The Walking Dead S2 - Stunde der Kritiker

PC 360 PS3 andere
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324509 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

20. Dezember 2013 - 21:57 — vor 27 Wochen zuletzt aktualisiert
Premium-Streams: 720p (mp4, 965 MB)
The Walking Dead - Staffel 2 - Episode 1 - All that remains ab 16,99 € bei Amazon.de kaufen.
Dieses Video war zwei Wochen lang exklusiv Abonnenten und Einmalzahlern vorbehalten, jetzt ist es frei für alle ansehbar.

Wer sich fragt, wie man aus einer 90minütigen Walking Dead-Episode, und zwar dem Season-2-Auftakt All That Remains, eine Stunde der Kritiker machen kann, der kennt besagte Kritiker nicht: Wir würden auch aus einem 15minütigen Spiel eine SdK machen! Aber so schlimm ist es nicht, zumal wir uns absichtlich bei den Spielszenen mit ca. 22 Minuten etwas kürzer fassen als sonst. Durch Intro und vor allem Fazit kommt die SdK-Folge aber dennoch auf über 36 Minuten Laufzeit.

Heinrich Lenhardt und Jörg Langer folgen dem bekannten SdK-Prinzip: Voneinander unabhängig spielen und kommentieren sie TWD S2E1 -- wobei sich durchaus Unterschiede in der Wahrnehmung des Erlebten zeigen. Ein Veteran wird richtig mitgenommen von der einen oder anderen Szene, der andere erweist sich als gefühlloser Eisklotz. Am Ende fassen beide Spieleveteranen ihre Eindrücke zusammen und verraten ihre Antwort auf die Frage aller Fragen: Würden sie The Walking Dead Season 2 (und dieses Mal ist definitiv die ganze Season gemeint!) privat freiwillig weiterspielen oder nicht?

Abonnenten sehen die Stunde der Kritiker wie immer ab sofort und für zwei Wochen exklusiv. Alle anderen können sie sich gegen eine Einmalzahlung von 99 Cent freischalten. Oder aber ihr schließt für den gleichen Preis ein einmonatiges Probeabo ab. Das bringt euch zudem viele weitere Vorteile, die ihr an dieser Stelle aufgelistet seht.

Und nun: Viel Spaß beim Ansehen!
Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 20. Dezember 2013 - 21:58 #

Viel Spaß beim Ansehen! Dailymotion läuft gerade maximal mit 480p, es kann sich nur um Stunden handeln, ich empfehle die beiden Download- bzw. Streaming-Varianten.

[Edit: Mittlerweile geht auch 720p]

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5177 - 21. Dezember 2013 - 10:06 #

Ich streame einfach die 720p HQ-Downloadversion. :)

jediii 17 Shapeshifter - P - 6736 - 20. Dezember 2013 - 22:07 #

Dankeeeee! Werde auch lieber den Download wählen.

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32585 - 20. Dezember 2013 - 22:13 #

Ich habe bisher nur die erste Folge der ersten Staffel gespielt und muss den Rest noch nachholen. Würden mir durch das Ansehen der SdK nennenswerte Spoiler widerfahren?

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11146 - 20. Dezember 2013 - 23:34 #

Ja, es wird die ein oder andere Aussage über Charaktere getroffen, ich würde es lassen.

Luebke 12 Trollwächter - 1032 - 20. Dezember 2013 - 22:37 #

Ohne es gesehen zu haben ist doch garantiert Jörg der gefühllose Eisklotz :-P

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32803 - 21. Dezember 2013 - 0:33 #

Würde ich auch drauf tippen. ;)

mauimauer 10 Kommunikator - P - 385 - 21. Dezember 2013 - 1:55 #

Oh ja.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11146 - 20. Dezember 2013 - 23:36 #

Finde diese storylastigen Adventures ohne Rätsel taugen nur bedingt als SdK. Ich habe mich irgendwie nicht so gut unterhalten gefühlt wie sonst.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 21. Dezember 2013 - 0:06 #

