THEC64MINI ausprobiert

andere
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 361988 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleDieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

12. April 2018 - 0:34 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert
Ist er nicht süß? Wer den klobigen Brotkasten C64 noch in Erinnerung (oder gar irgendwo rumstehen) hat, wird kaum umhin kommen, Schutzinstinkte zu entwickeln, wenn er diesen Replika-Emulator anfasst.
The C64 Mini ab 79,99 € bei Amazon.de kaufen.
THEC64MINI ist kürzlich erschienen, und vielerorts schon ausverkauft (aktuell aber wohl bei Gamestop noch für 79,99 Euro zu erhalten). Den Aufpreis etwa bei Amazon-Händlern, die über 90 Euro dafür verlangen, müsst ihr nicht unbedingt inkauf nehmen, da es Hinweise gibt, dass es im Mai/Juni weitere Lieferungen geben dürfte. Bei dem Gerät handelt es sich um einen "Plastikbox-Emulator" nach dem Vorbild von Classic Mini NES und Classic Mini SNES, nur dass er eben von einem Dritthersteller stammt und einen Heimcomputer repliziert, eben den Commodore C64.

Ende 2018 soll das Gerät sogar in Originalgröße auf den Markt kommen, vermutlich mit funktionierender Tastatur (beim Minimodell müsst ihr ein USB-Keyboard anstecken, wenn ihr tippen wollt).

Jörg Langer stellt euch in einem 11-Minuten-Video den Auspack-Prozess, die Inbetriebnahme, die Spielebibliothek, den beiliegenden Joystick und das Interface vor – und programmiert sogar spontan ein BASIC-Programm. Am Ende zieht er ein persönliches "Angeschaut"-Fazit: Ist der THEC64MINI seine rund 80 Euro wert?
Jörg Langer Chefredakteur - P - 361988 - 11. April 2018 - 13:57 #

Wünsche viel Spaß beim Anschauen!

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 11338 - 11. April 2018 - 15:48 #

Hatte ich! Vielen Dank!

Sehr schön auch dein kurzer Exkurs in die hohe Kunst der Programmiererei. Und so ist ein neuer Abspann für eure Videos geboren.

Den Schnitt fand ich schon sehr modern. Weiter so.

Aladan 23 Langzeituser - - 43477 - 12. April 2018 - 10:27 #

Wer zeigt sich eigentlich verantwortlich für den Teaser-Titel "Jörgs kleiner"? Fehlen nur noch "..." :-D

chrabbe 12 Trollwächter - 1056 - 11. April 2018 - 13:59 #

Danke fürs Video!

euph 24 Trolljäger - P - 54659 - 11. April 2018 - 14:03 #

Darauf bin ich gespannt.

hex00 16 Übertalent - 5298 - 12. April 2018 - 6:55 #

Deinem Wortlaut schließe ich mich hiermit an.

Jonas -ZG- 19 Megatalent - P - 15697 - 11. April 2018 - 14:35 #

Vielen Dank Jörg, werde ich mir im Laufe des Nachmittags zur Gemüte führen. :)

SnarkMarf 16 Übertalent - 4161 - 11. April 2018 - 14:16 #

da bin ich tatsächlich zu jung. habe mit diesem system nie gespielt.
trotzdem muss ich sagen dass das alles sehr interessant rüberkommt und man bei einigen sachen sogar erkennt: "hey, das war doch der wegbereiter für ... xyz!"
den preis, auf dem ersten eindruck beruhend, finde ich fair. vielleicht sogar ein kandidat für meine wunschliste, denn soweit sind meine 386er anfänge davon gar nicht entfernt.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 39423 - 11. April 2018 - 14:21 #

Richtig gutes Video. Kudos fürs Programmieren, geil!

Habe gleich mal getwittered und bei youtube geliked :D

Persönlich würde ich aber eher auf die Vollversion warten. Schon wieder extern ne Tastatur anschließen, nö. Und Spiele müsste ich halt mal genau gucken.

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4633 - 11. April 2018 - 14:23 #

Haha, klassisch USB falsch eingesteckt.

Dennis Hilla Redakteur - P - 45733 - 11. April 2018 - 14:26 #

Der klassische USB-Einsteckvorgang: Passt nicht, drehen, passt nicht, zurück drehen, passt. Warum auch immer ;)

euph 24 Trolljäger - P - 54659 - 11. April 2018 - 17:15 #

Das geht mir auch so oft so, das machen die Hersteller irgendwie extra :-)

TSH-Lightning 19 Megatalent - P - 15453 - 11. April 2018 - 20:09 #

Korrekt! Aber mein nächster PC wird USB Typ-C haben :)

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 32545 - 12. April 2018 - 12:25 #

Typ C ist toll. Mein S8 hat das und plötzlich möchte ich keine Micro USB Kabel mehr anfassen.

Amonamarth 10 Kommunikator - P - 365 - 12. April 2018 - 15:48 #

Exakt.Vor allem hätte man ja theoretisch eine 50%-Chance doch mal richtig zu liegen.Echt verhext.

Meinen C-64 hab ich vor Jahren verkauft und mir danach einen Amiga mit Festplatte zugelegt.Verdamp lang her.

ADbar 16 Übertalent - P - 4348 - 13. April 2018 - 20:07 #

Echt verhext ist, dass ich mich nicht daran erinnern kann, was mit meinem C64 passiert ist! Hmmm....

