Walkthrough, Tipps und Geheimnisse

Resident Evil Village Komplettlösung Guide

Hagen Gehritz 7. Mai 2021 - 10:03 — vor 42 Wochen aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Urias kann die Säulen, die euch Deckung bieten, aus dem Boden reißen und als Waffe einsetzen!
Anzeige

Bosskampf: Lycan-Anführer Urias

Urias stürzt sich von der Plattform mit einem mächtigen Schwungangriff, den ihr nicht abbekommen wollt. Sprintet weg! Urias' Hammerschläge ähneln im Grunde den Hieben der Axtriesen: Blockt also stets bei Angriffen und versucht, seitlich um den Feind zu gehen. Sucht vor allem hinter den Säulen Deckung und feuert aus allen Rohren auf den zähen Feind. Wenn er auf die Plattform springt, lasst euch nicht von den Lycans ablenken, die Urias ruft. Die wahre Gefahr ist weiterhin sein Sprungangriff von oben.

Geht in Deckung, wenn Urias den Hammer auf den Rücken nimmt!  Er reißt dann eine der Säulen aus dem Boden und wirft sie nach euch. Keine Sorge, am Ende ist noch eine Säule als Deckung übrig. Nun kennt ihr all seine Tricks. Nach einer gefühlten Ewigkeit geht das Monster schließlich in die Knie.

Geht durch die rote Tür rechts. Wenn ihr noch eine Rohrbombe übrig habt, benutzt sie ruhig, um die vielen Edelsteine an der Decke im Kristallraum mit einem Schlag herunterzuholen. Geht geradeaus und nehmt den Flakon neben dem Fernseher. Nehmt am Ende der Teppe links den Schatz Guglielmos Teller. Bemannt das Boot und fahrt geradeaus zum nächsten Anleger. Geht zunächst links und nicht die Leiter hoch. Ihr findet eine Reihe Kerkerzellen mit Materialien, das Foto eines Geisterfisches und eine Akte. Auf dem Rückweg greifen drei Moroaicas an. Nun ab die Leiter hoch und ihr kommt auf dem Friedhof des Dorfes raus.
 

Heisenberg aufsuchen

Setzt die Flakons in der Mitte des Altarplatzes ein und erhaltet den Kelch des Giganten. Setzt den Kelch im Norden auf dem Zeremonienplatz ein. Nach einer kurzen Sequenz geht es abwärts. Geht über die Brücke und folgt dem Weg. Geht in der Fabrikhalle links durch die Tür und an der Gabelung links. Untersucht den Vorhang an der Wand im Kellerraum.
 

Fabrik - Den Strom anschalten

Dreht euch nach der Cutscene direkt um und rennt vor dem Verfolger weg. Die Tür vor euch schließt sich, springt also durch die Lücke in der rechten Wand. Folgt weiter dem Gang, kriecht unter den Rohren hindurch. Untersucht in der Sackgasse den offenen Schacht rechts. Nach der Rutschpartie geht es geradeaus, dann klettert rechts den Weg hoch. Nehmt rechts das Material, bevor ihr die Leiter hochsteigt. Oben sind drei Hauls, etwas zähere Varianten der Moroaicas, die ihr in der Fabrik oft treffen werdet. Kriecht durch den Schacht am Ende des Stegs. Oben gehen drei Türen ab: Links sind Duke und eine Schreibmaschine. Ihr macht euch das Leben in der Fabrik wesentlich einfacher, wenn ihr bei Duke die extrem starke Schrotflinte SYG-12 kauft. Rechts ist das Kugel-Labyrinth der Fabrik.

