Zelda - Ocarina of Time 3D

3DS
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324138 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

22. Juni 2011 - 17:43 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D ab 49,00 € bei Amazon.de kaufen.
Premiere für GamersGlobal bei diesem kommentierten First15-Video: Zum ersten Mal präsentieren wir euch ein selbst erspieltes Video vom 3DS. Und zwar zum Remake des vielleicht beliebtesten Spiels aller Zeiten, The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D.

Ihr könnt, von Sven Vößing moderiert, unserem Helden Link durch die erste Viertelstunde folgen, vom dramatischen Intro bis zum Auftrag des Deku-Baums. Wann immer der Touchscreen (also der untere der beiden Bildschirme) abgedunkelt wird, zoomen wir auf den oberen, also den 3D-Screen, heran.

Beachtet bitte, dass der obere Bildschirm in Wahrheit natürlich dreidimensional erscheint, und dass wir das Bild ganz kräftig hochvergrößern -- auf dem tatsächlichen Handheld wirkt in Wahrheit alles wesentlich schärfer.

Viel Spaß beim Ansehen!

Ernie76 12 Trollwächter - 963 - 22. Juni 2011 - 18:02 #

Kaum zu Glauben!!! Der Sani versteckt ja Haare unter seinem Hut ;)
Nee im ernst, schönes Video

Niko 16 Übertalent - 5024 - 22. Juni 2011 - 18:22 #

Ist leider sehr asyncron :/ Man hört Links Schrei (via "Rückkopplung") und erst später nochmal den Schrei im Spiel. Ansonsten aber nettes Video

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324138 - 22. Juni 2011 - 18:35 #

Wenn ich nur deinen Kommentar lesen würde, müsste ich denken, dass das Video quasi unanhörbar ist. Nichts wäre weiter von der Wahrheit entfernt, ich habe immer noch nicht die Stelle(n?) gefunden, die du meinen könntest. Sicher wirst du sie uns gleich schreiben, aber darum geht's mir nicht, sondern um folgendes: Wenn du wirklich findest, dass es ein nettes Video ist, würde man dir das eher abnehmen, wenn du vorher nicht aus einer Mücke einen Elefanten machst. "Ist leider sehr asynchron", also das gesamte Video offenkundig. Asynchron ist für mich z.B., wenn ich einen Schuss sehe, aber den Knall erst deutlich später höre (oder schon früher). Hier aber ist die Kommentarspur leicht asynchron, der Spielton kommt aber synchron zum Bild.

Versteh mich nicht falsch, nur wenn Fehler aufgespürt werden, können wir sie (und uns) verbessern. Aber die Relation sollte schon stimmen.

Niko 16 Übertalent - 5024 - 22. Juni 2011 - 19:33 #

Ab Minute 10:05 hört man es sehr gut. Links "AHHH" hört man kurz (Sound vom 3DS der über das Mikro eingefangen wurde) - die Aktion ist aber erst ~3-4sek. später im Video. Voiceover und Video sind halt nicht synchron und das ist mir direkt am Anfang aufgefallen worauf ich halt hinweisen wollte. Inhaltlich finde ich das Video aber gut.

Wenn du natürlich den Hinweis falsch interpretiert hast, dann tut es mir leid. War nicht der Sinn des Beitrages. In Zukunft werde ich einen solchen Beitrag fairer/passender formulieren und online stellen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9242 - 22. Juni 2011 - 21:12 #

Gut, man hörts, aber es ist doch recht leise. Wär mir ohne genaues hinhören gar nicht aufgefallen :-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 23. Juni 2011 - 16:38 #

Also ich hab davon beim Angucken nichts bemerkt. Was mir allerdings aufgefallen ist: Teilweise kommentiert Sven etwas schon ca. eine Skunde, bevor es zu sehen ist. Vor allem so etwa zwischen Minute 6 und 7 hab ich das bemerkt.

Grumpy 16 Übertalent - 4499 - 22. Juni 2011 - 23:05 #

wie du halt jeden kommentar immer direkt auf die goldwaage legen musst...
mir ist das mit der asynchronität auch aufgefallen und habe den gleichen kommentar bei youtube gepostet, aber du musst anscheinend immer alles direkt persönlich nehmen. es fällt einem nunmal auf und kann leicht störend wirken, das ist auch das einzige was der kommentar bemängelt.
man sollte lieber das nicht erwähnte dann als positiv sehen und die kritik ernst nehmen anstatt diese einfach zu bemängeln.

