X Rebirth – Stunde der Kritiker
Teil der Exklusiv-Serie Stunde der Kritiker

PC
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 346495 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

18. Januar 2014 - 17:42 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Premium-Streams: 720p (mp4, 775 MB)
Anders als gewöhnlich ist diese Stunde der Kritiker vom ersten Tag an nicht nur Abonnenten oder Einmalzahlern zugänglich, sondern kostenfrei allen! Denn es ist eine "Wunsch-SdK": 1.299 GamersGlobal-User haben direkt oder indirekt entschieden: Die neueste Ausgabe der Stunde der Kritiker sollte zu X Rebirth stattfinden -- und damit lösen wir das zweiteVersprechen unserer GamersGlobal-Gabentisch-Aktion ein. Bei dieser Wunsch-SdK handelt es sich nämlich um eine der daraus resultierenden Bonusleistungen.

Auch wenn das Ergebnis am Ende relativ knapp war, so fiel eure Wahl auf X - Rebirth, und nicht aber auf den größten Verfolger Just Dance 2014. Ob das allerdings ein Glücksfall für die beiden Kritiker Jörg Langer und Heinrich Lenhardt war, wird sich zeigen: Schließlich handelt es sich bei dem Weltraumspiel aus deutschen Landen um den Titel, der bei uns im letzten Jahr eine der umfangreichsten Diskussionen auslöste. So entschied Haupttester Mick Schnelle nach mittlerweile mehr als 25 Stunden investierter Zeit, dass die X-Neuauflage auf Grund von Abstürzen und Programmfehlern bis auf weiteres nicht testfähig ist.

Wird das Spiel in der aktuellen Version 1.22 überwiegend oder gar ganz fehlerfrei sein? Hatten die Spieleveteranen Spaß mit X Rebirth? In den nächsten 37 Minuten werdet ihr es erfahren. Jeder der beiden Spielejournalisten spielt den Titel eine Stunde lang und kommentiert dabei live, was er erlebt und empfindet, wir schneiden daraus die besten oder peinlichsten Szenen für euch zusammen. Abschließend folgt das Fazit, in der Langer und Lenhardt ihre Eindrücke und Meinung darlegen, um schließlich die Frage aller Fragen zu klären: Würden sie X Rebirth privat und freiwillig weiterspielen? Übrigens hat Heinrich das Spiel klassisch mit Maus und Tastatur gespielt, Jörg hingegen mit dem Gamepad (aber ebenfalls auf dem PC, natürlich) – beide Steuerungsvarianten unterscheiden sich durchaus, gerade beim Turbo, Beschleunigen und Abbremsen.

Abonnenten können sich die aktuelle Stunde der Kritiker zusätzlich zum werbefreien Streaming in zwei Qualitätsstufen downloaden. Die vielen weiteren Vorteile des GamersGlobal-Abos erfahrt ihr hier.

Abonnenten können zudem als Zugabe Jörgs erste Stunde uncut sehen – die in diesem Fall vielleicht besonders lohnend sein könnte...
Jörg Langer Chefredakteur - P - 346495 - 18. Januar 2014 - 17:42 #

Viel Spaß beim Ansehen!

Boeni 14 Komm-Experte - 2383 - 19. Januar 2014 - 1:29 #

Hey Jörg, wenn du Weltraumgefechte, Handel und Co willst, Spiel mal EVE Online. *g*
So aufwendig ist es gar nicht, man kann das auch gut mal nur allein als X Ersatz spielen, auch wenn man sich ab einem bestimmten Punkt selbst beschäftigen muss (keine wirkliche Story die einen durchs Spiel zieht). xD

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8277 - 19. Januar 2014 - 1:54 #

Eve Lernkurve: http://rattlab.net/wp-content/uploads/eve-online-learning-curve.jpg

Boeni 14 Komm-Experte - 2383 - 19. Januar 2014 - 20:48 #

xD

Aber sooo schlimm ist es gar nicht. Kommt halt drauf an was man will. Ein bisschen Handeln, Missionen fliegen und sein Schiff verbessern kann man auch ohne viel Frust. Man kann es ohne Probleme fast wie ein Singelplayerspiel spielen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8277 - 19. Januar 2014 - 23:55 #

Ich hab das über 2 Jahre gespielt und doch, es ist immer noch sehr Komplex.

Ich halte das aber auch nicht für einen Nachteil. An einem verregneten Wochenende kann man sich ggf reinfuchsen, aber in 2 Stunden erreicht man nicht viel.

Anyway, wer sich nicht abschrecken lässt, darf eines der (meines erachten) besten MMO's spielen. Oder wie es andere ausdrücken: Die schönes Excel Tabelle im Universum.

Kirkegard 19 Megatalent - 15812 - 29. Januar 2014 - 10:37 #

Ich habe es leider nie gespielt, aber es ist für mich das einzig ware konsequente moderne MMORPG mit echter Handlungsfreiheit.
Wenn ich mal in Rente gehe fang ich es an ;-)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8277 - 30. Januar 2014 - 0:40 #

Ich denke, dann steig ich auch wieder ein. Grey Panthers in Space.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9292 - 22. Januar 2014 - 19:08 #

trifft es gut^^

Melometlar 09 Triple-Talent - 248 - 4. März 2014 - 14:05 #

Glaubst du im ernst das er EVE nicht schon lange kennt? Ist ja nicht so als sei das ein neues Spiel :D

Madog (unregistriert) 22. Januar 2014 - 3:54 #

Mal ganz ehrlich.Ihr stellt Euch aber auch selten dämlich an.Erst einmal an die eigene Nase fassen.Die Bugs sind teilweise schlimm,muss man zugeben.Aber wenn man nicht fähig ist an ein grosses Schiff heranzufliegen,dann in die Landebucht rein fliegt und dort noch Gas gibt,sorry dann könnt ihr Eure Unfähigkeit ein Schiff zu steuern nicht dem Spiel ankreiden.Mir ist das was Jörg(glaube ich) da in dieser Landebucht vom Schiff fabriziert hat noch nie passiert.

ciao

Larnak 21 Motivator - P - 26073 - 22. Januar 2014 - 11:13 #

Die entstandenen Clippingfehler kann man dem Spiel aber schon ankreiden ... Oder meinst du eine andere Situation?

unregistriert 2 (unregistriert) 23. Januar 2014 - 5:54 #

Die Tester stellen sich so an, wie sie sich die Zielgruppe von X-Rebirth vorstellen dürfen. Das war doch das was versprochen wurde: selbst der Casual-Gamer sollte damit klar kommen, oder finden sie es vällig intuitiv Enter->5->4->1 zu drücken um in die Sektorenkarte zu kommen? ODer einfach nur um den Frachtraum zu betreten, wer hat den Schrott abgesegnet?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 346495 - 28. Januar 2014 - 22:45 #

Hineingeflogen bin ich ganz sanft, und wenn du mir erklären kannst, was ich dafür kann, dass mich das Spiel beim Rausfliegen zwischen Boden und Decke des Hangars wie zwischen zwei Trampolinen hin- und herkatapultiert, bin ich ein kleines bisschen schlauer als vorher ...

Anym 16 Übertalent - 4962 - 18. März 2014 - 20:19 #

zweiteVersprechen

Stonecutter 19 Megatalent - - 15939 - 18. Januar 2014 - 17:55 #

Das ist mir in den Credits davor gar nicht aufgefallen, das X-Team dankt zuerst Steam und Facebook, und erst dann der eigenen Familie... *g*

dopamin85 11 Forenversteher - 797 - 18. Januar 2014 - 18:04 #

Echt, Facebook haben die genannt? Wieso das denn? Aber ich hoffe die nehmen nachträglich noch GamersGlobal in die Credits und danken für diese wunderbare SDK!

Malusal (unregistriert) 18. Januar 2014 - 18:08 #

Lustiger finde ich die namentliche Aufzählung der "Test Teams".
Was die wohl getestet haben und was mit deren Feedback passiert sein mag?^^

Rumi 17 Shapeshifter - 7856 - 18. Januar 2014 - 21:27 #

warum wurde denn Facebook gedankt, ham die irgendwas mit dem Game zutun?

Larnak 21 Motivator - P - 26073 - 19. Januar 2014 - 0:31 #

Der Pizzabote war auch irgendwo dabei, meine ich :)

Ganon 23 Langzeituser - P - 38225 - 24. Januar 2014 - 20:54 #

Achtet mal auf die Credits bei etwa 2:10: Germaniy
Sogar da gibt's Bugs. ;-)

Mabeo 13 Koop-Gamer - P - 1780 - 18. Januar 2014 - 18:00 #

Funktionieren diese Video-Downloads nur bei mir nie? Ich probiere es bei jeder SdK wieder, habe aber nie mehr als 100kB/s, und nach spätestens 200MB bricht der Download ab. Oder weiß da jemand Abhilfe? Sonstige Downloads laufen mit ~6MB/s.

joker0222 28 Endgamer - - 100699 - 18. Januar 2014 - 19:18 #

bei mir ebenso. download bricht ständig ab.

Edit: Bei mir hat es jetzt nch dem 4. oder 5. versuch geklappt. Geschwindigkeit war übrigens immer ok, also 1200-1300 Mbit/s, nur dass der DL mittendrin abbrach.

