Uncharted 4 - A Thief's End (Review)

PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282396 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostet

9. Mai 2016 - 14:00 — vor 27 Wochen zuletzt aktualisiert
Premium-Streams: 1080p (mp4, 1,2 GB)
Uncharted 4 - A Thief's End ab 31,02 € bei Amazon.de kaufen.
Selbstverständlich wollt ihr vor dem Release von Uncharted 4 - A Thief's End (Test) nicht gespoilert werden. Deshalb zeigen wir euch in unserem mehr als 11-minütigen Testvideo auch nicht die Top-Actionszenen am laufenden Band oder verraten euch, was so alles mit Protagonist Nathan Drake und seinen Freunden Sully und Co. im neuen Werk von Naughty Dog passiert. Wir konzentrieren uns viel mehr auf die Kernspielmechanik, widmen uns Neuerungen und Verbesserungen gegenüber den Vorgängern für PlayStation 3, Bereichen wie Spielbalance, KI, Steuerung, Leveldesign und Lokalisation. Des Weiteren gehen wir selbstredend auf die Inszenierung und Grafik von Uncharted 4 ein, die schon lange vor der Veröffentlichung am 10. Mai 2016 den Eindruck machte, als wenn das Actionspiel eines der, wenn nicht sogar das technisch Beste ist, das man bislang auf der aktuellen Sony-Konsole erleben konnte. Ist sie wirklich so gut oder zeigen sich doch ein paar ungeahnte Macken?

Unser Testvideo ist indes bei weitem nicht das einzige, wo ihr Informationen zu Uncharted 4 - A Thief's End auf GamersGlobal einholen könnt. Daneben steht euch unter anderem unser großer Testbericht mit zahlreichen selbsterstellten Screenshots zur Verfügung – noch mehr Bildmaterial könnt ihr euch in unserer Bilder-Galerie zu Gemüte führen. In der Stunde der Kritiker könnt ihr zudem Jörg Langer und Benjamin Braun über die Schulter schauen und sie dabei beobachten, wie sie sich in der ersten Spielstunde im Action-Adventure schlagen. Würden die beiden in ihrer privaten Zeit freiwillig nach den ersten 60 Minuten weiterspielen? Wie immer steht euch in den kommenden Tagen auch unser Testvergleich deutscher Spielemagazine zur Verfügung, in dem ihr die Wertungen von GamersGlobal und zehn weiteren Magazinen zu Uncharted 4 miteinander vergleichen könnt. Wo ihr diese Inhalte findet, seht ihr in der Special-Box oben rechts.
 
Nun aber zurück zu unserem Testvideo zu Uncharted 4 - A Thief's End:

 
Viel Spaß beim Ansehen!
Benjamin Braun Redakteur - 282396 - 9. Mai 2016 - 14:43 #

Viel Spaß beim Anschauen!

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1434 - 9. Mai 2016 - 15:36 #

Schönes Video! Kanns kaum erwarten bis morgen :S

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 9. Mai 2016 - 15:53 #

Wie sieht es mit Spoilern zu den Location aus? Da bin ich mir unsicher ob da was gezeigt wird was eine Überraschung sein könnte. Unbedenklich oder selber erstmal durch spielen?

Golmo 15 Kenner - P - 3281 - 9. Mai 2016 - 16:03 #

Besser erst selber durchspielen! Man hat sich im Video viel Mühe gegeben möglichst viele spektakuläre Locations zu spoilern! Vorsicht ist daher angebracht wenn man die Wahnsinns "WOW!" Momente Live erleben will.

Benjamin Braun Redakteur - 282396 - 9. Mai 2016 - 17:06 #

Du solltest nicht so viel Unsinn reden. Das wird indes nicht besser, bloß weil du es gleich an mehreren Stellen behauptest. Wer gar nichts vorher sehen will, schaut jetzt eh kein Testvideo. Und wer eins sehen will, wird hier, anders als du behauptest, keineswegs nennenswert gespoilert. Das kann man nur so sehen, wenn man jede x-beliebige Szene als Spoiler empfindet.