Grinzerator (unregistriert) 22. Juni 2011 - 23:46 #

Es geht, glaube ich, eher darum, dass die ersten Kommentare oft gelesen werden, bevor das Video überhaupt gestartet wird. Und wenn diese Kommentare negativ sind, wird das Video vielleicht gar nicht gestartet und stattdessen möglicherweise nach einem Konkurrenzvideo geguckt. Und GamersGlobal ist halt (noch?) relativ unbekannt und versucht sich z.B. mit Videos wie diesem von der Konkurrenz abzuheben oder wenigstens gleichzuziehen, um sich einen Zuschauer- und Leserstamm zu schaffen.

Rondidon 15 Kenner - P - 2893 - 23. Juni 2011 - 4:10 #

Und deswegen ist ein Hinweis unerwünscht?

Mir ist das auch aufgefallen. Es ist nicht schlimm, das Video trotzdem sehr schaubar und angenehm. Toll, dass es überhaupt Videos zu 3DS Spielen gibt. Ist ein weiteres Alleinstellungsmerkmal.
Der Retro Hunter macht seinen Job sehr gut. Gamersglobal wird immer besser.

Larnak 21 Motivator - P - 25585 - 21. Juli 2011 - 19:01 #

Deswegen ist ein Hinweis nicht unerwünscht, sofern die Relationen stimmen.
Wie du eben sagst "Es ist nicht schlimm" - Bei Niko liest es sich, als wäre es sehr schlimm. Das ist das, was Jörg meint.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324138 - 23. Juni 2011 - 10:48 #

Ich nehme das nicht persönlich. Ich nehme ferner nicht persönlich, dass du meine letzten beide Sätze ignorierst und mich dennoch belehren willst, dass man Kritik ernst nehmen sollte.

Was willst du: Dass eure Kommentare ignoriert werden oder dass man sie liest und ernst nimmt? Ernst nehmen heißt, sich damit auseinanderzusetzen und darauf zu reagieren. Aber es heißt doch nicht, zu allem Ja und Amen zu sagen.

Extra für dich noch mal: Wenn jemand schreibt "Video ist sehr asynchron", und gut hörbar ist das dann erst bei Minute 10:05 bei einem Schrei von Link, den man über das Sprechermikro asynchron hört, dann finde ich, dass "sehr asynchron" stark übertrieben ist. Du nicht?

Grumpy 16 Übertalent - 4499 - 23. Juni 2011 - 14:20 #

sehr asynchron sehe ich im dem falle eher zeitlich als mengen bedingt. und da stimmt "sehr" nun einmal

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 23. Juni 2011 - 14:39 #

"An wenigen Stellen kaum hörbar sehr asynchron" wäre wohl realistischer. Klingt dann aber nicht mehr so toll.

Madcow 18 Doppel-Voter - 11400 - 24. Juni 2011 - 11:52 #

Video neu syncen, ggf. ab dem Zeitpunkt wo es doch noch auseinanderlaufen sollte nachbessern-> neurendern, hochladen und Bäm alles wieder Molto Bene :)

Schön zu sehen, dass die CaptureUnit so ein gutes Bild liefert.
Ein bisschen Deko im Hintergrund wäre nett gewesen, ich finde das reine schwarz dann doch etwas langweilig. Aber das is dann wohl wieder Geschmackssache )
Ich mag auch Basilikum-Zitronen Eis ^^

Synchroprobleme können gerne mal auftreten, zu einem bestimmten Zeitpunkt im Schnitt wird man gerne mal bind für solche Sachen.

Selbes Prob hab ich gerade in einem Video, aber da bin ich selber Schuld, weil ich SD Zeug mit der PVR uffgenommen habe.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 22. Juni 2011 - 18:41 #

sehr gutes Video!
Aber eines will ich noch sagen, Zelda ist das einzige Spiel wo ich eine Sprachausgabe nicht vermisse selbst bei Erzähltexten nicht!
Ich kann es mir selbst nicht erklären aber ich hoffe es bleibt immer so :D

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 28. Juni 2011 - 20:45 #

Diese absurden Dialoge würde glaub ich Niemand vertont hören wollen ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 22. Juni 2011 - 19:34 #

Es ist unglaublich. Ich habe das Spiel hier in meinem 3DS, könnte es sofort spielen, aber trotzdem könnte ich Stundenlang dabei zusehen, wie jemand anderes es spielt. Danke für das schöne Video. :)

Sprachausgabe würde meiner Meinung nach gar nicht passen, da sie irgendwie die Atmosphäre kaputt machen würde. Zum präsentieren wäre es sicherlich zum Vorteil, aber rein zum spielen und dabei zusehen nicht.

