Lösung, Romanzen, Loyalitätsmissionen

Mass Effect Andromeda Komplettlösung Guide

Marvin Fuhrmann 20. März 2017 - 10:48 — vor 3 Jahren aktualisiert
Willkommen auf der Nexus. Das Abenteuer von Mass Effect Andromeda beginnt gerade erst.
Anzeige


Mass  Effect Andromeda - Walkthrough

Mass Effect Andromeda beginnt schon bei der Erstellung eures Charakters. Während die optischen Eigenschaften von Ryder keinen Einfluss auf euer Spiel haben, wird es bei der Wahl der Ausbildung schon interessanter. Wir zeigen euch, welche Ausbildung zu welchen Spielstil passt. Denn dies wird in den ersten Stunden euer Vorgehen beeinflussen.

Sicherheitspersonal
  • Wählt die Ursprungsgeschichte mit Bedacht. Sie gibt euch einen ersten Start in die Welt.
    Kräfte: Betäubungsschuss, Turbolader, Kampffitness
  • Das Sicherheitspersonal könnte wohl in MMO-Kreisen auch zur Tank-Klasse gehören. Dank der erhöhten Zähigkeit durch Kampffitness und der Waffenverbesserung von Turbolader seid ihr an der Front eine wahre Maschine.
 
Biotiker
  • Kräfte: Werfen, Singularität, Barriere
  • Biotiker sind zunächst eher als Supporter anzusehen. Mit ihren Fertigkeiten nehmen sie Feinde kurzzeitig aus dem Spiel und schützen ihre Kameraden vor Schaden mit der Barriere.
 
Techniker
  • Kräfte: Überlastung, Invasion, Teamunterstützung
  • Auch der Techniker sieht sich eher als Support-Klasse. Jedoch unterscheidet er sich etwas vom Biotiker. Statt die Gegner kurzzeitig zu unterbrechen, hackt sich der Techniker in ihre Ausrüstung und macht sie dadurch schwächer. So fügt ihr Schilden Schaden zu oder schwächt die Panzerung der Feinde.
Anführer
  • Kräfte: Energieentzug, Auslöschung, Teamunterstützung
  • Der Anführer ist eine Mischklasse aus Support und Schaden. Er besitzt sowohl aggressive Skills zu Beginn des Spiel, als auch Unterstützungen für sein Team. Hier werden Allrounder am ehesten glücklich.
Kämpfer
  • Kräfte: Sturmangriff, Kampffitness
  • Hier sind Frontsoldaten genau richtig. In Kombination mit einer schweren Schrotflinte sind Kämpfer mitten im Getümmel nicht aufzuhalten.
Agent
  • Kräfte: Taktische Tarnung, Kampffitness
  • Agenten sind die Schleichklasse in Mass Effect Andromeda. Hier kämpft ihr aus der Deckung heraus, macht euch unsichtbar und sucht neue Positionen, um mit eurem Scharfschützengewehr aus der Ferne kritische Treffer zu landen.
Später lassen sich die einzelnen Skills auch miteinander kombinieren und schnell im Kampf durchwechseln. Wir entscheiden uns an dieser Stelle für den Agenten und den männlichen Ryder-Zwilling und starten unser Abenteuer.
 

Mass Effect Andromeda – Prolog: Hyperion

Nach mehr als 600 Jahren erwacht Ryder auf der Hyperion, dem Schiff, das die zahlreichen Reisenden in die Andromeda-Galaxie bringt. Doch aktuell ist er noch ein wenig wackelig auf den Beinen. Redet mit der Ärztin des Schiffes. Hier bekommt ihr auch die verschiedenen Emotionen des Spiels beigebracht.
 
Schon beim Checkup bekommt ihr die Chance euren Ryder zu bestimmen.
Ihr könnt entweder emotional, logisch, zwanglos oder professionell antworten. Wie ihr antwortet, entscheidet darüber, wie sich Ryder gibt und wie andere Personen reagieren. An wichtigen Stellen werden wir euch die richtigen Antworten liefern. An den meisten Stellen obliegt es aber eurer eigenen Entscheidung. SAM, der Computer der Mission, stellt sich euch ebenfalls vor. Er sieht alles, was Ryder auch sieht und steht mit Rat zur Seite.
 
