mit Rickis Plfückhandschuhen landen die Thimbleberries in eurem Inventar.
Anzeige

 

Der Thimbleberry-Kuchen

Ihr erinnert euch sicherlich noch an die erste Begegnung mit Ricki in ihrem Röhrengeschäft und auch daran, dass sie dort früher Kuchen verkauft hat. Betretet also ihren Laden in der B Street und sprecht sie auf den Thimbleberry-Kuchen an. Eigentlich will sie nicht so richtig, übergibt euch am Ende jedoch ein paar Handschuhe zum Pflücken der Beeren. Reist nun über die Karte zum Waldweg. Geht in den Wald hinein. Oh nein, ein Labyrinth! Keine Angst, ihr müsst hier nicht die korrekten Ausgänge finden – noch nicht. Geht einfach so lange weiter durch beliebige Ausgänge, bis ihr zu dem Strauch mit den Beeren gelangt. Pflückt sie, indem ihr die Handschuhe von Ricki darauf anwendet. Verlasst ihr die Szene, landet ihr automatisch wieder am Startpunkt mit der Pfütze davor. Ab hier dürft ihr auch die Karte wieder benutzen.
 
Kehrt also in die B Street zu Ricki zurück und übergebt ihr die Beeren. Es klingt zwar eher, als wenn Ricki im Hinterzimmer ein Auto auseinandernimmt, aber als sie zurückkommt, hat sie den Kuchen für euch. Bringt ihn am besten gleich in die Bibliothek und drückt sie Anwalt Brant in die Hand.
 

Öffnen der Familiengruft

Auf zum letzten Schritt vor der Testamentseröffnung, das Zusammentreffen in der Familiengruft der Edmunds. Begebt euch mit Delores auf den Friedhof. Für den gibt es keinen Schnellreisepunkt auf der Karte. Reist deshalb zur Brücke und verlasst die Szene direkt wieder in Richtung der Landstraße. Folgt der Straße nach rechts, bis ihr zum Friedhofstor gelangt. Geht hinein und erreicht nach einem langen Fußmarsch ganz am Ende die Gruft. Verdammt, sie ist mit einer Gittertür verschlossen. Drinnen befindet sich allerdings ein Schalter, wie Delores bemerkt. Wäre sie ein Geist, könnte sie einfach hinein und ihn betätigen. Da kommt später ihr Vater Franklin zum Zuge. Zunächst aber nehmt ihr von den Blumengestecken vor der Gruft einen Blume mit.
 
Wechselt nun auf Franklin. Der kann allerdings nicht einfach aus dem Hotel in Richtung Friedhof verschwinden, da ihn ein anderer Geist daran hindert. Geht mit Franklin in den Fahrstuhl. Falls ihr es zuvor noch nicht bemerkt hatte, der darin stehende Geist von Clara war dafür verantwortlich, dass ihr die Penthouse-Etage nicht erreichen konntet. Sprecht mit Clara über alles. Sie wird euch berichten, dass sie Lust auf Eiskuchen hätte. Ein Kuchen gäbe es schon mal im Bereich der ThimbleCon (weiter rechts auf der Convention auf einem Tisch). Allerdings wird der von Geist Virgil bewacht. Falls ihr die Informationen mit dem Kuchen für Clara im Dialog erlangt habt (ansonsten kehrt zu ihre zurück und sprecht erneut mit ihr), könnt ihr ihm sagen, dass der Kuchen für sie ist. Er wird ihn euch dann überlassen. In der Form bringt euch der Kuchen noch nicht. Benutzt Franklins Kühlfähigkeit auf den Kuchen an. Geht zu Clara und überreicht ihr das kalte Backwerk und wird den Fahrstuhl nicht mehr manipulieren. Nun könnt ihr auch zum Penthouse hochfahren, aber noch nicht mit lebenden Helden!
 
