AC Origins komplett gelöst

Assassin's Creed Origins: Walkthrough und Tipps Guide

Marvin Fuhrmann 28. Oktober 2017 - 9:12 — vor 1 Jahr aktualisiert
Die Reiter müsst ihr ausschalten. Der Elefant lässt sich nicht so leicht aufhalten.
Anzeige


Die Schlacht am Nil

Zurück bei Bayek, der nun zusammen mit Cäsar das Zeichen Ayas gesehen hat. Sie begeben sich sogleich zur Schlacht, die bereits in vollem Gange ist. Haltet die Soldaten davon ab, euch mit Pfeilen zu durchlöchern, während ihr zum Hafen reitet. Plötzlich taucht ein Elefant auf. Haltet ihn mit Pfeilen und Speeren auf Distanz, bis ihr die rettende Zwischensequenz seht. Auf Schlachtfeld will sich Bayek nun Potheinos widmen. Der Skorpion führt einen Angriff der feindlichen Streitmächte in der Nähe an.
 

Boss: Potheinos

Weicht den Rammattacken aus und greift dann selbst an.
Um den Skorpion zu erledigen, müsst ihr gegen seinen Kriegselefanten bestehen. Dieser ist stark am Kopf und Rücken gepanzert. Pfeile treffen hier gar nicht oder nur in aufgeladener Form. Wählt am besten eine Stabwaffe aus und begegnet dem Elefanten dann im Nahkampf. Wartet, bis er eine Rammattacke in den Sand setzt, weil ihr ausweicht und schlagt dann auf die Beine des Tieres ein. Er wird nun nach euch austreten, was ihr natürlich wieder durch ein Ausweichmanöver vermeidet. Wiederholt dies nun so lange, bis die Energie des Elefanten zu Neige geht. Dann ist auch Potheinos Geschichte und ihr habt nur noch wenige Ziele auf der Liste des Ordens.
 
Septimius, der Schakal, soll sich laut den Informanten Cäsars auch auf dem Schlachtfeld befinden. Er hat angeblich ein Dorf in der Nähe besetzt.
 

Boss: Septimius

Versucht den Flegel abzuwehren, um seine Deckung zunichte zu machen.
Dieser Kampf ist schnell vorbei, wenn ihr eine flinke Waffe besitzt. Weicht dem Flegel aus, den Septimius über seinem Kopf schwingt oder pariert diesen. Danach kommt ihr hinter ihn und könnt ihm schnell ein paar Treffer verpassen. Das wiederholt sich nun für den gesamten Kampf. Zwischen euren Attacken solltet ihr immer euren Schild hochhalten. Sonst richtet Septimius viel Schaden an. Ist dies geschafft, springt Assassin’s Creed Origins ein wenig in der Zeit. Septimius lebt noch und steht neben Cäsar und Kleopatra. Bayek und Aya sind hingegen entlassen wurden, weil sie mit dem Tod des Pharaos in Verbindung gebracht werden. Doch die Reise ist noch nicht vorbei.
 

Das Nachspiel

Aya und Bayek wollen sich auf den Weg zum Grab Alexander des Großen machen, um dort nachzuforschen, warum Septimius und Flavius so ein Interesse an seinem Stab hatten. Geht zum Grab und folgt dann Aya. Sie zeigt euch einen Weg, der von den Wachen nicht eingesehen werden kann. Unten kämpft Apollodoros gegen zahlreiche Römer. Erledigt diese schnell zusammen mit Aya. Zu  diesem Zeitpunkt solltet ihr schon die Fertigkeit besitzen, Hochleistungsangriffe direkt zum Start einer Begegnung einzusetzen. Das ist hier enorm hilfreich. Allerdings kommt ihr trotzdem zu spät. Der sterbende Apollodoros verrät euch, dass Flavius hinter dem Mord an Ayas und Bayeks Sohns steckt.
 