Brezel 11 Forenversteher - 581 - 9. Mai 2016 - 17:20 #

Hinsichtlich der Locations zeigt das Video allerdings schon den überwiegenden Teil derer, die im Spiel vorkommen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 9. Mai 2016 - 20:01 #

Wer sich absolut nicht spoilern lassen will, sollte auch keine "Review"-Videos anschauen. Bei einem "Preview"-Video würde ich mir diese "Kritik" von Golmo ja noch gefallen lassen. So ist das das übliche Mücke -> Elephant-Ding.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 10. Mai 2016 - 8:17 #

Ja, und? Welche Schauplätze es geben wird, wurde doch schon längst aus unterschiedlichen Quellen kommuniziert. Wer sich in der Hinsicht nicht spoilern lassen will, der muss eben komplett auf Infos zum Spiel im Vorfeld verzichten.

Brezel 11 Forenversteher - 581 - 10. Mai 2016 - 10:15 #

Ich nahm Bezug auf die Eingangsfrage von Brundel74.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 10. Mai 2016 - 8:20 #

Ich hatte eigentlich nicht den Eindruck, das möglichst viel Spektakuläres gespoilert wird. Wenn das, was im Video gezeigt wird, dahingehend das Höchste der Gefühle in Uncharted 4 ist, dann bin ich enttäuscht.
Generell wird im Video nichts gezeigt, was nicht schon im Vorfeld an Schauplätzen bekannt war. Wer also regelmäßig News, Berichte und Videos zum Spiel gelesen hat, wird hier kaum Überraschungen finden.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 9. Mai 2016 - 16:29 #

Ok, sieht schon nicht so schlecht aus. ;-)
Aber auch nicht besser als Rise of the Tomb Raider, oder? Und das hat einfach die attraktivere Heldin.

Golmo 15 Kenner - P - 3281 - 9. Mai 2016 - 18:34 #

Rise of the Tomb Raider sieht technisch deutlich schwächer aus...
Hier ein detaillierter Bericht über die erstaunliche Technik hinter Uncharted 4:
http://www.eurogamer.net/articles/digitalfoundry-2016-uncharted-4-thiefs-end-tech-analysis

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 9. Mai 2016 - 19:52 #

War jetzt nur mein subjektiver Eindruck anhand der Testvideos zu beiden Spielen. Bei RoTR (PC-Version) dachte ich die ganze Zeit "Wow, sieht das geil aus!" Hier fand ich jetzt auch einige Szenen beeindruckend, aber es hat mich nicht mehr so weggeblasen.

Welat 15 Kenner - P - 2703 - 9. Mai 2016 - 16:42 #

Ich denke ich werde mir dieses Spiel holen müssen ;)

Arkon 20 Gold-Gamer - P - 20679 - 9. Mai 2016 - 18:42 #

Auf jeden Fall

SolidSnake 12 Trollwächter - 949 - 9. Mai 2016 - 17:26 #

Habe Uncharted 4 jetzt bis zum 12. Kapitel gespielt und muss Benjamin Recht geben, dass das Video nicht zuviel bzw. kaum etwas spoilert. Was bis hierhin passiert ist schon wirklich klasse, dass auch erfahrenen Gamern das Herz aufgeht. Und ja es wischt mit Rise of The Tomb Raider den Boden auf ;-) Ich hätte es vorher auch nicht geglaubt.

Arkon 20 Gold-Gamer - P - 20679 - 9. Mai 2016 - 17:36 #

Sieht nach einem Pflichttitel aus

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 9. Mai 2016 - 17:54 #

Also grafisch und von der Inszenierung her sicherlich absolut top, aber Gameplay-mäßig ist das einfach zu sehr Rumgeballer mit ein paar Action-Adventure-Elementen und somit für mich lange kein Grund, mir deswegen eine Konsole zu kaufen.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 9. Mai 2016 - 18:02 #

Weil Du weder auf Shooter noch Action Adventure stehst?

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 9. Mai 2016 - 18:34 #

Auf Shooter eher weniger, auf Action-Adventures schon, davon hat Uncharted aber für mich zu wenig. Wenn ich die Uncharted-Spiele als Action-Adventures bezeichnet hab, wurde ich auch immerzu korrigert, es seien Shooter mit ein bisschen Klettern und Mini-Rätseln, aber der Fokus liegt klar auf dem Geballer.