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 46058 - 13. April 2018 - 21:08 #

...meiner müsste auch noch auf dem Dachboden liegen. Und damit höchstwahrscheinlich hin sein.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 306299 - 11. April 2018 - 14:36 #

Schönes Video zum C64Mini. :) Ich werde aber abwarten, bis die "große" Version erscheint und die Meinungen dazu vorliegen. ;)

Deathsnake 20 Gold-Gamer - 21733 - 11. April 2018 - 14:36 #

Hab da noch ein paar C-64 Spiele auf Sammlungen von Magussoft.
https://www.ebay.de/itm/PC-Kult-C64-C-64-Classix-Gold-500-Klassiker-Spiele-Vollversionen/192496957457?epid=166926671&hash=item2cd1b67811:g:My4AAOSwKIpWCmYI
zb. Da die Roms auf nen Stick und das geht auf dem Ding? Dann wäre es sogar was ;) Und wie ist es mit dem Stick? Für einige Titel braucht man doch nen 2.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 361988 - 11. April 2018 - 14:39 #

Prinzipiell ja. Aktuell (1.06) kannst du aber per USB-Stick nur eine t64/d64-ROM-Datei nutzen, und musst sie jeweils umbenennen. Doch das soll mit 1.07 verbessert werden.

Ein Zusatzstick wird vom Hersteller wohl angeboten für ca. 25 Euro. Ob andere USB-Joysticks gehen, weiß ich nicht.

v3to 14 Komm-Experte - P - 1881 - 11. April 2018 - 14:47 #

t64 auch? Das ist neu.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 361988 - 11. April 2018 - 14:51 #

Nicht verifiziert, nur so hingeschrieben. Wüsste aber nicht, wieso das nicht gehen sollte. Probiere es für Retro Gamer aus :-)

v3to 14 Komm-Experte - P - 1881 - 11. April 2018 - 14:59 #

Soweit ich das mitbekommen habe, wurde an der Stelle der Emulator stark eingeschränkt. Momentan geht in der C64-Szene um, dass eine Build von VICE 3.x als Grundlage gewählt wurde - allerdings die Dateiunterstützung massiv beschnitten. In dem letzten offiziellen Statement von Retro Games Ltd war auch nur von D64 die Rede.

v3to 14 Komm-Experte - P - 1881 - 11. April 2018 - 14:47 #

Keine Ahnung, wie das mit dem aktuellen Patch-Stand ausschaut. Im Auslieferungszustand akzeptiert der C64 Mini nur USB-Sticks mit einzelnen Disk-Images. Man hat praktisch den Diskettenwechsel wieder frei Haus, wobei ein entsprechendes Update schon angekündigt wurde.

Was allerdings schon etwas eigen ist, dass man zwingend D64-Images braucht. Tape, Cartridge, 1581 oder einzelne PRG-Files werden nicht unterstützt.

Cohen 16 Übertalent - 4590 - 14. April 2018 - 15:23 #

Die C64 classix Gold (500 Spiele) und Amiga classix Gold (200 Spiele) von Magnussoft habe ich auch.

Zusammen mit der Atari Vault für Steam (100 Spiele), meinen SEGA-Sammlungen für Steam + Vita, der Capcom Classic Collection für Vita, etlichen PS1-Hits auf der Vita, meinen Lieblings-Nintendo-Klassikern in der Virtual Console, Rare Replay für die XBO und etlichen PC-Klassikern auf Steam + GOG ist mein Nostalgie-Bedarf vollends gedeckt.

Da muss ich mir nicht noch ein paar (knuffige) Plastikkästen für jeweils 50 - 100 Euro dazukaufen... dafür fehlt mir zum einen der Platz sowie freie HDMI-Anschlüsse.

Falls die Sammlungen der NES-mini und SNES-Mini im Rahmen der Zweitverwertung auch digital für die Switch erscheinen, wäre ich allerdings nicht abgeneigt.

vgamer85 17 Shapeshifter - P - 7382 - 11. April 2018 - 14:48 #

Schönes Video. Habs nie spielen können (Erste Konsole 1993 NES, wenn auch nachgebaute aus China), vlt hole ich es mir irgendwann.

Extrapanzer 15 Kenner - P - 3035 - 11. April 2018 - 14:54 #

Mit einem Assembler wie 64tass und dem Disk-Utility c1541 vom Vice-Emulator kann man ganz "modern" auf dem PC entwickeln und das fertige Machwerk als .d64-Datei verpackt dann auf dem C64-Mini am TV bewundern.

PS: Immer wieder verwunderlich, dass es INC und DEC nur für X und Y gibt, aber nicht für dem Akkumulator und dass man für ein korrektes SUB erst mal das Carry-Bit setzen muss, weil das so einfacher zu verdrahten war ( Rückführung auf die Addition, ...).

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2530 - 11. April 2018 - 15:02 #

64tass? WTF? Real men use Turbo Assembler!

Ansonsten...wenn man schon einen Emulator nutzen muß oder will, ist man mit dem VICE doch bestens bedient. Das gezeigte Gerät wird ja nicht authentischer, wenn es das Gehäuse eines 64ers imitiert.

Doch so oder so kommen 64er-Emulatoren nicht wirklich an die Hardware heran. Beim SID hört man häufig den Unterschied, die Farben sind nicht so hundertprozentig bzw. sie sehen einfach anders aus als auf einem 1702, und beim horizontalen Scrolling sieht man oft Tearing.

