The Old Republic (SdK-Koop-Zugabe)

PC
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 337858 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

21. Dezember 2011 - 22:25 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Wars - The Old Republic ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.
Kurz nach ihrer jeweils rund sechsstündigten Solo-Session für die Stunde der Kritiker zu Star Wars The Old Republic trafen sich Heinrich Lenhardt und Jörg Langer auf Coruscant, um noch ein wenig zusammen zu abenteuern. Das recht langwierige Herumgelaufe ersparen wir euch, stattdessen starten wir direkt bei einer Kampfquest, in der sie vier Elitegegner mit vertrauenserweckenden Namen wie "Bauchschuss" oder "Feueratem" besiegen müssen. Ob sich Jörg in der ungewohnten Rolle des Heilers (Stufe-11-Schurkin mit "Unterweltmedizin") zurechtgefunden hat...?

Wir haben für dieses Video den Bildschirm zweigeteilt und zeigen außerdem vergrößert die Radaranzeige nebst lokaler Zeit zum Zeitpunkt des Spielens an. Die übliche Stunde-der-Kritiker-Uhr zeigt die tatsächlich verstrichene Zeit, inklusive Wiederbelebung, Schwätzchen und kleinem Verlaufen bei der Rückkehr vom nächsten Med-Center. Mit anderen Worten: Man könnte dieselbe Mission sicher auch in etwa einem Zehntel der Zeit schaffen...

Viel Spaß beim Ansehen!


Und so kommt ihr zur aktuellen Stunde der Kritiker und zum Trailer derselben.




Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9888 - 21. Dezember 2011 - 22:57 #

Mir gefällt das Format mit euch beiden einfach richtig gut, bitte mehr davon.

Marcel 13 Koop-Gamer - 1377 - 21. Dezember 2011 - 23:02 #

Gibt im Vollbild leider starke Grafikverzerrungen (Win7 und Browser: Opera)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 337858 - 21. Dezember 2011 - 23:09 #

Hi Marcel,

tut mir leid: Was für Verzerrungen? Ich habe auf IE8 und FF9 keine, weder bei SD noch HD. Kannst du das näher beschreiben oder vielleicht sogar einen Screenshots an redaktion [at] gamersglobal de schicken? Vielen Dank im voraus!

Marcel 13 Koop-Gamer - 1377 - 22. Dezember 2011 - 14:08 #

Hey,

anscheinend hat es sich um ein temporäres Problem gehandelt, das aufgetreten ist, wenn ich in den Vollbild-Modus gewechselt habe. Mittlerweile funktioniert es aber gut.

Beschreiben lässt es sich evtl. durch die Verzerrungen die auftreten, wenn eine digitale Sattelitenantenne kein ausreichendes Signal hat. Vllt hilft das ja ;)

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4811 - 22. Dezember 2011 - 7:20 #

Auch hier Win7 und Opera, aber keinerlei Auffälligkeiten.

thepixel 15 Kenner - P - 2809 - 22. Dezember 2011 - 12:49 #

Opera....

mohnagilden 10 Kommunikator - 421 - 22. Dezember 2011 - 13:07 #

marcel, evtl hilft es wenn du rechtsklick aufs video machst und dann einstellungen - hardwarebeschleunigung deaktivieren.

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 934 - 21. Dezember 2011 - 23:03 #

Ja, die Hero Quests in TOR sind meist schön knackig.

Azizan 17 Shapeshifter - 7303 - 21. Dezember 2011 - 23:18 #

Stimmt, find ich aber ganz gut so :)

Jadiger 16 Übertalent - 5091 - 22. Dezember 2011 - 0:31 #

Ja besonders wenn die Rüstung Rot ist! Die meisten 2er kann man auch alleine schaffen mit der richtigen Klasse.