Die letzte Abwägung

Zusammen gehen Aya und Bayek wieder nach Siwa, wo der Schakal und der Löwe offenbar noch einmal die Sphäre einsetzen wollen, die bei ihrem ersten Besuch nicht funktioniert hat. Reitet bis zum Gewölbe und erledigt die Gegner auf dem Weg. Das ganze Dorf scheint von einer Macht im Bann gehalten zu werden. Die Römer sind davon nicht betroffen. Betretet die Gruft unter dem Tempel und schon seht ihr eine Zwischensequenz. Hepzefa, der beste Freund Bayeks, hat es leider nicht geschafft, Flavius und Septimius aufzuhalten. Tragt ihn heraus und begrabt ihn anschließend. Bayek bekommt von der Heilerin sein Schwert als Andenken. Sprecht nun mit Aya, um die nächsten Schritt zu planen.
 
Die beiden teilen sich auf. Während Aya nach Alexandria geht, um Septimius aufzuspüren, geht Bayek in die grünen Berge. Dort soll Flavius entlanggeritten sein, bevor er nach Kyrenaika gegangen ist. Ihr findet dort einen kleinen Hof, auf dem sich gerade schaurige Szenen abspielen. Praxilla, eine der Überlebenden, bietet euch ihre Hilfe an. Durchsucht mit ihr zunächst die nächstgelegenen Häuser, um Hinweise zu finden.  In der oberen Etage findet ihr die alte Nenet, die euch erzählt, wohin sich Flavius begeben hat. Damit ihr stark genug seid, solltet ihr aber noch ein bisschen leveln. Der nächste Questabschnitt ist erst ab Stufe 35 wirklich zu meistern.
 
Flavius befindet sich – wie bereits vermutet – in Kyrenaika. Dort sollt ihr einen Verbündeten Praxillas treffen, der euch mehr über den Krieg verrät, den der Römer gegen Ägypten plant. Ihr findet ihn auf dem Vorplatz der Stadt. Er verrät euch, dass Flavius in der Akropolis aufgefunden werden kann. Allerdings sind dort auch unzählige Römer, die sein Leben verteidigen. In das Gebäude zu gelangen, ist dennoch kein Problem. Geht auf die Mauer, die das Areal umgibt und bewegt euch dann auch den Säulen, die im Innenhof einen runden Vorplatz bilden. Auf der linken Seite führt ein Holzbalken nach unten. Von hier aus könnt ihr an dieser Seite der Akropolis, die letzte Wache ausschalten und schon über die Fenster oben ins Innere.
Über dieses Plateau kommt ihr ungesehen voran.
Jörg Langer Chefredakteur - P - 396809 - 26. Oktober 2017 - 14:00 #

Hoffe, wir können euch im einen oder anderen Punkt weiterhelfen :-)

euph 27 Spiele-Experte - P - 79880 - 27. Oktober 2017 - 7:33 #

Der arme Marvin hat ja gerade schwer was zu tun.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54225 - 27. Oktober 2017 - 8:11 #

Ja, er muss ganz schön leiden. So viele gute Spiele spielen, ich leide mit ihm.. :-D

euph 27 Spiele-Experte - P - 79880 - 27. Oktober 2017 - 8:19 #

Naja, muss ja nebenbei auch Aufzeichnungen führen, das lenkt schon vom Spielspaß ab ;-)

Aladan 24 Trolljäger - P - 54225 - 27. Oktober 2017 - 8:43 #

Als jemand, der Achievments nicht abgeneigt ist, kenne ich das nur zu gut. ;-)

Despair 17 Shapeshifter - 6898 - 28. Oktober 2017 - 9:22 #

Vielleicht reicht es, wenn er seinen Vornamen in die Konsole eingibt... ach nee, das ging ja nur in den Gothics.^^

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 6760 - 27. Oktober 2017 - 20:18 #

Hochziehen, am Rand sieht das ja niemand!

Dominik777 (unregistriert) 27. Oktober 2017 - 21:25 #

Nabend leute, habe mir heute assassins creed origins besorgt und habe ein poblem seit knapp 2 stunden. Meine gesundheit regeneriert sich nicht. Ein Neustart bringt nichts.
Kann mir jemand helfen?