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 6019 - 12. April 2018 - 10:09 #

Au, da werden wohlige Erinnerungen wach. LDA „Lade den Akkumulator“ ... ;)

falc410 14 Komm-Experte - 2666 - 11. April 2018 - 14:57 #

Wenn mein Sohn heutzutage PS2 Games sieht dann ist sein 1. Kommentar: "Boah ist die Grafik schlecht". Bin mal gespannt was passiert wenn ich Ihm ein paar C64 Titel hinknalle. Ob er auch so fasziniert wäre wie ich damals als kleines Kind? Leider wohl kaum.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 39423 - 11. April 2018 - 15:08 #

PS2 Spiele sind aber auch unglaublich schlecht gealtert.

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2530 - 11. April 2018 - 15:37 #

Das hängt vom Spiel ab. Es gibt genug Gegenbeispiele: Ratchet & Clank, Silent Hill

Vampiro 23 Langzeituser - P - 39423 - 11. April 2018 - 15:59 #

Ich habe kurz in beide reingeschaut und bin tatsächlich total überrascht! Danke für den Hinweis.

ReD_AvEnGeR 13 Koop-Gamer - P - 1598 - 11. April 2018 - 16:03 #

Und vom Equipment. Mit Komponenten Kabel und framemeister sieht das top aus.

Green Yoshi 21 Motivator - 26363 - 13. April 2018 - 13:27 #

Ich finde es geht. Mit einem vernünftigen Emulator ist es erträglich. PS1/N64/Saturn-Spiele sind deutlich schlechter gealtert.

v3to 14 Komm-Experte - P - 1881 - 11. April 2018 - 15:16 #

Würde sagen, je nach Alter liegt die Chance bei 50:50. Das ist so etwa die Quote, welche ich auf der Gamescom 2016 erlebt habe, als unser Team ein neues C64-Spiel (und noch eins für VCS2600) vorstellte. Etwa jedes zweite Kind verschwand nach spätestens 30 Sekunden, die anderen blieben mindestens 10 Minuten und denen war auch die grobe Optik ziemlich egal.

euph 24 Trolljäger - P - 54659 - 11. April 2018 - 17:17 #

Probiere es aus und berichte uns davon.

Mersar 14 Komm-Experte - P - 1849 - 11. April 2018 - 15:10 #

C64? ... pah ... 128D!

:)

vermeer 10 Kommunikator - 381 - 11. April 2018 - 15:40 #

Und dann immer nor "go64" eigeben :)

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 6019 - 12. April 2018 - 10:11 #

Zum Zocken klar. Aber BASIC 7.0 und der 80-Zeichen Schirm waren zum Selbstprogrammieren schon super. CP/M fand ich dagegen überflüssig.

DerKoeter 15 Kenner - 2754 - 12. April 2018 - 10:13 #

Nein, lieber beim Einschalten gleich die Commodore-Taste gedrückt halten. Das ging schneller ;-)

Mersar 14 Komm-Experte - P - 1849 - 12. April 2018 - 13:05 #

Ja, ich würde sagen, dass ich das in meinem Leben seeeehr oft eingegeben habe. Genauso wie "LOAD", "RUN" oder später dann "cd..". :)

Der Amiga war da komfortabler: 3,5" rein und gut ist

Claus 30 Pro-Gamer - - 168894 - 12. April 2018 - 16:55 #

Für Load und List gab es doch Abkürzungen:
L gefolgt von Shift und O für Load,
L gefolgt von Shift und I für List
Aber cd.., edit autoexec.bat / config.sys - das war schon hart nach all den Homecomputerjahren

MicBass 19 Megatalent - 14973 - 12. April 2018 - 20:06 #

Stimmt! Wir hatten mit den Nachbarn immer so Schnelltipperwettbewerbe weil mans irgendwann blind konnte, und als dann einer auf einmal mit diesen Abkürzungen ankam haben alle nur große Augen gemacht. Und er war der King.

Mersar 14 Komm-Experte - P - 1849 - 13. April 2018 - 19:50 #

Die Abkürzungen kannte ich garnicht. Nach so vielen Jahren wieder was gelernt.

autoexec.bat und config.sys waren die beiden wichtigsten Dateien überhaupt :)

EMS und XMS (gefühlt für jedes Spiel extra) zu verwalten, dazu noch die IRQs für die Soundkarte zu setzen (meist 5 oder 7). Syndicate hat mich bei beidem damals fast zur Verzweiflung gebracht ;)

Interessant, welche Erlebnisse sich ein Gehirn über die Jahre doch speichert...

Claus 30 Pro-Gamer - - 168894 - 13. April 2018 - 20:06 #

Oh, die IRQs...
Mein Pro Audio Spectrum 16 brauchte glaube ich den IRQ 3.
Memmaker, defrag und all der andere Mist - und ich hatte den C64 & Amiga eigentlich doch so geliebt!

