Unravel Test+

Wunderschöner Puzzle-Plattformer

Christoph Vent / 8. Februar 2016 - 15:00 — vor 26 Wochen aktualisiert
Premium-Streams: 1080p (mp4, 537 MB)
Steckbrief
PCPS4Xbox One
Action
Jump-and-run
ab 6 freigegeben
nicht vorhanden
Coldwood Interactive
Electronic Arts
09.02.2016
Link
Amazon (€): 19,99 (playstation_4), 19,99 (xbox_one)
Nur zauberhafte Fassade oder auch ein lohnenswertes Spiel? Wir haben uns mit dem kleinen roten Wollmännchen Yarny auf eine Reise durch traumhafte schwedische Landschaften gemacht und verraten euch in Text und Bewegtbild, ob sich der Trip lohnt.
Unravel ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal
 
Es war eine der größten Überraschungen der letzten E3: Martin Sahlin vom bis zu diesem Punkt eher unbekannten Entwickler Coldwood Interactive stellte auf der EA-Pressekonferenz erstmals den Puzzle-Plattformer Unravel der Öffentlichkeit vor. Die Sympathien waren gleich beim Creative Director – und das nicht nur, weil er durch seine sichtliche Nervosität authentischer und natürlicher wirkte als so manch erfahrener EA-Vertreter auf der Bühne. Vor allem die wunderschöne Optik sowie der knuffig süße Hauptcharakter Yarny, ein rotes Figürchen aus Wolle, konnten die anwesenden Gäste sowie die Zuschauer zuhause im Livestream aus dem Stegreif überzeugen. Nun steht Unravel in den Startlöchern, und eine Frage beschäftigt wohl alle: Sympathiebonus und Niedlichkeitsfaktor beiseite – hat das Jump-and-run auch spielerisch etwas drauf?
 

Große weite Welt

Ausgangspunkt unserer Abenteuer in Unravel ist das Haus einer alten Dame. Obwohl sämtliche Umgebungen in 3D modelliert sind, bewegen wir uns wie in einem klassischen 2D-Plattformer durch die Szenerie. Im Wohnzimmer verteilt finden wir schnell erste Fotorahmen, die diversen Stationen im Leben der Frau zugeordnet sind. In vorgegebener Reihenfolge sollen wir diese nun nacherleben, wobei wir an diversen Stellen Erinnerungen in Form schemenhafter Personen sehen und diese automatisch in Form neuer Fotos in ein Album einkleben.
 
Sind die Rätsel anfangs noch sehr leicht, werden sie zunehmend komplexer, ohne euch jedoch jemals länger aufzuhalten.
Gekonnt schaffen es die Entwickler, auch ohne Worte kleine Geschichten zu erzählen. Rechnet nicht damit, dass sämtliche Stationen in Unravel nur die schönen Seiten des Lebens zeigen, zumal Coldwood Interactive auch zahlreiche Metaphern, etwa in Verbindung mit den Jahreszeiten, verwendet.
 
Yarnys Reise führt durch zahlreiche Schauplätze, die zum größten Teil auch als Werbeveranstaltung für die wundervolle Natur Schwedens, dem Heimatland der Entwickler, durchgehen könnten. Stets aus der Perspektive des lediglich handgroßen Wollmännchens erzählt schreiten und hüpfen wir durch sattgrüne Gräser, wagen einen Trip ans Meer oder besteigen steinige Bergpfade. Die Umgebungen wirken aus unserer Sicht enorm imposant und sehr detailverliebt. Spätestens wenn im dichten Gebüsch ein Igel vorbeiläuft oder später sogar ein majestätischer Elch aus dem Hintergrund in den Vordergrund drängt, bleiben wir unweigerlich stehen und genießen den Moment.
 