Jetzt werde ich mir die SdK mal ansehen und dazu zwei leckere Stück Kuchen essen und eine schöne Tasse Kaffee trinken.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15129 - 18. Januar 2014 - 18:18 #

Hatte auch eine Unterbrechung bei etwa 30%, seitdem läufts durch in voller Geschwindigkeit.
Siehe auch:
http://www.gamersglobal.de/forum/68477/abbrechende-videodownloads#comment-1042952

gar_DE 16 Übertalent - P - 5965 - 18. Januar 2014 - 18:33 #

Nimm mal einen Downloadmanager, dann klappt das auch bzw. wenn es mal eine Unterbrechung gibt, kann bei vielen Downloads an der selben Stelle fortgesetzt werden.

. 21 Motivator - 27828 - 18. Januar 2014 - 18:04 #

Da werde ich passen und nehme zur Kenntnis, dass Demokratie einfach nicht funktioniert. ;-)

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 65729 - 18. Januar 2014 - 18:14 #

Wie bremse ich ????? XD

Tr1nity 28 Endgamer - 101074 - 18. Januar 2014 - 20:01 #

Mutti!!!

Ich liebe Heinrich ;).

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 65729 - 18. Januar 2014 - 23:48 #

Jup, allein schon für Heinrichs unbedarfte Kommentare lohnt sich SDK kucken :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24564 - 19. Januar 2014 - 11:49 #

Heinrich ist sensationell! Vote for Heinrichs 1. Stunde uncut :)

J.C. (unregistriert) 19. Januar 2014 - 13:16 #

Vote 2!

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 65729 - 19. Januar 2014 - 13:54 #

Vote 3!!

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39723 - 19. Januar 2014 - 14:42 #

Vote 4 !!!

Mike H. 14 Komm-Experte - 2305 - 19. Januar 2014 - 15:48 #

Und Vote 5!

Wer braucht schon Jörgs Stunde uncut? Es ist doch ohnehin immer derselbe Lustlos-Zynismus, völlig egal, ob er "X" oder "Assassin's Creed spielt" - es denn natürlich, es geht um den neuesten Strategie-Langweiler.

Heinrichs Stunde uncut wäre generell sehr viel interessanter!

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 65729 - 19. Januar 2014 - 17:59 #

Vor allem eine Premiere. :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 346495 - 19. Januar 2014 - 18:31 #

Nee, hatten wir schon.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 65729 - 20. Januar 2014 - 0:03 #

Welche ?

lis (unregistriert) 20. Januar 2014 - 4:40 #

Google sagt "Beyond".

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8277 - 20. Januar 2014 - 9:59 #

http://lmgtfy.com/?q=gamersglobal+sdk+uncut+heinrich

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 65729 - 20. Januar 2014 - 11:29 #

Die hab ich doch glatt verpasst

joker0222 28 Endgamer - - 100699 - 19. Januar 2014 - 19:32 #

Vote 6

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24564 - 20. Januar 2014 - 0:00 #

Ha! Schon sechs Stimmen! Jetzt kann unser lieber Jörg gar nicht mehr anders :)

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 65729 - 20. Januar 2014 - 0:04 #

Nein, als GG Diktator wird Jörg sich die Blöße nicht geben XD

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24564 - 20. Januar 2014 - 10:55 #

Na toll. Wieder eine Traumblase zerplatzt^^

sigmatix 13 Koop-Gamer - 1319 - 23. Januar 2014 - 14:11 #

Auch dafür :)

LLive 13 Koop-Gamer - 1354 - 18. Januar 2014 - 18:26 #

Das waren aber mehr als 3 Fragenzeichen.

Hans am Meer (unregistriert) 18. Januar 2014 - 18:31 #

Ich hab ein Gothic-3 Deja Vu. All die großen und kleinen Probleme hindern einen Spieler nicht dran weiter zu zocken, aber wenn man irgendwann auf den Monitor starrt und sich fragt: "Was zum Geier mach' ich hier eigentlich?" dann hat so ein Spiel ein fundamentales Problem.

Da sparre ich mir lieber die dutzenden Stunden und warte aufs nächste X.

Rumi 17 Shapeshifter - 7856 - 18. Januar 2014 - 21:22 #

hab irgendwie so das Gefühl, dass selbst Gothic 3 nicht so unglaublich verbugt war. Da konnte man sich immerhin durchmogeln und Xardas schon töten bevor man ein Wort mit ihm gewechselt hat...

Stonecutter 19 Megatalent - - 15939 - 18. Januar 2014 - 18:34 #

Also ich hab mich im Testthread schon ausführlich über die Bugs geärgert, die bei mir aufgetreten sind, was Jörg da erlebt hat...im Vergleich dazu hab ich hier ein ausgereiftes, technisch vollwertiges Softwareprodukt.

Eine SDK, in der Heinrich schon in der ersten Hälfte nach seiner Mami schreit, perfekt, was will man mehr! :)

Danke, daß ihr euch das angetan habt! War doch recht unterhaltsam. Heinrich sollte mehr Tests schreiben, wirklich tolle Formulierungen!

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 7312 - 18. Januar 2014 - 18:36 #

Hm, ich geb zu ich bin ja durchaus gespannt ob X ebenfalls von der Community weitergepatcht wird, oder ob der Titel irgentwann einfach
Sang und Klanglos im Nirvana verschwindet - nur dass Egosoft in der
Lage ist, das Spiel auf absehbare Zeit in einen spielbaren Zustand zu bekommen bezweifle ich ganz gewaltig.

Naja, auf der anderen Seite geb ich zu dass ich neugierig bin ob sich
Egosoft mit Rebirth nicht sogar das Genick gebrochen hat: Ich weiss
dass zumindest ich mir von den Herrschaften kein Spiel mehr zum
Vollpreis zulegen werde und ich bezweifle, dass die Jungs & Mädels
eine Chance auf Kickstarter hätten, dachdem sie dieses Debakel hier
ablieferten.

Alles in allem: einfach nur Schade !

Maverick 30 Pro-Gamer - - 247178 - 18. Januar 2014 - 18:42 #

Das "Einparken" scheint nicht grade Heinis Stärke zu sein... war da nicht was auch bei GTA V ?? ^^

Talakos 14 Komm-Experte - P - 2049 - 18. Januar 2014 - 18:45 #

Schöne SdK, danke dafür ;)

supersaidla 16 Übertalent - 4129 - 18. Januar 2014 - 18:50 #

Sehr coole SdK :D
Ich hab die X-Reihe eigentlich ganz gerne gespielt und hochgradig verbugt waren die ja eigentlich auch immer, aber dieser Teil wird wohl nie den Weg auf meine Festplatte finden.

Gnu im Schuh (unregistriert) 18. Januar 2014 - 18:53 #

Die Ödnis des Titels wurde ziemlich gut rüber gebracht.

Schade dass am Anfang nicht Mick durchs Bild läuft und eine Kotztüte vorbei bringt.

justFaked 16 Übertalent - 4422 - 18. Januar 2014 - 19:02 #

Auch wenn ich die SdK jetzt eher - im Vergleich zu anderen SdKs - als eher schwach empfunden habe: Danke dafür ;)

kOnsinger (unregistriert) 18. Januar 2014 - 19:03 #

schöne SdK!

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3776 - 18. Januar 2014 - 19:04 #

ok, für Heinrichs Gesicht am Ende hat sich die SdK dann doch irgendwie gelohnt.

bsinned 17 Shapeshifter - 7187 - 18. Januar 2014 - 19:09 #

Wow, da ist ja wirklich in jeder Sekunde irgendwas seltsam, kaputt, fehlerhaft oder einfach schlecht.

Nahme (unregistriert) 18. Januar 2014 - 19:11 #

Meine Güte.. Nen Blick vorher in die Anleitung würde wohl euer tolles Konzept der "SdK" durcheinander bringen..

Kutte 22 AAA-Gamer - P - 33614 - 18. Januar 2014 - 19:13 #

Genau das.

supersaidla 16 Übertalent - 4129 - 18. Januar 2014 - 19:26 #

Im Jahr 2013 sollte man keine Spiele mehr rausbringen für die man als Zockerprofi ein Handbuch studieren muss.

Nahme (unregistriert) 18. Januar 2014 - 20:12 #

Du redest von "Handbuch studieren".. Ich von "mal nen Blick in die Anleitung werfen um die Grundlagen zu kennen".

Nahme (unregistriert) 18. Januar 2014 - 20:14 #

BTW: Ich hab nur so lange gechaut, bis Heini auf den Brocken kracht und nach der Bremse ruft...
Was danach noch passierte, weiß ich nicht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 346495 - 18. Januar 2014 - 21:43 #

Komisch, auf dem Gamepad geht das Tempo sofort auf null, sobald ich die "Schub"-Taste loslasse. Ob das so in der Anleitung steht...?

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4428 - 18. Januar 2014 - 22:02 #

Ich weiß das leider nicht bei Rebirth, aber bei den alten X-Teilen war das so, dass der Afterburner nur kurzzeitig Schub gegeben hat, genau so lange, wie man die Taste drückt. Aber es gab zusätzlich einen Regler, mit dem man die derzeitige Geschwindigkeit erhöhen oder verringern konnte und die blieb dann auf diesem Niveau.
Ich muss allerdings bei solchen Spielen auch immer erst einmal in die Tastenkonfiguration schauen, um das zu verstehen.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15939 - 19. Januar 2014 - 1:00 #

Es gibt den Afterburner, ich vermute den löst du mit deiner "Schub" Taste aus, und dann noch den Geschwindigkeitsregler. Da ich Maus und Tastatur verwende, kann ich dir beim Gamepad leider nicht sagen wie das funktioniert, aber im Vergleich zum Rest funktioniert die Geschwindigkeitsregelung recht gut.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 346495 - 19. Januar 2014 - 1:36 #

Aber ich kann es dir sagen, meine Frage oben war keine das Spiel betreffend...

