User-Video: UFO - Enemy Unknown (Gornys Oldgames #6)

PC andere
Bild von Gorny1
Gorny1 4720 EXP - 16 Übertalent,R5,C7,J5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient

9. Januar 2012 - 12:29
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
UFO - Enemy Unknown ab 119,95 € bei Amazon.de kaufen.

Unser User Gorny1 stellt in Gornys Oldgames ältere Spiele vor, um Lust auf die Klassiker zu machen und zu verhindern, dass diese in Vergessenheit geraten. Die aktuelle Episode handelt vom ersten Xcom-Teil, in Europa bekannt als UFO – Enemy Unknown, ein taktisches Rundenstrategiespiel mit Makromanagement-Elementen, entwickelt von Mythos Games.

Im Spiel übernehmt ihr die Leitung einer Organisation namens Extraterrestrial Combat Force, kurz X-Com, um eine Alieninvasion abzuwehren. Auf globaler Ebene baut ihr dazu Stützpunkte in denen Abfangjäger und Truppentransporter mit Soldaten stationiert werden, um UFOs abzufangen und zu bergen. Bei den Missionen wechselt das Spiel in eine taktische Ansicht, aus der ihr die rundenbasierten Kämpfe führt. Durch Innovationen wie zerstörbare Umgebung und dem Zusammenspiel von Makromanagement, Forschung und taktischen Kämpfen war dieses Spiel ein Meilenstein, der möglicherweise mit dem für 2012 angekündigten Xcom - Enemy Unknown bald seine Renaissance erlebt.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 9. Januar 2012 - 12:59 #

Geile Sache :) Hast das Spiel gut zusammengefasst, Gorny1.

Entgegen der Klarstellung, dass man Rückschläge in Kauf nehmen muss, bin ich bis heute leider auch bei diesem Spiel perfektionistisch veranlagt (was eher ein Nachteil für den Spielverlauf ist): Ich mag meine Soldaten lebend aus den Kampfsituationen herausholen. Auch wenn die beinahe alle gleich ausschauen und die Namen oft belustigend klingen.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 9. Januar 2012 - 13:00 #

Ein tolles Video zu einem wahren Klassiker der Rundenstrategie!
Danke Gorny1

Reverend 12 Trollwächter - 1049 - 9. Januar 2012 - 13:27 #

Danke Gorny1. Jedesmal nach solch einem Artikel zuckt meine Maushand in Richtung DosBox. Gott, sind wir alt geworden ...

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 9. Januar 2012 - 13:36 #

Hehe, weiß gar nicht wie oft ich XCom schon durch hab und beim gucken vom Video dacht ich auch für nen Moment: "....du könntest doch mal wieder...." :-)

Quillok 12 Trollwächter - 860 - 9. Januar 2012 - 13:58 #

Ein Superspiel, ich weiß gar nich wie oft ich das gespielt habe... und wie oft ich aufm Mars gescheitert bin... ich habs leider noch nie beendet, aber ich liebe es trotzdem :D

Tyrael99 (unregistriert) 9. Januar 2012 - 14:46 #

Super Game, werde es sicher nochmal angehen!!
Echt ne Schande dagegen die Videos zum neuen Xcom-Shooter!

Snackeater 16 Übertalent - P - 5931 - 9. Januar 2012 - 15:03 #

Das weckt wieder Erinnerungen ich will garnicht wissen wieviele Stunden ich in das Spiel gesteck habe.

