User-Video: Planet Coaster Alpha-Version vorgestellt

PC
Bild von Zaunpfahl
Zaunpfahl 14128 EXP - 19 Megatalent,R8,S3,C10,A6
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

27. März 2016 - 17:02 — vor 22 Wochen zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Mit ein paar Tagen Vorsprung vor Rollercoaster Tycoon World und ohne dessen Veröffentlichungschaos ist Planet Coaster in die erste öffentliche Alpha-Version gestartet. In diesem rund 45 minütigen Video zeigen wir euch einen der vorgefertigten Parks, den einer der Entwickler bei Frontier Developments entworfen hat, und damit wie ein voll ausgestalteter Park einmal aussehen kann. Auf einer grünen Sandbox-Wiese werden anschließend die Konstruktionsmöglichkeiten für Fahrgeschäfte und Dekorationen erklärt. Zum Ende schließen wir mit einem selbst gebauten Park ab.
Maverick 30 Pro-Gamer - - 141475 - 27. März 2016 - 18:14 #

@Zaunpfahl: Den zweiten Satz solltest du nochmal überarbeiten. ;)

Triton 16 Übertalent - P - 5080 - 27. März 2016 - 19:07 #

Wie Cities: Skyline das bessere Cities XXL ist, wird Planet Coaster das bessere Rollercoaster Tycoon World. Atari hat die letzten paar Fans, wenn sie noch welche hatten, eh mit der Retail / Early-Access Aktion vergrault. Ich bin mir ganz sicher das auch Atari Planet Coaster als eine fette Konkurrenz sieht.

Das ein Publisher wie Atari jetzt sogar Early-Access nutzt, zeigt das sie alle Wege nutzen um Geld einzunehmen. Nachdem sie sicher schon viel mehr Geld ausgegeben haben als geplant. Bei dem ganzen Entwickler-Studio getauschte, das letzte mal auch nach dem Shitstorm wegen der miesen Grafik wieder.

Jürgen -ZG- 20 Gold-Gamer - 23848 - 28. März 2016 - 8:22 #

Hach, Erinnerungen an den dritten Teil werden wach :)

schlammonster 25 Platin-Gamer - P - 59361 - 28. März 2016 - 13:47 #

oO ... Rosinenbrötchen, bin ich etwa der Einzige?

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14128 - 28. März 2016 - 16:43 #

Bei Youtube selbst waren auch schon 2, dankeschön ;)

Sturmrabe85 13 Koop-Gamer - 1316 - 28. März 2016 - 15:39 #

Dieses Video und eigentlich alle anderen Videos auch zeigen in was für einem guten Zustand das Spiel eigentlich jetzt schon ist. Es scheint bereits vieles richtig zu machen und wenn die Entwickler weiter fleißig daran arbeiten, steht uns Aufbaufans ein sehr spannendes und gutes Spiel ins Haus. Auch wenn ich RCT:W noch nicht gesehen habe und daher die Kritikpunkte noch nicht nachvollziehen kann, scheint es aber so zu sein, dass Planet Coaster der Nachfolger zu sein scheint, der RCT:W eigentlich sein soll.

Und dann wird ja auch noch Parkitect entwickelt, was auch einen guten Eindruck macht. Insofern können sich die Freizeitpark-Fans nicht über mangelnde Spiele in diesem Genre beklagen.

McSpain Community-Moderator - 26455 - 28. März 2016 - 21:33 #

Aber Hallo Rosinenbrötchen.

Danke für das Video. Als alter RCT-Veteran und meine Freundin als immer noch RCT3-Süchtige mussten uns natürlich das ganze Video geben. Sieht ja schon wirklich beeindruckend aus.