Wie ein roter Faden

Rätselabschnitte wechseln sich mit klassischen Hüpfspiel-Einlagen ab.
Hinter der hübschen Naturdoku von Unravel verbirgt sich allerdings auch ein waschechtes Puzzle-Hüpfspiel. Befürchteten wir nach den ersten zwei von zwölf Levels noch, dass der Schwierigkeitsgrad zu gering angesetzt ist, wurden im dritten Abschnitt dann erstmals unsere grauen Zellen gefordert. Die Spielmechanik von Unravel ist im Grunde schnell erklärt: Überall in den Szenarien befinden sich kleine rote Knotenpunkte aus Wolle, an denen ihr einen Faden anbringen könnt. Verbindet ihr zwei Punkte, bastelt ihr euch kurzerhand eine Schleuder, um auf höhere Ebenen zu gelangen. Zusätzlich könnt ihr auch ein Lasso werfen, um per Knotenpunkt über Abgründe zu schwingen, oder aber euren Faden mit Gegenständen verbinden, um diese hinter euch herzuziehen und mit anderen Objekten zur Rätsellösung zu kombinieren.
 
Allerdings gibt es ein Problem: Yarny verliert bei der Fortbewegung ununterbrochen seinen Faden, er löst sich also nach und nach auf. Rettung naht in Form von Checkpoints, wo er neues Garn einsammelt. Meist erreicht er die Speicherpunkte ohne große Not. Hin und wieder aber wird der ausgehende Faden auch gezielt als Rätselelement eingesetzt, sodass ihr kehrt machen und eine kürzere Route suchen müsst. Überhaupt sind die Puzzles in Unravel überaus gelungen. Mal müsst ihr eine aus Yarnys Sicht bedrohliche Krabbe austricksen, mal einen Bagger in Gang bringen, um Müll aus dem Weg zu räumen. Oder aber ihr deponiert den Motorblock eines Wagens per Magnetkran um und bahnt euch somit einen Weg durch eine Autowerkstatt.
 
Zwischendurch erwarten euch übliche Jump-and-run-Sequenzen, in den das Tempo auch mal ordentlich anzieht. Auf klassische Gegner, die ihr beispielsweise durch Draufhüpfen besiegt, wird jedoch komplett verzichtet. Dennoch: Auch wenn diese Abschnitte nicht an die Klasse eines Rayman Legends (zum Test, Note: 9.5) herankommen, gehören sie zweifellos zur Oberklasse des Genres – auch weil die Entwickler die Levels nahezu perfekt in die Umgebungen integrieren. Dank meist fair gesetzter Speicherpunkte fällt es auch nicht zu negativ auf, dass gerade Szenen, in denen wir unter Zeitdruck reagieren müssen, kaum im ersten Versuch zu schaffen sind.
 
Anzeige
Jetzt bloß nicht von der nahenden Welle erwischen lassen. Links befindet sich bereits der nächste Speicherpunkt.
Christoph Vent Redakteur - P - 123725 - 8. Februar 2016 - 15:02 #

Viel Spaß beim Lesen und Ansehen!

DarkVamp 12 Trollwächter - 903 - 8. Februar 2016 - 17:34 #

(sorry ich finde es wieder nicht) Welche Version wurde von Euch getestet?

RobGod 14 Komm-Experte - 2357 - 8. Februar 2016 - 17:40 #

XBox One ;)

Olphas 24 Trolljäger - - 46985 - 8. Februar 2016 - 15:05 #

Das Video kann ich mir erst heute Abend anschauen, aber sieht das auf den Screenshots schön aus! Und es scheint ja zusätzlich noch ein schönes Spiel geworden zu sein :)

Aladan 21 Motivator - - 28598 - 8. Februar 2016 - 15:05 #

Ach das freut mich. Die PC Version wandert in meine Sammlung

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 10. Februar 2016 - 1:42 #

Hat denn irgendwer schon die PC Version getestet? Wie sieht es da mit den technischen Anforderungen aus!?

Aladan 21 Motivator - - 28598 - 10. Februar 2016 - 7:14 #

Zu den technischen Anforderungen kann ich dir keine genauen Angaben machen, aber auf meinem Notebook läuft Unravel Butterweich.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 10. Februar 2016 - 16:25 #

Notebook mit dedizierter oder integrierter Grafik?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11670 - 8. Februar 2016 - 15:12 #

Sowas würde ich nicht mal mit der Kneifzange anfassen. Finde es irgendwie gruselig wie auch schon little Big planet oder tearaway. Das ist mir zu seltsam und fremd.

Sancta 15 Kenner - 3154 - 8. Februar 2016 - 20:07 #

Gruseliger als Doom?