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 6760 - 28. Oktober 2017 - 9:20 #

Klingt nach nem Bug?

Dominik777 (unregistriert) 28. Oktober 2017 - 10:13 #

Und hast du eine Lösung dafür? Muss ich ein neues Spiel anlegen oder es neu INstallieren?

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 6760 - 30. Oktober 2017 - 10:34 #

Haette in einschlaegigen Foren auch nichts dazu gefunden. Ich glaub da hast du einfach Pech gehabt ;-(

r1tze (unregistriert) 1. November 2017 - 14:28 #

Hey Hey, kann es sein das du eine Verfluchte Waffe oder ein Schild ausgerüstet hast? Verfluchte Waffen klauen dir 1/3 deines Lebens und verhindern die Regeneration. Sind allerdings doppelt so Stark wie normale Waffen. Drücke dir die Daumen das es an einem Verfluchtem Item liegt. Grüße

JJone (unregistriert) 29. Oktober 2017 - 22:39 #

Hab das Problem auch seit gestern. Ein Lebensbalken, die anderen zwei sind rot und erholen sich nicht. Das gabs schon früher und da musste man seine Rüstung reparieren nur in Origins is ja alles anders :-/ Wenn wer a Lösung hat: her damit!! Ein Drittel Energie is zach!!!

Christoph Vent Community-Event-Team - P - 174709 - 30. Oktober 2017 - 12:02 #

Habt ihr eine „verfluchte Waffe“ ausgerüstet? Wechselt die mal, das könnte es sein.

Markus Britz (unregistriert) 30. Oktober 2017 - 14:17 #

Hatte ich auch schon, das liegt daran das du/ihr eine Waffe nutzt, die verflucht ist.
Mit einer verfluchten Waffe teilt man doppelten Schaden aus, jedoch verringert sich die Gesundheit auf ein Drittel.
Wenn man die Waffe wechselt, dann hat man wieder 100 % Gesundheit.
Gruss Markus

Consolero (unregistriert) 6. November 2017 - 18:26 #

Hatte das selbe Problem seit dem falschen siwanischen chepesch. (Verflucht).habe es zerlegt.Gesundheit geht vor!

ZevSeneska (unregistriert) 30. Oktober 2017 - 19:03 #

Eine Frage zu den verfluchten Waffen, kann man den Fluch auch irgendwie von der Waffe bekommen?

vgamer85 19 Megatalent - P - 18478 - 30. Oktober 2017 - 19:44 #

Kudos!
Spiele seit Freitag und habe insgesamt 23h Spielzeit investiert. Bin Stufe 26 und absolut zufrieden mit dem Spiel. Da haben die Entwickler, sehr gut, viele Spielelemente aus anderen Spielen abgekupfert und mich zufriedengestellt. Die Nebenquests sind einfach super. Bin nur noch am Nebenquests abklappern :-) Hat jemand irgendwo noch eine Nebenquest für mich? ;-) Einfach toll

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24502 - 30. Oktober 2017 - 20:23 #

Wo wohnst du, ich hätte noch einige Nebequests im Haushalt und Garten anzubieten.

vgamer85 19 Megatalent - P - 18478 - 30. Oktober 2017 - 20:39 #

Raum Stuttgart. Gibts dafür Goldstücke oder Credits oder sowas ähnliches? :-)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24502 - 30. Oktober 2017 - 20:58 #

Klassische EXP, Consumables und natürlich Kronkorken ;-). Scheint aber nicht zu klappen, mich findet man im DLC Gebiet, mitten im Schwarzwald. Ich nehme an, "Raum Stuttgart" schließt diesen nicht mit ein.

vgamer85 19 Megatalent - P - 18478 - 31. Oktober 2017 - 8:57 #

Bei Kronkorken müssen wir weiter verhandeln...:-) weil die nützen mir nur im Endzeitszenario was, also wenn ich Opa bin :D

Lass uns handeln!

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20046 - 31. Oktober 2017 - 13:31 #

Du müsstest aber als Opa noch erst einen Platz im Bunker ergattern und dort ca. 200 Jahre ausharren. Erst dann gilt die Währung "Kronkorken"...