Gamepad: Wenn du den Afterburner loslässt, stoppst du. Wenn du den LT loslässt (normale Beschleunigung), stoppst du.

Maus/Tastatur: Wenn du den Afterburner ausschaltest, fliegst du mit Höchstgeschwindigkeit weiter. Und statt X gedrückt zu halten fürs Beschleunigen, stellst du damit deine gewünschte Geschwindigkeit ein, die du dann hältst.

Wenn man vom Gamepad auf die Maus wechselt, ist also erst mal Überraschung angesagt.

Nahme (unregistriert) 19. Januar 2014 - 21:23 #

Sag das Heini.. Ich hab nicht verzweifelt nach einer Bremse gerufen.

Larnak 21 Motivator - P - 26073 - 19. Januar 2014 - 23:31 #

Der hat allerdings die Tastatur benutzt, wo das offenbar nicht passiert.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4428 - 20. Januar 2014 - 10:44 #

War nicht immer die Backspace-Taste die Bremse in solchen Spielen?

Larnak 21 Motivator - P - 26073 - 19. Januar 2014 - 0:39 #

Dabei ist das doch eine wunderbar erheiternde Szene :)

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4578 - 19. Januar 2014 - 15:43 #

Das Konzept der SDK lautet nun mal einfach loszuspielen ohne vorher ins Handbuch geschaut zu haben.
Sollte im Jahre 2013/14 auch möglich sein.

Dubhe (unregistriert) 25. Januar 2014 - 12:40 #

Kann man bei X-Rebirth auch machen. Wenn man der Story folgt wird einem nach ca. 5 Minuten erläutert: "Bla-Taste zum Beschleunigen drücken", "Bla-Taste zum Bremsen drücken". Wenn man das dann nicht hinbekommt, sollte man von solchen "komplizierten" Spielen vielleicht die Finger lassen. ;-)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8277 - 25. Januar 2014 - 14:05 #

Stimmt die blenden sogar "Bla-Taste" ein, wenn man einen Controller in der Hand hat ... und komisch, die hat gar keine Tab Taste. ;)

Azzi (unregistriert) 18. Januar 2014 - 19:33 #

Also mittlerweile gehört es doch schon seit weit über 10 Jahren zu den positiven Errungenschaften, das man eben keine seitenlangen Handbücher und Regelwerke mehr studieren muss (gibt ja auch meist keine mehr).

Ein ordentliches Spiel hat heute gefälligst die Steuerungsgrundlagen im laufenden Spiel zu erklären und diese sollten auch transparent ausfallen und nicht zigfach verschachtelte Untermenues.

Novachen 19 Megatalent - 13079 - 18. Januar 2014 - 19:57 #

Sehe ich auch so.

Halte ein Handbuch auch nicht mehr für zeitgemäß wenn es darum geht das Spiel zu erklären. Ein Handbuch, was mir allerdings die Spielwelt erklärt und dort auch etwas mehr als nur Oberflächigkeiten anbietet, wird aber trotzdem noch gerne gesehen. Sowas gibt es aber auch fast gar nicht und daher kann man auch gleich auf ein Handbuch verzichten.

Ganz davon abgesehen, dass bei Steam bei fast allen Spielen man gar kein Handbuch aufrufen kann und gar keins mitgeliefert wird :).

Cat Toaster (unregistriert) 19. Januar 2014 - 12:28 #

Die Handbücher der damaligen "Origin-Games" wie etwa Strike Commander fand ich da immer sehr großartig, war praktisch immer so eine "Papiererweiterung der Story" des Spiels die man vielleicht im Bett noch geschmökert hat. Das zieht Chris ja praktisch seit über einem Jahr ja bergeweise über´s Web ab: Fiction, Stories, Jumppoint Magazine!

Aber irgendwie bin ich nicht so weit ein verficktes Tablet mit ins Bett zu nehmen um ein PDF zu lesen...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19351 - 18. Januar 2014 - 22:25 #

Also ich für meinen Teil habe gute Handbücher immer zu schätzen gewusst.
Das sind ja im ordentlichen Fall nicht nur Mechanik Beschreibungen sondern kleine Geschichten zu Items/Charakteren die im Spiel keinen Platz gefunden haben und bietet schön Platz für kleine Artworks etc. Ich she echt nichts schlechtes an Handbüchern (keine Epilepsiebeilage ^^).
Btw waren Handbücher quasi noch ein Kopierschutz. Spiele die ohne Handbuch lesen schwer zu spielen waren wurden seltener kopiert :-D, vermute ich mal ^^.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 19. Januar 2014 - 17:11 #

Naja, ich bin mir nicht sicher, ob ein Handbuch geholfen hätte, wenn man es schon nicht schafft, die im Spiel befindlichen Hilfestellungen zu erfassen.

"Visieren Sie das markierte Symbol an und halten Sie X gedrückt zum andocken" - daraufhin braucht Jörg erstmal 5 Minuten um dort dahinterzusteigen. Oder Heinrich, für den es motorisch ziemlich herausfordernd zu sein scheint, den Finger vom Schubregler zu nehmen, wenn er auf einen Asteroiden zusteuert. Oder auch wild umherrudernd Gegner zu suchen, obwohl deren Position jederzeit am Bildschirmrand durch ein rotes Symbol gekennzeichnet wird, wie seit mindestens 20 Jahren im Weltraumgenre üblich.

Ihr stellt euch einfach vorsätzlich dämlich an und schiebt es dann auf das Spiel. Dabei habt ihr euer halbes Leben damit verbracht Spiele zu spielen. Irgendwo fehlt mir da das Verständnis. Bleibt nur zu hoffen, dass euer Unvermögen hier absichtlich satirisch überzeichnet dargestellt wird, um die Schwächen des Spiels noch deutlicher herausstellen zu können.

Larnak 21 Motivator - P - 26073 - 19. Januar 2014 - 18:07 #

Vorsätzlich? Kaum.
Aber du bist wahrscheinlich einer von den Leuten, die neue Spiele sofort perfekt beherrschen, während Normalsterbliche wie ich sich beim Anfangen neuer Spiele auch öfter mal mit Gedanken wie "Ok, *das* wäre jetzt etwas, worüber sich, würde ich eine SdK machen, alle aufregen würden, weil ich mich so unfähig anstelle" herumschlagen :o

Novachen 19 Megatalent - 13079 - 18. Januar 2014 - 19:30 #

Ein Menüsystem aus der Hölle, eine Steuerung aus der Hölle und Anweisungen so undeutlich, dass sie nur aus der Hölle kommen können.

Alles in allem, das Zuschauen als Spielentwicklerin war nicht weniger schlimm als das selber spielen für Spieler ^^.

"Hat das von den Entwicklern eigentlich jemand gespielt?"... diese Frage habe ich mir auch die ganze Zeit gestellt ^^. Selbst gepatcht eher ein Titel der mich eher an Abgründen von Battlecruiser oder Slipstream erinnert :D.

Zum Fazit gibt es soweit auch nichts hinzuzufügen ^^.

Danke für die durchaus unterhaltsamen 35 Minuten.. auch wenn man das Bild von diesem Machwerk am liebsten ausgeblendet hätte um nur die beiden zu sehen :D.

Gisli 14 Komm-Experte - 2185 - 18. Januar 2014 - 19:13 #

"Yisha, halt's Maul echt." :)
Die SdK war amüsanter als ich dachte. Allerdings hatte ich bei diesem Spiel auch nicht allzu viel erwartet.

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 20. Januar 2014 - 22:50 #

Und ich dachte, Eona in Darkstar One wäre schon übel gewesen. OMFG...

Ich hab gerade das Bedürfnis, nochmal Freelancer zu spielen. Verglichen mit X: Rebirth ist das Zockerglück in Tüten :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64696 - 18. Januar 2014 - 19:13 #

Die SdK war dann doch überraschend unterhaltsam, ich hatte ja mit dem allerschlimmsten gerechnet. Die Kommentierung hat da einiges rausgerissen und mich doch einige Male zum Schmunzeln gebracht. Aber das Spiel scheint mir absolute Grütze zu sein. Anderen beim Spielen zuzusehen ist ja so schon nicht das spannendste auf der Welt, aber hier war es gleich noch viel langweiliger.

Valeo 15 Kenner - 2789 - 18. Januar 2014 - 19:20 #

Spoilere ich den Ausgang der SDK mit dieser Frage?

Sothi 12 Trollwächter - P - 913 - 18. Januar 2014 - 19:21 #

Heini in Bestform. Da trieft aus jedem Satz nur so der unterschwellige Sarkasmus.