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 9. Februar 2016 - 13:37 #

Doom ist doch nicht gruselig.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33793 - 9. Februar 2016 - 14:51 #

Little Big Planet aber auch nicht wirklich.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23265 - 8. Februar 2016 - 20:37 #

Little Big Planet PS Vita und Tearaway sind ein Traum. Spiel ich immer nur in sehr kleinen Dosen, weil ich weiß dass die meisten Titel, die ich sonst so spiele, nicht das selbe Gefühl vermitteln.

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3013 - 9. Februar 2016 - 8:21 #

So'n bisschen "uncanny valley"? Alles reale Gegenstände, aber in einer zum Leben erweckten Komposition?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11670 - 9. Februar 2016 - 9:08 #

Ja, allein schon so ein lebendes woll vieh, das kann ich nicht einordnen, wie soll ich mich mit sowas identifizieren.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 10. Februar 2016 - 0:31 #

Man spielt ein Schaf? :-)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15095 - 8. Februar 2016 - 15:16 #

Das klingt nach einem Kandidat für den kleinen Nachwuchszocker.
@Christoph Ist das Game Kinder (10 J.)freundlich?
Edit: Sehe gerade USK 6....

Christoph Vent Redakteur - P - 123725 - 8. Februar 2016 - 15:24 #

Hätte ich einen 10-jährigen, ich würde es ihn spielen lassen. Verstörende Szenen oder ähnlich gibt es nicht.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15095 - 8. Februar 2016 - 15:40 #

Super, danke ^^

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 8. Februar 2016 - 16:06 #

Da bin ich beruhigt. Bei all dem rotem Garn hatte ich natürlich schon mit allen möglichen neumodischen Anzüglichkeiten und Frivolitäten gerechnet, vor denen man die Kids schützen muss.
PS: Danke für den schönen Test. Hat sich sehr gut gelesen und so ziemlich alle Fragen beantwortet, die ich hatte. :)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15095 - 8. Februar 2016 - 16:09 #

Als ob du mal Fragen hättest ;-P

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 8. Februar 2016 - 16:16 #

Sei froh. Wenn ich mal welche habe klingt es ungefähr so:

https://www.youtube.com/watch?v=WEzrBRe3d1c

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2244 - 8. Februar 2016 - 18:00 #

Interessanterweise schreibt die Konkurrenz: "Im GamePro-Test zeigt sich Unravel sehr charmant - und überraschend brutal."

Scheint da also sehr unterschiedliche Bewertungen zu geben.

Christoph Vent Redakteur - P - 123725 - 8. Februar 2016 - 18:07 #

Das überrascht mich ein wenig. Klar kann Yarny im Wassertümpel ertrinken. Aber so, dass er von einer Krabbe oder Krähen auseinander gerissen wird, wenn sie ihn erwischen, ist es jetzt auch nicht. Ich hatte jedenfalls nie das Gefühl, dass die USK 6 zu gutmütig ist.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20661 - 8. Februar 2016 - 15:59 #

Das Spiel ist nicht nur was für den kleinen Nachwuchszocker, sondern auch für Onkel Sven :)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15095 - 9. Februar 2016 - 8:12 #

Das mit dem Onkel Sven macht mir ein wenig Angst ;-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20661 - 9. Februar 2016 - 14:52 #

Waaaaaas, warum? O___O
Onkels sind doch lieb und kuschelig und vertrauenswürdig und überhaupt!

Walter Paddick 10 Kommunikator - 370 - 9. Februar 2016 - 12:57 #

Meine Tochter ist 6 und das ist die Art Spiele, die sie zuschauen darf. Bei Ori hat sie auch geschaut und ihn auch selbst bewegt. Sie spielt immer den traurigen Anfang und kommt damit wunderbar zurecht.
Man muss natürlich immer abschätzen, wie weit das eigene Kind ist und sich dann auch als Gesprächspartner anbieten.
Sie darf mit mir ab und an mal ein Stündchen und wird dann auch selbst aktiv. Was sich momentan darauf beschränkt, ein bisschen hin und her zu laufen und die leichten Sprungpassagen. Sowie es schwerer wird, gibt sie mir das Pad.
Für einen 10 jährigen sollte das also ohne Probleme verkraftbar sein.
Natürlich muss man Kinder schützen, so gut es nur irgend geht. Man sollte es allerdings auch nicht übertreiben, wie ich finde.
Solange immer jemand als Ansprechpartner da ist, kann man solche Sachen gut abfangen und kindgerecht erklären.
Dann fürchten sie sich auch nicht. Ich rede hier natürlich nur von absolut altersgerechten Spielen, wie Rayman, Ori, Unravel und auch einem Kings Quest.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15095 - 9. Februar 2016 - 13:31 #

