Komplettlösung mit Achievement-Guide

Black Mirror (2017) Guide

Benjamin Braun 27. November 2017 - 19:03 — vor 3 Jahren aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
David sieht die Geister seines Vaters und von Tante Cecilia vergnügt im Garten spielen. Doch Edward wird den Spaß zunichte machen.
Anzeige


Walkthrough Kapitel 3

Nachdem alle informiert sind und das weitere Vorgehen geplant haben, sprechen wir weiter mit Leah. Sie macht sich Sorgen um David und berichtet ihm, dass sein Vater ihr vor seiner Einweisung berichtete, dass er glaubt, vom Fluch der Gordons betroffen zu sein. Auf Leahs Frage hin, ob das alles nur Einbildung war oder es sich tatsächlich um eine physische Präsenz handelte, könnt ihr ausweichen oder bestreiten, dass irgendetwas daran real sein könnte. Einen Unterschied macht das nicht. David selbst ist sich tatsächlich sicher, dass die Visionen echt sind. Gemeinsam wollen die beiden die Leiche von Ailsa untersuchen.
 

Kapitel 3: Wer ist die Frau aus der Vision?

Nachdem sich alle Charaktere bis auf David und Leah verzogen haben, gilt es die Leiche im Keller näher zu untersuchen und mehr über die Frau aus der Vision in der Kapelle herauszufinden. Da die Kellertür in der Küche von Butler Angus verschlossen wurde, kümmern wir uns zunächst um die Frau aus der Vision. Verlasst also das Haus durch die andere Tür in den Garten, um einmal mehr eine von Davids Visionen zu erleben. Er sieht, wie der junge John mit dem Geist der Frau aus der letzten Vision im Garten spielt und vom mürrischen Vater zurechtgewiesen wird. Geht den Weg links neben dem Baum entlang, um an einem Seeufer zu landen. Falls noch nicht geschehen, sammelt das Fotofragment in der Nähe des Ruderbootes ein. Leah entdeckt weiter rechts einer Steinformation, die nicht gerade zufällig wirkt. Allerdings fehlt ein Stein – „schwer genug, um sich damit auf den Grund des Sees ziehen zu lassen“, wie David anmerkt. Untersucht die Stelle, an der offenbar ein Stein fehlt und entdeckt eine Rose. Leah weiß, dass Rory diese Rosenart in seinem Gewächshaus züchtet. Geht nun also dorthin und sprecht Rory sowohl auf die Rosen als auch auf die Runen auf den Steinen am Ufer an.

Ihr erfahrt, dass Rory die Rosen für Davids verstorbene Tante Cecilia gezüchtet hat und eine davon am Ufer ablegte – und zudem, dass sie nicht im Grab auf dem Friedhof ruht. Bittet Rory, euch ein paar der Rosen nehmen zu dürfen, um sie auf das Grab eurer Tante zu legen. Daraufhin wird er euch Zutritt zum Gewächshaus gewähren. Geht also hinein – Leah muss derweil draußen warten. Im Gewächshaus untersucht ihr ganz links die toten Pflanzen, rechts von Rory entdeckt ihr die Rosen. Sprecht nun den greisen Gärtner erneut an, der euch mehr über den Tod Cecilias und den fiesen Edward erzählt. Offenbar hat sich Cecilia im See ertränkt, ihre Leiche wurde nie gefunden.
 

Kapitel 3: Die Vision im Gewächshaus

Nachdem ihr die Rose gefunden habt, könnt ihr Rory darauf ansprechen.
Nach dem Dialog könnt ihr ganz rechts im Gewächshaus das Geflecht untersuchen, das Cecilia gemacht hat. Wenn ihr es danach berührt, werdet ihr erneut in einer Vision landen. Berührt anschließend die Rosen im Beet, woraufhin ihr den Geist einer anderen Frau seht, die gewaltsam von Edward angegangen wird. Ihr müsst in der Sequenz, die wie die zuvor in der Kapelle in einer Dauerschleife abläuft, zunächst an zwei Punkten die Situation untersuchen. Erkennbar ist der richtige Moment durch einen größeren, leuchtenden Punkt. Der erste Punkt erscheint unmittelbar nach dem Angriff. Der zweite dann, wenn Edward die Waffe, mit der er die Frau zuvor attackiert hat, ins Beet wirft. Genau diesen Punkt müsst ihr als drittes untersuchen, um die Szene erfolgreich abzuschließen. (Achievement/ Trophäe Rosen sind rot, Veilchen sind blau) In diesem Moment startet eine Zwischensequenz, in der Edward die Frau angreift, er sich jedoch in David verwandelt, der Leah würgt. Der Gärtner verhindert jedoch Schlimmeres. Erneut müsst ihr das Pfeifen in eurem Kopf besiegen, indem ihr das Minispiel mit dem Kreuz absolviert, das ihr einige Sekunden innerhalb des Kreises halten müsst. Habt ihr das bei den beiden vorherigen bereits erfolgreich getan, schaltet ihr hier noch einen Erfolg frei. (Achievement/ Trophäe Ich bekomme noch immer keine Luft)

Sprecht nun mit Rory, um zu erfahren, was gerade eigentlich genau passiert ist. Fragt Rory zudem nach der Frau, die sich Edward entgegengestellt hat. Der Gärtner glaubt, dass es sich um Rosemary, Cecilias Mutter handeln könnte. Untersucht anschließend die Umgebung nach Spuren für den Zwischenfall, den David in der Vision gesehen hat. Ihr entdeckt einen Riss in der Scheibe des Gewächshauses und die Gartenschere im Beet genau dort, wo Edward sie hingeworfen hat. Geht nun nach draußen und sprecht mit Leah, die euch offenbar nicht so böse ist, wie man erwarten könnte.
 