Also ich fand Angry Jörg sehr unterhaltsam :D

Maik 20 Gold-Gamer - - 21510 - 21. Dezember 2013 - 17:03 #

Vor allem hatte Jörg mit manchen Dingen wirklich recht, weil es schlecht umgesetzt ist.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 21. Dezember 2013 - 0:12 #

Wie schon bei Beyond ist mir hier die Story wichtig, die Episode hatte genug Interaktivität für mich. Etwas mehr Möglichkeiten wären schön gewesen. Aber mir gefiel Episode 1 aus Season 1 auch besser. Aber allein Clem macht das Spel so super, für mich ein Highlight, wurde 2 Stunden in diese Episode gezogen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8038 - 21. Dezember 2013 - 1:05 #

Dann würde ich mir aber vielleicht eher ein Walking Dead Animated Comics wünschen, wenn die Handlung eh so arg eingeschränkt ist.

Meinetwegen auch mit alternativ wegen.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. Dezember 2013 - 11:42 #

Und wo ist der Unterschied? Ob sie es jetzt "Walking Dead" nennen oder "Walking Dead The Animated Comic with choices and mild puzzles". Nach der ersten Staffel oder einem beliebigen anderen Telltale-Spiel sollte jeder wissen was er von Telltale bekommt. Tolle Charaktere, Tolle Story, simples Spieldesign mit packenden QTEs.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8038 - 21. Dezember 2013 - 12:58 #

Ich sagte was ich mir wünsche.

Von Telltale habe ich nur Walking Dead Season I, die Technik hat mich da schon abgeschreckt (besonders die iPad Version war nervig / PC wars etwas besser) aber die Story kam gut rüber, daher würde ich neben TWD der Serie gerne ein TWD:AC auch noch haben. :)

Und der Unterschied wäre für mich, es wäre packender als das Spiel selber.

QTE? Packend? QQQQQQQQQQQ E. Ja, sehr packend.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. Dezember 2013 - 13:08 #

Wie Jörg schon sagte. Bzw. wie man zwische Jörg und Heinrich sehr schön sieht: Wenn man sich darauf einlässt sind auch QQQQQQQQQQQQEs sehr packend. Wenn man sich nicht drauf einlassen kann oder will natürlich nicht. To the moon hat mich auch gepackt obwohl es nur Dialogeweiterklicken und Bilderrätsel waren.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8038 - 21. Dezember 2013 - 15:47 #

Ich kann mir kein Universum vorstellen in dem das mehrmalige schnelle Drücken der Taste Q packend sein kann. Never, ever not in 1000 Years.

Das die Story packend ist, der Moment, wo etwas unvorhergesehenes passiert? Sicher. Aber die Art und Weise wie das zustand kommt (technisch) ist einfach nur: ... *mir fehlen die richtigen negativen Worte*

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. Dezember 2013 - 16:31 #

Wenn ich mich darauf einlasse und meine Phantasie bemühe drücke ich nicht Q sondern drücke einen Zombie von meinem Gesicht weg, renne vor einem Raptor weg oder Prügel mich mit einem Holzfäller.

Für interaktive Serienunterhalung bin ich immer wieder begeistert. Wenn ich Rätsel oder gute Spielmechanik will dann Spiel ich etwas anderes. Siehe z. B. Nachtfischers Jahresübersicht.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8038 - 21. Dezember 2013 - 16:48 #

Es ist aber nicht schlimm, dass ich mir gerne das eine (gute Story) und das andere (gute Mechanik) in einem wünsche, oder?

Die Technik in TWD ist nicht zu verteidigen und die Story greife ich nicht an.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. Dezember 2013 - 17:32 #

Technik ist aber noch was anderes als Spielmechanik. Du redest ja vorwiegend von der Spielmechanik. Jörg kritisiert im Video beides.

Ich kann mich mit den unzulänglichkeiten bei Spielmechanik und Technik immer abfinden wenn die Story es wett macht. Dafür interessiert mich die beste Technik nicht wenn dafür die Story müll ist. Ist quasi ein Qualitätsdreieck. Sicher wäre alles in einem ideal. Aber wie viele Ideale Werke gab es oder wird es geben?