Wichtig ist das man auf die sensorische Entwicklung von Kindern wert legt und sich mit den Kids beschäftigt. Ich halte auch eine begrenzte, kontrollierte Zeit an elektronischen Medien für notwendig. Grenzen, viel Liebe und fördern. Und schon klappts sehr wahrscheinlich, mit einem gesundem, aufgewecktem Kind. Ich habe lange in einem Viertel gelebt, das im Laufe der Jahre gentrifiziert wurde und elitärer Mittelstand neurotische, verhaltensauffällige Kinder auf die Welt los ließ. Wenn sie mal nicht in Mammas SUV Taxi in der Gegend rumkutschiert wurden.
Eltern haben eine Verantwortung die sie auch wahrnehmen müssen. Und nicht aufgrund charakterlicher, mentaler Defizite an elektronische Medien delegieren dürfen.

Walter Paddick 10 Kommunikator - 370 - 9. Februar 2016 - 18:31 #

Da bin ich ganz bei Dir. Ich kenne auch genug Eltern, aus unserem Umfeld, die ihre Kinder vor allem bewahren möchten und diverse Verbote für ein zielführendes Mittel halten. Elektronische Geräte sind da besonders beliebt.
Meiner Meinung nach machen aber gerade diese Verbote die Dinge erst recht interessant und begehrenswert.
Man entzaubert diese sozusagen, wenn man einen (kontrollierten) Zugang gewehrt und die Kinder mit diesen Dingen in Berührung bringt, sie ausprobieren und eigene Erfahrungen machen lässt. In Maßen ist das alles überhaupt kein Problem.
Das wird es erst, wenn man diese Geräte und Medien als Parkplatz benutzt, weil man selbst seine Ruhe haben möchte.
Dann ist die Gefahr auch sehr groß, dass die Kinder ungefilterte Eindrücke sammeln, die sie nicht verarbeiten können. Noch schlimmer ist es, wenn sie niemanden haben, der diese Dinge ins rechte Licht rücken kann bzw. in einen Kontext setzt.
Meine Tochter nimmt im Kindergarten an der Musikschule teil, wo sie Lieder singen, aber auch Instrumente ausprobieren können. Neuerdings interessiert sie sich glühend für Ballet, was wir nun auch organisiert haben. Diese multiplen Medien sind eben auch ein Teil von ihrem Freizeitprogramm, rangieren aber nie irgendwie ganz oben, was ich wichtig finde. Diese Ausgewogenheit versuchen wir beizubehalten und ihr den vernünftigen Umgang damit anzuerziehen. Es ist schon was besonderes, wenn sie mal spielen darf, aber auch nie so unerreichbar das sie dem einen übersteigerten Wert beimessen würde.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3143 - 8. Februar 2016 - 15:18 #

Das Spiel wirkt für mich so spannend wie Stricken, sieht nett aus ist aber definitiv nicht meine Wollwelt. ;)

1000dinge 15 Kenner - P - 2853 - 8. Februar 2016 - 15:20 #

Sieht super aus, fand ich schon vom ersten Trailer an sehr schön. Es freut mich, dass das auch technisch mithält.

steever 16 Übertalent - P - 4923 - 8. Februar 2016 - 15:30 #

Hachja. Kann es kaum mehr erwarten. Vorbestellt und runtergeladen ist es, um 0:00Uhr geht es endlich los. Schön, dass es auch so gut geworden ist. :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33793 - 8. Februar 2016 - 15:38 #

Danke für den Test, der meine Fragen zum Spiel zufriedenstellend beantwortet. Besonders die hohe Wertung freut mich.

Die PC-Version habt ihr wohl noch nicht getestet. Gehe ich recht in der Annahme, dass es die ausschließlich über Origin gibt?

Aladan 21 Motivator - - 28598 - 10. Februar 2016 - 7:15 #

Da es von EA veröffentlicht wird, ja.