Hier mal als Info ein Bild, wie das damals aussah:
https://cdn.blogger.de//static/antville/beyond/images/so.jpg

Freylis 20 Gold-Gamer - 22611 - 11. April 2018 - 15:32 #

Dass ich das noch erleben darf! Ich hatte zwar einen Amstrad CPC 6128, habe aber bei Bekannten oftmals C64 gezockt und programmiert. Da werden ja sofort einige Erinnerungen wach.

turrican05 17 Shapeshifter - 6364 - 11. April 2018 - 15:36 #

Wäre es nicht einfacher den C64 und Amiga500 nochmal im Original herzustellen und zu vertreiben? Natürlich im Bundle mit dem Competition Pro Star und Turrican 2. ;)

v3to 14 Komm-Experte - P - 1881 - 11. April 2018 - 15:55 #

Etwas in der Art ist tatsächlich in Vorbereitung, wenn auch als Stückwerk - also Gehäuse und Boards getrennt (Für Tastatur und Netzteil braucht man noch Original-Hardware). Billig ist der Spaß allerdings nicht.

Ultimate64 ist ein FPGA-basiertes Board, welches gleich 1541Ultimate onboard und HDMI-Anschluss mitbringt, Kostenpunkt etwa 210€. Entwickelt und vertrieben wird es von Gideon Sweijtzer, von dem auch das 1541U2+ stammt.

C64Reloaded MK2 und MK3 sind aktuell bei Individual Computers in Entwicklung. Das MK2 ist dabei sozusagen ein neues Board für die Original-Chips, das MK3 FPGA-basiert. Beim MK3 wird wohl die Funktionalität des Turbo Chamäleon mit dabei sein. Kostenpunkt ist noch nicht ganz klar, aber man kann davon ausgehen, dass es sich bei etwa 250€ einpendeln wird.

... bei den Preisen sollte man vielleicht im Hinterkopf behalten, dass bereits eine 1541U2 etwa 170€ kostet, bzw ein Turbo Chameleon zwischen 200 und 250€.

Zu Individual Computers sei noch erwähnt, dass der Hersteller auch neue C64C-Gehäuse (nur ohne Tastatur und Netzteil) in verschiedenen Farben und auch den Competition Pro Classic vertreibt.

turrican05 17 Shapeshifter - 6364 - 11. April 2018 - 15:40 #

Das Gerät in Originalgröße mit funktionierender Tastatur würde mich viel mehr interessieren. Danke für die Info! :) Der Joystick beim C64 Mini soll qualitativ sehr schlecht sein. Da müsste auch noch nachgebessert werden.

v3to 14 Komm-Experte - P - 1881 - 11. April 2018 - 15:58 #

Eine Variante des Joysticks mit Microschaltern wurde von Retro Games Ltd bereits angekündigt. Ob damit der Lag verschwindet, dürfte allerdings zweifelhaft sein.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7979 - 11. April 2018 - 18:05 #

Nimm einen alten C64 oder schieß dir einen auf eBay, mach ein SD2IEC dran auf dem die diskimages auf einer SD Karte sind und schon kannst du ein Original mit dem modernen Komfort einer SD Karte genießen. :) So mache ich es jedenfalls. Da sind auch zwei frisch gekaufte Competition Pro dran, zum Glück wurden die nochmal nachproduziert. :)

ReD_AvEnGeR 13 Koop-Gamer - P - 1598 - 11. April 2018 - 15:45 #

hm weiß nicht. Emulation, usb Controller. Viel zu viel Latenz für meinen Geschmack.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 40034 - 11. April 2018 - 15:54 #

So sehr ich meinen SNES-Mini mag: das Ding hier brauche ich nun wirklich nicht. Einen CPC-Mini nehme ich aber sofort ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 361988 - 11. April 2018 - 15:55 #

Abtrünniger!

Jürgen 23 Langzeituser - P - 40034 - 11. April 2018 - 15:57 #

Ich war sogar einer der seltsamen Vögel, der einen 664 sein Eigen nennen durfte :-) Das einzig Miese waren diese dämlichen Disketten.

v3to 14 Komm-Experte - P - 1881 - 11. April 2018 - 16:00 #

Ich fand die ernsthaft super. Die waren zwar richtig teuer, aber fast unkaputtbar, wenn man sie mit 5,25" oder 3,5" Disketten vergleicht.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 40034 - 11. April 2018 - 16:02 #

Ja, klar. Aber ich war jung und brauchte das Geld. Auf irgendeinen Datenträger mussten die kostenlosen Spiele ja.

euph 24 Trolljäger - P - 54659 - 11. April 2018 - 17:18 #

Und ich einen 800XL, meine Jugendliebe :-)

TheCoach 13 Koop-Gamer - 1454 - 11. April 2018 - 16:05 #

Grundsätzlich interessant, meine Frau hat mir die Werbung schon mit breitem Grinsen gezeigt: "Ist das nix für Dich (zwinker)?".

Zum Glück hat sie das Ding noch nicht bestellt. Ich habe schließlich noch das Original auf dem Dachboden, nur leider keinen Competition Pro mehr. Und meine Spieledisketten sind auch nicht mehr vorhanden. Irgendwann mal verliehen und nie wiederbekommen. Das ärgert mich am meisten...

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4729 - 11. April 2018 - 16:50 #

Ich habe sogar noch 2 von den C64s rum liegen und sogar einige Original-Disketten. Was mache ich nur damit?

euph 24 Trolljäger - P - 54659 - 11. April 2018 - 17:18 #

Mir schenken :-D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 361988 - 11. April 2018 - 17:44 #

GG spendieren, damit ich für RetroGamer nicht immer mit dem C128 aufs Edifoto muss.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4729 - 11. April 2018 - 18:36 #

Gute Idee. Ich krame einen davon mal raus.