Doch schon knallt das Schiff in einen Energienebel und die Krankenstation wird durchgewirbelt. Sobald ihr die Steuerung erlangt, solltet ihr zur Kryokapsel eures Zwillings gehen und nachschauen, wie es ihr oder ihm geht. Sprecht mit Lexi, der Doktorin. Sie erzählt, dass es dem Zwilling gut geht. Allerdings muss der Körper von selbst erwachen, da die Kryokapsel beschädigt wurde. Das kann eine Weile dauern. Inzwischen solltet ihr zu Alec Ryder, Pathfinder und Vater der beiden, auf die Brücke.
 
Aber schon vor der Tür wartet die erste Aufgabe auf euch. Die Energielieferanten drehen durch. Scannt mit eurem Tool das rechte Relais und setzt dann das System an der rechten Seite der Maschine zurück, um diese Aufgabe abzuschließen. Nun könnt ihr euren Weg fortsetzen. Auf der Brücke wird das Ausmaß des Nebels klar. Und auch die „goldene Welt“, die für die 20.000 Menschen auserwählt wurde, scheint nicht wirklich bewohnbar zu sein.
 
Das Team des Pathfinders will herausfinden, was dort vor sich geht und ob die Hyperion gefahrlos landen kann. Dazu müsst ihr euch zunächst ausrüsten. Schnappt euch einen Helm und eine Pistole. Bevor ihr geht, solltet ihr den Stein in der Ecke des Raumes untersuchen, um etwas mehr über den Vater zu erfahren. Und schon ist die erste Mission von Mass Effect Andromeda abgeschlossen.
 

Mass Effect Andromeda – Planetare Realität

Die kritschen Trefferzonen der fremden Aliens sind ebenfalls am Kopf.
Auf dem Weg auf den goldenen Planeten geht leider nicht alles glatt. Beim Flug über die zerstörten Lande stürzt das Shuttle ab. Ryder und Kosta können sich gerade noch retten. Doch leider ist die Kommunikation abgeschottet. Ihr müsst nun weitere Überlebende finden. Folgt dazu zunächst Kosta auf den Berg. Auf dem Weg müsst ihr einige Sprungpassagen meistern und bekommt das Jetpack erklärt. Zudem könnt ihr zahlreiche Objekte scannen, um Forschungspunkte zu erhalten. Am Ende des Weges trefft ihr auf Aliens, die gerade das Wrack von Fishers Schiff untersuchen.
 
Doch da die Aliens nicht freundlich gesinnt sind, beginnt der erste Kampf von Mass Effect Andromeda. Solltet ihr Schwierigkeiten haben, könnt ihr auf der ersten Seite unserer Komplettlösung hilfreiche Tipps zum Kämpfen bekommen. Grundsätzlich gilt, den Kopf unten zu halten und auf den Kopf der anderen Kreaturen zu zielen. Sind die ersten Gegner erledigt und Fisher gerettet, geht es auf die Suche nach den Anderen. Folgt zunächst den Schussgeräuschen. Hier kommt ihr aber zu spät, um das Crew-Mitglied zu retten. Erledigt die Feinde und geht dann über die Gebirge weiter. Hier trefft ihr auf eine Kreatur, die sich tarnen kann. Dank dem Sturmgewehr, das ihr von dem Toten bekommen habt, sind diese Gegner aber kein Problem.
 
Folgt nun den Leuchtraketen. Auf halben Weg findet ihr eine größere Ansammlung von Aliens, die ein abgestürztes Schiff bewachen. Doch auch dieses gehört nicht zu euch. Untersucht anschließend an den Kampf das Wrack und geht weiter. Auf der Karte könnt ihr auch checken, ob ihr in die richtige Richtung unterwegs seid. Greer findet ihr in einer kleinen Höhle. Rettet ihn und er begibt sich zur Absturzstelle zurück.