Hohlfrucht 15 Kenner - 3017 - 18. Januar 2014 - 19:38 #

Mein zutiefst empfundenes Beileid an Jörg und Heinrich. Vor allem Jörg sieht man den Ekel in jeder Minute der SDK an. Ob die "Vorfreude" auf das Spiel wohl schlaflose Nächte bereitet hat (s. Augenringe)?
Die SDK bestätigt jedenfalls meine Meinung zum Spiel. Absolute Grütze die man am besten sofort wieder vergisst.
Trotzdem vielen dank für die SDK, die zumindest durch die gewohnt lustigen Kommentare noch einige Laune bereitet hat.

Hat das Abstimmungsergebnis nun eigentlich zur Folge, dass solche Gabentisch finanzierten SDKs in Zukunft ausbleiben? Das wäre wirklich schade, da ich die grundlegende Idee sehr gut fand. Vielleicht sollte man die Abstimmung nur etwas anders aufziehen, indem man ein gutes Dutzend vorher ausgewählter Spiele zur Abstimmung stellt, die nicht nur die sadistischen Neigungen einiger User befriedigen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24564 - 19. Januar 2014 - 11:58 #

Ich glaube, es war einfach nur ein wirklich unglücklicher Zufall, dass das "X - Rebirth-Kaufwarnung"-Trauma noch so frisch war.

v3to (unregistriert) 18. Januar 2014 - 19:42 #

es tut mir richtig gehend leid, dass jörg und heinrich da durchmussten, doch ich hatte bei dieser sdk so richtig spaß. hoffentlich erlebt man später bei elite dangerous oder star citizen nicht ein ähnliches debakel...

Stonecutter 19 Megatalent - - 15939 - 18. Januar 2014 - 19:48 #

ich vermute mal, nach X-Rebirth gibt es im nächsten Jahr die Folter-SDK erst ab 10.000€...

Novachen 19 Megatalent - 13079 - 18. Januar 2014 - 19:51 #

Ach was, die wird es wohl gratis geben. Dark Souls 2 erscheint doch bald ]:-)

Olphas 24 Trolljäger - - 48492 - 18. Januar 2014 - 20:07 #

Ich hätte Euch das ja gerne erspart und hab auch für was anderes gestimmt. Aber ich gebe zu, das war schon sehr unterhaltsam. Heinrich und Jörg sind beide in Höchstform, was die Kommentare angeht. :)
Aber das Spiel ist ja wirklich immer noch in katastrophalem Zustand ...

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6332 - 18. Januar 2014 - 20:08 #

Ich kann ja schon verstehen warum die meisten sehen wollte wie Jörg und Heinrich mit dem Spiel leiden und sich dann darüber lustig machen wollten. Aber mal ehrlich: das ist ein Trauerspiel geworden. Nicht für Jörg, Heinrich oder GamersGlobal, sondern für Ego-Soft. 22 Patches und es gibt innerhalb der ersten 5min einen fehlenden Text-String? Immerhin hatten sie keine Abstürze, aber das sollte eigentlich nicht erwähnenswert sein sondern Standard! Wer hat da die Entscheidung getroffen dass das Spiel Marktreif ist? Sicher kein Programmierer der bei Verstand ist. Dazu das Interface das umständlicher wohl kaum sein könnte und eindeutig versucht hat, die komplexen Menüs auf einem Controller steuerbar zu machen, was auch komplett nach hinten los gegangen ist. Figuren die aussehen wie Marionetten und sich genauso verhalten (die glasigen Augen sehen aus wie die eines Toten...). OK, die Weltraumgrafik sieht sehr gut aus, das können sie offensichtlich. Es scheint aber als wollten sie mit allem anderen mit Mass Effect konkurrieren und sind imho grandios daran gescheitert. (ich wiederhole hier bestimmt einiges was schon ausdiskutiert wurde, aber ich hab X:Rebirth nur am Rande verfolgt weil ich mit der Serie nie was am Hut hatte) Zusammengefasst: Ein Armutszeugnis für den Entwickler.
Da wäre 1h-Just-Dance-gehampel lustiger gewesen...

Egomane08 11 Forenversteher - 784 - 18. Januar 2014 - 20:22 #

Also ich wäre ja unbedingt dafür, Mick zum nächsten Spieleveteranen Podcast einzuladen und dieses Mach-.. äh Meisterwerk anzusprechen.Wäre sicher unterhaltsam. ;)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39723 - 18. Januar 2014 - 20:41 #

Dank Heinrich habe ich mich doch köstlich amüsiert. Ansonsten ist das doch ein sehr trauriges Machwerk das wohl noch 1-4 Jahre mindestens reifen muss. ;)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16779 - 18. Januar 2014 - 20:46 #

Ha, hahaha! :D

Wo soll ich anfangen? Erstmal eine überraschend unterhaltsame SdK. Ich glaube H&J haben hier ziemlich viel rausgeholt.

Aber ernsthaft: Das muss doch so ein Troll-Spiel sein, Leute. Kann mir doch keiner erzählen, dass irgendwar das für fertig durchdacht, spielensewert und marktreif erachtet hat. Junge junge.^^

jediii 17 Shapeshifter - P - 6756 - 18. Januar 2014 - 20:52 #

Freu mich auf die SdK irgendwie... obwohl ich nicht für X gevotet habe. Die Comments machen auf jeden Fall lust auf mehr ;)...

Triton 16 Übertalent - P - 5790 - 18. Januar 2014 - 21:11 #

Ich will spielen, aber nicht X-Rebirth. Bei dem Video bekomme ich einfach noch mehr Lust wieder eine Space-Sim zu spielen. Aber darauf muss ich wohl noch mindestens ein Jahr warten bis Star Citizen auf den Markt kommt. Wenigstens gibt es in ein paar Monaten schon mal das DFM um die Wartezeit zu verkürzen.

Novachen 19 Megatalent - 13079 - 18. Januar 2014 - 21:14 #

Warum musst du warten? Sind die anderen Spiele aus den letzten Jahren sooo uninteressant? :/.

Triton 16 Übertalent - P - 5790 - 19. Januar 2014 - 18:50 #

Na dann nenne mir mal eine relativ gutes Space-Sim aus den letzen Jahren. Komm jetzt aber nicht mit Browserspielen ala BSG oder Spiele wie Galaxy on Fire.

J.C. (unregistriert) 19. Januar 2014 - 19:28 #

X3:TC/AP?

Maik 20 Gold-Gamer - - 21974 - 19. Januar 2014 - 1:14 #

Elite Dangerous kommt dieses Jahr, also brauchst du nicht mehr so lange warten.

Triton 16 Übertalent - P - 5790 - 19. Januar 2014 - 18:53 #

Elite: Dangerous könnte gut für die Überbrückung dienen, mal schauen.

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 20. Januar 2014 - 22:54 #

Ich fand Strike Suit Infinity sehr unterhaltsam, aber hauptsächlich, weil es eben Space-Geballer pur ist. Keine lange Story, keine hanebüchenen Missionen, einfach Laserblitze in Reinkultur.

Nico Carvalho Freier Redakteur - 24253 - 18. Januar 2014 - 21:16 #

Trotz meiner größten Befürchtungen sehr unterhaltsam geworden!

... also die SdK, das Spiel nicht. Die Kommentare von Heinrich waren doch immer wieder für einen Lacher gut (der ungesunde Verrenker sogar für Bauchschmerzen) und Jörg schaffts dann wie kein Zweiter über Unzulänglichkeiten abzulästern.

Rumi 17 Shapeshifter - 7856 - 18. Januar 2014 - 21:26 #

sieht ja ganz toll aus...not. Da bleib ich lieber bei Freelancer oder X2. Wie kann´s denn sein, dass bei X2 schon Programmfeatures existieren die augenscheinlich bei dem X4 vergessen wurden? Alle gefeuert? Gehirnwäsche?
Finde auch die Amazon-Kritiken sehr lustig, ganz oben steht grad "gibt ja leider keine null Sterne"

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4428 - 18. Januar 2014 - 21:35 #

Also erst einmal danke für diese SDK. Das war sehr interessant.

Ansonsten bin ich verwirrt. Wie konnte das passieren bei den doch sehr komplexen und unterhaltsamen Vorgängern? Die Jungs müssen doch mit so vielen Serienteilen genügend Erfahrung haben? Was ist da los? Wurde die Belegschaft bis auf den Chef ausgetauscht? Gab es irgend welche schrecklichen Vorgaben des Publishers, die alles ruiniert haben? Ich will das verstehen.

Larnak 21 Motivator - P - 26073 - 19. Januar 2014 - 0:41 #

Sieht für mich nach einem versuchten Neustart aus, ohne dass es jemanden gab, der die Tauglichkeit des großen Ganzen im Blick behielt. Als hätte die interne Kontrollinstanz gefehlt.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9922 - 19. Januar 2014 - 2:01 #

Was man an den Äußerungen der "Chefetage" auch sehen kann. Gab hier ja irgendwo eine News dazu.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8277 - 19. Januar 2014 - 5:34 #

Ich hab es munkel gehört, der Masterplan war X auf der Konsole an den Mann zu bringen - auf dem Weg dahin bemerkte man aber, das wird im Leben nix und daher wurde alles wieder zurückgeschubst.

Ob das stimmt oder nicht.. Pff, aber wenn man sich das so ansieht, weit von der Wirklichkeit wirds ned sein. Oder die sind so besoffen von ihrem früheren "Ruhm", dass das Coden von X zu nem Trinkspiel wurde. Je ein Wodka für jede Codezeile die sich auf "X" reimt.