Drinnen ist ein Hebel, an den aber nur Franklin ran kommt.
Franklin kommt nun zwar ins Penthouse, allerdings nicht in den Raum mit den Runen auf der Tür, die sich auf der rechten Seite befindet. Sprecht abermals mit Clara, um zu erfahren, dass ihr oben im Penthouse ein spezielles, magisches Buch benötigen werdet. Zudem solltet sich euch erzählen, welche Fernsehsendung sie besonders gerne schaut. Im 10. Stock des Hotels, die Etage, die zuvor noch im Umbau begriffen war, steht ein Fernseher direkt neben dem Fahrstuhl. Franklin kann ihn der „zappe“ ein- sowie die Programme durchschalten. Lasst hier die Lieblingssendung von Clara laufen, die bei jedem Spieldurchgang eine andere sein kann. Alles, was ihr nun noch tun müsst, ist den Fahrstuhl mit Clara auf die 10. Etage zu bringen und die Tür zu öffnen, damit sie ihre Sendung hört und den Fahrstuhl für immer verlässt. Damit wäre der Weg ins Penthouse auch für einen lebenden Helden frei.
 
Gehen wir zunächst wieder zurück zu Delores. Begebt euch mit ihr zur A Street, die bis ganz hinter durchlauft. Dort findet ihr den Laden von Madame Morena, falls ihr noch nicht dort gewesen sein solltet. Drückt die Leiter vor dem Bücherregal einmal nach rechts, damit ihr daran hochklettern könnt. Klettert immer weiter nach oben, höher als das Haus eigentlich sein dürfte. Ganz oben links seht ihr irgendwann ein leuchtendes Buch, das Buch der Toten. Nehmt es an euch und klettert den ganzen Weg wieder nach unten. Reist dann zum Hotel und begebt euch mit dem Fahrstuhl zum Penthouse. Mit Delores könnt ihr die Tür mit den Runen einfach öffnen. Betätigt im Raum den Lichtschalter neben dem Türrahmen. Legt das leuchtende Buch und die Blume vom Friedhof auf das Pult. Holt nun Franklin ins Penthouse, falls ihr es noch nicht getan haben solltet. Durch die bereits geöffnete Tür kann auch er nun den Ritualraum betreten. Betrachtet mit ihm die Sachen auf dem Pult so lange, bis sich ein Portal zum Friedhof öffnet. Schwebt mit Franklin hindurch. Geht durch die Gittertür hinein und „zappt“ den Schalter, um sie zu öffnen. Nun sollte automatisch Teil 5 und damit die Testamentseröffnung starten. Falls nicht, habt ihr womöglich Kuchen oder das entschlüsselte Testament noch nicht an Anwalt Brant in der Bibliothek der Edmund-Villa übergeben. Erledigt das also noch, falls der Kapitelsprung nicht erfolgen sollte.
 

Teil 5: Die Testamentseröffnung

Bei diesem Kapitel von Thimbleweed Park handelt es sich lediglich um eine Selbstlaufsequenz, bei der Anwalt Brant der Familie Edmund verrät, was Charles Edmund ihnen vererbt hat. Delores erhält ein T-Shirt. Direkt danach startet Teil 6.
Im Rahmen des Rituals öffnet ihr ein Portal, mit dem Franklin zum Friedhof gelangt.
Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 70426 - 30. März 2017 - 18:38 #

Ist ja blöd, dass man nach dem Durchspielen des schweren Modus nicht auch das Achievement für den einfachen Modus bekommt. Fand ich schon bei The Book of Unwritten Tales - Die Vieh-Chroniken blöd, hab da auf Schwer gespielt und auch nicht die Achievements für den leichten Modus bekommen. Sonst hätte ich die 100 %. :D

euph 29 Meinungsführer - P - 115741 - 31. März 2017 - 10:33 #

Das fände ich auch doof - machen ja die meisten Spiel doch anders.

Simonsen 16 Übertalent - 5410 - 31. März 2017 - 20:59 #

Jo und dort wo es nicht so nicht, lege ich in den meisten Fällen als Progammiererschwäche aus.

JTRip (unregistriert) 19. Februar 2018 - 13:10 #

Habe beide Versionen durch und verstehe es, dass es das einfache nicht gleich geben kann, wenn man das schwere durch hat, denn die Versionen unterscheiden sich bei einigen Rätseln doch mehr als man glauben mag, mal gibt es mehr Rätsel, mal weniger, mal andere!

_XoXo_ (unregistriert) 31. März 2017 - 10:17 #

Danke für den aufschlussreichen Guide. Jetzt freue ich mich tierisch auf ein gutes Adventure.

Rainman 23 Langzeituser - 39509 - 31. März 2017 - 23:33 #

3280 Leser derzeit, sehe ich gerade.

Ich scroll ja alles weg, was mir irgendwie Hinweise, Spoiler oder sonst was liefern könnte. Was sich natürlich ändern kann.