Zelda OoT ist und bleibt eines der besten Spiele aller Zeiten. Egal wieviele Jahre es mittlerweile auf dem Buckel hat.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6529 - 22. Juni 2011 - 19:35 #

Ich zocke bis zur neuen Emu den alten Teil. 3ds ist nicht mein Fall, der Effekt verursacht mir nur üble Kopfschmerzen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 22. Juni 2011 - 19:57 #

Roms sind illegal!
Ausserdem ist das mit dem 3D Effekt nur eine Ausrede, da man diesen deaktivieren kann uns das Spiel sich immernoch genauso gut spielen. Ich musste nämlich selber ein paar Tage auf den 3D Effekt verzichten und hatte nicht weniger Spaß am Spiel.

bam 15 Kenner - 2757 - 22. Juni 2011 - 20:13 #

Interessiert nur niemanden ob die illegal sind. Selbst die Konsolenhersteller bzw. Publisher sind da nicht groß hinterher, einfach weil sie die Spiele für die alten Plattformen nicht mehr produzieren und verkaufen. Da gibt es einfach kein wirtschaftliches Interesse dran.

Auf den Trend alte Spiele erneut als DLC oder wie hier als Remake kaufen zu müssen, obwohl man eventuell die alten Spiele schon physisch besitzt, kann man jedenfalls verzichten.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6529 - 22. Juni 2011 - 20:43 #

Aber 200 €uro für einen aufgebohrten DS? Ohne 3d macht das Gerät eher wenig Sinn, ist zumindest meine Meinung. Ein TFT mit z.B. 24 Zoll macht ja auch wenig Sinn, wenn mein Rechner nur 640x480 zeigen könnte.

Anonymous (unregistriert) 23. Juni 2011 - 17:55 #

Doch, wenn die native Auflösung 640x480 ist, dann schon :-)

dede87ger 09 Triple-Talent - 327 - 22. Juni 2011 - 19:54 #

zu den leuten die den 3d effekt nicht mögen: den effekt ausschalten!

habe das game schon durch und hab mit der harten variante begonnen :)

tolles game

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 22. Juni 2011 - 20:01 #

Die "harte Variante" Master Quest wird erst nach dem durchspielen freigeschaltet. Ich glaube jetzt einfach mal, dass du eine der wenigen Gamecube CDs mit Master Quest besitzt...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 22. Juni 2011 - 20:33 #

er schreibt doch, dass er das Spiel einmal durch hat

dede87ger 09 Triple-Talent - 327 - 22. Juni 2011 - 20:39 #

da ich im einzelhandel arbeite (videospielladen) hab ich so gut wie jedes spiel. durchgespielt hab ich aber nur die besten :)

Punkbanana 13 Koop-Gamer - 1327 - 22. Juni 2011 - 20:05 #

hab grad erst wieder master quest aufem gamecube durch gespielt ach waren das noch zeiten. aufjedenfall das beste zelda mit 3D grafik

volcatius (unregistriert) 22. Juni 2011 - 20:09 #

Hm so ganz kann ich die Faszination nicht nachvollziehen, nachdem ich ein paar Minuten des Spiels gesehen habe.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6529 - 22. Juni 2011 - 20:45 #

Man muss wohl OoT in 98 gespielt haben, um die Neuauflage zu mögen. Mich kann man mit einem Elite auch nicht locken, andere sind fanatische Fans.

ganga Community-Moderator - P - 15586 - 23. Juni 2011 - 15:21 #

Ich hab mir, nachdem ich Zelda auf dem DS gespielt hatte, vor lauter Begeisterung OoT aus der Virtual Console für die Wii geholt, sogar extra mit Controller. Ich war total enttäuscht, nach ner halben Stunde hab ichs nicht mehr angerührt. Hat mich einfach überhaupt nicht reingezogen, dann dazu diese ewigen Textdialoge...