Naja, das war wohl Nix. ;)

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 20. Januar 2014 - 23:01 #

Ich hab mir letztens, aus einer Laune heraus, für unter 10€ die Xbox-360-Version von Darkstar One zugelegt. Gut, zugegeben, ein Komplexitätswunder isses nicht, aber es ist auf jeden Fall beeindruckend, wie man es geschafft hat, die Steuerung auf das 360-Pad einzudampfen ohne daß nennenswerte Features geopfert wurden. Die elementaren Kommandos wie Waffenfeuer, Schub, Zielaufschaltung liegen auf Knöpfen und Triggern, alles, was tiefer in die Materie geht, wie Schilde ausrichten, Zeitbeschleunigung oder Andock-Computer, liegt in zwei logisch sortierten Kreismenüs. Braucht etwa zehn Minuten Eingewöhung, danach fluppt das. Hätte ich nicht erwartet.

Ändert allerdings nichts an der eher schwachen Handlung und der grottenschlechten Vertonung. Oh, und es gibt - wie in der PC-Version auch - einige böse spielzerstörende Bugs.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8277 - 20. Januar 2014 - 23:14 #

Ich hab mir das auch mal für die 360 eingetreten, liegt aber irgendwie unter dem Pile of Shame vergraben, nachdem ich es mir etwas angeschaut hatte. Die deutsche Synchro killt einen wirklich. Manchmal wünscht man sich echt Texttafeln zurück.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4428 - 19. Januar 2014 - 10:23 #

Danke Euch für die Erklärungsansätze. Die Geschichte mit der Konsolenversion erscheint mir recht schlüssig.

Mario Donick 14 Komm-Experte - 2324 - 18. Januar 2014 - 21:55 #

Sehr nett. Aber gestikuliert der Jörg immer so wild?

vicbrother (unregistriert) 18. Januar 2014 - 21:57 #

Jörg hat aber ganz schöne Augenringe...

Das Spiel stürzt nicht mehr ab? Dann ist jetzt die Zeit reif für den vollwertigen Test - warum soll Mick noch lange warten?

Hans am Meer (unregistriert) 18. Januar 2014 - 22:53 #

Der ist noch auf Kur und erholt sich von den desaströsen Testversuchen des letzten Jahres

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3776 - 19. Januar 2014 - 11:09 #

Das ist schon einigen aufgefallen. Wahrscheinlich war es eine schlaflose Nacht vor der SdK. Kann man verstehen...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 346495 - 19. Januar 2014 - 11:49 #

Mick will auf "2.0" warten, also den in Aussicht gestellten Groß-Content-Patch. In der Hoffnung, dass dann das Meiste rund läuft.

jqy01 15 Kenner - 3294 - 18. Januar 2014 - 22:21 #

Ich konnte der X-Reihe ja noch nie irgendwas abgewinnen, ist nicht meine Art von Spiel, aber das war ja einfach nur grausam. An die Langeweile und die Steuerung, für die man erst ein Lehrgang einlegen muss, konnte ich mich noch von X3 erinnern, aber diese häßlichen NPCs und das noch umständlichere Handeln und Kommunizieren, waren zu viel für mich. Man möge ich mich korrigieren, aber das ging bei X3 wesentlich einfacher. Die beiden haben mir einfach nur Leid getan...

thepixel 15 Kenner - P - 2930 - 18. Januar 2014 - 22:26 #

Die SDK war mir die Investition in X Rebirth wert!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19351 - 18. Januar 2014 - 22:29 #

Also das mit der künstlichen Schwerkraft und warum bei Beschleunigung Sachen verrutschen (runterfallen) sollte sich der Jörg aber schon noch einmal durch den Kopf gehen lassen :-D. Alkoholfrei!

totalwarzone 13 Koop-Gamer - 1554 - 18. Januar 2014 - 22:48 #

Also ich bin entsetzt. Und das 2014... traurig. Ein Softwaredesaster....

Klendatho 15 Kenner - 3237 - 18. Januar 2014 - 23:30 #

Ich hab das erste X anno 1999 echt supergern gespielt. Aber das... Einfach grausam. Die sdK war aber umso unterhaltsamer.

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1336 - 18. Januar 2014 - 23:55 #

da habt ihr noch etwas sehr ordentliches draus gemacht aus diesem softwaremüll, respekt, sehr schöne SDK alles in allem

da hab ich doch glatt spontan wieder lust bekommen an meiner freespace2 overhaul mod weiterzubasteln

Zeddel (unregistriert) 19. Januar 2014 - 0:36 #

Vergeudete SdK. Es war klar, was ihr für Erfahrungen macht. Es war klar, was euer Fazit sein wird. Es war schon lange klar, dass dieses Spiel nicht empfehlenswert ist.

Sinnvoller wäre es gewesen, ein weniger bekanntes Spiel, irgendeinen Indie-Hit zum Beispiel, zu "stunden".

Aber nun gut, die Masse eurer Nutzer wollte es so. Gutes Lehrstück für die Schwächen von Direktdemokratie.

RaC 08 Versteher - 186 - 19. Januar 2014 - 1:34 #

Ich für meinen Teil finde es sogar sehr gut wenn auch mal solche Spiele gezeigt werden. Ist doch irgendwie viel unterhaltsamer wie wieder ein AAA Titel wo man eh vorher weiss, dass das Spiel gut ist aber es zu einem gewissen Teil auf den persönlichen Geschmack ankommt.
Ich könnte also genauso argumentieren, warum soll man für GTA5, AC4, Beyond oder Last of Us eine SdK machen? Weiss doch jeder dass es gute Spiele sind...

Ich würde in Zukunft gerne mal öfters so eine "Trash" SdK sehen. Es ist einfach unterhaltsam ;)
Und natürlich eine Indie SdK wäre super, aber dafür müssten die Beiden bald jede Woche eine SdK rausbringen. Ich hätt aber nix dagegen ;)

Cat Toaster (unregistriert) 19. Januar 2014 - 12:38 #

Volle Zustimmung, bei jeder anderen Triple-A SdK zu den genannten Titeln weiß ich den Outcome ebenso, da ist ein schöner und berechtigter Verriss allesamt unterhaltsamer als die hunderdste Lobeshymne im Video die ich schon in Textform gelesen habe. Vor allem wenn dann vor einem kantenflimmernden Grafikmassaker wie GTA5 behauptet wird wie visuell episch es ist...

Zeddel (unregistriert) 19. Januar 2014 - 15:22 #

Meine SdK-Erfahrungen mit Triple-A-Spielen waren andere. Zuletzt hat man es gerade bei GTA 5 gesehen, dass die beiden Kritiker eben nicht mehr oder weniger unvoreingenommen das vermeintlich so gute Spiel loben, sondern sich im Gegenteil deutlich kritischer als quasi der Rest der Welt äußern.

Aber es geht hier auch gar nicht darum, dass man statt X Rebirth lieber ein anderes AAA-Spiel hätte nehmen sollen, insofern weiß ich gar nicht, was das Argument hier überhaupt zu suchen hat...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19351 - 19. Januar 2014 - 18:00 #

Jetzt stellt sich die Frage ist es wirklich ein Teil "ich möchte Kritischer als alle anderen sein" Einstellung oder waren gerade im Falle GTA5 zb die meissten Jubelwertungen (zu dem im Vorfeld schon überall gelobtem Spiel) voreingenommen?

Die SDK ist nun einmal kein Kompletttest sondern nur ein Eindruck der ersten Stunde. Das sagt ja nicht unbedingt was über eine mögliche Gesamtwertung aus.
Und wenn Heinrich die Mechanik des Einparkens nicht hin bekommt, sei es der Arthritis oder doch der Steuerung oder dem schlechten Tag oder was auch immer geschuldet, dann ist das nun einmal ein schlechter Ersteindruck.
Oder sei es ein Jörg Langer der manchmal doch falsche Ansprüche an Physik und Schwerkraft stellt und sich dann verarscht vorkommt dann regt er sich halt drüber auf und auch das ist Bestandteil eines schlechten Ersteindrucks.
Ganz zu schweigen von persönlichen Genrevorlieben.
Wenn du mich zwingst ein Jump&Run zu spielen wirst du mich auch die Ganze Zeit nur meckern hören egal ob das ein gutes Spiel ist oder nicht.

J.C. (unregistriert) 19. Januar 2014 - 1:50 #

Auch wenn ich nicht dafür gestimmt habe wurde ich doch gut unterhalten.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9922 - 19. Januar 2014 - 2:05 #

Jein, denn ganz ehrlich: Ich habe erwartet, dass es ein Bugfest wird, mit Abstürzen ohne Ende. Das war nicht der Fall, sondern es blieb zum Großteil scheinbar das übrig, was das Spiel ausmacht. Es ist daher (zumindestens nach der ersten Stunde) testbereit und hat dann eine entsprechende Wertung verdient.