Und ich hab jetzt eh keine Lust darüber zu diskutieren, dass ich mir jetzt wegen Uncharted 4 unbedingt doch eine Konsole zulegen muss. Kann man auch einfach mal akzeptieren, dass es für mich lange kein Kaufgrund ist. Ihr könnt ja viel Spaß damit haben, ist doch schön. Und gut ist.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32806 - 9. Mai 2016 - 18:40 #

Das wäre auch eine schlechte Entscheidung. Ich konnte die beiden Vorgänger und The Last of us maximal eine Stunde spielen bevor ich vom Gameplay das kalte Kotzen bekommen haben. Das sind neben Beyond - Two Souls und DA:I meine grössten Fehlkäufe der letzten ca. 20 Jahre.

Golmo 15 Kenner - P - 3281 - 9. Mai 2016 - 18:47 #

Lustig das du nur Spiele aufzählst die voll und ganz auf Story setzen! Wenn du pures Gameplay willst bleibt dir wohl nur Tetris oder Peggle.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32806 - 9. Mai 2016 - 19:00 #

Dir gefallen sie, mich nerven sie.
Und leider habe ich bei Beyond noch durchgehalten..., war das vergeudete Zeit. Sowas passiert mir wirklich sehr, sehr selten.

Aber zu deiner beruigung, es gibt zur Zeit mehr als genug Spiele dir mir mehr als gut gefallen nur halt nicht so blöder Exklusiv Kram auf der einstaubenden Konsole.

Golmo 15 Kenner - P - 3281 - 9. Mai 2016 - 19:04 #

Bei Beyond war aber auch alles Müll...Story + Gameplay zum brechen. Warum du ausgerechnet dort durchgehalten hast entzieht sich mir völlig?! Was war dort besser als bei z.B. The Last of Us ?!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32806 - 9. Mai 2016 - 19:08 #

Beyond hatte ich von den genannten Spielen als erstes gespielt und mich dann "Durchgekämpft" und das mache ich seitdem nichtmehr.
Mich haben die anderen 3 Spiele nach einer Stunde dann ähnlich angenervt wie Beyond und da hatte ich keine Lust mehr weiterzuspielen.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 9. Mai 2016 - 18:47 #

Dass für Dich die Spiele Gammelgameplay sind hast Du ja bereits im anderem Thread getrollt. Finde das eh komisch, dass jemand mehrfach als GOTY ausgezeichnete Spiele wie UC2 oder Last of us betitelt. Natürlich kann nicht jedes Spiel trotz Traumwertungen Deinen Geschmack treffen, auf der anderen Seite frage ich mich dann wieso Du Dir trotz Deiner bekannten Abneigung der Spiele die Mühe machst in 2 Threads dazu rumzutrollen und Dein Bashing abzulassen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32806 - 9. Mai 2016 - 18:54 #

Es ist ja eine Ehre wenn man von einem Fanboy als Troll bezeichnet wird. Danke schön.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 9. Mai 2016 - 21:26 #

Fanboy wovon? Dein Getrolle ist halt auffällig. Ich z.b. halte die ersten Teile von Max Payne für Grütze und Remedy für ein durchschnittliches Studio. Es käme mir aber nie in den Sinn meine Meinung anderen aufzudrängen, oder hast Du im Quantum Break Thread einen dummen Kommentar von mir gelesen? Das zeigt halt einen Troll, obwohl Du offensichtlich weißt dass Dir ND Spiele nicht liegen, trollst Du bei den Kommentaren rum. Warum macht das jemand? Um anzuecken.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 9. Mai 2016 - 18:53 #

Gott bewahre, ich werde Dich als PC Spieler nicht bekehren eine Konsole für diesen Titel zu kaufen. Zumindest der Adventure Teil hat aber deutlich zugenommen, es wäre also was für Dich wenn Du Last of us mochtest, sofern gespielt.

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 9. Mai 2016 - 19:33 #

Ne, das hab ich mir als Let's Play angeschaut, weil mich die Story interessiert hat. Und sagen wir es mal so, gäbe es Uncharted für PC, würde ich es sicherlich spielen und wohl auch meinen Spaß haben, aber es reizt mich einfach nicht genug, um mir deswegen eine PS4 zu kaufen. Ich spiel dann halt Tomb Raider, macht auch Spaß. ;)

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 9. Mai 2016 - 21:31 #

Das ist völlig ok, UC ist auch nicht meine Lieblingsserie von ND, zumindest die ersten 3 Teile waren spaßig aber haben mich zuviel nerven gekostet. Last of us hat voll meinen Geschmack getroffen und hoffe UC4 konnte wirklich von dem Titel in Sachen Story profitieren.

