Komplettlösung mit Achievement-Guide

Black Mirror (2017) Guide

Benjamin Braun 27. November 2017 - 19:03 — vor 4 Jahren aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Na hoppla. Vielleicht ist Großvater Edward ja doch nicht eines natürlichen Todes gestorben...
Anzeige


Walkthrough Kapitel 5

Ihr landet automatisch im Rittersaal. Jemand hat „Wir treffen uns auf der anderen Seite“ mit Blut an den Kaminsims geschrieben. Es sollte klar sein, dass wir genau dort einen geheimen Zugang freilegen können. Auf dem Sofa sitzt Lady Margaret, die nicht weiß, wo Andrew ist, sondern nur, dass er Eddie mitgenommen hat. Aber sie weiß mehr, wird es uns jedoch kaum verraten, wenn wir sie weiter so grob behandeln wie in diesem Gespräch. Also suchen wir Margaret erneut auf. Sie befindet sich im alten Flügel des Schlosses, den ihr über die Tür links vom Kamin im Rittersaal erreicht.

Dort hat Margaret in den Aufzeichnungen von Edward gelesen. Sie ist bestürzt, glaubt aber, dass es nicht ihr Mann, sondern Andrew oder Eddie gewesen sein muss, der das geschrieben hat. Immerhin übergibt sie uns am Schluss noch ein weiteres Teil für den Generalschlüssel, verbunden mit dem Hinweis, dass John besessen vom Modell von Black Mirror Castle gewesen sei. Bevor wir wieder die Kontrolle über David haben, sehen wir in einer Zwischensequenz, dass die wiederaufgetaute Rose gekommen ist, um sich an Margaret zu rächen. Das kleine Handgemenge endet so, wie es enden muss, denn beide stürzen in die Tiefe. (Achievement/ Trophäe Betty & Joan)


Kapitel 5: Geheimgang in die Katakomben

Wir selbst landen im Rittersaal mit Leah. Nun gilt es, den Geheimgang im Kamin zu öffnen. Begebt euch dazu in die Eingangshalle zum Globus, den ihr nun auch in der Nahansicht untersuchen könnt. Ihr müsst mal wieder den Generalschlüssel richtig einstellen, damit er ins Schloss passt. Konkret bewegt ihr den mittleren Teil mit dem Kreuz an der Spitze an die Stelle, wo den festen Teil des Schlüsselbarts überlagert. Der oberste drehbare Teil mit der Ausbuchtung muss im 90-Grad-Winkel dazu stehen, wobei die Wölbung in Richtung des Kreuzteils stehen muss. Der untere Teil mit dem runden Kopf ordnet ihr entgegengesetzt vom Kreuzteil an. Nun könnt ihr das Schloss öffnen und den oberen und unteren Teil des Globus drehen. Aber wie müssen sie ausgerichtet werden?
 
Die korrekte Kombination für das Kaminrätsel.
Geht noch einmal hoch ins Herrenzimmer und zum Schreibtisch ganz hinten. Darauf findet ihr einen Miniglobus, den ihr euch näher anseht. „Die Markierung verläuft nahe Spanien“, lässt uns David wissen und genau wie er erinnern wir uns, dass im alten Flügel des Schlosses noch ein solcher Miniglobus auf dem Schreibtisch steht. Begebt euch also dorthin und untersucht ihn. Die Markierung darauf soll sich nahe Australien oder Tasmanien befinden. Richtet also einfach den oberen Teil so aus, dass die „Spitze“ auf Spanien liegt, danach dreht ihr einfach den unten Teil so lange, bis sich das Geheimfach öffnet. Was ihr erhaltet ist ein Steinplatte mit einer Reihe heidnischer Symbole.

Geht nun zum Kamin im Rittersaal und untersucht ihn mehrfach. Ihr entdeckt im Inneren einige Druckknöpfe, die exakt dieselben Symbole zeigen wie die Steinplatte, die ihr gerade gefunden habt. Auf der Steinplatte sind bereits zwei der drei Symbole markiert, die ihr drücken müsst. Da nichts Schlimmes passiert, wenn ihr einen falschen drückt, sondern bloß die Eingabe zurück gesetzt wird, probiert es einfach durch oder entnehmt direkt die korrekte Kombination aus unserem Bild auf der rechten Seite. Durchgehen will David jedoch noch nicht, da er noch etwas mit dem Geist seines Vaters regeln muss.
 

