Komplettlösung mit Achievement-Guide

Black Mirror (2017) Guide

Benjamin Braun 27. November 2017 - 19:03 — vor 4 Jahren aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
So setzt ihr den zerrissenen Brief wieder richtig zusammen.
Anzeige
 

Kapitel 4: Erkundung des Dorfes

Auf der Insel jedenfalls vernehmen die drei seltsame Stimmen und Schreie – wenigstens David und Rory, Leah hört von all dem nichts. Sprecht im Dorf angelangt mit Leah und mit Rory. Werft rechts von ihm einen Blick auf die Sichelrune an der Wand, auf die ihr Rory erneut ansprechen könnt, wie bei den folgenden Runen auch. Ihr müsst jedenfalls den Ort der Macht finden. Ihr lauft dazu einfach geradeaus durch den Tunnel hindurch. Sobald ihr wieder draußen seid, sammelt das Fototeil ein, das ein Stück weiter links auf dem Boden liegt. Betrachtet die Pfeilrune in der Nähe. Lauft weiter links am zweiten Tunneleingang vorbei. Sobald die Kamera wechselt, lauft durch den Durchgang in entgegengesetzter Richtung die Treppe nach oben.

Ihr gelangt zum Steinkreis, an dem ihr ein weiteres Fototeil einsammelt. Lauft wieder den Weg nach unten, den ihr gekommen seid und folgt dem Weg immer weiter nach links (es gibt auch andere mögliche Laufwege, aber wenn ihr in einen längeren Tunnel lauft, seid ihr nach unserer Beschreibung falsch abgebogen). Ihr sollte jedenfalls an einem mit Brettern verbarrikadierten Höhleneingang landen. Benutzt den Balken rechts, um die Bretter wegzuhebeln. Allein klappt das nicht, aber Rory kommt automatisch für den zweiten Versuch zur Hilfe. Nun werden die Stimmen besonders laut und Rory scheint das besonders zu verängstigen. Er quasselt zudem etwas davon, dass er „sie“ hätte beschützen wollen und es nicht seine Absicht gewesen sei. Danach verschwindet er in der Dunkelheit, während David und Leah die Höhle betreten.
 

Kapitel 4: Die Vision im Geheimversteck

Drinnen findet ihr ein Versteck und eine Reihe von Schriftstücken an der Wand. Bevor ihr sie untersucht, sammelt vorne Links noch das Fototeil auf dem Boden ein. Lest dann alle Schriftstücke, um zu erfahren, dass Andrew dort gehaust haben muss. Schlimmer noch: Offenbar plant der Anwalt, Edwards Geist aus dem schwarzen Spiegel zu befreien. Aber wir erfahren noch mehr. Das Kind, das Edward per Kaiserschnitt holte, lebt und ist niemand anders als Andrew. Habt ihr alle Schriftstücke untersucht, weist euch Leah auf eine Stelle am Boden hin, wo jemand etwas verscharrt haben muss. Es ist ein zerrissenes Schriftstück, das ihr nun zusammenpuzzeln müsst. Solltet ihr Schwierigkeiten haben, orientiert euch einfach an unserem Screenshot zum Puzzle.

Ist der Zettel zusammengeflickt, hat David wieder eine Vision. Diesmal gibt es nur einen Punkt zum Untersuchen. Offenbar hat Andrew Davids Vater daran gehindert, ein Schutzritual durchzuführen. Verlasst das Versteck und lauft nach rechts. Ihr sehr eine Vision von Davids Vater, während er auf der Flucht aus der Anfangssequenz ist. Untersucht die Szene, in der John mit der Puppe am Boden sitzt. Ihr sehr Johns Geist weiterlaufen. Folgt ihm über die Treppe zum Steinkreis. Ihr werdet Zeuge des Selbstmordes. Untersucht schließt abermals die Szene um eine Zwischensequenz auszulösen, in der nun auch Andrew zu sehen ist. (Achievement/ Trophäe Wir sind nicht mehr in Biddeford)

Beruhigt Davids Nerven erneut im Rahmen des Minispiels mit Kreuzmarkierung und Kreis. Führt den Dialog mit Leah und erklärt, was eurer Meinung nach dahintersteckt. Kurz darauf werdet ihr von Butler Angus angegriffen, den ihr gerade so in einer kleinen Quick-Time-Sequenz davon abhalten könnt, David zu töten. Schließlich schreitet Rory ein, der kurz vor Davids Gang in die ewigen Jagdgründe Angus ein Messer in den Hals rammt. Dummerweise hatte Angus ihm besagtes Messer zuvor in den Unterleib gestoßen, weshalb es ihm nicht allzu gut geht. Sprecht Rory aber dennoch darauf an, was Angus mit seinen letzten Worten in Richtung des Gärtners meinte „einmal ein Mörder, immer ein Mörder“. Aber ihr erfahrt noch mehr und kehrt zurück ins Gewächshaus, wo euch Rory noch mehr zeigen will.

In einer Zwischensequenz führt Rory mit Davids Blut ein letztes Ritual durch und klärt ihn auf, dass das Schutzritual seines Vaters für ihn gedacht war und funktioniert habe. Dennoch dürfe er dem schwarzen Spiegel keinesfalls mit dem Hauch eines Zweifels in sich begegnen, da er ansonsten ebenfalls davon gefangen werden könnte. Und deshalb müsse er noch irgendwas mit seinem Vater klären, bevor er es tut. Doch es ist das letzte, was Rory sagt, der kurz darauf seinen Verletzungen erliegt. Ihr seid also nur noch zu zweit, um das fünfte und letzte Kapitel von Black Mirror anzugehen. (Achievement/ Trophäe Kapitel IV abgeschlossen)
Am Steinkreis greift euch Butler Angus an, den ihr in einer Quick-Time-Sequenz abwehrt.
Christoph Vent 30 Pro-Gamer - 175296 - 27. November 2017 - 19:05 #

Hoffe, ihr findet ihr die Hilfe, die ihr sucht. Sollte je was unklar oder falsch sein, bitte beschweren, damit wir es korrigieren können!

Mr. Tchijf 16 Übertalent - P - 5849 - 27. November 2017 - 19:57 #

Ui...das ist viel zu lesen. Schaue mir jetzt aber erst einmal den Test an. Das Spiel reizt mich schon....nach so vielen Jahren..

euph 29 Meinungsführer - P - 116874 - 28. November 2017 - 14:32 #

Ein Guide von Benjamin - sehr schön. Wie hat dir das Spiel gefallen?

Edit: Hab deine ausführliche Meinung jetzt an anderer Stelle im Netz gefunden :-)

Doktorjoe 18 Doppel-Voter - - 9432 - 29. Dezember 2017 - 18:38 #

Hi, sorry, aber mit der Beschreibung des Generalschlüssels für das Schloßmodell (Teil mit Kreuz, mit Wölbung etc.) komme ich überhaupt nicht klar. Ich erkenne weder Kreuze noch Wölbungen an den Schlüsselteilen. Kann jemand helfen?

Johnny (unregistriert) 18. Januar 2018 - 14:48 #

Alles super geklappt auch ohne nach zu lesen xD aber in Kapitel 5 komme ich nicht weiter :-/ hab einen teil des Generalschlüssels und einen Zettel, der rest ist Alles weg :-/

Timmy (unregistriert) 6. März 2019 - 19:48 #

Wir kommen da auch nicht weiter mir fehlt ein Teil des Schlüssel aber ich finde den nicht. Ein Teil habe ich ja aber den oberen Teil finde ich nicht und man kommt ja nicht mehr zurück