PS: Gerade bei "Indiehits" wäre ich vorsichtig. Ich habe z.B. kaum ein Indiespiel gespielt, dass mir wirklich gefallen hat. Denn da muss man die Hemmschwelle und die Erwartungen von vornherein extrem senken, damit so etwas wie Spielspaß entsteht.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36825 - 19. Januar 2014 - 2:11 #

Dann hast du vielleicht die falschen Indie-Spiele gespielt. Denn ich habe schon genug Indies gespielt, die mir eine Menge Spaß gemacht haben (sogar mehr als mancher AAA-Titel), ohne meine Erwartungen vorher extrem gesenkt zu haben.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8277 - 19. Januar 2014 - 5:38 #

Also bei IndiHITS muss man eigentlich nicht vorsichtig sein, wenn das Genre eines ist, das einem gefällt. Sonst wären es kaum Hits, eh?

Aber alle Indi's sind natürlich keine Hits, und da kann einen schon ziemlich viel schmarm aufgebrummt werden.

Oder welche IndiHITS hast du gespielt und hattest kein Spass daran?

Ich meine, ich könnte wahrscheinlich "To the Moon", "Esther" und "Super Mario 3D" den ganzen Tag spielen und keinen funken Spass empfinden, das macht die Dinger aber nicht schlecht und/oder keine Hits. ;)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9922 - 19. Januar 2014 - 11:41 #

Also Minecraft (in einer frühen Version) und Terraria finde ich gut, ebenso wie Limbo. Antichamber, Papers Please sind ok. Dungeon Defenders, The Binding of Isaac, Super Meat Boy, FTL, World of Goo, Dustforce habe ich mir geholt und die haben mir allesamt nicht gut gefallen.

Und das waren nun Spiele, die immer hoch gelobt wurden. Klar ist Geschmack unterschiedlich. Ich habe halt für mich festgestellt, dass ich erstmal kein Geld mehr für Indiespiele ausgebe.

PS: Es geht ja um Spielspaß. Wenn man ein Spiel den ganzen Tag lang spielt, ist der für mich vorhanden.
PPS: Aber das ist ja nur ein Nebenthema, hier geht es ja eigentlich um X-Rebirth.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8277 - 19. Januar 2014 - 15:18 #

Aber doch eine Frage noch.

Haben dir die Titel nicht gefallen, einfach weil sie nicht dein Ding sind, oder du sie für Schlecht hälst?

Wenn's der Geschmack ist, dann brauch man natürlich nicht weiter drauf eingehen, ich weiss nicht wie gut du in der Lage bist, auch gute Spiele zu erkennen selbst wenn du sie nicht magst. Daher fand ich halt deine Aussage doch sehr Pauschal ala: "Bei erfolgreichen Spielen muss man aufpassen, die sind schlecht!" - Was natürlich mumpitz ist.

Als nicht Adventure Spieler würde einen das beste seiner Klasse auch kein Spass machen, machts deswegen aber noch lange nicht zum Rohrkrepierer vor dem man gewarnt werden müsste.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9922 - 19. Januar 2014 - 20:54 #

Das Meiste wird Geschmack sein. Super Meat Boy und Dustforce sind z.B. wohl einfach nicht meine Spiele. Technisch sind die ja alle mehr oder weniger ok. Lediglich Starbound (welches ich vorhin nicht erwähnt habe) finde ich grafisch und spielerisch schlechter als Terraria.

Was ich mit der Warnung meinte ist, dass Indietitel in der Regel extrem nischig sind. Meistens ist das Spielprinzip ja auch extrem simpel, weswegen ich z.B. Indietitel kaum länger als 10-20 Minuten am Stück spiele. Ausnahmen sind, wie bereits erwähnt, Terraria oder Minecraft gewesen. Aber durch die Nische ist es natürlich auch schwieriger, eine Breite Masse von Spielern anzuziehen. Und Gleiches gilt dann auch für eine mögliche SdK. Nicht, dass so etwas nicht auch klappen könnte, aber ich finde AAA-Titel meistens dann doch spannender.

Larnak 21 Motivator - P - 26073 - 19. Januar 2014 - 23:20 #

Das ist halt meist eine Frage des Genres. Wobei ich das Gefühl habe, dass die Spiele zunehmend "größer" werden momentan. Wo "Indie" anfangs quasi gleichzusetzen war mit Platformern und ähnlichen Spielen (Was dazu geführt hat, dass ich die gleichen Probleme mit ihnen hatte wie du), kündigen sich zunehmen auch größere RPGs usw. an. Zumindest subjektiv ist das so, ich habe das nicht empirisch untersucht :D

Aber das liegt natürlich auch in der Natur der Sache: Ein Studio bestehend aus 1-3 Personen muss kleine Brötchen backen :)

Maddino 16 Übertalent - P - 5341 - 19. Januar 2014 - 14:17 #

So ein Schmarrn. Weil du die SdK nicht sehen wolltest, war es sinnlos sie zu machen und alle anderen, die sie sehen wollten, haben weder ein Recht darauf noch die Fähigkeiten selbstständig zu entscheiden? Alles klar.

Ich für meinen Teil wollte sie nämlich durchaus sehen und es hat mir auch einen Erkenntnisgewinn gebracht, weil mir vorher nicht klar war, dass das Spiel nicht nur sehr fehlerbehaftet ist, sondern auch jegliches Gameplay fehlt...

Und jetzt mach dir nen Matetee und schau dir deine Indiespiele an.

Zeddel (unregistriert) 19. Januar 2014 - 15:27 #

Natürlich wolltest du sie sehen, deswegen gehörst du ja auch zu der Masse. Sicherlich waren Überlegungen, wie ich sie oben angestellt habe, aber nichts, womit du dich aufgehalten hast, sonst wäre in deinem Kommentar zu meinem Beitrag vielleicht auch das ein oder andere diesbezügliche Gegenargument enthalten, anstatt kindliche Diffamierungsversuche.

Deine Behauptungen zu X Rebirth sind außerdem ein bisschen seltsam. Gerade bei GG konnte man lang und breit erfahren, wie es um das Spiel in jeder Hinsicht bestellt ist. Außerdem stimmt es ganz offensichtlich nicht, dass "jegliches Gameplay fehlt" (Gameplay = das, was man im Spiel tut) - es ist höchstens ein Gameplay, das keinen Spaß macht.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2218 - 22. Januar 2014 - 23:33 #

Sorry, aber selten so einen egoistischen Schmarn gelesen.

sigmatix 13 Koop-Gamer - 1319 - 23. Januar 2014 - 14:13 #

Muss ich leider widersprechen. Fühlte mich sehr gut unterhalten. Auch ein Redakteur muss leiden! Sehr schön amüsant dargestellt :)

Larnak 21 Motivator - P - 26073 - 19. Januar 2014 - 0:37 #

Heinrich hat einige sehr schöne Abrechnungen parat :D

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8277 - 19. Januar 2014 - 0:42 #

Jodeldiplom, hab ich gelacht.

War die SDK ja doch sehr witzig, auch ohne Abstürze.

Anyway, mein Beileid das ihr dieses Machwerk spielen musstet. :)

DragonBaron 13 Koop-Gamer - 1324 - 19. Januar 2014 - 2:06 #

Danke für diese sehr unterhaltsame SdK.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36825 - 19. Januar 2014 - 2:09 #

Obwohl ich eigentlich keine SdK zu X wollte und für etwas anderes gestimmt hatte, war sie dann doch wieder sehr unterhaltsam. :)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34294 - 19. Januar 2014 - 8:21 #

Zugegeben, nicht ganz so langweilig wie ich im Vornherein vermutete, aber dennoch eine der langweiligsten SdKs bisher, wenn nicht die langweiligste. Dennoch danke für die Mühe. In ein anderes Spiel wäre die Zeit aber imho besser investiert gewesen. :)

Hanseat 13 Koop-Gamer - P - 1632 - 19. Januar 2014 - 11:20 #

Ich war vorher auch skeptisch, aber eigentlich ist das Testen eines schlechten Spiels in dieser Form auch unterhaltsam und naja informativ. Ehrlich gesagt, finde ich es sogar besser, als wenn häufig nur die Blockbuster gesdkt werden. Dass diese nicht schlecht sind, weiß man ja bereits vorher.

joker0222 28 Endgamer - - 100699 - 19. Januar 2014 - 17:56 #

Seh ich nicht so, obwohl ich vorher auch sehr skeptisch war und die erste Stunde zudem quasi bereits aus dem Fränkel-LP kannte.
Trotzdem war das eine der unterhaltsamsten SDKs der letzten Monate für mich. Z.B. um ein Vielfaches unterhaltsamer als die zu Wasteland.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38225 - 24. Januar 2014 - 21:20 #

Fandest du echt? Kann ich gar nicht nachvollziehen. Es gab einige langweile SdKs, zu irgendwelchen AAA-Titeln, die halt solide auf den Massenmarkt zugeschnitten sind, aber kaum Besonderheiten haben. Aber so ein technisches und spielerisches Debakel, bei dem es an jeder Ecke was zu meckern gibt für die beiden Kritiker, das ist doch viel unterhaltsamer für den Zuschauer.
Für mich eine der besten Episoden, wenn nicht sogar die Beste. ;-)

chrislzissl (unregistriert) 19. Januar 2014 - 10:48 #

Hat mir gut gefallen, die SdK. Vielen Dank dafür an Jörg und Heinrich. Schade, dass Spiel hätte viel Potential gehabt. Wenn ich das so sehe kommt mir ein Vorschlag für ein komplett neues Spielegenre: Frachtflugzeug-Pilot nach Art eines Captain Balu ;-). Handel und Piraten gibts da auch und im Weltraum brauchen wir bis auf vielleicht eine Neuauflage eines Freelancers eigentlich keine Simulation die versucht alles unter einen Hut zu bringen.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4845 - 19. Januar 2014 - 10:53 #

Käpt’n Balu als Spiel kann ich mir sogar gut vorstellen, scheint es auch noch nicht zu geben. Aber da werden ja wieder die Rechte das Problem.

chrislzissl (unregistriert) 19. Januar 2014 - 11:55 #

Müsste ja auch gar nicht mit Balu und co sein, sondern vielleicht eine Art Crimson Skies Universum, allerdings in der Rolle des Händlers/Schmugglers. Mit Missionen am Boden stell ich mir das eigentlich ziemlich cool vor, gerade dank eines unverbrauchten Szenarios.