Hyperbolic 17 Shapeshifter - P - 6192 - 12. April 2018 - 17:28 #

Willst du dich mal an meinen SX-64 setzen? ;-)

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 51562 - 11. April 2018 - 20:47 #

Ich auch, mein erster von Anfang der Neunziger verrichtet auch noch klaglos seinen Dienst. Nur beim Straßenfund muss ich irgendwann mal den Magic Smoke nachfüllen, der ist leider total hinüber...

bluemax71 13 Koop-Gamer - P - 1745 - 11. April 2018 - 16:50 #

witzig Paradroid wäre auch meine erste Wahl gewesen um ein Spiel anzuschauen. Man habe ich viele Stunden in diese Spiele versenkt.

euph 24 Trolljäger - P - 54659 - 11. April 2018 - 17:19 #

Das fand ich damals großartig und ist auch heute nich gut.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 306299 - 11. April 2018 - 19:53 #

Ist halt ein echter C64-Klassiker, Braybrook hat seinerzeit aber auch verdammt gute Spiele gemacht. ;)

euph 24 Trolljäger - P - 54659 - 11. April 2018 - 20:17 #

Da kann ich nicht widersprechen

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 306299 - 12. April 2018 - 8:03 #

Ich warte ja immer noch auf einen "Auf dem Sofa mit Andrew Braybrook"-Artikel in der Retro Gamer. Er wurde zwar desöfteren schon erwähnt und es gab mal kurze Zitate von ihm in diversen Artikeln zu lesen, aber ein ausführlicheres Interview würde ich mit dem 8-Bit-Helden meiner Jugend doch gerne mal lesen. ;)

euph 24 Trolljäger - P - 54659 - 12. April 2018 - 8:06 #

Ich mag diese Interviews sowieso sehr gerne und das würde ich auch besonders gerne lesen.

Rainman 20 Gold-Gamer - - 19832 - 11. April 2018 - 20:37 #

Paradroid war auch eines meiner Lieblinge damals. Habe fast immer versucht die Gegner mit diesem Minispiel zu übernehmen, statt zu ballern. :)

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 306299 - 11. April 2018 - 22:23 #

Ich überwiegend auch, wobei mit einem dieser Wachdroiden (dürfte ab der 700er Serie gewesen, meine ich mich zu erinnern) und ihren Disruptor den aktuellen Level von den anderen Droiden zu säubern, hat auch Spass gemacht. *g*

euph 24 Trolljäger - P - 54659 - 11. April 2018 - 17:23 #

Die Variable in dem Listing war doch völlig unnötig - immer diese Speicherverschwendung :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 361988 - 11. April 2018 - 17:44 #

Ich hätte auch PEEK-en können plus 1, ich weiß :-)

Jac 17 Shapeshifter - P - 7097 - 11. April 2018 - 18:22 #

Das ist Nostalgie zum Anfassen, ich finde THEC64MINI echt gelungen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 8298 - 11. April 2018 - 18:59 #

Ich hatte zwar als Grundschulkind Anfang der 90er einen gebrauchten C64 mit 50 Disketten - natürlich Alles Originale -, aber die Zeit muss ich nicht wirklich wiederholen, denn der C64 ist doch schon arg alt.

Berthold 16 Übertalent - - 4298 - 11. April 2018 - 19:07 #

Hach.... da kommen Erinnerungen hoch..... schwelg....

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - P - 12784 - 11. April 2018 - 19:10 #

Klasse Video. Danke dir Jörg

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 83756 - 11. April 2018 - 19:11 #

Schönes Teil. Hab das Original aber noch gut verpackt im Keller stehen. Und für eine Runde Hattrick schmeiße ich hin und wieder mal den Emulator an.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 46058 - 11. April 2018 - 19:15 #

Hach Paradroid war damals wirklich richtig klasse, da kommen wohlige Erinnerungen irgendwie gerade zurück.

Olipool 16 Übertalent - 4388 - 11. April 2018 - 19:26 #

Vielleicht kommt ja demnächst auch noch der Mini - Amiga. Und etwas später der Mini - PC... Mit original Turbotaste und Win3.1. Und im Altersheim hab ich dann meine Mini-PS5.

Edelstoffl 14 Komm-Experte - P - 2058 - 11. April 2018 - 19:37 #

Klasse 15 min. - vielen Dank dafür!

Akki 14 Komm-Experte - 2132 - 11. April 2018 - 19:53 #

Amiga 600: Amiga 500 mini before it was cool.
Und Kompatibilitätsprobleme gab es da auch schon. Commo war einfach der Zeit voraus.

Sisko 22 AAA-Gamer - 36845 - 11. April 2018 - 19:58 #

Schöne Erinnerungen kommen da hoch. Hoffe nur das der Joystick etwas aushält, das ich damals diverse Competition Pros durch "intensives" Spielen schnell aufgearbeitet hatte. Für mich persönlich spannender wäre aber ein Amiga Mini.

andreas1806 17 Shapeshifter - P - 6157 - 11. April 2018 - 19:59 #

Ich könnte meinen originalen c64 noch vom Speicher holen. Fraglich nur ob er noch geht.

