Alle lieben Tiere

Wildlife Park 3 Preview

Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Zebras springen in ihrer Freizeit auch mal ganz gern über die eine oder andere Hürde. In der Bildmitte stehen dekorativ die zur Zeit arbeitslosen Arbeitskräfte herum und warten auf ihren Einsatz.

Bunte Viecherei

Die Darstellung der Gehegebewohner ist durchweg gelungen und die Animationen sind ebenso putzig wie vielfältig. Der Zeitdruck im Spiel ist an keiner Stelle so hoch, dass ihr nicht einmal ein paar Minuten verweilen und eure Schützlinge bei ihrem Zooleben beobachten könntet. Ist euch tatsächlich einmal langweilig oder wollt ihr nicht lange auf ein bestimmtes Ereignis warten, könnt ihr die Zeit per Fast-Forward-Funktion nach vorne spulen. Davon machten wir zum Beispiel Gebrauch, als eine Gnu-Kuh schwanger wurde und wir auf den Nachwuchs gespannt waren. Generell ist uns die Grafik fast einen Tick zu farbenprächtig, die neongrünen Palmen kontrastieren doch recht stark mit dem Azur des Himmels und dem bräunlichen Gelb der grasigen Steppe.

In der Savanne ist es zu warm für Pinguine. Ein Kühl- aggregat bringt das Federvieh auf "Betriebstemperatur".
Wer seinen Zoobesuchern das gewisse Etwas bieten möchte, kann den Park mit Attraktionen aufrüsten und Bahnen bauen, die auch durch die Gehege hindurch führen können. Alternativ errichtet ihr die Monorail-Bahn auf Stelzen und ermöglicht es den Gästen so, Löwen, Gazellen und anderen Gesellen aus luftiger Höhe zu beobachten. Sobald das Wetter umschlägt und es zu regnen beginnt, werden die Besucher euch diese Investition danken. Außerdem bietet es sich an, in diesem Fall Schirme im Sortiment der Zoo-Shops zu haben. Auch Jahreszeiten werden simuliert, was beispielsweise Auswirkungen auf den Fruchtstand der Obstbäume hat, die von den Tieren abgefressen werden.
 
Erste Einschätzung

In der aktuellen Preview-Version fühlt sich Wildlife Park 3 schon ziemlich fertig an – ab und zu kam es zwar zu Grafikfehlern (beispielsweise wenn ein Elefant bis zu den Knien im Steppenboden versank) oder Rucklern, aber bis zum Release haben B-Alive und bitComposer Games noch ein paar Wochen Zeit, sich um diese Feinheiten zu kümmern. Was dringend noch einer Überarbeitung bedarf, ist die Kameraführung: Zur Seite scrollt das Bild zwar angenehm schnell, Drehungen erfolgen jedoch nur mit der Geschwindigkeit einer schläfrigen Schildkröte. Per Minimap kann das Bild nur in festen Schritten gedreht werden. Auch die Zoomstufen sind nicht optimal gewählt, man fühlt sich entweder viel zu nah am Geschehen oder zu weit weg.

Ansonsten bietet der dritte Teil der Wildlife-Park-Reihe deutlich mehr Möglichkeiten im Mikromanagement als seine Vorgänger. Eine weitere ganz klare Stärke der Zoosimulation liegt im Bereich der Artenvielfalt. Nicht nur stehen zahlreiche Vertreter der Fauna und Flora zur Verfügung, sondern jede Kreatur ist tatsächlich einzigartig, mit speziellen Wünschen und Bedürfnissen. Stellt ihr das Gehege auf die Anforderungen einer bestimmten Gazelle ein, heißt das noch lange nicht, dass automatisch die ganze Herde damit glücklich wird. 

Es wird mal wieder Zeit für eine richtig gute Freizeitparksimulation, in dieser Ecke des Spielemarkts herrscht nämlich seit Jahren gähnende Leere. Wildlife Park 3 ist auf dem besten Weg, diesen Mangel auszugleichen und könnte mit niedlichen Tieranimationen und den "Tycoon-Funktionen" sowohl die jüngeren, als auch die etwas gereifteren Spieler bespaßen. Wir freuen uns jedenfalls schon auf Ende März, wenn wir endlich in sämtlichen Missionen unseren Savannenpark mit tierischen Bewohnern bevölkern dürfen.