Kapitel 5: Die Vision im Herrenzimmer

Geht also zurück ins Herrenzimmer und öffnet hier zunächst das Inventar und schaut den Generalschlüssel näher an. An der Spitze bringt ihr das neue Teil an, das ihr zuvor von Margaret erhalten habt. Damit begebt ihr euch ins Herrenzimmer zum Modell des Schlosses. Ihr müsst die vier Bartteile wie folgt ausrichten: Das längere der beiden Teile mit dem Kreuz an der Spitze muss in dieselbe Richtung zeigen wie der feste Teil des Bartes. Das Teil mit dem runden Kopf muss exakt in die entgegengesetzte Richtung zeigen. Das Teil mit der Wölbung steht jeweils im 90-Grad-Winkel zum großen Kreuz und dem Teil mit dem runden Kopf, wobei die Wölbung in Richtung des Teils mit dem runden Kopf zeigt. In die entgegengesetzte Richtung des Teils mit der Wölbung wiederum zeigt das kleine Kreuz.

Benutzt den so vorbereiteten Schlüssel und David erlebt erneut eine Vision, diesmal mit Edward und seinem Vater John als Kind. Zwei Punkte in der Loop-Szene müsst ihr untersuchen, um zu den entscheidenden Erkenntnissen zu gelangen. John hat Edward nämlich mit dem Teil des Modells aus Rache erschlagen, was auch den Blutfleck daran erklärt.  Anschließend müsst ihr David erneut im Minispiel beruhigen. Sprecht mit Leah darüber, was ihr erfahren habt. David hat Angst, beim Spiegel selbst zum Monster zu werden, wenn er versucht, Andrew aufzuhalten. Doch Leah spricht ihm Mut zu und David willigt ein. Schließlich verzeiht David dem Geist seines Vaters, für das, was er Edward angetan hat. (Achievement/ Trophäe Genau wie Rodney) Betrachtet noch einmal das Modell, interagiert mit dem Dach vorne rechts, um noch mal klar zu erkennen, dass Margaret viel mehr wusste, als sie behauptet hat. Geht danach in den Rittersaal zum Geheimgang zurück und geht hindurch. (Achievement/ Trophäe Betreten Sie Posel Smrti)
 

Kapitel 5: Letzte Schritte vorm Finale

In der Halle hinter dem Kamin ist ein tödlicher Abgrund, den David aufgrund seiner Einbildung jedoch nicht sehen kann. Also folgt exakt den Bewegungsanweisungen von Leah, die euch sicher auf die andere Seite geleitet. Wenn ihr von ihr nichts mehr hört, dreht euch einfach nach links und geht weiter vor. Leah ist nämlich schon gar nicht mehr da. Nun taucht wieder der Geist seines Vaters auf, der ihn in die richtige Richtung lotst. (Achievement/ Trophäe Falscher Schritt durch Stillstehen).
 
Wenn ihr diesen Symbolen folgt, kommt ihr im Labyrinth ans Ziel.
Nach der kurzen Cutscene steht ihr vor einem großen Tor, das ihr von Hand nicht öffnen könnt. Sucht also einen anderen Weg und geht zunächst durch den Stolleneingang unten rechts. Ihr seid in einem kleinen Labyrinth gelandet. Lauft einfach zunächst einige Male durch beliebige Türen, um auf euren Vater zu Treffen. Der überreicht euch einen Kerzenhalter, den ihr mitnehmen sollt. Damit erkennt ihr nun auch die Runen an den Wänden. Aber wie helfen sie uns hinaus? Nur indirekt, durch sie könnt ihr euch schlichtweg merken, in welcher Reihenfolge ihr die Türen durchlauf. Nehmt ihr die falsche, landet ihr wieder am Anfang. Folgt den mit Runen markierten Durchgängen in der Reihenfolge, die ihr rechts in der Abbildung seht.

