Total War - Attila: Dokumentation zum Zeitalter Karls des Großen

PC MacOS
Bild von schlammonster
schlammonster 108461 EXP - 28 Endgamer,R10,S2,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Screenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Meister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

23. Dezember 2015 - 14:35 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Wenn ihr im Geschichtsunterricht geschlafen habt oder ihr euer Wissen um die vergangenen Zeiten auffrischen wollt, dann haben die Macher der Total War-Reihe etwas für euch. Sie engagierten den Historiker Dr. Paul Harrison, der euch in der achtminütigen Dokumentation Total War - Attila: Age Of Charlemagne - The Light in the Dark Hintergrundwissen zu einem der dunkelsten Abschnitte in der Geschichte der Menschheit, dem Mittelalter, sowie einer der herausragendsten Persönlichkeit dieser Zeit, Karl den Großen, vermittelt. Selbstverständlich werden in dem Film einige Szenen mit Grafik aus dem Spiel veranschaulicht.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Dr. Harrison die geschichtlichen Hintergründe zur Total-War-Reihe aufarbeitet, bereits in Total War - Attila - The Scourge of God beschrieb er den Hunnenkönig Etzel in seinem historischen Kontext.
Labrador Nelson 28 Endgamer - - 103112 - 23. Dezember 2015 - 15:09 #

Immer wieder gut gemacht, die Videoreihe. Frischt das Wissen auf und füllt die Bildungslücken.

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 2356 - 23. Dezember 2015 - 15:23 #

nice

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)