Hadley (unregistriert) 22. Dezember 2011 - 11:36 #

Weltklasse, man konnte ja nichts anderes erwarten. Aber wie man auf dem Level schon so oft gestorben istm, sodass die Rüstung komplett rot ist, ist schon eine starke Leistung.
Reparieren ist auch overrated.

blobblond 19 Megatalent - 18214 - 22. Dezember 2011 - 12:07 #

Reparieren ist für Casuals;P ;)

Horschtele 16 Übertalent - P - 5458 - 21. Dezember 2011 - 23:53 #

Wieder sehr unterhaltsam. Der Spaßfaktor ist im Koop nicht nur beim Spielen höher, sondern auch beim Zusehen. Deshalb würde ich mir wünschen, unabhängig von SdK, hin und wieder mal eine Multiplayerpartie zu sehen. Gern auch gegeneinander (siehe Age of Empires 2 Multiplayermatch Heini Hasenherz gegen Jörg den Ersten).

dereliTCed 12 Trollwächter - P - 1071 - 22. Dezember 2011 - 0:14 #

Kann meinem Vorredner in allen Punkten zustimmen.

Azzi (unregistriert) 22. Dezember 2011 - 0:15 #

Schöne Idee nochmal den Koop zu zeigen. Vor allem sind die Koop Missionen in SWTOR oft schön knackig, sodass man auch konzentriert zur Sache gehn muss, ich persönlich mag es wenn man nicht ganz brain-afk durch die Gegend eiert.

Glaube ihr hättet mit lvl 11 schon Fähigkeiten gehabt einzelne Gegner aus dem Kampf zu nehmen (Crowd Control), das macht das Ganze nochmal sehr viel einfacher.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 337858 - 22. Dezember 2011 - 10:23 #

Gut möglich, aber ich hatte erst fünf Minuten vor unserer Session meine Spezialklasse geholt und war froh, überhaupt die Heilung einsetzen zu können :-)

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 22. Dezember 2011 - 3:11 #

Nettes Video...wäre aber auch einfacher gewesen, wenn man die Tank-Fähigkeiten der Begleiter ausgeschaltet hätte. Aber nett, das es auch so ging.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 33841 - 22. Dezember 2011 - 9:30 #

Interessant, dass du überhaupt noch einigermaßen etwas tun kannst Jörg. Deine Ausrüstung ist kaputt. ;) Nicht ideal um eine Gruppenquest zu beginnen. :P

Weiterhin solltest du darauf achten, dass die Energie nicht unter 60% fällt um die Regenerationsrate hoch zu halten. Nur wenn abzusehen ist, dass der Kampf schnell endet kann man die Energie raushauen. Hab aber auch 12 Level dazu gebraucht das zu erkennen. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 337858 - 22. Dezember 2011 - 10:18 #

Ausrüstung: War mir tatsächlich aufgefallen, aber der gestrenge Lenhardt wollte die Quest gleich starten...

Energie: Ist mir gegen Ende auch klar geworden. Vorher habe ich fröhlich Heinrichs Droiden und meinen Corso Riggs geheilt und hatte dann nichts mehr für Heinrichs Charakter Trantor.

Xariarch 13 Koop-Gamer - 1696 - 22. Dezember 2011 - 10:32 #

*in Tastatur beiß* aber naja ich hatte auf jedenfall jede Menge Spaß beim Anschauen. hehe :)

Mithos (unregistriert) 22. Dezember 2011 - 10:47 #

Ich habe immer mehr den Eindruck, mit einem großen Grafik- und Story-Addon plus kleineren Gameplay-Anpassungen hätte Blizzard auch für WoW etwas machen können, was genau so aussieht wie SWTOR.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4264 - 22. Dezember 2011 - 12:01 #

Ja. Und wenn man alle Völker gegen Formel 1 Autos austauscht, ein Physiksystem einführt, hier und da die Welt etwas überarbeitet, die Quests entfernt und Schwerter und Rüstungen in Heckspoiler und Regenreifen umwandelt, hätte man sogar ein richtig gutes Formel 1 Spiel daraus machen können :P

Mithos (unregistriert) 22. Dezember 2011 - 13:09 #

Ok, ich muss vielleicht _kleinere_ Gameplay-Anpassungen noch sehr viel deutlicher betonen.