Grinch 11 Forenversteher - 797 - 9. Januar 2012 - 16:03 #

Hm, habe das Intro von Ufo 1: Enemy Unknown damals ein wenig anders in Erinnerung, nämlich so ---> http://www.youtube.com/watch?v=pX0Cm3N_n6k

Gorny1 16 Übertalent - 4720 - 9. Januar 2012 - 16:18 #

Es gibt mehrere Versionen des Intros.
Da es auch mehrere Versionen des Spiels gibt: DOS-Diskette, DOS-CD, CE-Version, PSX-Version und Steam.

reminder (unregistriert) 9. Januar 2012 - 18:10 #

Nur nicht die Amiga-Version vergessen ;P

Timbomambo (unregistriert) 9. Januar 2012 - 22:32 #

Ihr habt die allerbeste Version vergessen :D
http://www.youtube.com/watch?v=SAp_tpXckOA

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 9. Januar 2012 - 23:18 #

Wow, das ist ja fast schon beängstigend, wie gut die Inceptionmusik da passt. ;)

Timbomambo (unregistriert) 10. Januar 2012 - 2:13 #

geil wa?! Eben die perfekte Symbiose.

Madcow 18 Doppel-Voter - 11400 - 9. Januar 2012 - 16:17 #

Hehe ich hab auch letztens mit der Dosbox Version und dem Gedanken zu einem Video rumgespielt.
Dein Spielstil is ja süß :)
Erstes was bei UFO oder Terror from the Deep gemacht wird: Große Wummen mit Panzerbrechender und Hochexplosiver Munition.
In den Spielen nahm ich gerne Kollateralschaden in Kauf. Die Hauptsache ist das Außerirdische Gesindel ist über den Jordan gegangen *g*
Und ich war immer so fies und hab nach dem Tod eines Soldaten den Speicherstand neu geladen. Keiner geht hops!

Vermutlich gefallen dir deine Video so besser, aber du könntest auch ruhig den Bildschirm mit dem Spiel ausfüllen, aber dabei natürlich auf das Seitenverhältnis achten.

Das Videoformat von Dosbox aka Zipped Block Motion Video lässt sich mittels Virtualdub und Resize (Nearest neighbour) quasi verlustfrei knusprig scharf hochskalieren.

Gorny1 16 Übertalent - 4720 - 9. Januar 2012 - 19:06 #

Hab extra versucht "süß" zu spielen, genau so wie echte Spieleredakteure es immer tun XD .

Ich hab hierbei die CE-Windows-Version verwendet(läuft dank Fanfixes auch unter Win7 ohne Probleme), da war dass dann schon schwierig es so hinzubekommen, zudem hat sich wärend des Mixdowns dann auch noch mehrmals eine Soundverzögerung eingeschlichen... war echt nervig diesmal.

Wenn ich mal wieder ein Video mit der Dosbox aufnehme, werd ich das mal versuchen.

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 10. Januar 2012 - 13:04 #

So unterschiedlich können die Herangehensweisen sein... Den Raketenwerfer etc. habe ich gleich am Anfang immer verscherbelt. Ein paar Handgranaten mussten reichen. Und immer ganz schnell den Betäubungsgranatenwerfer erforscht, um Gefangene zu machen...
Wenn du übrigens nach dem Tod eines Soldaten neu geladen hast, kann aber irgendwie nicht so recht die Rede davon sein, dass Du Kollateralschäden in Kauf genommen hättest... Ich mein ja nur... ;)

Gorny1 16 Übertalent - 4720 - 10. Januar 2012 - 15:10 #

Mit Kollateralschäden meint er glaub ich, zerstörte und damit verlorene UFO-Teile, zerstörte Gebäude und ggf. getötete Zivilisten.

Elton1977 19 Megatalent - P - 14672 - 9. Januar 2012 - 18:23 #

Jetzt könnte ich auch wieder mit einer Runde UFO anfangen .... :-)

Anonymous (unregistriert) 9. Januar 2012 - 20:28 #

So weit ich mich erinnern kann, hat das Spiel damals Microprose vor der Pleite gerettet. Wäre auch mal etwas für gog.com

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 9. Januar 2012 - 21:09 #

Könnte sein, dass es da Lizenzprobleme gibt weil ja Valve X-Com in ihrem Steamportal anbieten.

