User-Video: Sega Mega Drive Firecore System Unboxing

andere
Bild von Christopher
Christopher 1007 EXP - 12 Trollwächter,R3,S1,C2
Kommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

22. Dezember 2014 - 20:06 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Unser User Christopher packt aus und zeigt den Retrofans unter euch das wohl schnuckeligste aller Megadrive "Konsölchen". 19 Jahre nach Erscheinen des Sega Mega Drive in Europa erblickte 2009 dieser lizensierte Nachbau das Licht der Welt. Eine Sega-Konsole inklusive 15 Spieleklassikern aus der glorreichen Zeit des kleinen Japaners? Das klingt vielversprechend!

Nach dem Auspacken wird die Konsole angeschlossen und ein paar der gespeicherten Spiele angetestet, um auch dem Visuellen – und bei dieser Konsole vor allem auch dem Sound – ein Gesicht zu geben. Kleinere Mankos wie der verbaute Audiochip werden ebenso durchleuchtet, wie auch die tolle Umsetzung eines Umschalters von PAL auf NTSC. Damit ist das kleine Multitalent auch für die Freunde von Cartridges aus Übersee interessant.

Viel Spaß beim Anschauen von nicht mehr so oft gesehene Welten!
Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48777 - 22. Dezember 2014 - 20:14 #

Vielen Dank für die Vorstellung. Interessantes Gerät und auch klasse präsentiert. Gern mehr davon!

Christopher 12 Trollwächter - 1007 - 22. Dezember 2014 - 20:41 #

Vielen lieben Dank! Ich werde mir mal Gedanken machen.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2528 - 22. Dezember 2014 - 21:46 #

Das KO-Kriterium ist für mich der fehlende AV-Port für den RGB-Output. Der PAL/NTSC-Schalter ist gut. Hatte mein PAL MD2 damals auch mit 2 Schaltern (die eigtl nur Jumperbrücken waren?) selbst gemodded. Ansonsten gelungenes Video, hab gerne zugeschaut.

Christopher 12 Trollwächter - 1007 - 22. Dezember 2014 - 23:34 #

Danke, ich bin immer neugierig auf Feedback! =)
Ja das ist sicher die Schwachstelle an diesem Gerät, allerdings wie weiter unten schon kommentiert, hats der Preis wieder gut gemacht und die,von Haus aus, inbegriffene Möglichkeit zwischen PAL und NTSC zu switchen.

Cobra 16 Übertalent - 4607 - 22. Dezember 2014 - 23:06 #

Danke fürs Video. Mehr davon
Gibt es weitere Spiele für die Konsole?

Christopher 12 Trollwächter - 1007 - 22. Dezember 2014 - 23:33 #

Hallöchen. Du kannst alle handelsüblichen Cartridges für den Sega Megadrive nutzen.

Cobra 16 Übertalent - 4607 - 26. Dezember 2014 - 11:41 #

Ahh danke. Ich dachte die Spiele werden per SD Karte oder so mitgeliefert oder mann kann sie per Store im netz dazu kaufen.

Christopher 12 Trollwächter - 1007 - 26. Dezember 2014 - 13:26 #

Das wäre auch eine Idee für ein Gerät, das wirklich nur als Emulator fungiert und auch nur ein solcher sein will =) Den Firecore kannst du aber wirklich als reine Megadrive-Konsole nutzen.

Cobra 16 Übertalent - 4607 - 26. Dezember 2014 - 14:09 #

Das wäre doch was wenn es ein System gäbe welches alle Sega Konsolen basiernde Spiele Emuliert und abspielt. Eine art Allrounder.

Christopher 12 Trollwächter - 1007 - 26. Dezember 2014 - 15:10 #

Es gibt als Alternative eine Art "leere Cartridge" in die du eine SD-Karte schieben kannst. Auf diese kannst du emulierte Versionen von (deinen natürlich im original vorhandenen) Spielen aufspielen und in deine Konsole stecken.

Cobra 16 Übertalent - 4607 - 27. Dezember 2014 - 21:36 #

jupp, kenne ich ich glaub ist Dragon oder so der Hersteller, das gibt es auch für SNES usw... ;)

Strangelove 14 Komm-Experte - P - 2279 - 22. Dezember 2014 - 23:27 #

Schönes Video, Danke dafür!
Aber um den Preis wird immer nur herum geredet oder hab ich das überhört? Was kostet sowas in etwa, bzw. was bedeutet "wenn ihr es günstig bekommt"?

