King's Quest - Episode 1 Test+

Beispiel-Videotest

Jörg Langer / 3. August 2015 - 0:45 — vor 46 Wochen aktualisiert
Premium-Streams: 1080p (mp4, 1,2 GB) 720p (mp4, 600 MB)
Steckbrief
PCPS3PS4360Xbox One
Adventure
Point-and-Click-Adventure
ab 6 freigegeben
12
The Odd Gentlemen
Sierra Entertainment
28.07.2015
Link
Amazon (€): 29,99 (Playstation 4), 39,99 (PS3), 6,95 (PC)
Inhaltsverzeichnis
Im Fantasy-Königreich Daventry kämpfen wir als angehender Ritter Graham gegen Drachen, erbeuten einen magischen Spiegel und steigen sogar zum König auf. Die Neuauflage des Sierra-Klassikers aus dem Jahr 1983 durch ein völlig anderes Studio hat uns richtig gut gefallen!
King's Quest - Episode 1 - Der seinen Ritter Stand ab 6,95 € bei Amazon.de kaufen.
Bitte beachtet: Es handelt sich bei diesem Videotest nur um ein Beispiel, wie dieser neue Content-Typ  in Zukunft aussehen soll. Im konkreten Fall bindet er einfach das aktuelle Viertelstunden-Video ein und entlehnt Elemente aus unserem Testbericht. In Sachen Umfang und Layout aber werden zukünftige Videotests ungefähr so aussehen.

Mehr als 30 Jahre ist es her, dass Sierra unter Federführung von Roberta Williams das erste King's Quest veröffentlichte. Bis 1998 erschienen sieben Nachfolger, doch dann implodierte Sierra, wurde zu (oder Teil von) CUC, zu Cendant, zu Havas, zu Vivendi, zu Activision-Blizzard. Seitdem war es ruhig um die Adventure-Serie mit dem märchenhaften Setting, bei dem man alle paar Meter Sagenfiguren wie Rotkäppchen oder Schneewittchen begegnete.

Adventure-Action-Hybrid

Die King's-Quest-Serie vereinte Point-and-Click mit Text-Adventures, doch diese Zeiten sind zum Glück vorbei. Auch sonst scheuen sich The Odd Gentlemen nicht, das Adventure-Spielprinzip um weitere Spielelemente zu erweitern. Gerade der Einstieg in der Drachenhöhle erinnert in nur wenigen Fällen an ein typisches Point-and-Click-Adventure. Die Handlung verläuft hier noch streng linear, gelegentlich gibt es ein kleines Schalterrätsel zu lösen. Stattdessen erwarten euch umso mehr Action-Abschnitte, in denen ihr rechtzeitig vor dem Monster (witzigerweise in zufällig herumstehenden Betten) in Deckung gehen, Fallen ausweichen oder die Flucht auf einem Fluss antreten müsst. Das geschieht über eher einfache QTE- oder Geschicklichkeitseinlagen.

Anzeige
Schon im Original musstet ihr einen Drachen bekämpfen.
Spätestens nachdem ihr den ersten Grundtest bestanden habt, entfaltet sich die offene Spielwelt von Daventry. Eure Aufgabe lautet nun, sowohl in einem Geschwindigkeits- als auch in einem Stärketest euer Können unter Beweis zu stellen. Das gestaltet sich jedoch alles andere als leicht, denn Graham ist nicht gerade ein Muskelprotz, außerdem fehlt ihm für das Pferderennen von seinem Gaul jede Spur.

Auf eine Hotspot-Anzeige oder Hilfestellungen für die Lösungen verzichten die Entwickler komplett. Diese sind aber auch nicht notwendig: In der Regel sagen uns die Protagonisten wie das schrullige ältere Ehepaar im Hobbymagierladen oder der durchgeknallte Wunderkrämer klar, welchen Gegenstand sie für die von uns gewünschte Gegenleistung verlangen. Auch werdet ihr nie mit unzähligen Items in eurem (etwas fummelig zu bedienenden) Inventar überschwemmt. Der Inhalt eurer Tasche beschränkt sich auf maximal acht Objekte.

Autor: "Heinrich Lenhardt" / Redaktion: Jörg Langer (GamersGlobal)

"Heinrich Lenhardt"
In Wahrheit schreibe gar nicht ich diese Zeilen, sondern ein gewisser Chefredakteur. Aber hätte ich wirklich einen Video-Test abgeliefert, stünde hier noch mal mein kondensiertes Fazit aus dem oben abrufbaren Video.