Trotzdem interessant. Gibt es jemanden (ganz ganz ehrlich), der es ohne Hilfe löst, gelöst hat? Die schwierige Variante angenommen.

Outet sich ein Redakteur?

Ich oute mich zumindest mal, dass ich Maniac Mansion ohne fremde Hilfe nicht geschafft habe.

Weitere Outings erwünscht. ;)

Mike H. 15 Kenner - 3052 - 1. April 2017 - 19:34 #

Hier ein Tipp für alle "Das Spiel hat keine Hotspots-Anzeige"-Nörgler: Man kann die Hotspots-Anzeige über die Konfiguration einschalten.

Das Konfigurations-File heißt "Prefs.json" und liegt unter Windows im Benutzer-Homeverzeichnis unter "AppData\Roaming\Terrible Toybox\Thimbleweed Park". Trägt man dort die Zeile "hotspotCheater: 1" ein, kann man sich mit der TAB-Taste Hotspots anzeigen lassen.

Laut Ron Gilbert ist es allerdings nur ein nicht vollständig getestetes Debug-Feature, so dass es möglicherweise nicht in allen Fällen funktioniert.

Gaston (unregistriert) 2. April 2017 - 0:17 #

Und wer ist jetzt der mörder?
Und wie löse Agent Rays abschlussrätsel?
Die anderen waren leicht.
Drei Staubkörner fehlen noch.

Ich fand das Ende etwas unbefriedigend.
Ansonsten hab ich gern 2 1/2 Jahre drauf gewartet.

Gute Nacht,
Gaston

ppeters 12 Trollwächter - 918 - 6. April 2017 - 9:28 #

Agent Ray muss das Puzzle-Spreadsheet(Puzzle dependy chart) nehmen um ihr Ende frei zu schalten.

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 11274 - 15. April 2017 - 15:37 #

Wie erhält man denn den Abschnitt "Gefangen in der Kanalisation"? Bei mir passierte nichts hinten in der Seitengasse, auch das 10-ct-Stück kam im Spiel nicht vor.

almay 13 Koop-Gamer - 1474 - 8. Mai 2017 - 1:49 #

Ich habe nach dem Durchspielen nochmal das Preview Video gesehen und siehe da, dort war eine Szene in der Spielhalle zu sehen. Für mich war die aber immer geschlossen und zum Durchspielen offensichtlich auch nicht nötig.
Wurde da noch ein wenig gekürzt.

Ansonsten, tolles Spiel mit kniffligen Rätseln die aber eigentlich nie unlogisch sind. Wobei ich zugeben muss, dass ich ein paar mal gegoogelt habe.
Ich erinnere mich noch wie ich in Zeiten vor dem Internet über viele, viele Tage in einer Höhle in Indy 4 festsaß weil ich nicht in der Lage war, die Kette hinter dem Wasserfall zu bemerken an der ich mich hätte hochlangen sollen.

Voodoo 12 Trollwächter - 928 - 8. Mai 2017 - 10:49 #

hehehe, mir ging es ähnlich. Deshalb googelte ich, wie man in die Spielhalle kommt und bin auf diesen Thread hier gestoßen. In diesem Video hatte ich auch gesehen, dass man die Bombe verwenden kann, ohne selbst drauf zu gehen. Sie zündet die Bombe aus der Entfernung (Aussichtsplattform). Auch dies hatte ich beim Durchspielen nicht. Daher frage ich mich, ob das Spiel evtl sogar unterschiedliche Lösungswege bzw Enden hat.

almay 13 Koop-Gamer - 1474 - 8. Mai 2017 - 18:38 #

Die Bombe habe ich aus versehen auch einmal aus der Entfernung gezündet. Das "Dangerous Dövice" war nur der Funk Zünder, die Bombe geht immer in der Mansion hoch, egal wo man ist.
Danach musste ich dann trotzdem neu laden. Zum Glück wurde ein Autosave File erstellt.

euph 29 Meinungsführer - P - 115741 - 21. März 2018 - 12:56 #

Danke nochmal für den Guide, hat mir bei einem Problem sehr gut weitergeholfen.

Claus 31 Gamer-Veteran - - 348106 - 22. März 2018 - 2:09 #

Yep, mir hatte der auch sehr geholfen.

Slaytanic 25 Platin-Gamer - - 60460 - 31. März 2018 - 11:00 #

Jep, mir hat er auch schon geholfen.