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 23. Juni 2011 - 16:18 #

Kann man so glaub ich auch nicht pauschal sagen. Ich hab mir OoT damals 1998 zum Release gekauft, war aber nach den ganzen Megawertungen und Rumgehype in den damaligen Zeitschriften letztendlich etwas enttäuscht vom Spiel (hab's auch nie komplett durchgespielt). An "A Link to the Past" und "Link's Awakening" kam es meiner damaligen Meinung nach nicht ran, außerdem kam es mir von der Aufmachung her etwas "kindisch" vor... dazu kam dann noch, dass mich schon damals die meist etwas verwaschene N64-Grafik generell etwas gestört hat. Muss allerdings auch sagen, dass ich erst mit "Twilight Princess" so richtig mit den 3D-Zeldas warm geworden bin. Hab mir die Wii damals zusammen mit Zelda geholt und über 70 Std. damit verbracht. Mit dem 3DS-Remake werde ich OoT deshalb nochmal eine zweite Chance geben... das Spiel selbst habe ich mir sogar schon gekauft (u.a. wegen dem Gratis-Soundtrack), mir fehlt allerdings noch der 3DS dazu. ;) Zwar besitze ich OoT in der Urfassung mittlerweile sogar schon 3x (N64, TWW-Bonus-Disc und Zelda Collection), aber irgendwie hab ich alleine wegen der eher niedrigen Framerate gar keine große Lust das Original zu spielen.

Lange Rede, kurzer Sinn, vom heutigen Standpunkt aus, bin ich ganz froh, dass Nintendo das Remake gebracht hat. Für Neueinsteiger ist es sicher empfehlenswerter als das Original, und diejenigen die es damals auf dem N64 schon toll fanden und der Ansicht sind, dass die 3DS-Version Abzocke ist, können ja bei der alten Version bleiben.

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10001 - 22. Juni 2011 - 20:18 #

Interessantes Spiel. Habe mir extra dafür vor 4 Jahren ein N64 gebraucht gekauft, wurde aber durch die verschwommene Grafik so sehr abgeschreckt, dass ich es gleich wieder verkaufte. Mit 3D hingegen sieht bestimmt alles schnieke aus.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 22. Juni 2011 - 20:34 #

Du glaubst gar nicht wie toll es wirkt. Das macht echt was her, hätte ich selber nicht gedacht. So gern hab ich OoT noch nie gespielt.

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 22. Juni 2011 - 20:33 #

Ich muss unabhängig von der Qualität des Spiels mal sagen, dass ich die Preispolitik von Nintendo in diesem Fall mal wieder extrem dreist finde. 45 Euro für ein Remake von 1998 zu verlangen, grenzt schon an Abzocke, Klassiker-Status hin oder her. Hat mich schon beim Chrono Trigger-Remake ziemlich geärgert. Alleine mit dem 3D-Effekt wird man diesen saftigen Preis wohl nicht begründen können.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 22. Juni 2011 - 20:45 #

erstens sinds nur 40€, zweitens wurde das Spiel komplett aufpoliert und etwas überarbeitet. Dazu sind es quasi 2 Spiele (wegen MasterQuest) und diverse zusätze gibts auch nocht!

es ist kein 1:1 Remake wie bei Crono Trigger der Fall war

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 22. Juni 2011 - 20:55 #

Ich hab es vor 2 Tagen in mehreren Läden gesehen und es kostete jeweils 45 Euro. Vielleicht halten sich die Händler ja auch nicht an den UVP.

Die MasterQuest ist ja kein von Grund auf neu entwickeltes Produkt, sondern wurde auch schon auf mehreren Plattformen angeboten.

Bonuszeug hin oder her, Nintendo schlägt bei ihren Remakes immer ganz saftig drauf, was man auch bei älteren Titeln sieht, die für die Virtual Console angeboten werden. Passt halt nicht so ganz zur ach so kundenfreundlichen Politik Nintendos.

Aber ich will hier niemandem was schlecht reden. Wenn es einem das Geld wert ist, soll man es sich natürlich kaufen. Ich fühl' mich da allerdings etwas über den Tisch gezogen.

thurius (unregistriert) 22. Juni 2011 - 21:55 #

"Die MasterQuest ist ja kein von Grund auf neu entwickeltes Produkt, sondern wurde auch schon auf mehreren Plattformen angeboten."

"mehreren Plattformen" bedeuten für dich wieviele Plattformen?

Ocarina of Time Master Quest wurde mal für den 64DD geplant,kam aber nie raus ,erst mit The Legend of Zelda: The Wind Waker wurde es auf den gamecube veröffentlicht und jetzt für den 3ds,"mehreren Plattformen" würde ja bedeuten das es schon für den nes snes gameboy ds gab,und btw Ocarina of Time Master Quest kamm deshalb auch erst 2002 bzw. 2003 mit der gamecube version von
Ocarina of Time raus

thurius (unregistriert) 22. Juni 2011 - 21:47 #

und du weißt garnicht was "Abzocke" überhaupt bedeutet...