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 10. Januar 2012 - 13:08 #

Valve ist aber nicht der Publisher. GamersGate hat die X-Coms von Enemy Unknown bis Apocalypse nämlich auch im Portfolio. Und X-Com Enforcer, das ich gar nicht kenne.
Jedenfalls sollte es schon noch möglich sein, X-Com bei GOG unterzubringen. Ich würde mir da allerdings wünschen, dass es wie üblich mit Dosbox gebündelt wird, statt das Spiel so an Windows anzupassen, wie es meines Wissens bei den anderen derzeitigen Veröffentlichungen der Fall ist.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 29. Februar 2012 - 8:51 #

Da siehst du in der Tat was falsch. Die derzeitigen Steam-Releases von X-Com 1-3 sind keine an Windows angepassten Spiele. Hier läuft die vorkonfigurierte DOSBox im Hintergrund, wie man das vom Paradeanbieter GOG gewohnt ist. Hat mich selbst positiv überrascht, zumal man die .ini natürlich noch editieren konnte um evtl. Änderungen/Optimierungen durchzuführen. Die Gamers Gate Variante kenne ich nicht.
Imho war die X-Com Collectors Edition auch die einzige Version die Windows Binaries der Spiele (1+2) enthielt und heutzutage unter Win7 offensichtlich zu Problemen führt.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 9. Januar 2012 - 21:57 #

Ein Spiel das man immer wieder spielen kann, grandios :)
Wehe Firaxis Ihr verhunzt das! Dann gibts mitten in die Fresse ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 10. Januar 2012 - 13:02 #

Den Monatsabschlussscreen hab ich irgendwie vermisst. Da du ja schon die Zahlungen der Regierungen erwähnt hast wäre das noch perfekt reinpasend gewesen :-D.
Ansonsten ein gelungenes Video.

MicBass 19 Megatalent - 14273 - 10. Januar 2012 - 23:48 #

Tolles Video! Alleine wieder dieses "Düdöp" beim Aufploppen von Fenstern zu hören weckt schöne Erinnerungen. Firaxis, gut machen!

Gorny1 16 Übertalent - 4720 - 10. Januar 2012 - 23:51 #

Ja das Gefühl kenn ich, bei meinen Recherchen und Aufnahmen passiert mir das ständig, dass mir schöne Erinnerungen an die jeweiligen Spiele kommen von dem die Sounds kommen.

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 29. Januar 2012 - 1:26 #

Ich hab das Spiel nie gespielt, das Video hat mir aber gut gefallen. Nur fand ich die Ingame-Sounds leider etwas laut, haben teilweise arg deine Stimme überlagert, zumindest bei meinen Boxen. Ansonsten aber sehr unterhaltsam.

Gorny1 16 Übertalent - 4720 - 30. Januar 2012 - 1:35 #

Das ist schade, ich hatte diesmal stärker darauf geachtet den Ingame-Sound zurückzuregeln, dadurch höre ich z.B. bei mir den Ingame-sound nur sehr schwach, alles sehr seltsam mit der ganzen Audiotechnik... aber schön das es dir trotzdem gefallen hat.

AnimalMotherFMJ 12 Trollwächter - 1195 - 29. Februar 2012 - 2:22 #

hmm vor allem beim intro bekomm ich melancholiche gefühle hehe
ufo ist eins meiner all time favourites,spiel das jedes jahr mal durch ;)

Gorny1 16 Übertalent - 4720 - 29. Februar 2012 - 13:45 #

ist bei mir auch so. Du glaubst gar nicht wie oft ich hier im Gänsehaut sitze, wenn ich wieder ein paar DOS-Spiele zum Laufen gebracht habe und zum ersten mal seit ewigen Zeiten die Theme-melodieen höre oder die ersten Bilder sehe ^^.

config.sys 13 Koop-Gamer - P - 1631 - 25. April 2014 - 7:26 #

Habe gestern wieder mit dem Spiel angefangen.
Da ich es mir angewöhnt habe bei Fireaxis Version alle Soldaten zu individualisieren und sie alle durch zubringen ist es hier schon harter Tobak.

Hab mindestens 4 mal neu angefangen; werde mir mal eine neue Taktik ausdenken. :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)