TSH-Lightning 19 Megatalent - P - 15453 - 11. April 2018 - 20:11 #

C64 war vor meiner Zeit. Freunde hatten den A500 ich von Anfang an einen 100% IBM kompatiblen PC. Aber das Video ist trotzdem schön geworden :)

Spunk123 09 Triple-Talent - P - 323 - 11. April 2018 - 21:00 #

ich hatte schon vorbestellt und bin begeistert- einen zweiten USB-Joystcik habe ich mir auch geholt - wobei ich auch noch das Original (Sowohl den C 64 in der alten grauen Fassung als auch einen Competition Pro) besitze, dafür habe ich mir erst kürzlich einige ROM-Module gekauft. Super-Retro-Feeling - Übrigens für C 64 werden auch noch jetzt gute neue Spiele programmiert und veröffentlicht - siehe nur Sams Journey von Knights of Bytes...

timeagent 17 Shapeshifter - P - 6960 - 11. April 2018 - 21:04 #

Finde ich super, dass ihr das Teil vorgestellt habt. Sieht ja richtig schnuckelig aus.

War lange am hadern, ob ich ihn mir kaufen soll. Habe mich aber dazu entschieden, mir selbst einen zu bauen, so mit C64er Gehäuse und Raspi. Aber wenn ich mit meinen handwerklichen Fähigkeiten vor den Einzelteilen hocke, könnte ich mich auch noch für die "Nachlieferung" entscheiden. :D

Mcnose 09 Triple-Talent - P - 331 - 11. April 2018 - 21:15 #

Armalyte und Hawkeye von Thalamus .. dazu Winter Game....Genial!

euph 24 Trolljäger - P - 54659 - 12. April 2018 - 6:23 #

Hawkeye hab ich damals viel gespielt und zu Winter Games muss man natürlich nichts sagen, das macht auch heute immer wieder Spaß.

ADbar 16 Übertalent - P - 4348 - 11. April 2018 - 21:15 #

So wie´s ausschaut ist Antiriad nicht mit bei den Spielen... :(

euph 24 Trolljäger - P - 54659 - 12. April 2018 - 6:24 #

Das war grafisch damals schon ein echtes Brett und hatte doch noch so einen Comic mit dabei, der in die Geschichte eingeführt hat, wenn ich mich nicht täusche.

v3to 14 Komm-Experte - P - 1881 - 12. April 2018 - 19:51 #

Jep, auch das einzige C64-Spiel mit Grafik von Dan Malone, der später auf dem Amiga durch Speedball 2 und Chaos Engine von sich reden machte. Antiriad war insofern noch ein spezieller Fall, weil es als sehr frühes und extrem kurzes Metroidvania gilt, welches ohne Kenntnis um Metroid entstand (ist insofern glaubhaft, weil Metroid in Japan etwas später veröffentlicht wurde). Leider verstarben der Entwickler Stan Schembri und Musiker Richard Joseph bereits vor einigen Jahren.

HAL9000 13 Koop-Gamer - P - 1234 - 11. April 2018 - 23:00 #

Puh, ich muss mich wirklich beherrschen, mir nicht doch noch einen C64 auf ebay zu schießen. Der Mini reizt mich mangels echter Tastatur nicht wirklich auch wenn er süß ist. Die Fullsize-Variante wäre da schon interessanter, aber auch nur wenn ähnlich wie beim Ultimate das Diskettenlaufwerk vertont wird. Bei Ansehen des Videos kamen aber doch etliche Erinnerungen hoch: Bomb Jack, Ghostbusters, Turrican, Giana Sisters, The Train, Test Drive, Street Fighter (1!), Time Fighter, Bubble Bobble, Spy Hunter, Zak McKracken, Summer/Winter/California Games, Boulder Dash ... Ohje, mein Widerstand schmilzt dahin.

monokit 14 Komm-Experte - 2292 - 12. April 2018 - 0:23 #

Uridium ist auch dabei? Das mochte ich lieber als Paradroid...

Turrican auch mit drin?

Vampiro 23 Langzeituser - P - 39423 - 12. April 2018 - 0:37 #

Laut offizieller Liste Uridium ja, Turrican nein.

https://thec64.com/games/

Aladan 23 Langzeituser - - 43477 - 12. April 2018 - 7:37 #

Mal schauen, wie die große Version dann wird. Der kleine ist jetzt erst einmal nichts für mich.

Timmäää 14 Komm-Experte - 1807 - 12. April 2018 - 8:22 #

Ich weiß nicht so recht, ich denke ich bleibe lieber beim Original :)

SirVival 16 Übertalent - P - 5882 - 12. April 2018 - 9:15 #

Sehr schönes Video, vielen Dank ! Der Knuddelfaktor beim C64Mini ist schon sehr hoch ^^ Leider besitze ich keinen echten Brotkasten mehr, sonst würde ich den kleinen natürlich daneben stellen.
Ich freue mich schon auf die 1.07 Firmware mit der dann ja auch eine einfachere Lademöglichkeit für Multidisk-Spiele kommen soll :D

SirVival 16 Übertalent - P - 5882 - 14. April 2018 - 1:01 #

Die 1.07 Firmware ist da, doch enthält sie leider erstmal nur ein paar Fixes für Zweispieler; vorerst heisst es erstmal weiter warten...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 361988 - 14. April 2018 - 10:20 #

Ja, bin enttäuscht, auch, weil ich den Retro-Gamer-Artikel demnächst fertigmachen muss.