 
Zielt bei den Soldat-Gegnertypen immer auf die roten Lampen.
Ihr habt nochmal ein ausuferndes und dazu sehr verwinkeltes Gebiet vor euch. Folgt dem Flur hinter der mittleren Tür. Zerstört die rote Steuerungseinheit an der Stahltür mit dem Messer und bekämpft die Hauls. Die Treppe dahinter bringt euch zu einer Aufzugssteuereinheit, doch der Strom fehlt. Steigt die Treppe herunter und geht in die angrenzende Gießerei. Merkt euch die rote Gießanlage links von den Röntgenbildern. Sie wird noch wichtig. Geht durch den Gang links hinten, schaltet die drei Hauls aus und knackt den Kühlschrank in der Ecke des Raums mit einem Dietrich für einen Gelbquarz-Edelstein. Der Tür links fehlt Strom, geht also rechts durch den Raum und um die Gestalt auf dem Stuhl. Öffnet die Box im Hinterzimmer für eine Relief-Kokille. Die Gestalt im Stuhl steht auf. Es handelt sich um einen Cyborg-Krieger, den das Spiel einfach Soldat nennt. Der Schwachpunkt von Soldat-Gegnertypen ist immer die rote Lampe auf der Brust. Gegen die zähen Soldaten empfiehlt sich die SYG-12  oder eine andere starke Waffe mit ausreichend Munition. Dieser erste Soldat bleibt noch oft stehen, wenn ihr seine Schwachstelle trefft, den Luxus bieten euch spätere Gegner nicht. Geht nach dem Kampf zur Gießerei und benutzt die Kokille bei der Gießanlage und setzt das gegossene Pferderelief rechts in die Wand ein.
  Hinter der hochgefahrenen Wand um die Ecke warten ein paar Hauls. Knackt die Schublade gegenüber der Tür mit Heisenbergs Pferde-Emblem mit einem Dietrich, darin ist Magnum-Munition. Springt ein paar Schritte weiter an der Kante runter in den Maschinenraum. Folgt dem Steg zu einer Stelle, wo das Getriebe immer wieder gefährlich auf den Pfad ausschlägt. Zielt etwas nach oben, dann nehmt ihr die Stelle ins Visier, wo das Getriebe nach jeder Kurbelwelle kurz langsamer wird und ihr leichter den roten Schwachpunkt treffen könnt. Direkt voraus seht ihr schon nah den roten Schwachpunkt des nächsten Getriebes und könnt ihn ausschalten. Um die nächste Ecke erwarten euch wieder Hauls. Geht dann rechts zur Kiste und schnappt euch die Pistolenmunition. Über euch ist nun der Schwachpunkt des nächsten Getriebes. Geht weiter und ihr seht schon mehr Feinde auf dem nächsten Steg, die euch aber noch nicht erreichen können. Schaltet sie also entspannt mit dem Scharfschützengewehr aus. Nun knipst die fünf Lampen am nächsten Hindernis aus. Beim letzten Getriebe ist die rote Lampe nicht darauf, sondern etwa auf gleicher Höhe dahinter an der Wand. Geht dafür kurz vor der Ecke in die Hocke und zielt in Richtung der Lampe, dann habt ihr ein Zeitfenster, bei dem das Getriebe nicht im Weg ist und ihr die Lampe treffen könnt.

Klettert die Leiter nach oben und kriecht durch den Schacht. Nun geht es durch den schummrigen Gang voller deaktivierter Soldaten. Was soll schiefgehen? Entriegelt die Abkürzung zurück in die Gießerei. Benutzt eine Rohrbombe bei dem Spalt mit dem gelben X ein paar Schritte weiter und ihr erhaltet Munition sowie den Schatz mechanisches Teil (Zylinder). Geht am Generator vorbei nach unten und durch die erste Tür rechts mit der grünen Lampe. Schlagt bei der Stahltür oben und unten die roten Sicherhheitsleuchten kaputt. Rechts im Lager findet ihr die Karte der unteren Fabrikebenen. Im Koffer des Lagers findet ihr die Zahnrad-Kokille und links im Raum eine Akte. Öffnet die Abkürzung und geht wieder durch den Gang mit den Soldaten zur Tür zur Gießerei. Rennt einfach weiter, soblad sich ein Soldat losreißt. Nutzt die Tische in der Gießerei, um Distanz zwischen euch und dem Feind zu halten, und zielt wieder auf die rote Schwachstelle. Fies: Ab jetzt halten Soldaten oft ihre Bohrer schützend vor den Schwachpunkt. Kurz bevor er zuschlägt, ist ein günstiger Moment zum Schießen. Aber: Für einige Angriffe stürmen Soldaten mit Deckung auf euch zu und gehen dann in einen Angriff über. Daher ist der Tisch hier sehr praktisch. Wenn der Feind besiegt ist, benutzt die Kokille mit dem Gießerei-Gerät und erhaltet das große Zahnrad. Das könnt ihr nun zurück beim Generator einsetzen, um den Strom anzuschalten.
Sobald ihr den Strom anstellt, müsst ihr einen anderen Weg zurück finden.