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8038 - 21. Dezember 2013 - 20:35 #

Na dann dreh ich mich mal im Kreis und sage: Ich hätte das halt gerne als Animated Comic gehabt. :)

Und es gibt durchaus sehr gute Spiele ohne Story. Quasi alle Sandbox Spiele brauchen keine, weil man sich die selber macht.

Anyway, ich wünsche dir viel Freude mit TWD, ich werd mir dann irgendwann mal ein Walkthru anschauen. :)

mauimauer 10 Kommunikator - P - 385 - 21. Dezember 2013 - 1:41 #

Wow....Jörg ist echt in Weihnachtsstimmung.

bsinned 17 Shapeshifter - 6833 - 21. Dezember 2013 - 9:37 #

Neeee, das guck ich lieber erstmal nicht. Will das nach Release aller Folgen selbst erleben.

Kriesing 19 Megatalent - - 14075 - 21. Dezember 2013 - 10:49 #

Ist der Download falsch verlinkt? Wenn ich die 720p HQ 1,7 GB Variante wähle, lädt er trotzdem nur die 965 MB Version.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 21. Dezember 2013 - 10:56 #

Ja, das war falsch verlinkt, ist jetzt korrigiert.

v3to (unregistriert) 21. Dezember 2013 - 12:04 #

jaaaaa. da bin ich mal 100% mit einer meinung mit dem heinrich (tbh machte die erste episode mir noch mehr lust auf die zweite von wolf among us und nicht hiervon, was für ein lahmer start... hoffe dennoch das beste). erstaunlicherweise - und das ist eher selten - bin ich auch 100% der meinung vom jörg... weiter ausführen muss man das wohl nicht.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. Dezember 2013 - 13:10 #

Einer der Beteiligten mit der Emotionalität die man von jemandem erwarten kann der so viele Jahre Millionen Soldaten und Heere in ihren Untergang befehligt hat. ;)

Spannend scheint mir bei den Beiden auch der Unterschied in welcher Umgebung bzw. Grundstimmung gespielt wurde ;)

interceptor 12 Trollwächter - 1015 - 21. Dezember 2013 - 13:18 #

Jörgs Kritikpunkte sind alle nachvollziehbar und mir zum Großteil im Spiel auch selbst aufgefallen.
Allerdings: Für meinen persönlichen Spielspaß hat das keine Rolle gespielt.
Wenn man sich an diesen Details stört und sich auch grundsätzlich weniger auf diese Spiele in Form "interaktiver Zwischensequenzen" einlassen kann/will, dann kann einem das sicher schon den Spielspaß verderben.
Ich fand es eher schade, dass es doch relativ kurz war und das Ende nicht sonderlich packend. Insgesamt hat Episode 1 mich aber wieder gepackt (wenn auch nicht ganz so stark wie Staffel 1 oder The Wolf Among Us Episode 1) und ich freue mich auf mehr.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 21. Dezember 2013 - 14:32 #

Hmm, im Grunde könnte ich auch meinen Kommentar von der Beyond-SdK hier reinkopieren, mit dem Unterschied vielleicht, dass The Walking Dead wahrscheinlich tatsächlich gut geschrieben ist. ;)

Kurz: auch hier von mir weiterhin ein klares Nein! Diese Designphilosophie werde ich nicht unterstützen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32803 - 21. Dezember 2013 - 22:31 #

Mit kleinen Unterschieden, Beyond ist technisch meilenweit voraus aber dafür hinkt die Story (das mitfühlen/mitfiebern/erleben einfach Storytechisch) aber Lichtjahre hinterher.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23313 - 27. Dezember 2013 - 20:15 #

Also ich fand die Story gut, war mal was anderes. Außerdem mag ich Ellen Page. Das neue Walking Dead find ich hingegen storytechnisch eher lahm.

Wiisel666 14 Komm-Experte - 2611 - 31. Dezember 2013 - 15:35 #

Die Story von Beyond ist auch super allerdings kann man nicht auf diese einwirken wie bei Walking Dead das ist der große Unterschied.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 21. Dezember 2013 - 14:34 #

Ich hab mit Heinrich richtig mitgelitten und es zeigt, wie TWD einen doch in seinen ganz eigenen kleinen Bann ziehen kann. Und so soll es auch sein, auch wenn mich die QTEs natürlich wieder nerven werden.