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 22. Juni 2011 - 21:53 #

Erklär mir bitte nicht was ich weiß und nicht weiß. Sieh zu, dass du dein eigenes Wissen vernünftig zusammenkriegst. Jeder definiert Abzocke anders. Mir wäre es zu dem Preis deutlich zu teuer. Wie ich bereits sagte: Wem der Preis angemessen erscheint, soll es sich natürlich kaufen. Ich hoffe dieser Standpunkt ist auch für dich akzeptabel.

thurius (unregistriert) 22. Juni 2011 - 21:58 #

Als Abzocke werden im Allgemeinen zweifelhafte Methoden bezeichnet, mit denen potentielle Kunden durch Verschleierung der Kostenpflicht zu Vertragsschlüssen gegen Ihren Willen gebracht werden sollen. Oder es werden Zusatzbedingungen vereinbart, die zu Mehrkosten führen, mit denen der Kunde nicht rechnen konnte, wie z.B. eine mehrjährige Mindestlaufzeit eines Abo-Vertrags.

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 22. Juni 2011 - 22:03 #

Wie ich bereits sagte, jeder definiert das anders. Ausserdem sagte ich ja "grenzt schon an Abzocke", was ja nicht einer vollkommenen Abzocke gleichkommt ;). Man kann es letztlich bezeichnen wie man will, jedenfalls finde ich Nintendos Preispolitik was Klassiker-Remakes angeht, schon seit Jahren nicht besonders kundenfreundlich.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22483 - 23. Juni 2011 - 9:01 #

das sehe ich anders. OoT ist eine gute Neuumsetzung die an einigen stellen durchaus verbesserungen zum klassiker enthält. Der durchscnittspreis sind 35EUR, was für die Qualität an Spiel i.o geht.

Deine Aussage kann ich nur bei den VC-Titeln auf dem 3DS unterstützen. Dort finde ich 5EUR für einen Gameboytitel der letztendlich in einer VM läuft wirklich zu hart. 2 EUR hätten es auch getan.

Scorp.ius 17 Shapeshifter - P - 8031 - 24. Juni 2011 - 8:03 #

"im Allgemeinen"
damit wird ja die Möglickeit einer individuellen Auslegung dieses Wortes nicht ausgeschlossen ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 23. Juni 2011 - 7:09 #

Also ich zahle lieber 45€ für so ein gutes Remake, als 50€ für so ein Schrott wie Duke Nukem. Von.Zelda habe ich noch in 20 Jahren etwas, während vieles vom heutigen Mist schon nach dem durchspielen veraltet ist.
Selbst wenn Mario 3DS ein Mario 3 Remake werden sollte, was es nicht wird, ist auch das dann mehr wert als andere aktuelle Spiele die dann rauskommen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9242 - 22. Juni 2011 - 21:19 #

Also ich finde, du solltest die Texte teilweise nicht so schnell wegklicken. Ich würde die dann doch gerne lesen, damit ich weiß, wie die Story vom Spiel überhaupt ist. Ist eine Empfehlung fürs nächste Mal. ;-)

Anonymous (unregistriert) 22. Juni 2011 - 23:28 #

Vielleicht könnte auch noch dazu geschrieben werden, dass es sich um ein kommentiertes first 15min handelt.
Ich hatte eher ein Testvideo erwartet.
Wobei die Kommentare bei den 15min Videos wirklich beibehalten werden sollten ;).

thurius (unregistriert) 23. Juni 2011 - 4:46 #

steht doch dabei
"Premiere für GamersGlobal bei diesem kommentierten First15-Video"

Anonymous (unregistriert) 23. Juni 2011 - 9:02 #

Ich meinte in der Überschrift. Die Texte zu den Videos lese ich nicht immer ;).

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22483 - 23. Juni 2011 - 8:58 #

nettes video, wenn gleich etwas flair durch den fehlendne 3D effekt flöten geht.

Zu Sven hab ich nur folgendes zu sagen: Medienüberpräsenz!!!