Inhaltsverzeichnis
Hagen Gehritz Redakteur - P - 105336 - 7. Mai 2021 - 10:04 #

Viel Spaß! Ich hoffe, der Guide hilft euch weiter.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 133326 - 7. Mai 2021 - 10:53 #

Was für ein Brett, danke!

Sobald ich das Spiel hier habe, werde ich mir wenigstens die Anfangstipps durchlesen, den Rest dann erst nach dem Spielende.

euph 29 Meinungsführer - P - 115741 - 7. Mai 2021 - 11:57 #

Eigentlich hoffe ich ja, das ich ihn nicht brauche :-)

Alain 21 AAA-Gamer - P - 29761 - 7. Mai 2021 - 10:34 #

Wow.

Das sieht nach übel durchgezockten Nächten aus.

Dennis Hilla Redakteur - P - 168669 - 7. Mai 2021 - 11:06 #

Spoiler, überall Spoiler. Eine Frechheit.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 105336 - 7. Mai 2021 - 11:52 #

Tut mir wahnsinnig Leid. Ich weiß, du wolltest selbst entdecken, dass es im Spiel ein Dorf gibt.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 133326 - 7. Mai 2021 - 12:10 #

Was? Es gibt ein Dorf im Spiel? Dann brauche ich es ja jetzt nicht mehr zu spielen. ;)

Hagen Gehritz Redakteur - P - 105336 - 7. Mai 2021 - 16:32 #

Jetzt mal ohne Witz: Klar steht in den Überschriften, wo es hingeht und wann welcher Boss kommt. Innerhalb der Beschreibung werden aber nicht Story-Wendungen erwähnt oder jeder Schreckmoment vorweggenommen, falls das jemand fürchtet.

Dennis Hilla Redakteur - P - 168669 - 7. Mai 2021 - 16:47 #

Beruhigen sie sich, Herr Gehritz :) Wer in eine Komplettlösung schaut, der wird eine gewisse Spoiler-Gefahr wohl in Kauf nehmen ;)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 426773 - 7. Mai 2021 - 11:28 #

>Ihr müsst Zutaten für Gerichte nicht alle auf einmal bei Duke abgeben. Ihr könnt auch alles direkt bei Duke für das jeweilige Gericht "einzahlen", damit die euch keinen Platz im Inventar wegnehmen.

Cool, das war mir gar nicht aufgefallen (auch wenn ich mich im Nachhinein frage, weshalb mir das nicht klar geworden ist). Dann hätte ich wahrscheinlich sogar nicht mal an dieser einen Stelle mal ein Rechteck zu wenig Platz im Inventar für einen Waffenaufsatz gehabt. ;)

Maverick 33 AAA-Veteran - - 828454 - 7. Mai 2021 - 12:36 #

Schön umfangreicher Guide, danke für die Mühe. :)

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 13436 - 7. Mai 2021 - 18:13 #

Ach du Riesenscheißdreck ... ihr seid ja völlig irre... äh, ich bin beeindruckt, muss ich sagen! Davon abgesehen nützt mir das leider alles nix, ich krieg das Spiel selbst nach acht Stunden Googelei nicht auf meinem PC zum Laufen. Moment, das ist nicht ganz richtig: Es startet durch ein Grafikkartentreiber-Downgrade (eine Version von 2009), aber dann funktioniert mein Grabber nicht mehr, sodass ich kein Video aufnehmen kann, was ich heute eigentlich hätte machen sollen. Nein, das soll jetzt kein Hilferuf sein, die Details zu erläutern, wäre mindestens halb so aufwändig wie dieser Artikel, ich musste nur mein Mimimi loswerden. Und jetzt geh ich schlafen.