Und das würde dann ungefähr so lauten, dass mich diese Neuinterpretation der altehrwürdigen Sierra-Serie angenehm überrascht hat. Die QTE-Einlagen sind weder zu fordernd noch in ihrer Häufigkeit zu frequent, der Adventure-Part macht Spaß und geizt nicht mit Humor. Aus meiner Sicht können die nächsten Episoden gerne bald erscheinen.
King's Quest Episode 1
Einstieg/Bedienung
  • Linearer, einfacher Einstieg
  • Gelungene Gamepad-Steuerung
  • Keinerlei Hilfen bei Rätseln
  • Hakelige Tastatur-Bedienung
Spieltiefe/Balance
  • Schönes Rätseldesign
  • Zahlreiche Minispiele...
  • Charaktere mit Charakter
  • Größtenteils gelungener, immer familienfreundlicher Humor
  • Gut designte Fantasy-Märchenwelt
  • Charaktere nehmen Bezug auf unsere Taten
  • Motivierende Erzählweise
  • Lange Laufwege
  • ... ohne Anspruch
  • Zwischensequenzen und Dialoge können nicht abgebrochen werden
Grafik/Technik
  • Hübsche Comic-Grafik
  • Schöne Details
  • Hölzerne Animationen
  • Seltene Fehler bei Schatten
Sound/Sprache
  • Gute deutsche Sprecher
  • Passende Märchenmelodien
  • Hölzerne Animationen
  • Seltene Fehler bei Schatten
Multiplayer
8.0
Userwertung8.1
Hardware-info
Minimum: Core2Duo (1,86 ), 1 GB RAM,
Geforce 8800 / Radeon HD 4770
Maximum: Core i3 (2,93) , 2 GB RAM,
Geforce 8800 GT / Radeon HD 4770
 
Virtual Reality
  • Oculus Rift
  • HTC Vice
  • Morpheus
Eingabegeräte
  • Maus/Tastatur
  • Gamepad
  • Lenkrad
Kopierschutz
  • Steam
  • Ständige Internetverbindung
  • Internetverbindung beim Start
Inhaltsverzeichnis
Jörg Langer 3. August 2015 - 0:45 — vor 46 Wochen aktualisiert
Claus 29 Meinungsführer - - 114440 - 3. August 2015 - 0:48 #

Das sieht doch schon mal sehr gut aus!

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 94160 - 3. August 2015 - 1:03 #

Ah, jetz hab ichs kapiert. War erstmal verwirrt, dachte, häh?..doppelt gemoppelt, aber nee, is quasi nur ein Beispiel für das neue Format, alles klar. Gefällt mir gut! Gerne mehr davon! :)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 33835 - 3. August 2015 - 1:04 #

Damit kann ich mich anfreunden. :-)

derblaueClaus 12 Trollwächter - 932 - 3. August 2015 - 1:49 #

Sieht gut aus. gefällt mir ausgezeichnet euer Relaunch.

Webmaster2000 (unregistriert) 3. August 2015 - 2:27 #

Die Abstände zwischen den Absätzen im oberen Bereich sind nicht optimal. Wenn zwischen Haupttitel/Überschrift weniger Abstand als zwischen normalen Text-Absätzen ist, sieht das merkwürdig aus.

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5955 - 3. August 2015 - 2:56 #

Dieser "Videotest" als Mittelding zwischen Test und Video gefällt mir sehr gut! Klasse Idee!

RoT 18 Doppel-Voter - 9152 - 3. August 2015 - 4:49 #

finde auch sehr ansprechende aufmachung...

andreas1806 16 Übertalent - 4953 - 3. August 2015 - 5:48 #

"Hübsche Comic-Grafik" die auch mir in Bewegung wirklich überraschend gut gefällt. Hätte ich nicht gedacht.

Cat Toaster (unregistriert) 3. August 2015 - 6:27 #

Gefällt!

Bei den Checkboxen würde ich vielleicht einfach von Review zu Review schreiben was geht statt immer die ganze Palette an Eingabegeräten mit Checkboxen aufzuführen.

Das ein Adventure nicht mit einem Lenkrad spielbar ist dürfte wenig überraschend sein, umgekehrt wäre bei einer Rennsimulation interessant ob TrackIR unterstützt wird während ein Joystick offenbar wenig Sinn ergibt was bei einer Flug-/Space-Sim wieder interessant ist.

Ein "VR: -" oder gar keine Erwähnung statt alle Brillen etwa ohne Häkchen aufzuführen.

So das es Ihr intern natürlich schon eine Checkliste abhakt.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6847 - 4. August 2015 - 8:16 #

Ich wollte gerade auch fragen, warum in der Liste "Lenkrad" aufgeführt ist, aber Joystick/HOTAS fehlt.

Ansonsten gefällt mir der neue Wertungs-Kasten sehr gut!

Der Marian 19 Megatalent - P - 17824 - 3. August 2015 - 6:43 #

Bei Sound sind die gleichen Minuspunkte wie bei Grafik gelandet.
Gibt's den Fehler melden Knopf nicht mehr?

Stonecutter 19 Megatalent - - 15752 - 3. August 2015 - 8:02 #

Hab das gestern gemeldet, mit dem fehler melden Knopf unter dem eigentlichen Test

pbay 17 Shapeshifter - 6004 - 3. August 2015 - 8:15 #

Da ich, wenn ich ehrlich bin, selten über die erste und die letzte Seite, d.h. über Ersteindruck und Fazit, hinauslese, um über mein Interesse am Mittelteil eines Testberichts bzw. an einem Spiel zu entscheiden, wird mir der kondensierte Test sehr entgegenkommen. Ein gut kommentiertes Testvideo macht die schriftliche Eindrücke eines Redakteurs für mich persönlich nachvollziehbar (oder eben auch nicht) und gibt mir einen eigenen plastischen Eindruck vom Spiel. Also insgesamt Daumen hoch für diese Idee!