Lobo1980 14 Komm-Experte - P - 2517 - 8. Februar 2016 - 15:46 #

Das Spiel muss man doch für den PC mit dem Origin Account verbinden, im Abschnitt "Kopierschutz" steht da gar nichts drin.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33793 - 8. Februar 2016 - 16:01 #

Weil nur auf XOne getestet wurde. Sollte die Angabe im Wertungskasten nicht eigentlich wiederkommen? Man sieht es nur am Plattformtag in der Newsliste.

Noodles 21 Motivator - P - 30159 - 8. Februar 2016 - 17:05 #

Kurzzeitig war die Angabe mal wieder da. Komisch, dass sie nun wieder weg ist.

RobGod 14 Komm-Experte - 2357 - 8. Februar 2016 - 17:12 #

Die sind doch alle gekauft!!!!1elf!

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62835 - 8. Februar 2016 - 16:03 #

Nein, dass ist definitiv nichts für mich.

Sciron 19 Megatalent - P - 15770 - 8. Februar 2016 - 16:04 #

Kreative Rätsel, später wiederkehrende Mechaniken, teils schwammige Steuerung, etwas zu leicht, einige Trial & Error-Passagen...erinnert mich alles stark an Max: The Curse of Brotherhood. Das hat mir aber auch schon recht gut gefallen, trotz seiner Macken. Dass man auch mal komplett in eine Sackgasse geraten kann, die ein neuladen erfordert, sollte in so einem Spiel allerdings nicht passieren.

Werd's mir dennoch zulegen irgendwann. Zum Neupreis nicht, aber bei nem Deal für nen Zehner bin ich mit dabei.

Golmo 15 Kenner - P - 3246 - 8. Februar 2016 - 16:03 #

Damn!
Wird wohl wieder ne teure Woche!
Morgen Unravel, Firewatch und Dying Light DLC...argh!

advfreak 13 Koop-Gamer - P - 1442 - 8. Februar 2016 - 16:23 #

Da wurde ja arg bei Nintendos Garn-Kirby und Woll-Yoshi abgekupfert!!! ;)

Specter 16 Übertalent - P - 4521 - 8. Februar 2016 - 19:18 #

Sony hat den Stil mit Little Big Planet ja auch geprägt. Alles drei gute Spiele, bei denen gerne hin und wieder abgekupfert werden darf.

Desotho 15 Kenner - P - 3179 - 9. Februar 2016 - 1:35 #

Ich finde da wurde eher bei Apidya geklaut bei der Optik :D

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 10. Februar 2016 - 0:34 #

Das ist auch so ein Spiel, wo ich ein Remake sofort bei Kickstarter backen würde...

Der Marian 19 Megatalent - P - 17289 - 8. Februar 2016 - 17:02 #

Echt schön. Das wäre wohl was mit den Kindern zusammen.

Walter Paddick 10 Kommunikator - 370 - 9. Februar 2016 - 12:48 #

Werde es auch mit meiner Tochter spielen. Sie liebt z.B. auch Ori über alles, obwohl das eher traurig ist.

Noodles 21 Motivator - P - 30159 - 8. Februar 2016 - 17:06 #

Klingt super. Und das Spiel sieht echt toll aus. :)

Skeptiker (unregistriert) 8. Februar 2016 - 17:11 #

Nach dem Hype um das Wollmännchen, bin ich ja total begeistert, was die Levelgrafik angeht. Yarny selber finde ich jetzt eher langweilig - nix, was ich mir als Amiibo oder so in den Schrank stellen würde.

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 8. Februar 2016 - 17:14 #

Auf das Ding freue ich mich tatsächlich seit ichs das erste mal gesehen habe. Schön das es durchaus was geworden zu sein scheint. Da lade ich wohl schonmal mein Gamepad auf

Quam 08 Versteher - P - 227 - 8. Februar 2016 - 17:22 #

Die Optik ist der absolute Wahnsinn und für zwanzig Euro kann man auch echt nichts sagen.