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24502 - 31. Oktober 2017 - 15:01 #

Anzubieten hätte ich:

-Küche putzen: 250XP, 1 Butterbreze und Bier+Kronkorken soviel du trinken kannst
-Fahrt zum Baumarkt um Holz zu kaufen: 500 XP, 2 belegte Brote und Bier+Kronkorken soviel du trinken kannst
- Mathe Klassenarbeit Klasse 6 korrigieren: 450 XP, 2 belegte Brote und Bier+Kronkorken soviel du trinken kannst
-Mathe Klassenarbeit Klasse 10 korrigieren: 800 XP, 2 belegte Brote+ Salat und Bier+Kronkorken soviel du trinken kannst
-Bad putzen: 900XP, 2 belegte Brote oder Strammer Max oder Toast + Salat und Bier+Kronkorken soviel du trinken kannst

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6376 - 31. Oktober 2017 - 19:36 #

Kudos ;-) An der Variabilität Deiner Nebenquests sollten sich die Entwickler ne (Brot)Scheibe abschneiden.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24502 - 31. Oktober 2017 - 19:57 #

Die sind übrigens an einen internen Timer gebunden. In einer Woche gibts ganz andere Quests (hoffentlich)!

Blacksun84 18 Doppel-Voter - P - 10618 - 1. November 2017 - 6:57 #

Mit Kronkorken kannst du auch in Tralla La so Einiges mit anstellen.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 11302 - 31. Oktober 2017 - 8:08 #

Der famose Berlin DLC mit vielen Legendary Places und ebenfalls tollen Haushalts-Quests wäre auch noch zu haben. Leider definitiv Pay2Win :)

vgamer85 19 Megatalent - P - 18478 - 31. Oktober 2017 - 8:58 #

Da muss ich aber Schnellreise nutzen :-)

Harry67 18 Doppel-Voter - - 11302 - 31. Oktober 2017 - 15:35 #

Nur eine Frage der Helix-Punkte :)

xDxDxD (unregistriert) 31. Oktober 2017 - 6:25 #

Heey kannst du mir bitte sagen wo in der Nebenquest Machtmissbrauch der dritte Heuballen is bzw wie man da unter die Erde kommt? Ca lv.18 ..Merce ich hänge da voll fest...

Bronko 03 Kontributor - 12 - 20. Januar 2018 - 1:30 #

Seit gegrüßt! :) Ich habe eine Frage, die mir keine Ruhe lässt. Ich habe mir die Standard Version von Assassins Creed Origins gekauft und nun weiß ich nicht, ob ich es auf Deluxe Edition aufstocken soll?! Der Grund ist, die Seeschlacht Quest. Ist das eine tägliche Quest? Den Ross usw, was man dazu bekommt, ist mir egal. Es geht wirklich nur um die Quest, aber ich weiß einfach nicht, ob die Quest, die 10 Euro wert ist und ich finde kaum Infos dazu, was es mit der Quest auf sich hat. Ist es eine daily oder eine, wo ich wirklich was verpasse? Was sagt ihr dazu, lohnt es sich, nur wegen der Quest noch 10 Euro auszugeben oder fällt die Quest kaum ins Gewicht, so dass man locker drauf verzichten kann? Bin für jeden Ratschlag dankbar, vor allem von Leuten die eine Deluxe besitzen. MfG Bronko

Klausdieter (unregistriert) 24. Februar 2018 - 22:05 #

also ich bin schon etwas älter, spielte bisher gerne Assassin von UbiSoft.
jetzt ist Schluss damit hänge seit Tagen auf hoher See fest und habe keine Möglichkeit da raus zu kommen.
Das ist der größte Scheibenkleister überhaupt. Mit der PS4 spielte ich alle bisher Cread Folgen. Mit Origan ist es jetzt vorbei. Also nach zwanzig und mehr Versuchen muss aber mal ein Ende kommen. Ich schmeiße jetzt alles in den Mülleimer und werden nichts mehr von UbiSoft kaufen, fertig aus.