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2530 - 12. April 2018 - 10:20 #

Interessanter als ein Test des x-ten Emulators wäre wohl ein ausführlicher Test eines aktuellen 64er-Spiels gewesen. Sam's Journey zum Beispiel. Hätte sich für ein Fachmedium vielleicht mehr abgeboten.

euph 24 Trolljäger - P - 54659 - 12. April 2018 - 10:31 #

Diese Einschätzung teile ich nicht. Diese Retro-Neuentwicklungen haben IMO eine Zielgruppe die kleiner ist, als die, die sich für die neue "Mini-Bewegung" interessiert. Zudem dürften die mit entsprechenden Fachmedien (Zeitschriften wie Return oder entsprechenden Webseiten und Facebookgruppen) deutlich besser bedient und informiert sein,

v3to 14 Komm-Experte - P - 1881 - 12. April 2018 - 10:54 #

Ohne jemanden zu nahe treten zu wollen: Es gibt Medien, welche tiefer in der Materie stecken, bzw sich auf solche Titel spezialisiert haben - z.B. Magazine, wie Return, Lotek oder Reset. Auf Youtube setzen sich diverse Leute mit dem Thema auseinander, wie der 8Bit-Guy in manchen Folgen oder Acrid auf seinem Kanal 'Sprites, Shapes & Co' oder der Retroluzzer. Als Podcast-Format gibt es z.B. Brotbox64 und auch beim Retrokompott werden von Zeit zu Zeit moderne Retro-Games besprochen.

Shameless Self-Promotion: Zu Sam's Journey gibt es in Folge 57 ein 40-minütiges Review von Patrick und mir...
http://blog.retrokompott.de/retrokompott-folge-057-asm-jahr-1987-part-2-12-01-2018/).

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30166 - 12. April 2018 - 13:30 #

Nachdem ich vor ein paar Tagen den C64 DTV (der exakt so aussieht wie der Joystick des C64 Mini) auf dem Dachboden wiedergefunden habe spare ich mir den Kauf des Mini ;) . Zumal ich mit meinem Sohn tatsächlich regelmäßig den echten C64 und meine Diskettenboxen aus der Jugendzeit hervorkrame. Erschreckt wie robust der Kram ist - etwa ein viertel der Disketten ist kaputt inzwischen, die anderen gehen noch. Krass wenn man nach über 25 Jahren in "Teacher Buster" noch die Namen des damaligen Schul-Lehrerkollegiums nachlesen kann - und wie oft man damals den nervigen Rektor virtuell gekillt hat.

Disclaimer: Besagter Rektor lebt immer noch und die Killerspiele des C64 waren offenbar nicht so schädlich für meine Psyche wie Familie Pfeiffer denkt ;) .

euph 24 Trolljäger - P - 54659 - 12. April 2018 - 13:38 #

Bei mir hat sich leider irgendwann das 1541 verabschiedet, genau wie mein Atari 800XL :-( Aber das 2600 läuft noch :-)

Aber in der Tat ist doch erstaunlich, wie man so manche Befehle von damals quasi wie aus dem Nichts doch noch drauf hat. Und Beach Head und Co. hat auch mir nicht geschadet :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 361988 - 12. April 2018 - 13:38 #

Den habe ich auch, nur ist halt der Anschluss über Video-Cinch-Kabel nicht so ganz das Allerwahrste. Von der größeren Spielezahl, dem Menü und einigen Komfortfunktionen mal abgesehen :-)

euph 24 Trolljäger - P - 54659 - 12. April 2018 - 13:39 #

Das stimmt - so ein Atari-Ding mit Cinch hab ich auch noch, HDMI ist da schon deutlich besser.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30166 - 12. April 2018 - 13:58 #

Der DTV soll mich ja auch nur stoppen den Mini kaufen zu wollen. Gezockt wird auf der Orginalhardware solange sie noch geht :D .

euph 24 Trolljäger - P - 54659 - 12. April 2018 - 14:23 #

Du könntest den Mini doch als Reserve schonmal anschaffen.....

v3to 14 Komm-Experte - P - 1881 - 12. April 2018 - 15:00 #

Das DTV kann übrigens mehr, als man vielleicht meint, jedenfalls in Version 2 und 3. Zwar immer noch ein 1MHz-C64 - btw kein Emulator, dazu mit Blitter, erweiterte Grafikmodi mit 256 Farben und mehr Speicher (ich meine 2mb RAM) kann man so einiges anstellen. Leider beherrscht das Teil keine SID-Filter und entsprechend unbeliebt bei Chiptune-Musikern.

Was ich spannend finde, dass man das an dem Board auch soweit basteln kann, dass daraus ein vollwertiger C64 wird. Freunde von mir hatten sich damit C64-Notebooks gebastelt :) Aus dem Grund findet man das DTV auch so selten gebraucht für einen schmalen Kurs.

Hier zwei Demos:
https://www.youtube.com/watch?v=VjAZtoeU8Zo
https://www.youtube.com/watch?v=lXbOkvufheM

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30166 - 13. April 2018 - 0:44 #

Ich hab mir den damals tatsächlich hauptsächlich wegen der spannenden Technik gekauft :D . Und heute freue ich mich, echte Jeri-Ellsworth-Hardware zu haben :D .