Autor: Florian Pfeffer // Redaktion: Kevin Stich (GamersGlobal)
 

Vorläufiges Pro & Contra  Niedliche Tieranimationen
 Vielfalt bei Tier- und Pflanzenarten
 Fahrzeuge, Bahnen und Attraktionen
Park bis zum kleinsten Detail konfigurierbar
 Jedes Tier ist einzigartig hat eigene Bedürfnisse
 Grafik einen Tick zu bunt
 Tierpfleger stehen oft mitten im Gehege
 Kamerasteuerung nicht immer optimal gelungen
Aktueller Zustand: Beta-Version
Wir wünschen uns: … dass bitComposer Games dem Spiel bis zur Veröffentlichung den letzten Schliff gibt. Was wir bisher vom neusten Teil der Wildlife-Parlk-Reihe sehen konnten, macht nämlich bereits jetzt Lust auf mehr. Wenn die Steuerung der Kamera optimiert und die Grafikfehler ausgemerzt werden, heißt es Ende März dann endgültig: Ab in die Steppe! Es wird schließlich wieder mal Zeit für ein richtig gelungenes Tiermanagementspiel -- und genau das könnte Wildlife Park 3 werden.

Rechen 28. Februar 2011 - 0:02 — vor 10 Jahren aktualisiert
Nesaija 14 Komm-Experte - 1859 - 28. Februar 2011 - 3:04 #

Klingt doch bsiher ganz gut mal abwarten wie es am ende im test besteht.

Zille 20 Gold-Gamer - - 24497 - 28. Februar 2011 - 9:25 #

Hört sich gut an. Es wäre auf alle Fälle mal wieder an der Zeit, ein gutes Spiel in diesem Genre zu haben.

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 28. Februar 2011 - 13:10 #

hoho auf sowas hätte ich auch mal wieder Lust

Vidar 19 Megatalent - - 15011 - 28. Februar 2011 - 13:27 #

Hört sich ganz gut an, wenn B Alive gute arbeit amcht, mache ich mir bei Airline Tycoon 2 keine Sorgen mehr :)

KaraKaplan_TR 10 Kommunikator - 538 - 28. Februar 2011 - 13:53 #

ich kaufe es für meine 3jährige tochter zum spielen mit mir zusammen,
hat sie sicher den plausch mal 30min einmal pro woche zu zoggen,

muss ja auch als Vatter seine verpflichtungen und gemeinsam mal was unternehemen :))

Maximilian John Community-Event-Team - 10078 - 28. Februar 2011 - 20:09 #

Wildlife Park war super... viel besser als Zoo Tycoon. Mensch was hatte ich damals einen tollen Zoo -In Gedanken schwelg-.

Sehr schönes Preview, allerdings weiß ich nicht ob es nun wirklich so viel besser wird als Teil 2...

Wild Fury (unregistriert) 4. März 2011 - 16:25 #

perdon pero no entiendo vuestro idioma,lo dire en español,que es mi idioma,pues adoro este juego,y no puedo esperar para comprarlo,en serio,es mucho mejor que los otros wildlife y zoo tycoon 1 y 2,pero ¿podriais hacer un poco mas de animales?por favor

Florian Pfeffer 21 AAA-Gamer - 30092 - 5. März 2011 - 10:29 #

Einmal durch Google Translate für die des Spanischen nicht mächtigen:

"sorry aber ich verstehe nicht, Ihre Sprache, ich werde es auf Spanisch, meine Sprache sagen, weil ich dieses Spiel lieben, und ich kann es kaum erwarten, es zu kaufen, im Ernst, es ist viel besser als die anderen Tiere und Zoo Tycoon 1 und 2, aber könnten Sie tun Tiere ein wenig mehr gefallen?"