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 25847 - 7. Mai 2021 - 20:40 #

Schöner ARtikel, hoffentlich wird er oft geklickt :)

Slaytanic 25 Platin-Gamer - - 60460 - 7. Mai 2021 - 21:31 #

Bei der reingesteckten Arbeit hoffe ich das auch.

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 25847 - 7. Mai 2021 - 22:39 #

Edit hat zugeschlagen.

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 25847 - 7. Mai 2021 - 22:36 #

Ist es nicht möglich gezielt auf die Guide Artikel Werbung zu schalten? Die ABrufzahlen hierfür sind ja immer top!!

Pat Stone 17 Shapeshifter - 7511 - 8. Mai 2021 - 9:40 #

Fast 9000 Klicks & eben der 67. Kudo von mir. Leute, was seid ihr schäbig ;)

Vielen Dank für die Mühe. Ich werde vielleicht mal reinlinsen, aber die ersten Schritte gebe ich mir in wenigen Minuten lieber unbefleckt & jungfräulich.

g3rr0r 16 Übertalent - P - 4723 - 8. Mai 2021 - 13:38 #

Hut ab, gerne mehr davon, auch wenn mich jetzt RE8 absolut nicht reizt, aber echt gut gemacht.

mark846 14 Komm-Experte - P - 2149 - 9. Mai 2021 - 0:44 #

Wow, was für ein Brocken an Guide. Vielen Dank dafür!

Robokopp 17 Shapeshifter - - 7327 - 9. Mai 2021 - 10:43 #

Für einige der Rätsel (Zahlenkombination am Türschloss und die Spieluhr) im Beneviento-Anwesen war ich echt zu doof. Gut das es euren Guide gibt.

Der Abschnitt im Anwesen ist außerdem mit Abstand das gruseligste was ich seit Resident Evil 7 gespielt habe. Danach brauchte ich erstmal eine Erholungspause.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28522 - 9. Mai 2021 - 11:13 #

Ja, der war wirklich super; hoffe es kommt noch ein VR-Modus irgendwann, allein für diesen Abschnitt wäre das genial.

TheRaffer 22 Motivator - - 34443 - 9. Mai 2021 - 20:06 #

Der Guide hat viele Klicks verdient. Liest sich gut und danke für die Mühen :)

Player One 16 Übertalent - P - 4427 - 12. Mai 2021 - 18:11 #

Das Vieh im Puppenhaus kostet mich gerade Nerven.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 105336 - 13. Mai 2021 - 11:29 #

Ist wirklich eine der heftigsten Stellen im Spiel. =D

Player One 16 Übertalent - P - 4427 - 13. Mai 2021 - 20:12 #

Heute habe ich es endlich gepackt aber ich musste den Ton abstellen. Diese Kombination aus Erscheinungsbild und Akkustik dieses Monsters war Zuviel für meine Nerven. Zum Glück sind meine Kinder schon erwachsen, ich möchte demnächst kein Babygebrabbel hören.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28522 - 13. Mai 2021 - 18:11 #

Der will nur spielen ;)

hex00 18 Doppel-Voter - 10166 - 12. Oktober 2021 - 15:26 #

Ich besitze das Spiel nicht. Ich habe auch nicht vor es zu spielen. Aber nachdem ich den Guide überflogen hatte, konnte ich mich nahezu bereits in das Spiel hineinversetzen. Ein Spielen ist demnach gar nicht mehr erforderlich gewesen, so schön wurde der Guide geschrieben!

Maverick 33 AAA-Veteran - - 828454 - 22. Oktober 2021 - 19:52 #

Let's Read statt Let's Play! ;-)

Mainer1860 04 Talent - 27 - 21. Oktober 2021 - 17:02 #

Hallo zusammen, gibt es absolut gar keine Möglichkeit mehr zum Stausee zurück zu gelangen? Mein Koffer war voll, ich bin zum Duke zurück ins Dorf und hab einiges liegen lassen.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28522 - 22. Oktober 2021 - 12:07 #

Ja, das geht nicht. Wenn du etwa die Fische da nicht mitgenommen hast, geht erst wieder im New Game+