Janosch 21 Motivator - P - 26105 - 8. Februar 2016 - 18:13 #

Lieber Christoph, toller gut geschriebener Text, dafür vielen Dank. Dennoch kommt es mir so vor, dass noch nie in so kurzer Zeit so viele qualitative Spiele erschienen sind wie in den letzten zwei Jahren. Wer soll das noch alles mit Genuß spielen können? Ich wünschte, ich wäre nocheinmal ein Teenager, könnte Hausaufgaben und Klassenarbeiten ignorieren uns Wochen lang zocken... Diese Fantasie ist wahrscheinlich die heutige Midlifecrisis... ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 8. Februar 2016 - 18:56 #

Der Spielemarkt ist halt inzwischen umsatzstärker als die Filmbranche. Da möchte jeder ein Stück vom Kuchen abhaben.

Meine Hoffnung ist aber tatsächlich, dass irgendwann mal doch ein Gesundschrumpfen erfolgt. Derzeit ist die Inflation gewaltig, es gibt einfach zu viele Spiele. Schön für mich als Konsumenten, ich kaufe so viele Spiele wie nie für so wenig Geld wie nie. Aber irgendwann wird das System halt nicht mehr funktionieren, weil es auch nicht unendlich Zocker gibt.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11670 - 8. Februar 2016 - 19:05 #

Das stimmt übrigens nicht, der Vergleich bezieht sich immer nur auf die Kinoumsätze, die in der Tat niedriger sind. Mit DVD, Streaming usw. ist die Filmbranche umsatzstärker.

Janosch 21 Motivator - P - 26105 - 8. Februar 2016 - 20:28 #

Einen Film kann man in 1,5 bis 2 Stunden genießen, während man für ein durchschnittliches Spiel 10 bis 15 Stunden investieren muß. Und es stört mich nicht, dass es viele tolle Spiele gibt, aber mit den ganzen guten Indies einen Überblick zu behalten ist zunehmend schwierig, vom An- und Durchspielen bei familiären und beruflichen Verpflichtungen ganz zu schweigen, da erscheint die Numismatik fast als interessantes erstrebenswertes Hobby...

jonsn01 09 Triple-Talent - 307 - 8. Februar 2016 - 19:04 #

Also die Grafik ist absolut ansprechbar!
Der Spielmodi ist jetzt zwar nichts neues, wirkt aber auch spannend und gut.

Fr4nkt4stic 07 Dual-Talent - P - 124 - 8. Februar 2016 - 19:38 #

Instant Buy für PS4. Hatte ich schon lange vorbestellt :)

euph 23 Langzeituser - P - 38666 - 8. Februar 2016 - 19:47 #

Sieht gut aus und ich werde es mir bestimmt demnächst mal kaufen. Aber erst kommt der PoS dran.

Sancta 15 Kenner - 3154 - 8. Februar 2016 - 20:14 #

Würde mich freuen, wenn im Technikkasten demnächst erwähnt werden würde, ob ein Spiel mit 60FPS läuft oder nicht. Das ist kein nerdiges Getue. Gerade bei Sidescrollern sind hohe Frameraten wichtig. Bei Little Big Planet 3 stört mich z.B. massiv das Ruckeln. Spiele wie Ori laufen z.b. butterweich. Vergleicht mal von Giana Sisters Twisted Dreams die super toll mit 60FPS scrollende PS4 Version mit der ruckeligen PS3 Fassung. Letztere ich kaum erträglich. Ich finde solche Informationen wichtig. Gerade bei Spielen, wo hohe Frameraten wichtig sind, eben bei "Scrollern". Und da es kaum noch Spieledemos gibt, möchte ich Fehlkäufe vermeiden.

aveoX8 10 Kommunikator - P - 400 - 8. Februar 2016 - 20:35 #

Wird gekauft. Danke für den Bericht!

Nivek242 14 Komm-Experte - P - 2305 - 8. Februar 2016 - 20:45 #

Nach dem Video direkt gekauft für meine XBox .

direx 16 Übertalent - - 5244 - 8. Februar 2016 - 21:16 #

Das sieht einfach umwerfend gut aus. Zusammen mit "Firewatch" wird das morgen gespielt ...