Mass Effect Andromeda – Die Absturzstelle verteidigen

Dank Kostas Granaten könnt ihr viele Gegner mit Schild leichter ausschalten.
An der Absturzstelle des zweiten Schiff bietet sich ein ähnliches Bild. Die Crew wird von den unbekannten Außerirdischen angegriffen. Geht hinter den Felsen in Deckung und erledigt die erste Welle von dort aus. Sind nur noch wenige Gegner übrig, könnt ihr auch mit dem Jetpack und dem Dash auf die andere Seite des giftigen Sees gelangen und den Feinden aus der Nähe auf die Pelle rücken. Sind sie besiegt, solltet ihr euch allerdings wieder zurückziehen.
 
Die zweite Welle wird nämlich schon deutlich härter. Hier bleibt ihr in Deckung und verlasst diese nur, wenn eine Granate auf eure Position geworfen wird. Schaltet unbedingt die Hunde zuerst aus, die sich auf eure Seite begeben und euch damit in den Rücken fallen können. Zum Schluss wird das schwer bewaffnete Alien mit Schild übrig bleiben. Wartet, bis Kosta eine Granate auf ihn wirft und ihn damit zum Taumeln bringt. Alternativ wartet ihr, bis er eine Feuerpause einlegt. Dann könnt ihr angreifen. Ist er erledigt, meldet sich Alec Ryder. Ihr müsst nun zu ihm gelangen.
 
Ihr findet ihn auf einer Anhöhe neben dem Turm, der anscheinend für das Wetter auf dem Planeten verantwortlich ist. Nun gilt es, diesen abzuschalten. Im ersten Teil müsst ihr nicht wirklich viel leisten. Denn der Pathfinder mäht sich dank seiner verschiedenen Profile durch die Gegnermassen. Sucht unterwegs in den kleineren Räumen nach Gegenständen in den Behältern und folgt dann Ryder Senior weiter. Vor dem großen Tor an der Rückseite der Säule müsst ihr ausharren, bis die Übersetzung fertig ist. Positioniert Cora und Kosta an den vorgegebenen Positionen bei den Brücken und geht dann selbst auf der Plattform hinter dem Pathfinder in Deckung.
 
Von hier aus habt ihr einen guten Ausgangpunkt, um beiden Seiten Unterstützung zu geben. Ist dies geschafft, öffnet ihr die Maschine und könnt den Strahl abstellen. Jedoch gibt es eine Druckwelle, bei der die beiden Ryder von der Plattform geschleudert werden. Dem Vater bleibt nichts anderes übrig, als seinen Sohn zu retten.
 
Bei der Aktivierung des Bauwerks geht etwas schief und die Ryders müssen den Preis zahlen.
Jörg Langer Chefredakteur - P - 410153 - 20. März 2017 - 11:07 #

Wir freuen uns auf eure weiteren Tipps und bauen sie gerne (und bei registrierten Usern: gegen EXP-Belohnung) noch ein!

Sierra 27 Spiele-Experte - 84412 - 20. März 2017 - 11:09 #

Marvin war schon wieder super fleißig. Ich freue mich auf den Romanzen-Guide. ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 55063 - 20. März 2017 - 11:12 #

Gibt schon einmal ein paar Daumen hoch :-)

Olipool 17 Shapeshifter - - 6304 - 20. März 2017 - 12:16 #

Wau, das ist mal ausführlich, danke!

Bin ich nostalgisch verklärt, wenn ich schade finde, dass Lösungen immer zeitgleich zum Release bereit stehen? Ich fand das früher immer cool, wer das spiel zuerst durch haben mag und seine Lösung an die Fachzeitschrift seiner Wahl schickt. Aber logisch, das macht heut gar keinen Sinn mehr.

Ocejanus 10 Kommunikator - 495 - 20. März 2017 - 13:39 #

"Nostalgisch verklärt", konservativ, oldschool :-)

Ich finde es auch ein bisschen komisch, dass es bereits einen kompletten Walkthrough durch ein Spiel gibt, welches noch nicht einmal erschienen ist.

Oranje 14 Komm-Experte - 1940 - 20. März 2017 - 14:55 #

Das funktionierte doch bereits bei Spaceballs. Da konnte man den Film schon sehen bevor er gedreht wurde. ;)
Aber ich muss sagen mir gefällt das auch nicht. Man fühlt sich irgendwie als Spieler 2. Klasse.