McSpain 21 Motivator - 27548 - 19. Januar 2014 - 13:38 #

Das würde ich sofort kaufen. :)

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4845 - 19. Januar 2014 - 10:50 #

Großes Kompliment für die Leistung, aus dem an sich langweiligen Spiel eine sehr sehr unterhaltsame SdK zu zaubern!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24564 - 19. Januar 2014 - 12:15 #

Oh mein Gott.
Graphik aus der Hölle (ich meine nicht nur die Charaktere, sondern auch die Innen-Umgebungen).
Geruckel am laufenden Band.
Tastaturerklärungen, wenn mit Gamepad gespielt wird? Oder habe ich da was missverstanden?
Unmengen an Testern, die entweder nur Kaffeekränze abgehalten haben oder von den Entwicklern nicht ernst genommen wurden.
... Tja. Das war wohl nix, ein Satz mit X ... höhö.

Glückwunsch an Jörg und Heinrich, dass daraus tatsächlich noch eine annehmbare SdK wurde!

nova 19 Megatalent - P - 14056 - 19. Januar 2014 - 13:43 #

Zur SdK selbst: Für mich gibt es (trotz oder wegen der Probleme?) keinen qualitativen Unterschied zu den bisherigen SdKs, was mich erfreut. :)

Maddino 16 Übertalent - P - 5341 - 19. Januar 2014 - 13:55 #

Das war ja wirklich ernüchternt. Also das Spiel, die SDK war sehr lustig.

Ich hätte ja auch eher mit vielen Abstürzen und Plot-Stoppern gerechnet aber das Spiel ist ja von vorne bis hinten in einem frühen Beta-Stadium steckengeblieben. Wenn sie das nicht noch mal komplett überarbeiten, sehe ich sowohl für X, als auch für Egosoft äußerst schwarz.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15456 - 19. Januar 2014 - 14:16 #

Der Soundtrack ist aber sehr stimmig, das muss man X-Rebirth lassen.

IhrName (unregistriert) 19. Januar 2014 - 14:18 #

Klar ist das Spiel kaputt, aber ich hab' immer den Eindruck der Grund warum Spiele immer mehr auf causal getrimmt werden sind nicht irgendwelche Kiddies sondern Heinrich und Jörg ... ^^

Ender (unregistriert) 19. Januar 2014 - 14:54 #

Was ich bei Rebirth persönlich am fürchterlichsten finde, ist, dass hinter den ganzen Bugs, dem fehlenden Feinschliff, den unfertigen Elementen, der grässlichen Stationsgrafik etc. das eigentliche X-Spielprinzip fehlt. Es macht gar keinen Sinn, sich durch die mit Scriptfehlern vollgestopfte Kampagne zu quälen, da es danach ohnehin nichts mehr zu tun gibt. All die Elemente, auf die man in den Vorgängern hingearbeitet hat, sind gestrichen. Das Spielerschiff z.B. hat so wenige mögliche Aufwertungen, dass jeder Shooter mehr Individualisierung bietet. Das eigene Wirtschaftsimperium lässt sich - auf Grund der schlicht fehlenden Möglichkeiten und der Bedienung aus der Hölle - in diesem Spiel ganz sicher niemals ordentlich aufbauen. Also, wie Heinrich ja schön gesagt hat, wofür sollte man sich das alles antun?

Zur SdK: Ich hatte meinen Spaß damit, zum Glück blieben die ganz großen technischen Katastrophen aus, so dass man wirklich ein bisschen von den Problemen des eigentlichen Spiels sehen konnte.

masaru987 10 Kommunikator - 499 - 19. Januar 2014 - 15:06 #

Da hätte der Entwickler wohl doch eher nur beim Weltraumkonzept ohne betreten der Raumstationen bleiben sollen... wäre zwar nicht sehr modern aber immer noch um Welten besser als es dann in so einem Grafikkontrast zum All zu erstellen. Was muss da alles schief gelaufen sein und welcher Druck muss auf dem Entwickler gelastet haben um dieses Produkt in diesem Zustand herauszugeben....

Korbus 15 Kenner - 3189 - 19. Januar 2014 - 16:03 #

Hehe hat Spaß gemacht zu sehen wie sich Jörg und Heinrich durchs neue X quälen. ;)

McSpain 21 Motivator - 27548 - 19. Januar 2014 - 16:43 #

Am Ende doch ne sehr lustige SdK geworden. ^^

Nokrahs 16 Übertalent - 5811 - 19. Januar 2014 - 17:39 #

Klasse SDK mal wieder! Wunderbar kommentiert und das abschließende Urteil passt.

Tomate79 16 Übertalent - P - 4946 - 19. Januar 2014 - 19:17 #

... und somit haben wir unser indirektes GG-Testergebnis bekommen ;0)

Nokrahs 16 Übertalent - 5811 - 20. Januar 2014 - 6:08 #

Für die erste Stunde mit der momentanen Version von den Veteranen. Ja. Nicht von GG ;)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 19. Januar 2014 - 17:59 #

Jetzt versteh ich erst den Wirbel um das Spiel. Echt sehr unterhaltsam gewesen. Sie hätten vielleicht doch noch ein tolles Spiel draus gemacht, wenn sie wie bei der SDK, einen Kommentator einblenden und es als Weltraumschlacht Videospiel "Parodie" vermarkten würden.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15939 - 19. Januar 2014 - 18:23 #

So, ich musste Jörgs 1. Stunde uncut nach 25 Minuten abbrechen, ich kann X-Rebirth einfach nicht mehr ansehen geschweige denn spielen.

Skeptiker (unregistriert) 19. Januar 2014 - 18:29 #

Im Video wirkt der Auswahldialog mit nur einer Option ("OK") noch merkwürdiger, weil man das gar nicht wie eine Dialogoption aussieht. Der "String-Fehler" im Dialog ist typisch für Fehler niedrigster Priorität, aber Jörg hat natürlich recht, wenn man so einen Fehler in den ersten Minuten sieht, gehört der eigentlich höher priorisiert.

Was mich immer wieder nervt sind zweiwertige Schalter - also An-Aus, Ja-Nein, usw. - bei denen die beiden Werte nur durch Farbe markiert werden und man dann vor der unlösbaren Frage steht, ob jetzt rot oder weiß, blau oder weiß, rot oder blau, hellgrau oder dunkelgrau oder gar pink oder violett für den Wert "Ja" steht.
Ampelfarben, also rot-grün, oder "japanisch" rot-blaugrün würde ich ja noch verstehen ...

Henke 15 Kenner - 3636 - 19. Januar 2014 - 19:29 #

Schade... unseren beiden seriösen SDK-Onkels haben mich (als X-Fan der ersten Stunde) dann doch überzeugt, (vorerst) die Finger davon zu lassen!

Und dem Jörg muß ich hier beipflichten: beim Anblick des imposanten Weltraums juckte es mir ebenso wie ihm in den Fingern, mich mal wieder in unendliche Weiten zu begeben; werde aber dennoch warten, bis X-Rebirth endlich Spass macht.

Xariarch 13 Koop-Gamer - 1696 - 19. Januar 2014 - 22:18 #

Tolle SDK! :)
Danke euch beiden! Was für ein Game.. unglaublich

cdr_tofino 13 Koop-Gamer - 1410 - 22. Januar 2014 - 12:12 #

Unglaublich viele Fehler vor allem ;-)

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 20. Januar 2014 - 11:16 #

Die Kommentare in diesem Video klingen für mich nicht danach, als könnte man diesem Spiel keine Wertung geben. Klingt für mich sehr nach einer 1/10.
Ein Auto ohne Räder kann ich auch testen. Es ist einfach Schrott und kriegt eine 1/10.
Bei "To the moon" wurde statt einer Wertung ein Herz vergeben, weil sich das "Spiel" den üblichen Bewertungskriterien entzieht. Das finde ich klasse! Vielleicht sollte man für "Spiele" wie X:Rebirth einen Totenkopf einführen ;)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8277 - 20. Januar 2014 - 13:20 #

1/10? Find ich jetzt auch übertrieben. Aber ein Nukleares Warnschild wäre vielleicht wirklich nicht so schlecht. ;)

Tr1nity 28 Endgamer - 101074 - 20. Januar 2014 - 13:26 #

"Die Kommentare in diesem Video klingen für mich nicht danach, als könnte man diesem Spiel keine Wertung geben. Klingt für mich sehr nach einer 1/10."