Doktorjoe 11 Forenversteher - P - 622 - 8. Februar 2016 - 22:47 #

Installiert dank EA Access, ausprobiert...gestaunt ob der wunderbaren Grafik....doch dann: gescheitert am (wohl ersten) Rätsel mit dem Wasser und den Äpfeln. Nicht verstanden, was zu tun ist...und das Spiel nach 15 Minuten deinstalliert. Schade, wäre es einfacher, hätte ich es bestimmt gerne weitergespielt.
So bleibt nur eine schöne Grafikdemo, die ich mir auf Let's Plays' anschauen könnte. Oder auch nicht.

Viel Spaß allen Fans!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20661 - 8. Februar 2016 - 23:15 #

Du gibst nach nicht einmal 15 Minuten schon auf?^^

aiwan4 10 Kommunikator - 528 - 9. Februar 2016 - 11:14 #

Der Punkt, bei dem man die Wolle da spannen muß um eine Rampe für die Äpfel zu bauen um sie zu dem Wasser zu bringen war auch tatsächlich etwas versteckt. Probiere es ruhig nochmal. So ein unkt kommt lange nicht wieder.

Walter Paddick 10 Kommunikator - 370 - 9. Februar 2016 - 12:46 #

Ich musste da auch ein bisschen überlegen, aber man kommt eigentlich drauf, wenn man anwendet, was man kurz zuvor, in den Bäumen gelernt hat.

ganga Community-Moderator - P - 15579 - 24. Februar 2016 - 11:42 #

Nach ner Viertelstunde aufgegeben? Das ist echt mal wenig Frusttoleranz

Paydriver 13 Koop-Gamer - P - 1408 - 8. Februar 2016 - 23:07 #

Ist schon vorbestellt :)

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 8. Februar 2016 - 23:23 #

Tolles Video, macht Lust auf Mehr. Vielen Dank.

lightpitcher 14 Komm-Experte - P - 2551 - 8. Februar 2016 - 23:43 #

Wow das sieht wunderschön aus, wird definitiv gekauft, Danke für den (Video)test.

xan 15 Kenner - P - 2958 - 8. Februar 2016 - 23:46 #

Da werde ich wohl nicht drumherum kommen. Mal schauen, ob ich die Testmeinung teilen werde :)

RoT 17 Shapeshifter - 8560 - 9. Februar 2016 - 0:19 #

tolles video :)

andreas1806 16 Übertalent - 4215 - 9. Februar 2016 - 6:22 #

Woher kommen nur solche Spiele. Liebe ENtwickler, mehr davon bitte... einfach Süß !

CK 14 Komm-Experte - 2087 - 9. Februar 2016 - 8:28 #

Tolle Review, danke Christoph! Ich muss leider noch bis heute abend warten, bis ich spielen kann, aber der Preload ist schon seit Tagen fertig. Freue mich drauf!

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1434 - 9. Februar 2016 - 10:14 #

Könnte Spaß machen :)

steever 16 Übertalent - P - 4923 - 9. Februar 2016 - 13:32 #

Hab mal das erste Level gespielt. Bis jetzt erinnert es mich sehr an die Trine-Spiele. Jump'n Run Rätselspiele mit einer wahnsinnig tollen Präsentation, aber eher mauen Gameplay.

Meine Erwartungen waren eventuell doch ein wenig zu hoch bzw. mal schauen wie es sich noch entwickelt.

EDIT: Nun in Level 3. Gefällt mir jetzt schon mehr.

BarryP 12 Trollwächter - P - 889 - 9. Februar 2016 - 12:38 #

Wann kommt das kuscheltier dazu raus wenn es kommt Muss ich es haben!!!

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15095 - 9. Februar 2016 - 12:43 #

Gibt's in jedem Kurzwaren Geschäft ;-)

RobGod 14 Komm-Experte - 2357 - 9. Februar 2016 - 14:43 #

https://www.youtube.com/watch?v=IKP9rPQ29i4

Du musst halt deine Hände in Lichtgeschwindigkeit bewegen, aber ansonsten: No biggie

Walter Paddick 10 Kommunikator - 370 - 9. Februar 2016 - 12:44 #

Ich hab schon eine Weile gespielt, Dank EA Access, wo es eine 10 Stunden Trial Version gab.
Da das Spiel nur 17 Euro kostet, wollte ich es mir eigentlich holen. Aber nun werde ich das wohl nicht tun, da mir die Testversion wohl reicht.
Das Spiel macht mir durchaus Spaß, aber diese Plattformer sind nicht so ganz mein Metier. Dafür hat mir das Spiel aber ziemlich gut gefallen.

