User-Video: Slender

PC
Bild von Janno
Janno 3463 EXP - 15 Kenner,R8,S3,C7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

18. Juli 2012 - 8:00 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Richtiger Horror entsteht in erster Linie im Kopf. Dieser Satz trifft auf das kostenlose Indie-Spiel Slender ganz besonders zu. Acht Zeichnungen gilt es im dunklen Wald zu finden, während euch der böse schwarze Mann - der Slender Man - auf den Fersen ist. Klingt simpel, ist simpel, ist aber äußerst wirkungs- und stimmungsvoll. Allein durch die bedrohliche Klangkulisse und dem ständigen Gefühl, verfolgt zu werden, entsteht ein permanentes Angstgefühl.
Frohgemuet 13 Koop-Gamer - 1319 - 18. Juli 2012 - 9:09 #

... :D Ah, zuerst dachte ich mir: Hm, naja, rumlaufen, in Ordnung. Die Atmosphäre scheint gut zu sein (aber z.B. in Dead Space hat sie sich abgenutzt finde ich). In dem Häuschen wusste ich schon, dass der Slenderman bestimmt gleich kommt, aber ich bin sowas von erschrocken :D Das is gut.

Doch gleich mal anzocken.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48950 - 18. Juli 2012 - 10:36 #

Ok, JETZT bin ich wach O.o

Frohgemuet 13 Koop-Gamer - 1319 - 18. Juli 2012 - 10:55 #

Experiment gelungen: Nachdem ich das Spiel schon sehr spannend fand und 5/8 Zetteln gefunden hab, durfte meine Freundin mal probieren. Ohne viel Infos, nur: "Sammel Zettel ein und pass auf, es kann wer kommen und der darf dich nicht erwischen". :D Interessant: nach anfänglichem "Was ist das für ein Blödsinn?" hat sie einfach irgendwann die Maus und den Laptop beiseite geschoben, ist aufgestanden und hat 3m Sicherheitsabstand zum Laptop eingenommen :D Und das ohne einen Zettel gefunden zu haben (damit ist ja noch nicht mal der Slenderman im Spiel, oder?).

FPS-Player (unregistriert) 18. Juli 2012 - 12:48 #

Nein, der taucht erst ab dem vierten Zettel auf ;)

Janno 15 Kenner - 3463 - 18. Juli 2012 - 13:09 #

Nein, er taucht schon wesentlich früher auf.

Frohgemuet 13 Koop-Gamer - 1319 - 18. Juli 2012 - 19:27 #

Ab dem ersten. Sobald die Trommelmusik kommt. Er kommt nur pro Zettel etwas näher/schneller näher.

Janno 15 Kenner - 3463 - 18. Juli 2012 - 20:41 #

Dennoch hat man immer ein verdammt ungutes Gefühl, wenn man ihn sieht :)

FPS-Player (unregistriert) 18. Juli 2012 - 12:48 #

Hm, muss man sich das mit Ton ansehen? Bin auf Arbeit und da kommt das nicht so gut ;)
Finde es zwar "gruselig", aber nicht wirklich schockierend. Eher vorhersehbar. Schon spannend, wie weit es eine ausgedachte Mystery-Figur gebracht hat. "Victor Surge" hätte sich das Patentieren lassen sollen.

Janno 15 Kenner - 3463 - 18. Juli 2012 - 13:11 #

Ohne Ton verliert die Stimmung SEHR an Spannung.
Also Sound ist hier wirklich ein MUSS.

FPS-Player (unregistriert) 18. Juli 2012 - 13:22 #

Ok, dann werd ich es mir zu Hause nochmal ansehen ;)
BTW: erklärt der fehlende Ton auch die sonderbaren schwarzen/leeren Sequenzen im Video?

Janno 15 Kenner - 3463 - 18. Juli 2012 - 14:14 #

Ab und an knipse ich die Taschenlampe aus. Mag daran liegen :)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 93648 - 19. Juli 2012 - 0:57 #

AAAAAAAAAAAAAAAAAAH! ;)

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 19. Juli 2012 - 18:18 #

Hab noch nie was davon gehört, sieht aber ziemlich nett aus :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)