Top 10 - Größte Enttäuschungen dieser Generation

Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
9. März 2010 - 13:56
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Eine kleine Top 10, oder eher Flop 10, welche ich bereits vor einiger Zeit produziert habe. Diese kleine Top 10 ist rein subjektiv

Die nächsten Wochen sollen neue Top 10 Videos folgen, wo auch ihr mitbestimmen könnt. Checkt einfach mal die Tage das GamersGlobal.de Forum aus... (:


Randnotiz:
Das Video wurde vor allem online gestellt, damit man einen Vorschlag von mir im Feedbackforum besser versteht.
GingerGraveCat (unregistriert) 28. September 2009 - 21:39 #

Schönes Video. Ich kann auf jeden Fall sagen, dass ich Madworld fair und ehrlich gekauft habe. Jaja und meine XBox 360 musste ich auch schon zweimal einschicken wegen dem berühmten Ring of Death.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 29. September 2009 - 12:03 #

Beim Ipod Touch, bzw. IPhone kann ich dir nicht so ganz zustimmen. Ich spiele damit jede menge alter Adventures über ScummVM. Solche Spiele gefallen mir persönlich sehr viel besser als z.B. SuperMario. Und die Spiele, die über den Appstore angeboten werden, werden auch immer komplexer.

Neon 10 Kommunikator - 386 - 1. Oktober 2009 - 14:38 #

Das IPhone wurde als gute Alternative zum DS oder der PSP angekündigt und ist eien Enttäuschung? Sorry, aber zum Launch des IPhones gab ja es nicht mal einen Appstore. Das Iphone bietet in erster Linie Telefonfunktionen und mobiles Internet und ist als Spieleplattform eine Riesenüberraschung.

Das Preisniveau ist dabei wohl zu niedrig um die Entwicklung aufwendigerer Spiele zu ermöglichen. Zumal Handhelds sich in erster Linie an zwei Zielgruppen richten: Pendler und Kinder von 8-14 Jahren. Letztere Gruppe dürfte beim IPhone aus Kostengründen wohl rausfallen. Und Pendler können auf dem Weg zur Arbeit in der U-Bahn wohl nur schlecht ein aufwendigeres Spiel zocken.

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 2. Oktober 2009 - 7:12 #

die topenttäuschung ist auch die künstliche lebenszeitverlänerung für die konsolen. zieht den stecker.. ihr quält nicht das system, nur die fans, wenn ihr das noch weiterleben lasst.
diese unsinnige und überflüssige lebenszeitverlängerung führt auch dazu, daß bei crosstiteln eben der pc-spieler abstriche machen muss in grafikentwicklung und umfang.

weitere enttäuschung: extrem künstliche überexklusivierung (besonders von MS)
dadurch wird nurnoch auf PC portiert und nicht mehr dafür mitentwickelt. dann kommen lieblose verschrottungen, die spielerisch enttäuschen

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)