Olipool 17 Shapeshifter - - 6304 - 20. März 2017 - 15:54 #

Dass du das sagen würdest, war mir schon klar, ich hatte vorhin schon mal vorgespult :D

Ich kanns allerdings verstehen, wenns hier keinen Guide gibt, ziehen die Ungeduldigen eben weiter zur nächsten Webseite.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 410153 - 21. März 2017 - 10:54 #

Wir haben die Beobachtung gemacht, dass das möglichst frühe Veröffentlichungen ganz konkret zu mehr Abrufen führt. Sind wir zu spät, kommt nicht einmal das Honorar für den Guide wieder rein.

Olipool 17 Shapeshifter - - 6304 - 21. März 2017 - 14:51 #

Klar, verstehen tu ich das aus eurer Warte. Ebenso sorgt ein früher Guide vielleicht via Google auch für mehr neue "Vorbeisurfer". Damals waren die Zeitschriften ja so ziemlich die einzige Quelle für Lösungen und kamen nur alle vier Wochen.

GeschaelteAnanas (unregistriert) 24. März 2017 - 10:45 #

Wenn ich vor der Angara Basis stehe befindet sich niemand mit dem ich rede kann. Ich weis nicht was ich noch tun soll.

Kaanor (unregistriert) 26. März 2017 - 23:14 #

SO ich Soll den Archon jagen.
Die mission soweit gemacht bis ich das teil zu Gil bringen sollte.
dadurch soll ich ins Tafeno-System.
geht aber nicht.
Auf der Galaxy map ist das system einfach nicht da. kan es nicht auswählen weils nicht da ist ;)
ist über NOL aber da is es nicht.
Habe jez fast alle side quest etc gemacht da ich den fehler dort vermutete aber nix da.
kan das spiel also nicht weiter spielen ;)
Habe die Digitale Standart version.

Maddin87 (unregistriert) 27. März 2017 - 0:29 #

Huhu super walkthrough...tolle arbeit

Ich brauche Hilfe :-\ Hat der ein oder andere hier ein Problem mit Uests die sich nicht aktualisieren ? Als Beispiel die Quest der Turianischen Arche bin im teil "noch nicht tod" obwohl es keine Trümmer mehr zum scannen gibt steht es als aktueller Schritt verzeichnet... Ist damit die Mission gescheitert für mich oder bekomme ich die in dieser Lösung besagte E Mail irgendwann automatisch ?

Jadiger 16 Übertalent - 5509 - 29. März 2017 - 17:20 #

Komplettlösung bei dem Spiel ist genauso sinnvoll wie zu Uncharted. Folge dem idioten sichern Marker und hoffe das die Skripte funktionieren. Da braucht man ganz bestimmt hilfe weil es ja so komplex ist und es gibt ja soviele Geheimnisse.

Zu Nier hätte es eine geben sollen, aber nicht zu dem Spiel aber hier gab es schon oft Fragwürdige Lösungen.

Jac 18 Doppel-Voter - P - 10596 - 29. März 2017 - 17:37 #

Ich finde das gut, wenn hier Komplettlösung sowie Tipps und Tricks zu ME:A angeboten werden. Wer sie nicht lesen mag, muss es ja auch nicht tun. Ich lese z.B. erstmal nur die Tipps und Tricks durch, den Rest warte ich ab.

Maulwurfn (unregistriert) 29. März 2017 - 19:51 #

Stets gern zudiensten.

Kirkegard 19 Megatalent - 17601 - 30. März 2017 - 11:39 #

Und hier ein sympathischer Beitrag Jadiger's zu einem kostenlosen Service von GG.

kommentarabo 15 Kenner - 2841 - 16. April 2017 - 11:29 #

jadiger trägt hier inhaltlich durchaus mehr bei als bspw. du.

Kirkegard 19 Megatalent - 17601 - 19. April 2017 - 13:18 #

Hat wer die Null gewählt?

STONIE (unregistriert) 14. April 2017 - 3:24 #

Habe heute versehentlich einmal nicht das Herz Symbol in einer Unterhaltung genommen. Ist somit das flirten mit diesem npc Geschichte oder bekomme ich nochmal die Chance dazu???

Bitte um schnelle Antwort

Maxxy (unregistriert) 10. Dezember 2017 - 0:21 #

Wie sammele ich die Munition ein? Ich checks nicht. Hilfe bitte!