Extrapanzer 15 Kenner - P - 3035 - 12. April 2018 - 14:17 #

Habt Ihr (gestern) die Videos von der singenden Straße in den Niederlanden gesehen? Da werden wohlige Erinnerungen an singende C1541-Laufwerke wach. Genau die Art von Software, die nicht vernünftig in den Emulatoren läuft ...
https://www.youtube.com/watch?v=5gnMgmlKi_o

PS: Mein größter Rückschlag beim Amiga war übrigens das Laufwerksgeräusch. Meine kleine Schwester aus dem Nebenraum hat sich schon über das laute C1541 beschwert, wenn sie schlafen wollte und als der Amiga endlich ins Haus kam, da war alles toll und viel besser, nur nicht die Geräusche des Laufwerksmotors bei Spurwechseln ...

Noodles 23 Langzeituser - P - 42817 - 12. April 2018 - 14:59 #

Für mich ist das nix, hab nie wirklich was mit dem C64 zu tun gehabt, außer ganz selten mal bei Freunden. Bei mir zuhause gings mit dem Amiga los (mit Lemmings als mein allererstes Spiel) und dann zum PC, da bin ich bis heute geblieben. ;) Ein Amiga Mini wäre also interessanter. :D

Maik 20 Gold-Gamer - - 22680 - 13. April 2018 - 10:07 #

Ich hatte den gleichen Werdegang, also Amiga + Lemmings. Damals zog die ganze Familie für den Einkauf los, denn schließlich musste noch der Monitor transportiert werden. :)

TheRaffer 17 Shapeshifter - - 7513 - 12. April 2018 - 21:48 #

Hach herrlich, einmal in Nostalgie gesuhlt. :)

Jürgen 23 Langzeituser - P - 40034 - 12. April 2018 - 21:51 #

Fühlst Du Dich jetzt herrlich dreckig? ;)

TheRaffer 17 Shapeshifter - - 7513 - 12. April 2018 - 21:55 #

Jap :)

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2408 - 12. April 2018 - 22:04 #

Danke für das Tolle Video Jörg:

Da kamen alte Kindheitserinnerungen mit meinem Bruder hoch, wie wir uns um das Recht, mal an den elterlichen C64 ran zu dürfen, prügelten.

Danke :-)

Zerberus77 14 Komm-Experte - P - 2344 - 12. April 2018 - 23:56 #

Danke für das schöne Video. Da geht mir doch das Herz auf. :-) Paradroid war eine gute Wahl. Ich weiß noch wie ich den 999 besiegte und mich wunderte, weil ich damit nicht das Spiel gewonnen hatte. :-D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 361988 - 13. April 2018 - 9:04 #

So lahm, oder? "Mach das Gleiche noch mal. Und dann noch mal... Und dann..."

Claus 30 Pro-Gamer - - 168894 - 13. April 2018 - 12:26 #

Das trifft auf das Abfliegen vom ersten Raumschiff zu, den 999er konnte man ja lange vorher erledigen.
:)

rsn47362 09 Triple-Talent - 287 - 14. April 2018 - 3:07 #

Danke für das Video. Aber so viele wichtige Fragen bleiben ungeklärt:

- Ist das Seitenverhältnis im Bild überhaupt 4:3 wie beim originalen C64? Das sieht irgendwie auf 8:5 gestaucht aus in deinem Video, also horizontal in die Länge gezogen. Wie ein C64 Bild sieht das nicht aus.
- Kann man das Seitenverhältnis vielleicht in den Optionen einstellen?
- Wie gut ist der Sound (reSID Qualität oder nur FastSID)?
- Ist das Scrolling bei Uridium so butterweich wie am alten C64?
- Laufen hier PAL (50 Hz, originale Geschwindigkeit) oder NTSC (60 Hz, zu schnell) Versionen der Spiele?
- Kann man irgendwie einen alten Competition Pro anschliessen? Gibt es einen Adapter?

v3to 14 Komm-Experte - P - 1881 - 14. April 2018 - 10:02 #

Das Seitenverhältnis lässt sich auf 4:3 einstellen, bzw wie das in Videos ausschaut sogar im korrekten Pixelverhältnis von 1:0936. Freunde von mir haben bestätigt, dass die Emulation in voller Framerate läuft. Zum Sound wüsste ich nichts, allerdings würde mich alles außer FastSID wundern.

Ein alter Competition Pro wird nicht funktionieren - auch nicht mit Adapter, der manchmal auf Ebay angeboten wird. Ohne Zusatzbuttons ist die Konsole nicht nutzbar.

Und es sind PAL 50fps. Das geht auch gar nicht so ohne Weiteres in NTSC, bzw bei einigen Spielen in der Sammlung habe ich Zweifel, dass die auf NTSC laufen bzw zur Flicker-Orgie werden. Die US-C64 haben durch die Framerate weniger Bildschirmzeilen, daraus folgend auch weniger Rasterzeit und entsprechend muss der Coder das Timing darauf ausgelegen - sofern das überhaupt geht (ich bekomme hier zb Hawkeye am normalen VICE in NTSC-Settings gar nicht erst gestartet).

rsn47362 09 Triple-Talent - 287 - 14. April 2018 - 15:52 #

Super, danke für die detaillierte Antwort!

Hoffentlich kommt bald ein Adapter raus, mit dem man auch andere Controller benutzen kann, bzw. ein Update, welches reguläre USB Joypads unterstützt. Für SNES Mini gab es sowas ja auch.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7255 - 14. April 2018 - 14:29 #

Gribbley's Day Out habe ich echt oft gespielt, aber nie geschafft. War einfach zu schwer gegen später. Aber für waren Braybrooks Titel von Beginn an großartig.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)