Christopher 12 Trollwächter - 1007 - 22. Dezember 2014 - 23:32 #

Hi! Danke dir! Da hast du Recht. Preis wäre sicher noch ein Wörtchen wert gewesen. Allerdings ist es schwer die Dinger zu schätzen. Du hast sie mal eine Zeit lang für günstige ~30€ bekommen. Gebrauchtpreise sind schwer, weil sie immer gleich wieder weg sind.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21378 - 22. Dezember 2014 - 23:58 #

Kann ich mich anschließen: Tolles Video! Angenehme Stimme, interessante Textinfos zwischendurch (konnte ich bei Musiksendungen, die ich früher hin und wieder mal geguckt habe, nie ausstehen - hier fand ich es gut!) und zur Konsole wurde auch alles Wissenswerte erklärt. Super :)

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 7099 - 23. Dezember 2014 - 12:02 #

Schönes Video, gut gemacht ! Kurze Frage: Hast du bei der Konsole auch gelegentlich Probleme mit Bild und Tonaussetzern bzw. mit fehlerhaften Sprites ? Bei mir tritts allerdings nur mit original Spielen und in erster Linie mit NTSC Modulen auf.

Christopher 12 Trollwächter - 1007 - 23. Dezember 2014 - 14:29 #

Hi Hal.
Also ich konnte bis jetzt noch nichts derartiges feststellen, muss aber dazu sagen das ich eig. nur auf den Megadrive zurückgreife wenn ich spiele und nicht auf den Firecore, da ich keine NTSC Spiele habe die ich derzeit spielen würde. Als ich das Gerät aber damals testete lief alles wie geschmiert. Vielleicht mal dein Kabelset tauschen?

ReD_AvEnGeR 12 Trollwächter - P - 942 - 23. Dezember 2014 - 13:50 #

kann man auch gleich ein stinknormales mega drive kaufen.. verstehe den sinn nicht

Christopher 12 Trollwächter - 1007 - 23. Dezember 2014 - 14:26 #

- Der Preis
- Die Spiele die schon drauf sind
- PAL+NTSC-fähig
- 2 Controller anbei

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4042 - 23. Dezember 2014 - 16:02 #

Hm, das Ding liegt schon seit Jahren bei mir im Regal. Irgendwann mal für 40€ im Media Markt gekauft.

In den USA hat AT Games übrigens auch Atari VCS, Mattel Intellivision und Colecovision Retro Konsolen rausgebracht.

Die Intellivision Flashback habe ich mir in den USA bestellt. Dank Multi Netzteil (musste nur einen Eurostecker Aufsatz besorgen) und AV Ausgang läuft das Teil ohne Probleme am heimischen Fernseher.

Christopher 12 Trollwächter - 1007 - 23. Dezember 2014 - 16:58 #

Na dann glückwunsch das du damals zugeschlagen hast und zu deiner Konsolensammlung =)

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4042 - 23. Dezember 2014 - 18:28 #

Klingt ja jetzt nicht so wirklich überzeugend.

Christopher 12 Trollwächter - 1007 - 23. Dezember 2014 - 18:30 #

Wie meinen?

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4042 - 23. Dezember 2014 - 18:31 #

Mir zu meiner Konsolensammlung zu gratulieren die du wahrscheinlich nicht kennst.

Christopher 12 Trollwächter - 1007 - 23. Dezember 2014 - 18:38 #

Naja ich weiss nicht ob du gerade wirklich ernsthaft über etwas diskutieren willst oder nur irgendwie Dampf ablassen willst, aber ich brech die Diskussion an dieser Stelle mal ab. Frohe Weihnachten übrigens! :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 175210 - 23. Dezember 2014 - 22:06 #

Danke für das informative Video zu der Nachbau-Konsole. Nur die Musik im Hintergrund war mir in den ersten Minuten etwas zu laut eingestellt.

Eine Frage: Ich gehe mal davon aus, dass man bei der Konsole bzw. bei den Spielen auswählen kann, ob man die Kantenglättung aktivieren möchte bzw. im originalen Pixel-Look spielt ?

Christopher 12 Trollwächter - 1007 - 23. Dezember 2014 - 22:13 #

Hi. Ja das mit der Musik war ein erstmaliges Experiment und ist noch verbesserungswürdig =)

Ähm natürlich spielst du die Originaltitel im orignal Programmcode. Nix Kantenglättung :-P

Maverick 30 Pro-Gamer - - 175210 - 23. Dezember 2014 - 22:22 #

Das sah mir bei Altered Beast im Video nach gefilterter Grafik aus, daher meine Frage. Habe die Sega Mega Drive Ultimate Collection auf der Xbox 360 zuhause und da kann man wählen, ob man mit Kantenglättung oder ohne spielen möchte. Ich bevorzuge ja auch eher den Pixellook. ;)

Christopher 12 Trollwächter - 1007 - 23. Dezember 2014 - 22:25 #

Oh das stell ich mir interessant vor bei manchen Titeln :-) Ne, also keine Angst, da dies Ein eins zu Eins Nachbau ist, ist die Technik auch dieselbe, bis auf den Soundchip eben. Deswegen kannst du auch getrost die Original Cartridges nutzen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)