Das kann man aber auch nur machen, wenn man es auch ganz testen könnte, ergo durchspielen, was ja nicht einmal geht (Mick hat's ja zig mal versucht). Und nur anhand quasi von einer Stunde einen Test bzw. eine Bewertung rauszuhauen wäre unehrlich.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8277 - 20. Januar 2014 - 15:42 #

Gehen tut das schon, wäre aber nicht im GG Stil würde ich sagen. Ich hab auch schon Spiele abgeurteilt nach 5 Minuten. Ride to Hell
und WarZ brauchen zB keine tiefere Beleuchtung. ;)

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7156 - 20. Januar 2014 - 22:06 #

Man kann nach 5 min einen Meinung dazu haben, aber das ist dann kein Test.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8277 - 20. Januar 2014 - 22:31 #

Auslegungssache, ich bezweifle das dein Grundtenor sich bei Ride To Hell nach 5 Stunden von den der ersten 5 Minuten unterscheidet. Abgesehen von den heftigen Schmerzen im Magen, Kopf und den verkrampften Händen.

Dazu kommt, es gibt diese Tests und jene Tests. Das eine sind die "Auto" Tests aka "Wie schnell ist das Spiel durch", "Hat 7.6 Millionen Pixel", "Läuft mit 8 GB besser als mit 4 GB" etc, und dann die Geistlichen aka "Es hat meine Seele berührt", "Die Farben waren so bunt, vorher war mein Leben so Grau"... Der Rest ist irgendwas in der Mitte.

Aber um es kurz zu machen: Manche Spiele sind es nicht Wert mehr als 5 Minuten seines Lebens zu Opfern. Test hin oder her. ;)

vicbrother (unregistriert) 20. Januar 2014 - 16:56 #

Der Totenkopf ist eine Superidee!

kOnsinger (unregistriert) 20. Januar 2014 - 21:23 #

"Isha hals Maul, echt" hrhr, beste Sdk!

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7156 - 20. Januar 2014 - 22:11 #

Ich muss sagen: die SdK hat meine Erwartungen übertroffen.

Auch wenn sie keine überraschenden Erkenntnisse zu dem Spiel geliefert hat und das Ende vorhersehbar war, hat es mich die meiste Zeit gut unterhaltsam.

1000dinge 15 Kenner - P - 3048 - 20. Januar 2014 - 23:14 #

Hat mir gut gefallen. Heini hatte wieder mal einige legendäre Momente :-) Schade das das Spiel wirklich so übel ist wie man befürchten konnte.

Philley (unregistriert) 21. Januar 2014 - 13:30 #

Hat denen eigentlich keiner erzählt, dass es "spreche" als Imperativform gar nicht gibt? Was ist bloß aus dem guten, alten "sprich!" geworden?
Zu schnöde? Zu richtig?

Ganz schön peinlich für einen deutschen Entwickler...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64696 - 21. Januar 2014 - 15:35 #

Ist das nicht so eine gestelzte Form? "Spreche er lauter, damit Wir ihn besser hören können!" So hab ich das irgendwie im Ohr ^^ Was natürlich bei X Rebirth dennoch nicht passen würde :D

Philley (unregistriert) 22. Januar 2014 - 15:06 #

"er spreche lauter!" is 3. Person Singular
"(du) spreche!" wäre 2. Singular und... schlicht Unsinn

Scheint aber in Mode zu kommen, wie "trete das Gaspedal!"

Larnak 21 Motivator - P - 26073 - 22. Januar 2014 - 16:19 #

Ess deinen Teller auf!

Ist keine neue Mode, beobachte ich bei jung bis alt :)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8277 - 21. Januar 2014 - 21:56 #

Nichts Toppt das "Sie rennen"...

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9292 - 22. Januar 2014 - 20:06 #

Wenn dich jemand beim telefonieren stört, sagst du ja auch "Ich spreche grade".

Larnak 21 Motivator - P - 26073 - 23. Januar 2014 - 2:19 #

Er sprach aber von der Imperativ-Form, nicht vom Indikativ :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24564 - 23. Januar 2014 - 11:49 #

Imperativ, indikativ. Ist das nicht alles einfach nur kommunikativ?^^

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9292 - 23. Januar 2014 - 19:06 #

Das Gegenteil ist der Fall^^

fellsocke 16 Übertalent - P - 5391 - 21. Januar 2014 - 22:18 #

Sehr amüsant, sogar meine Frau hat sich diese SdK komplett mit angeschaut. Und sie ist nicht wirklich Videospiel-affin.

keimschleim 15 Kenner - 3099 - 22. Januar 2014 - 12:51 #

The Suffering of Jörg Langer.

Bluesky (unregistriert) 22. Januar 2014 - 13:04 #

Das zeigt nur Totale Noobs in unendlichenweiten, sammelt mal erfahrung und spiel mal die älteren teile, da werdet ihr schlauer!!!

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9292 - 22. Januar 2014 - 19:37 #

Jetzt hab ich irgendwie voll Bock auf X-Rebirth ^^

AticAtac 14 Komm-Experte - 2218 - 22. Januar 2014 - 23:35 #

Sehr unterhaltsam, Dank dafür :)

Bin trotzdem der Meinung, dass das Spiel testbar ist. Egosoft hat auch jede Menge Geld dafür eingenommen. Hätten Sie es als "Early Access" rausgebracht, dann ok, aber so hat es Egosoft nicht verdient verschont zu werden.

rammmses 19 Megatalent - P - 13001 - 23. Januar 2014 - 14:33 #

Naja, alle paar Wochen wieder eine Warnung rauszubringen, dass das Spiel immer noch so verbuggt und nichtmal testfähig ist, würde ich nun nicht als "verschonen" bezeichnen. Ist wahrscheinlich schlimmer für den Hersteller als eine schlechte Wertung.

sigmatix 13 Koop-Gamer - 1319 - 23. Januar 2014 - 14:14 #

Danke für die großartige SdK. Auf jeden Fall möchte ich es jetzt definitiv nicht mehr haben :)

rammmses 19 Megatalent - P - 13001 - 23. Januar 2014 - 14:27 #

Haha, sehr lustig, die Schwächen des Spiels scheinen aber so tief in der Mechanik verankert zu sein, da bringen auch noch hundert Patches nichts. Wirklich schade, hätte Lust auf eine vernünftige Weltraumsimulation. Freespace und Starlancer damals haben mir sehr gefallen.

Xentor 14 Komm-Experte - 2262 - 25. Januar 2014 - 0:38 #

Dann Spiel X Beyond The Frontere, X2 , X3 und X Terran Conflict.
Die sind echt gut.
Man könnte meinen das sind 2 unterschiedliche Firmen gewesen.

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - 7628 - 23. Januar 2014 - 23:10 #

Danke für die SdK, ich habe Tränen gelacht. :)

Ganon 23 Langzeituser - P - 38225 - 24. Januar 2014 - 20:56 #

Oha, so viele Kommentare. Bevor ich die alle lese, erst mal ein dickes Danke für diese äußerst unterhaltsame SdK. Und da haben so viele gemeckert bei der Abstimmung, dass X ein uninteressantes Video ergeben würde. Ha, von wegen! Verrisse waren schon immer die unterhaltsamsten Artikel, das gilt hier genauso. :-)
Ok, ich hatte eigentlich für das Tanzspiel gestimmt, aber ich bin trotzdem zufrieden. ;-)

Xentor 14 Komm-Experte - 2262 - 25. Januar 2014 - 0:37 #

Tja, das passiert, wenn man ein echt gutes Weltraumspiel, das vieleicht etwas überladen war.
Unbedingt auf Konsolen tunen will, und nach 50 % aufgibt und wieder es dann halt so sein lässt.

Bin nur froh, das ich dieses Machwerk ignoriert hab. (Ich mag die X Serie, ich hab auch die Romane, aber als ich schon gelesen habe "NUR 1 SCHIFF" Wars vorbei.

Die Grafik sagt übrigens garnix aus, das kann jeder. (also die Weltraumgrafiken). Das können sögar youtube Filmemacher.

Xentor 14 Komm-Experte - 2262 - 25. Januar 2014 - 0:49 #

und an Jörg:
Spiel lieber Kerbal Space Programm. Oder Space engeneers, oder wegen mir Star Made.

Da haste Weltraum und das funktioniert wneigstens. (KSP ist sogar lehrreich (von wegen Physik und so und wie mach ich Orbits und wie docke ich (wirklich) an ne Raumstadtion an....

Deep Thought 15 Kenner - 3159 - 26. Januar 2014 - 5:13 #

Wirklich köstlich. Selten so bei einer SDK gelacht. Hat auch wirklich meinen Eindruck, den ich nach den ersten Previews dieses Titels gewonnen hab, bestätigt: es macht schlichtweg keinen Spaß.

Die X-Serie hatte immer schon eine gewisse Holzigkeit (schlechte Stories, unübersichtliche und teils unlogische Steuerung/Menüs), über die man aber durchaus hinwegsehen konnte, weil es nach einer gewissen Einarbeitungszeit (schon seltsam, was man in Spielen nicht alles an Arbeit erduldet :)) wirklich enorm viel Spaß machen konnte. Wenn man an dieser Holzigkeit jetzt aber nichts verbessert und alles entfernt, was den Spielspaß überhaupt erzeugt hat (offene Welt mit viel spielerischer Freiheit): was bleibt dann noch übrig?

Am Ende wohl ein Spiel, dass nur die wenigsten nach einer Stunde noch freiwillig spielen :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)