Dass Jörg für "Kracher" weiterhin das volle Testprogramm verspricht, finde ich aber genauso wichtig. Es ist ein Alleinstellungsmerkmal von GG und ab und an nehme ich mir auch gern mal Zeit zum Lesen.

Goldfinger72 15 Kenner - 3123 - 3. August 2015 - 8:30 #

Ich habe den 1. Teil jetzt durch und es hat mir sehr gut gefallen! An einigen Stellen musste ich wirklich lachen. Besonders die Szenen im Speed-Wettkampf waren einfach zu gut. :-)

Allerdings könnte einen das Spiel ab und an etwas mehr Übersicht bieten. Auch eine Art Tagebuch wäre nicht schlecht, da ich nach einer Spielpause erst einmal nicht mehr wusste, was ich überhaupt zu tun hatte (oder ich habe das Tagebuch übersehen?).

Freue mich jedenfalls auf den 2. Teil! :-)

DarkVamp 12 Trollwächter - 905 - 3. August 2015 - 8:53 #

Hölzerne Animationen???????? Ich finde die Animationen absolut klasse!

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4205 - 3. August 2015 - 10:16 #

Heinrich hat multiple Persönlichkeiten.... ;-)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12327 - 3. August 2015 - 10:18 #

Super Format! Übersichtlich und kurz zusammengefasst und Fokus auf das Video. Vor allem für kleinere Titel sehr gut.

Paganosterix 14 Komm-Experte - P - 2007 - 3. August 2015 - 10:30 #

Sehr verwirrend, wenn man vom Teaser der Startseite in Christoph's Artikel kommt, aber der Video-Test nur auf Heinrichs Text verweist. Beides nennt sich Test verhält sich aber fast so, als wenn es zwei unabhängige Spiele wären. Die Verlinkung bei "Test" führt dann auch immer zu Heinrichs Artikel.
Wenn dann gehört zu einem Spiel ein Link, mit Hilfe dessen man eindeutig zwischen dem Text-Test und dem Video-Test wechseln kann, ohne dass dann in einem weiterem Untermenü "Artikel" zu verstecken.
Sorry, GG, aber das ist keine gute Benutzerführung.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 337743 - 3. August 2015 - 10:43 #

Du hast da was nicht verstanden, glaube ich: Es gibt keinen "Heinrichs Text", dieser Videotest ist ein Dummy, der euch eine Vorschau bieten soll, wie Videotests aussehen werden. Was ja nun wirklich doppelt und dreifach in den Text geschrieben ist (Dachzeile, kursiver Textbeginn, Meinungskasten, 2x Anführungszeichen um "Heinrich Lenhardt").

Da es ein Dummy-Artikel ist, taucht er nicht in der Titelgeschichte auf. Es wird auch nicht parallel Videotests und normale Tests zum selben Spiel geben.

Paganosterix 14 Komm-Experte - P - 2007 - 3. August 2015 - 11:23 #

Mag ja sein, aber die Verlinkungen sind nicht stimmig. Auf den Seite von Christoph komme ich nur über den Teaser auf der Start-Seite. Wenn man dann auf "Test", neben "Artikel" klickt, kommt man immer auf den Video-Test-Dummy, aber eben nicht mehr auf den Artikel von Christoph. Dafür muss man immer umständlich erst über "Artikel" gehen und wissen, dass sich dahinter dann der Link zum Video-Test & zum Text-Test ist.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35837 - 3. August 2015 - 12:28 #

Hm ja, und in der Test-Übersicht ist anstelle des "alten" Tests eine leere, weiße Fläche.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 337743 - 3. August 2015 - 14:16 #

Das liegt daran, dass für das System der Video-Test der neueste Test ist. Besser wäre es, dort würden dann alle Tests aufgelistet, das sollten wir hinbekommen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59614 - 3. August 2015 - 21:57 #

Wobei die Funktion doch eigentlich schon der Artikel-Reiter erfüllt, oder? Da stehen nämlich beide Tests drin.

spooky74 14 Komm-Experte - P - 2010 - 3. August 2015 - 13:04 #

iPad quer, und man sieht nur einen schmalen kleinen Bildschirm links mit dem ganzen Artikel

El Presidente 15 Kenner - 2963 - 3. August 2015 - 15:25 #

Sehr schön Umgesezt mit dem Videotest, gefällt mir sehr gut.

immerwütend 21 Motivator - P - 30639 - 3. August 2015 - 17:37 #

Die Goldmedaille sollte wirklich nach Gold aussehen - jetzt erinnert es eher an ausgelaufenen Orangensaft...

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11412 - 3. August 2015 - 18:26 #

Schöne Aufmachung, auch wenn das Layout immer ich nicht so richtig optimal auf einem iPad ist. Der Wertungskasten geht weit nach rechts über die Werbung hinaus, verkleinert die Seite und lässt somit locker 25% des Bikdschirms ungenutzt.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 32920 - 3. August 2015 - 19:19 #

Finde ich eine gute Sache, dieses neue Format. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)