Verdun: Trailer zum Weihnachtsfrieden von 1914

PC Linux MacOS
Bild von schlammonster
schlammonster 127820 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S2,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 25 der SpenderDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

24. Dezember 2015 - 11:30 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Der durch die Oberhäupter der europäischen Staaten angezettelte Erste Weltkrieg wurde weniger durch die Bevölkerung angetrieben. Die durch Propaganda aufgestachelten Staatsbürger wurden schnell kriegsmüde, hatten sie doch viel stärker unter den besonderen Grausamkeiten zu leiden, die dieser Krieg und seine technischen Neuerungen mit sich brachten.

So kam es zu Weihnachten im Jahr 1914 an der Westfront bei Verdun zu einem "unauthorisierten" Waffenstillstand, den die Soldaten ohne Befehl der kommandierenden Offiziere unter sich beschlossen. Am 24. Dezember und den folgenden Tagen sang man gemeinsam mit dem Feind weihnachtliche Lieder, tauschte Geschenke aus und spielte Fußball. An diese, in einem Krieg wohl einzigartige Begebenheit, erinnern die Entwickler des Action-Spiels Verdun in ihrem "Leben und leben lassen"-Trailer und wünschen euch frohe Weihnachten.
Iceblueeye 15 Kenner - - 2969 - 24. Dezember 2015 - 21:50 #

Witzig das es nicht nur einen MP-Shooter im Setting des 1. Weltkrieges gibt, sondern das auch noch dieser Moment im Spiel gezeigt wird.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34245 - 25. Dezember 2015 - 7:56 #

Wenn man etwas pinglig wäre könnte man bemängeln, dass die Deutschen eigentlich rechts im Bild und die Franzosen links im Bild stehen müssten ;).

Vidar 19 Megatalent - 13133 - 25. Dezember 2015 - 10:20 #

Aber nur wenn man aus Richtung Süden fotographiert.
Wenn man nun aber annimmt das der Weihnachtsman des Bild gemalt hat und dieser natürlich vom Nordpol kommt stimmt es sehr wohl!

Smutje 16 Übertalent - P - 4480 - 25. Dezember 2015 - 10:49 #

Ho, ho, ho - genau so war es :)

philipp1981 12 Trollwächter - 1183 - 25. Dezember 2015 - 12:54 #

Die haben sich Munition geschenkt :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)