Mir gefällt die Idee die Verkaufsbuden jetzt in die Dekogebäude zu integrieren sehr gut.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14128 - 29. März 2016 - 0:32 #

Wobei es auch noch einen bislang ausgegrauten Menüpunkt für "Shops" gibt, keine Ahnung was sich dann da hinter verbergen wird. Weil vorfertigte Gebäudezusammenstellungen werden ja Blueprints...
Und danke fürs Brötchen ;)

Noodles 21 Motivator - P - 28316 - 29. März 2016 - 0:09 #

Rosinenbrötchen! Schöner Einblick in das Spiel und du hast eine sympathische Art zu kommentieren. :)

Das Spiel schaut ja nicht schlecht aus, vor allem scheint es viele Möglichkeiten zu geben, sich gestalterisch auszutoben. Wie sieht es denn so mit Mikro-Management aus, da gabs in dem Video ja nix zu sehen, wirds da was geben oder ist es schon drin und du hast es nicht gezeigt? Also zum Beispiel allein schon die Farben der Fahrgeschäfte zu ändern oder bei den Achterbahnen zu bestimmen, wieviele Züge mit wievielen Waggons es gibt oder bei den Buden den Salzgehalt der Pommes usw. Was es halt alles so in RCT gab. ;)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14128 - 29. März 2016 - 0:30 #

Wurde nicht gezeigt, weil das noch nicht drin ist.
Farben an Fahrgeschäften soll man später noch weitgehend frei einstellen können, Farbe für Achterbahnzüge, -schienen und -stützen auf jeden Fall. Bei den Flatrides sind sie sich wohl nicht ganz sicher wie weit die Anpassungsmöglichkeiten gehen werden.
Salzgehalt der Pommes und ähnlichen Unsinn haben sie in Entwicklertagebüchern schon mal angesprochen, aber ich erinnere mich nicht mehr genau was sie drauf geantwortet haben. Ein Begriff den sie für sowas gerne benutzen ist "nested complexity", also ein hübsches Spiel mit einfacher GUI zu haben, bei man aber bei Bedarf immer noch weitere Funktionen zuschalten kann. Wie eben z.B. die Länge der Wegstücke und den Feststellwinkel dafür. In der Art wollen sie das auf alle Elemente des Spiels anwenden, wem der Freiform-"mach einfach"-Modus nicht reicht soll sich nach Bedarf mehr Komplexität zuschalten können.
Oder sich eben den Umsatz seiner Verkaufsbuden als ganzes angucken und einen Menü-Klick weiter sich die einzelnen Buden aufrufen und vergleichen.
Soll eben für den Normalo-Parkbastler genauso ansprechend sein wie den BWL-Optimisierungs-Nerd ;)

Noodles 21 Motivator - P - 28316 - 29. März 2016 - 0:39 #

Danke für die Antwort. :) Bin auf jeden Fall schonmal gespannt auf das Spiel. Was ich bisher so gehört hab, soll ja Parkitect etwas mehr in die Richtung Komplexität gehen, aber der simple Polygon-Look von Parkitect gefällt mir leider nicht so wirklich. Parkitect hast du nicht zufällig auch schon gespielt und könntest was dazu sagen? ;)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14128 - 29. März 2016 - 13:32 #

Leider nein, steht aber auch auf meiner Wunschliste.

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1910 - 29. März 2016 - 14:20 #

Das sieht ja alles absolut vielversprechend aus. Leider aber auch , als bräuchte man einen Mörder-PC, um das anständig spielen zu können. Ich hoffe mal, ich komme da mit meinem halbwegs spieletauglichen Notebook noch klar.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14128 - 29. März 2016 - 16:26 #

Sollte schon ein halbwegs neues System sein, aber allzu hungrig ist es bis jetzt nicht:
You will need the following minimum spec in order to play the alpha:

Windows 7 64bit or newer
Intel Core i5 -2300, AMD FX-4300 or better
8GB Ram
Nvidia GTX 560 / ATI Radeon 7850 Graphics card with 2GB of Graphics Memory or better

aus: https://forums.planetcoaster.com/showthread.php/1652-Everything-you-need-to-know-about-the-Planet-Coaster-alpha

Bei mir (i7-4790k 4GHz, 8GB RAM, Geforce GTX 780 3GB) läufts mit stabilen 60fps, nur Nachts mit viel Beleuchtung in großen Parks gehts ein bisschen runter.

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1910 - 30. März 2016 - 15:02 #

Danke für die Info, Zaunpfahl...

Fliege 11 Forenversteher - 770 - 30. März 2016 - 17:08 #

Schade, da reicht mein Rechner nicht mehr aus.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Strategie
Wirtschaftssimulation
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Frontier Developments
Frontier Developments
22.03.2016 ()
Link
0.0
PC