Golmo 15 Kenner - P - 3281 - 9. Mai 2016 - 18:21 #

Also von meiner bisherigen Einschätzung gibt es momentan mehr Kapitel ohne geballer als mit! Und wenn das ist es immer spektakulär. Sorry aber das es einfach nur rumgeballer ist stimmt einfach absolut nicht. Es gibt sehr viele ruhige Passagen, Rätsel und Kletter-Action!

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 9. Mai 2016 - 18:24 #

Das ist auch was ich gelesen habe, es sei mehr ein Abenteuer Spiel mit deutlich weniger Shootouts und langsameren Tempo, eben das was man von Druckmann erwarten würde. Er hat ja selbst gesagt diese Wall to Wall Action wie in den Vorgängern ist mit ihm nicht zu machen.

PierreFM 12 Trollwächter - 925 - 9. Mai 2016 - 18:06 #

Definitiv ein Pflichttitel!

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63126 - 9. Mai 2016 - 20:23 #

Willkommen! Und du hast recht.

Janosch 21 Motivator - P - 26110 - 11. Mai 2016 - 6:01 #

Da stellte sich wieder die Frage nach einer PS4...

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3099 - 9. Mai 2016 - 20:44 #

Alter Falter, da könnte ich echt bald noch schwach werden, dafür ne PS4 zu holen... Schönes Video Benjamin!

Benjamin Braun Redakteur - 282396 - 9. Mai 2016 - 20:48 #

Danke!

Jadiger 16 Übertalent - 4892 - 9. Mai 2016 - 21:20 #

Benjamin ein Review Video sollte auch negativ Punkte haben und das war eine einzige Lobpreisung eines Uncharted Fans.
Wie wäre es mit dem das wieder NPCs beim schleichen mitten vor den Gegner vorbei laufen ist dir gar nicht aufgefallen? Das stand überhaupt nicht im Test oder das sie sich einfach Teleportieren.
Das war schon in Last of Us so lächerlich was übrigens kein Survival Spiel ist.
Wurde dort aber auch nicht als negativ Angesprochen, das es einfach Sau dumm ist wenn NPC an Gegener vorbei sprinten und nichts passiert weil sie nicht zählen. Das gleiche Problem hat auch Uncharted 4 und noch einige Punkte mehr die auch nicht angesprochen werden.

Benjamin Braun Redakteur - 282396 - 9. Mai 2016 - 21:27 #

Lies den Test erst mal richtig und greif Dir nicht Aspekte raus, wie sie Dir gerade in dem Kram passen. Da steht bzgl. KI alles andere als nur Positives drin. Ändert nichts daran, dass Uncharted 4 ein fantastisches Spiel ist. Bist Du aufgrund Deiner Aussagen, die mich als "Fanboy" titulieren jetzt im Gegenzug ein Uncharted-Hater? Vielleicht ja, vielleicht nein. In Teilen ignorant bist Du in jedem Fall.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 10. Mai 2016 - 8:27 #

Im Test steht sehr wohl, dass die KI (sowohl Begleiter als auch Gegner und das Zusammenspiel beider KIs) noch immer die Probleme wie in TLoU hat - jene hat ND allerdings inzwischen besser im Griff scheinbar.

Und TLoU ist meines Erachtens durchaus ein Survival-Spiel, dafür gibt es genug Elemente. Knappe Ressourcen, keine übermächtige Spielfigur, weniger Konzentration auf Shooter-Elemente usw.

Borin 13 Koop-Gamer - 1686 - 10. Mai 2016 - 9:24 #

Klar ist TLoU - aus den von Dir genannten Gründen - ein Survival-Spiel.
Leider hat es deswegen auch einige seiner blöden erzählerischen Macken. Wieso ich ständig irgendwas nicht machen kann, weil mir Gegenstände fehlen, obwohl auf jeder Treppe so viel brauchbarer Müll rumliegt, der mich rein optisch mehr schlecht als recht am Raufklettern hindern soll, leuchtet nicht ein. Klar, so sichert man die Knappheit, Sinn ergibt es nicht. [Ein Vorteil an den vielen verstellten Stellen ist aber zumindest, dass es nicht auch noch Open World ist. Das ist zwar auch nett, muss aber nicht in jedes Spiel.]

Nokrahs 16 Übertalent - 5686 - 10. Mai 2016 - 14:02 #

Auf Naughty Dog ist eben Verlass.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)