Anonymous (unregistriert) 23. Juni 2011 - 9:28 #

Ich fand das Video jetzt nicht so dolle. Ich hätte von nem first 15 eigentlich erwartet, dass nicht fast ne viertelstunde im dorf verbracht wird obwohl das locker "straight forward" in der hälfte der zeit zu machen ist :( so sieht man vom "rest" des prologs sehr wenig :(

Anonymous (unregistriert) 23. Juni 2011 - 12:34 #

/signed

Bei diesem Video hat mich Sani doch sehr enttäuscht. Aber das wird bestimmt. ;-)

ganga Community-Moderator - P - 15586 - 23. Juni 2011 - 15:23 #

Das first15 soll zeigen, was man in der ersten Viertelstunde erlebt, wenn man das Spiel spielt. Ich habe mir OoT auf der VC zugelegt und, mangels Kenntnisse des Originals, sogar mehr als ne Viertelstunde im Dorf verbraucht, um zu verstehen, was das Spiel von mir will.
Es geht meines Wissens nach, nicht darum, in einer Viertelstunde möglich viel von dem Spiel zu zeigen. Dafür gibt es ja Tests.

Anonymous (unregistriert) 23. Juni 2011 - 16:07 #

Das mag schon so sein, aber es soll den Zuschauer auch anfixen. Ohne einen Blick auf das Kampfsystem zu werfen ist das bei Zelda leider ziemlich schwach (und vor allem wäre es in 15 Minuten schaffbar).

Ein gelungenes Beispiel dazu ist das First15 von Duke Nukem. Ich selbst habe mehr als 15 Minuten damit verbracht unfug im ersten Raum zu treiben - das würde dem Spiel aber nicht gerecht werden (auch wenn es zeigt, das der Duke mit sehr vielen Späßen aufwartet). Das bräuchte ich niemanden zu zeigen, da es nicht das "Hauptspiel" zeigen würde.

Larnak 21 Motivator - P - 25585 - 21. Juli 2011 - 19:44 #

Es soll nicht zwingend anfixen, das ist ja kein Werbevideo. Das Ziel, mit dem Video unbedingt anfixen zu wollen, wäre für einen Redakteur hier wohl auch nicht das richtige.
Dass man aber fast nur das Dorf sieht ist wirklich nicht so schön.

Ernie76 12 Trollwächter - 963 - 23. Juni 2011 - 9:40 #

Meiner meinung nach, sollte man bei nem erstlingswerk ( Erstes 3Ds video hier und wenn ich nicht irre, auch erstes 15 minutes von Sani ) nich so strenge maßtäbe ansetzten und eher "dezente" verbesserungshinweise geben.

vicbrother (unregistriert) 23. Juni 2011 - 11:57 #

Es muss ja nicht gleich Crysis sein, aber ist die verwendete Grafikengine noch zeitgemäß?

Anonymous (unregistriert) 23. Juni 2011 - 12:03 #

Für einen Handheld?
Auf jeden Fall.

Anonymous (unregistriert) 23. Juni 2011 - 16:08 #

Nein ist es nicht. Man schaut sich nur einmal Pilotwings oder (viel besser) Street Fighter 4 an.

Ernie76 12 Trollwächter - 963 - 23. Juni 2011 - 16:16 #

In street fighter 4 kommen aber jede menge 2D Sprites und Layers zum einsatz, wärend ocarina Komplett in 3D ( bezogen auf polygone ) ist.
Ich denke das man sicherlich mehr als ocarina aus dem 3ds rausholen kann, aber SF 4 ist ein sehr schlechter vergleich.

Rondidon 15 Kenner - P - 2893 - 23. Juni 2011 - 17:14 #

Es ist ein open World Spiel mit riesiger Welt - und das in 3D :-) . Ich finde es sehr hübsch. Es sieht etwa aus wie ein altes 3DFX Spiel auf dem PC von 1999 oder 2000. Der Stil ist abwechslungsreich und farbenfroh. Stellenweise aber auch blockig und trist, aus Perspektive der heutigen Spielerechner und Konsolen.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2380 - 24. Juni 2011 - 14:46 #

Kommt eigentlich noch ein richtiger Test zum Spiel?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324138 - 28. Juni 2011 - 12:26 #

Ja, siehe Vorschau.

Asto 15 Kenner - 2904 - 25. Juni 2011 - 16:02 #

First 15 mit Kommentaren ist absolut klasse. Aber mit Zelda kann ich mich jetzt in der Form garnicht anfreunden. Das mag daran liegen das ich es noch nie gespielt habe, aber in der heutigen Zeit bringen mich auch keine 10 Pferde dazu das Spiel auszurobieren ohne wenigstens englische Stimmen und nicht ganz so nerviger Musik ;)

Aber ich bin wohl nicht zum Knosolero geboren

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)