Inso 15 Kenner - P - 3561 - 21. Dezember 2013 - 15:51 #

Die SdK spiegelt ziemlich gut wieder wie das Spielen wohl bei mir aussehen würde: mit einer Einstellung wie Heinrich drangehen, dann bei den langen Passivpassagen und der begrenzten Interaktivität (gerade mit der Pistole am Anfang) den Bezug verlieren, und durch die Grafik und die technischen Macken nicht mehr richtig reinfinden.
Allgemein sehr gut gewähltes Spiel für die SdK btw

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4668 - 21. Dezember 2013 - 19:42 #

Als SdK wieder mal recht sehenswert. Das Spiel an sich festigt meine Meinung, nach S1E2 aufgehört zu haben, die Gründe finden sich identisch auch hier fortgesetzt. Ich kann die Lobeshymnen echt nicht nachvollziehen, es mag ja Schockmomente haben (wer's mag), aber die sind den Verlust von Lebenszeit und das Aufregen über die von Jörg genannten Dinge (und damit meine ich nicht mal die Laufanimationen) echt nicht wert.

jediii 17 Shapeshifter - P - 6736 - 21. Dezember 2013 - 20:16 #

Interessante SdK! Habe befürchtet noch stärker gespoilert zu werden und es aber nicht bereut die Folge gesehen zu haben.

Staffel 1 habe ich sehr gerne gespielt... war halt mal was anderes und da STaffel 2 in die selbe Kerbe schlägt ist alles OK für mich :-)

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5836 - 22. Dezember 2013 - 10:21 #

Schön, eine SDK ohne 3D-Action zu sehen. ;-)
Was das Spiel (und auch Telltale) angeht bin ich absolut einer Meinung mit Jörg Langer — die Episodikeit ist nervig und abgesehen von den technischen Problemen auf verschiedenen Plattformen (ich habe mal versucht Sam & Max auf dem iPad zu spielen *grusel*) ist seit der Umtellung auf interaktive Filme die Luft raus.
Trotzdem natürlich schön für die Telltaler das sich die Spiele glänzend verkaufen — nicht (mehr) an mich, aber auf einen einzelnen zynischen, ständig nörgelnden Spieler können die sicher verzichten. :o)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 22. Dezember 2013 - 14:33 #

Könnt ihr bitte mal ausprobieren, ob der Download sauber runter läuft beziehungsweise gut streamt? Wir haben gestern nachmittag testweise einen anderen Server eingebaut.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22498 - 22. Dezember 2013 - 18:23 #

also von meiner Seite lädt das Ding mit 2MB/s - denke das ist atm das maximum. Es läuft Stabil der DL bricht nicht ab

jediii 17 Shapeshifter - P - 6736 - 23. Dezember 2013 - 12:10 #

Gestern (oder vorgestern?!) hab ich die 720p HQ ohne Probleme runterladen können. Der DL-Speed war auch sehr gut.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22498 - 26. Dezember 2013 - 16:00 #

Wir mussten auf den alten Server wechseln, weil der neue (Test)Server zur Zeit down ist. Vmtl. wird es zur Wasteland 2 nochmal einen Test geben - alle die es jetzt Versucht haben, (seit 23.12.2013) haben den alten Server genommen, es sieht aber so aus als liegt es am CDN

Claus 28 Endgamer - - 108731 - 22. Dezember 2013 - 20:12 #

Schöne Stunde der Kritiker.
Vor allem, weil es mal ein anderes Spielprinzip zeigt, und nicht den 755sten Shooter.

Aber (Bewunderungspfiff) das Ende mit Jörg, wow, super.
Gerne mehr davon!
:)

Karston Marston 11 Forenversteher - 841 - 31. Dezember 2013 - 1:48 #

danke! Sehr interessante SdK, die ich nun mit meinem Spielerlebnis vergleichen konnte. Fazit: Ich finde den Langsamkeit der ersten Episode des Spiels sogar sehr gelungen, denn es wird glaubhaft erzählt, warum die kleine Clementine bereits soviel Stärke entwickelt hat. Auch die Dynamik der Gruppe, in die Clementine wie ein Keil stößt und - so suggeriert es das Spiel - diesen Keil tief stoßen kann, finde ich äußerst spannend. Alles in allem eine vielversprechende, doch leider viel zu kurze erste Episode.