Ihr landet wieder im Raum, in dem ihr euren Vater zuvor getroffen habt, diesmal allerdings findet ihr dort eine Steinfigur vor, mit der ihr den Verschluss rechts am großen Steintor öffnet. Geht nun in den anderen Stollen auf der linken Seite. Ihr betretet einen Korridor, allerdings lauft ihr an der Wand, statt am Boden entlang. Ihr wollt die Statue auf dem kleinen Tisch erreichen, allerdings ist sie zu weit weg. Die Lösung für euer Problem ist denkbar simpel: verlasst den Raum und betretet ihn erneut, so lange der Raum so gedreht ist, dass ihr die Statue erreichen könnt. Nehmt sie an euch und prügelt in einem Quick-Time-Event auf euer Spiegelbild ein. Hat diese Szene jemand verstanden? Nein? Wir auch nicht!

So oder so, das Tor öffnet sich und wir konfrontieren Andrew, der Leah gefesselt, aber immerhin nicht getötet hat. Eddie allerdings liegt schon als Opfergabe bereit. Nach dem ersten Teil des Dialogs wird David von den Geistern der Vergangenheit angegriffen, die ihr mit simplem Knöpfchendrücken abwehrt. Es folgt ein geringfügig komplexeres QTE im nächsten Abschnitt, letztlich rettet euch Davids Vater vor Edwards schwarzem Spiegelgeist. Verhindern könnt ihr nicht, dass Andrew Eddie ermordet, doch nun will er David an den Kragen. Ihr kommt nicht umhin, Andrew im Dialog zu fragen, was ihr tun müsst, um Edward zurückzuholen.
Geht also zu ihm und lasst ihn eure Handfläche anritzen. Im QTE entreißt ihr ihm das Messer, letztlich ist es jedoch Leah, die Andrew in den schwarzen Spiegel stößt. Rettet nun im Gegenzug sie in einem weiteren QTE. Wähnt euch aber nicht zu lange in Sicherheit, denn Andrew greift mit seiner Hand aus dem Spiegel heraus und zieht David mit nach unten. Doch plötzlich erscheint der Geist seiner Mutter und Andrew lässt von David ab. Versucht per Knöpfchendrücken wieder nach oben zu schwimmen, bis Leah euch rausholt. Nun bricht allerdings die ganze Höhle zusammen, Leah und David aber gelingt die Flucht in die Freiheit.
Genießt nun noch die finale Cutscene.

Glückwunsch, ihr habt Black Mirror abgeschlossen! (Achievement/ Trophäe Kapitel V abgeschlossen)
Leah wird von Andrew bedroht. Weit ist es von diesem Punkt aus nicht mehr zu den Credits.

Autor: Benjamin Braun, Redaktion ??? (GamersGlobal)
Benjamin Braun 27. November 2017 - 19:03 — vor 4 Jahren aktualisiert
Christoph Vent 30 Pro-Gamer - 175296 - 27. November 2017 - 19:05 #

Hoffe, ihr findet ihr die Hilfe, die ihr sucht. Sollte je was unklar oder falsch sein, bitte beschweren, damit wir es korrigieren können!

Mr. Tchijf 16 Übertalent - P - 5849 - 27. November 2017 - 19:57 #

Ui...das ist viel zu lesen. Schaue mir jetzt aber erst einmal den Test an. Das Spiel reizt mich schon....nach so vielen Jahren..

euph 29 Meinungsführer - P - 116874 - 28. November 2017 - 14:32 #

Ein Guide von Benjamin - sehr schön. Wie hat dir das Spiel gefallen?

Edit: Hab deine ausführliche Meinung jetzt an anderer Stelle im Netz gefunden :-)

Doktorjoe 18 Doppel-Voter - - 9432 - 29. Dezember 2017 - 18:38 #

Hi, sorry, aber mit der Beschreibung des Generalschlüssels für das Schloßmodell (Teil mit Kreuz, mit Wölbung etc.) komme ich überhaupt nicht klar. Ich erkenne weder Kreuze noch Wölbungen an den Schlüsselteilen. Kann jemand helfen?

Johnny (unregistriert) 18. Januar 2018 - 14:48 #

Alles super geklappt auch ohne nach zu lesen xD aber in Kapitel 5 komme ich nicht weiter :-/ hab einen teil des Generalschlüssels und einen Zettel, der rest ist Alles weg :-/

Timmy (unregistriert) 6. März 2019 - 19:48 #

Wir kommen da auch nicht weiter mir fehlt ein Teil des Schlüssel aber ich finde den nicht. Ein Teil habe ich ja aber den oberen Teil finde ich nicht und man kommt ja nicht mehr zurück