Kapitel 3: Zurück in den Keller – mit oder ohne Fahrstuhl

Geht mit ihr wieder zurück ins Haus und in Richtung des Teezimmers. Dort trefft ihr auf Butler Angus, der euch allerdings nicht reinlassen möchte, da Lady Margaret nicht gestört werden will. Ihr könnt tun, was ihr wollt, Angus ändert seine Meinung nicht. Nachdem das Gespräch beendet ist, sprecht ihn erneut an, um den Schlüssel zum Keller zu erbitten. Auch den will der Butler nicht rausrücken. Habt ihr in Kapitel 2 das Reh und die Karte im Keller untersucht, die die Wilderei beweisen, könnt ihr  Angus jedoch davon überzeugen, den Schlüssel doch noch rauszurücken. Bietet ihm also an, die Beweise verschwinden zu lassen, bevor die Polizei eintrifft.

Überzeugen lässt sich Angus aber nur, wenn ihr angebt, dass ihr das tun wollt, um der Familie Peinlichkeiten zu ersparen und dass dies im Sinne von Lady Margaret sei. Erst dann bekommt ihr den Schlüssel zum Keller ausgehändigt. Verlasst den Raum und geht zurück in die Küche, wo ihr den Schlüssel mit der Kellertüre benutzt. Habt ihr den Beweis für die Wilderei nicht untersucht, könnt ihr in der Küche den Lebensmittelaufzug benutzen, um in den Keller zu gelangen. Das geht allerdings erst, wenn ihr die Tür untersucht habt und feststellt, dass ihr den Schlüssel braucht oder einen anderen Weg finden müsst. Geht dann zum Fahrstuhl in der Küche und verwendet ihn, um einen Dialog mit Leah zu starten. Überzeugt sie davon, einzusteigen. Ihr müsst sie zunächst jedoch wieder nach oben ziehen, da sie etwas braucht, um die Tür von innen zu öffnet. Geht also zum Küchentisch und nehmt das Messer, das Rory dort zurückgelassen hat. Geht erneut zum Fahrstuhl und benutzt ihn, um Leah erneut herabzulassen. Einige Sekunden später steht ihr vor der Kellertür, die Leah für euch öffnet. (Achievement/ Trophäe Fahrstuhlmusik) Beachtet dabei, dass ihr dafür zwingend die Untersuchung in Kapitel 2 auslassen müsst. Ihr könnt Leah zwar auch sonst diese Option anbieten, wird die Fahrstuhlfahrt aufgrund der vorhandenen Alternative jedoch ablehnen.
Im Gartenhaus erlebt David eine weitere Vision mit Edward und seiner Tante Cecilia.
Christoph Vent Unendliches Abo - 175061 - 27. November 2017 - 19:05 #

Hoffe, ihr findet ihr die Hilfe, die ihr sucht. Sollte je was unklar oder falsch sein, bitte beschweren, damit wir es korrigieren können!

Mr. Tchijf 16 Übertalent - P - 4495 - 27. November 2017 - 19:57 #

Ui...das ist viel zu lesen. Schaue mir jetzt aber erst einmal den Test an. Das Spiel reizt mich schon....nach so vielen Jahren..

euph 28 Endgamer - P - 105783 - 28. November 2017 - 14:32 #

Ein Guide von Benjamin - sehr schön. Wie hat dir das Spiel gefallen?

Edit: Hab deine ausführliche Meinung jetzt an anderer Stelle im Netz gefunden :-)

Doktorjoe 18 Doppel-Voter - P - 9089 - 29. Dezember 2017 - 18:38 #

Hi, sorry, aber mit der Beschreibung des Generalschlüssels für das Schloßmodell (Teil mit Kreuz, mit Wölbung etc.) komme ich überhaupt nicht klar. Ich erkenne weder Kreuze noch Wölbungen an den Schlüsselteilen. Kann jemand helfen?

Johnny (unregistriert) 18. Januar 2018 - 14:48 #

Alles super geklappt auch ohne nach zu lesen xD aber in Kapitel 5 komme ich nicht weiter :-/ hab einen teil des Generalschlüssels und einen Zettel, der rest ist Alles weg :-/

Timmy (unregistriert) 6. März 2019 - 19:48 #

Wir kommen da auch nicht weiter mir fehlt ein Teil des Schlüssel aber ich finde den nicht. Ein Teil habe ich ja aber den oberen Teil finde ich nicht und man kommt ja nicht mehr zurück