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 3. Januar 2014 - 22:24 #

Wieder eine unterhaltsame SdK. Ich kann Jörg total verstehen, ich bin mit einer Einstellung wie er an die erste Staffel rangegangen, aber mich haben die Story und Atmosphäre dann doch so sehr überzeugt, dass ich über das fehlende Gameplay hinwegsehen konnte. Deswegen bin ich auch auf die zweite Staffel gespannt, hole sie mir aber erst, wenn sie komplett ist. Bis dahin hab ich dann auch den Inhalt der ersten Episode, den ich mir ja jetzt hier zum Teil gespoilert habe, wieder vergessen. :D

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9961 - 4. Januar 2014 - 18:46 #

klar, technisch ist das ganze auf dem niveau wie bisherige projekte von telltale. allerdings setzen sie das genre interaktiven film-spiele mal wieder exzellent um. sehe da auch nicht, inwiefern man dem entwickler scharlatanerie vorwerfen will. dem spieler wird ja nicht irgendetwas vorgetäuscht bzgl des inhalts was gar nicht vorhanden ist. dieser vorwurf würde wenn überhaupt wohl eher auf quantic dreams zutreffen die zwar nicht in sachen technik aber beim rest ruhig noch etwas von telltale lernen können.
war mir etwas zu negative grundhaltung und nörgelei in dieser SDK, da wäre benjamin als gegenpart zu jörg vlt interessanter gewesen bei diesem genre. trotzdem war es wie immer unterhaltsam ;)

joernfranz (unregistriert) 4. Januar 2014 - 20:21 #

Jörgs Kritik an Spielmechanik und technischer Umsetzung kann ich voll nachvollziehen. Habe den ersten Teil aus ähnlichen Gründen irgendwann abgebrochen. Eigentlich schade, denn die Story bzw. das Flair hatten mir schon echt gut gefallen, aber diese träge Steuerung usw. waren mir auf Dauer zu nervig. Da scheiden sich wohl einfach die Geister.

Francis 14 Komm-Experte - 2551 - 4. Januar 2014 - 21:06 #

da bin ich ja doch fast ein bisschen enttäuscht

Starslammer 15 Kenner - P - 2745 - 5. Januar 2014 - 16:27 #

Ich sehe die Reihe, wie Heavy Rain und Beyond, die ja mit den gleichen QTE-Technik arbeiten, eher als interaktive Grafiknovelle als ein Adventuregame. Und da hat meines Erachtens TWE im Storyaufbau und Spannung etwas den David Cage-Spielen vorraus, die ja dafür technisch und grafisch aufwendiger sind (und auch dreimal so teuer).

Gerade das Episodenhafte lädt mal zu einem zweistündigen Zwischenerlebnis ein, was man zu den Actionspielen zwischendurch mal einwirft, ähnlich einer TV-Serienepisode.

Wobei ich sagen muss, dass ich The Wolf among us da sogar besser finde nach der ersten Episode. Aber ich spiele beides gerne und bei Beyond muss ich sagen, dass mich das Demo auf der PS3 eher kalt gelassen hatte und es mir dann auch nicht geholt hatte. Heavy Rain hatte ich am Erscheinungstag in acht Stunden durchgespielt und es steht seitdem auch unberührt im Regal. Ich mag mir da wohl irgendwie meine Geschichte und Erfahrung mit dem Spiel kaputt machen. TWE Episode 1 habe ich nach der Speicherstand-Übertragung in Season zwei auch erst einmal von der HD gelöscht.

turritom 12 Trollwächter - P - 1122 - 6. Januar 2014 - 3:36 #

Wenn die Maus nachzieht kann es auch an Win8.1 liegen. Hatte ich auch das Problem bei World of Tanks. Für das Problem gibt es auch ein Fix.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)