Xbox One X vs. PS4 Pro mit Call of Duty - WW2 in 4K

PC XOne PS4
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 34511 EXP - Redakteur,R10,S9,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

10. November 2017 - 17:36 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Premium-Streams: 4K HQ 30fps (mp4, 714 MB)
Call of Duty - WW2 ab 50,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Call of Duty - WW2 ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.
In diesem Vergleichsvideo zeigen wir euch Szenen aus der Kampagne von Call of Duty - WW2 (zum Test) in 4K-Auflösung und mit 30 Bildern pro Sekunde. Aufgenommen wurden diese auf der neuen Xbox One X, der PS4 Pro sowie der regulären Xbox One (in 1080p). Die beiden niedriger auflösenden Fassungen wurde auf 4K skaliert, um einen realistischen Vergleich erzielen zu können.

Bis auf einige einleitende Worte sparen wir uns jeden Kommentar, denn letztlich müsst ihr selbst sehen, ob und welche Unterschiede es gibt zwischen den Versionen. Leider verfälscht die YouTube-Komprimierung einiges, deshalb empfehlen wir allen Premium-Abonnenten, unseren Download-Stream anzusehen.
Dennis Hilla Redakteur - P - 34511 - 10. November 2017 - 17:35 #

Viel Spaß beim Ansehen!

xan 16 Übertalent - P - 5049 - 10. November 2017 - 20:24 #

Danke für die ausführlichen Vergleichsvideos. Ich muss sagen ohne direkten Vergleich ist die dazu gewonne Qualität durch 4K wirklich schwer zu beschreiben. Erst wenn man sich dran gewöhnt hat und dann das normale Full HD sieht bemerkt man den Unterschied.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4466 - 10. November 2017 - 20:50 #

Die One X sieht aus meiner Sicht im Video am Besten aus. Bei der PS4Pro sind die Kontraste völlig übertrieben.
Auf allen Systemen wirkt die 4K-Auflösung zumindest im Video nicht besonders überzeugend, weil die Texturen insgesamt nur selten scharf genug sind. Die Level-Umgebung wirkt auch eher blockig und weniger detailliert.

DarkVamp 12 Trollwächter - 929 - 10. November 2017 - 23:24 #

Auflösung ist auf der Xbox One X erheblich höher als auf der PRO. Texturen eher gleichwertig vermute ich mal.

revo 13 Koop-Gamer - P - 1504 - 10. November 2017 - 23:54 #

Gerade die Auflösung ist gleich. (UHD)
Du meinst vermutlich was anderes. Die texturauflosung vielleicht?

Punisher 19 Megatalent - P - 16197 - 11. November 2017 - 0:27 #

Die nativ gerenderte Auflösung vor dem Upscaling vermutlich.

DarkVamp 12 Trollwächter - 929 - 12. November 2017 - 1:02 #

Der Renderer passt die Auflösung je nach Workload der GPU ständig an. Wie auch bei Star Wars Battlefront2 kann auch hier die Engine die Auflösung wesentlich höher halten (bei der Xbox One X) als auf der PS4 PRO.

Pro4you 19 Megatalent - 13026 - 11. November 2017 - 13:16 #

Mie gefällt die PS4 Pro Version am besten auch wenn vieles Schlamm und Grau im Spiel ist

RavenS 08 Versteher - 198 - 11. November 2017 - 21:34 #

Also mir gefällt der Kontrast auf der PS4 Pro sehr gut. Die anderen Szenen wirken zu hell . Die Texturschärfe ist auf der XBOX One X etwas schärfer als auf der PS4 Pro. Vermutlich durch das native 4K. Ansonsten müsste ich Unterschiede mit der Lupe suchen. Das ist zumindest mein Eindruck. Leider konnte ich es nicht auf einem 4K Monitor sehen und wie bereits geschrieben wurde, geht durch die YouTube Komprimierung auch einiges verloren.

Tasmanius 16 Übertalent - P - 5711 - 12. November 2017 - 9:04 #

So, das erste Vergleichsvideo, das ich mir angeschaut habe. Ist wirklich kaum ein Unterschied auszumachen, bin mal gespannt, ob die Schere zwischen den Versionen in kommenden Monaten weiter auseinandergeht.
Prinzipiell würde ich für solche Videos aber ruhigere Bilder bevorzugen. In diesen Szenen gibt es viel Bewegung und Unruhe, was es schwierig macht, sich auf Details zu konzentrieren und sich die Landschaft beispielsweise in Ruhe anzuschauen. Aich der Unschärfeeffekt beim häufigen Zielen stört (mich) gewaltig.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352531 - 12. November 2017 - 16:11 #

Danke für das Feedback! Wir können solche Vergleiche sicher noch besser machen, und haben ja auch schon Wünsche umgesetzt (Standbilder).

Punisher 19 Megatalent - P - 16197 - 12. November 2017 - 22:39 #

Was mich ja immer wundert ist, dass die Farbstimmung regelmäßig so arg unterschiedlich ist zwschen PS und Xbox.. das war schon in der letzten Gen so und setzt sich hier fort... kann das allein an OpenGL vs. DirectX liegen?

defndrs Game Designer - - 1173 - 15. November 2017 - 1:34 #

Das wundert mich auch. Bei 360 vs. PS3 hatte die Box manchmal so "Crushing" von Farben oder wie sich's nannte und sah manchmal zu dunkel oder kontrastig aus. Die PS3 dagegen manchmal so "ausgewaschen". Nun ist's irgendwie andersherum. Irgendwie kam mir das beim Spielen der PRO Version gar nicht so dunkel vor, vielleicht sieht man's erst im Standbild so richtig.

faenda12 09 Triple-Talent - 334 - 14. November 2017 - 9:04 #

Habe zu Hause die PS4 Pro und die XBOX ONE X und sehe rein von Auflösung und FPS kaum Unterschiede. Allerdings sind die Spiele in Sachen Optik (Kontrast, Gamma usw) teilweise arg anders angepasst ohne das man dies in den Optionen regulieren könnte, was ein Vergleich leider schwer macht wie man auch oben bei CoD sehen kann...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)