Noodles 21 Motivator - P - 30159 - 9. Februar 2016 - 16:01 #

Versteh ich nicht, du willst es mit deiner Tochter spielen, willst es dir aber nicht kaufen. Oder willst du mit deiner Tochter nur die Trial-Version spielen?

Willi Wunder (unregistriert) 9. Februar 2016 - 18:40 #

Moin, bin ganz entzückt von Unravel, von der Grafik und wie liebevoll dieses Spiel gemacht wurde.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 9. Februar 2016 - 20:07 #

Das Spiel ist ja soooo süüüüüüß! Aber ob es mich spielerisch bei der Stange halten könnte? Hmm, das bezweifle ich noch. Wird für mich wohl eher ein Budget-Titel.

Aladan 21 Motivator - - 28598 - 10. Februar 2016 - 7:18 #

Die Rätsel ziehen auf jeden Fall später an. Die ca. 6 Stunden unterhält es locker, vor allem die Erzählung drum herum ist immer wieder Herzzereißend

Seraph_87 (unregistriert) 9. Februar 2016 - 20:20 #

Gerade habe ich auch mal ein, zwei Stunde reingesehen, das Spiel ist wirklich allerliebst und unglaublich detailliert und liebevoll designt. Allein die kleine Botschaft der Entwickler beim Start des Spiels ist schon nett gemacht und erinnert an eine der Messepräsentationen vom letzten Jahr, wo einer der Entwickler höchst nervös erklären wollte, wie viel Herzblut da reingeflossen ist.

Wie schnell die immer ähnlichen Prinzipien langweilen, muss sich zeigen, aber ich bin zumindest schonmal überrascht, wie fordernd das Spiel sein kann, im zweiten Level hatte ich schon mehrere Tode auf dem Konto.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 9. Februar 2016 - 21:14 #

Funktioniert das Spiel (PC), wie in der Zusammenfassung vermerkt, wirklich nur mit Gamepad und nicht mit Tastatur?

Noodles 21 Motivator - P - 30159 - 9. Februar 2016 - 23:10 #

Nein, es ist auch mit Tastatur spielbar. Von GG wurde aber nur die Xbox-One-Fassung getestet, deswegen wohl nur ein Haken bei Gamepad.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 10. Februar 2016 - 16:05 #

Alles klar. Vielen Dank für das Feedback!

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11023 - 9. Februar 2016 - 21:19 #

Negativ Punkt: "Insgesamt etwas zu leicht"
Im Fazit: Schwierigkeitsgrad genau richtig.

Ja was denn jetzt?

Muffinmann 15 Kenner - - 3590 - 9. Februar 2016 - 23:47 #

Tolles Video!! Danke!

subert 10 Kommunikator - 362 - 10. Februar 2016 - 15:31 #

danke !

stefanr2 10 Kommunikator - P - 530 - 10. Februar 2016 - 21:49 #

Gibt's das nur noch als Download oder auch physisch in der Box? PS4...

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13878 - 10. Februar 2016 - 22:25 #

Suche bei Amazon ergibt nur ein Downloadangebot.

Marulez 15 Kenner - 2736 - 11. Februar 2016 - 16:21 #

Wow, sieht echt Fotorealistisch aus.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32768 - 12. Februar 2016 - 23:52 #

Das sieht schon ganz niedlich aus. ;)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55817 - 13. Februar 2016 - 19:40 #

Sieht schon interessant aus aber die Jump'n'Run-Sequenzen schrecken mich ab. Nicht so mein Fall.

ganga Community-Moderator - P - 15579 - 24. Februar 2016 - 11:43 #

Werde ich mir demnächst mal zulegen. Danke für den Test

Funkenschlag80 10 Kommunikator - 469 - 18. August 2016 - 23:11 #

Wunderschöne Grafik

Funkenschlag80 10 Kommunikator - 469 - 18. August 2016 - 23:11 #

Bei dem Preis, sollte ich es holen!

gravedigga 10 Kommunikator - 447 - 21. August 2016 - 17:52 #

habs mir nach der Testversion im Sale für die PS4 geholt. bin *hinundweg* :-) ein schönes Spiel!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)