Ohne SWTOR gespielt zu haben sehe ich da wirklich keinen großen Unterschied. Im Gegenteil, das sieht alles sehr bekannt aus: Mob-Gruppen, Trashmobs, die typischen Quest-Arten, Tank-DD-Heiler-Aufteilung, Aggro plus Aggro-Radius (statt Kill-on-sight oder sonstigem), HP & Mana/Energie/etc., selbst die Farb-Kennzeichnungen der verschiedenen Item-Qualitätsklassen scheinen ähnlich.
Das spricht mich alles seit WoW nicht mehr an. Wir haben fast 2012, wo sind die Trefferzonen, Kill-on-Sight mit Sichtlinien, ...? Wo sind die innovativen Konzepte? Vertonte Questgeber, sehr schön, war das alles?

Lass mich raten: Die MMO-Macher waren früher alle voller neuer Ideen, aber dann bekamen sie ein WoW gegen ihr Knie...

Phin Fischer 16 Übertalent - 4264 - 22. Dezember 2011 - 16:13 #

Die Unterschiede liegen meist im Detail. SWTOR auf vertonte Quests zu reduzieren ist einfach falsch. Bisher hatte jedes mmo - sah es WoW noch so ähnlich - dutzende gute Ideen, die es einzigartig gemacht haben.
Wer was vollkommen neues - so wie du - möchte, muss sich damit abfinden die nächsten Jahre abzuwarten, bis die führenden MMO Hersteller ihre nächste Generation vorstellen.

Sich zu weit von WoW wegzubewegen, mag zwar löblich sein, aber viel zu riskant. Es ist halt ein Unterschied, ob ich innerhalb von 2 Jahren irgendein nicht-mmo Spiel mit einem Budget von ein paar Millionen auf den Markt werfe, oder nach 5 Jahren Entwicklungszeit ein MMO, welches das Zehnfache verschlingt und horrende laufende Kosten besitzt.

Mithos (unregistriert) 22. Dezember 2011 - 17:55 #

Auf die nächste Generation MMO warten? Das ist bereits die nächste Generation, WoW ist von 2004/2005. 7 Jahre später und es wird mit SWTOR ein Spiel heraus gebracht, dass sich im wesentlichen immer noch genau so spielt. Ok, bitte, WoW beweist ja, dass es genug Leute gibt, denen genau das vollkommen ausreicht. Mir persönlich ist das zu wenig.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4264 - 23. Dezember 2011 - 2:43 #

"Nächste Generation" definiert sich in der Technik nicht durch Zeiträume, sondern durch Innovationen.

Larnak 21 Motivator - P - 25899 - 22. Dezember 2011 - 16:58 #

"Lass mich raten: Die MMO-Macher waren früher alle voller neuer Ideen, aber dann bekamen sie ein WoW gegen ihr Knie..."
lol. ;)

blobblond 19 Megatalent - 18214 - 22. Dezember 2011 - 12:11 #

mit einen großen Grafikupdate wäre auch Zork ein verkaufsschlager;P

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35895 - 22. Dezember 2011 - 14:05 #

"Dann callen wir it a night." Aua! ;-)
Schöner Coop-Nchschlag, dan bekommt man noch etwas mehr Einblick ins Spiel. Ich finde ja, die Kämpfe in solchen Titeln sehen immer furchtbar statisch aus, trotz all ders chönen Spezialanimationen. Wenn mich einer mit Flammenwerfer und Granaten angreift, bleibe ich doch nicht stehen und nehme den Schaden, da würde ich ausweichen. Deswegen ist mir ein Jade Empire oder Mass Effect mit actionmäßiger Direktsteuerung auch lieber als ein Totklick-Diablo.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11414 - 22. Dezember 2011 - 14:16 #

Netter Koop- Nachschlag, auch wenn das Spiel weiterhin nischt für mich ist.

OtaQ 16 Übertalent - 4368 - 22. Dezember 2011 - 16:45 #

Schönes Let's Play. Mir ist nur nicht klar warum man Heinrichs Stimme auf die linke Seite gelegt hat. Das nervt schon ziemlich muss ich leider sagen :( Gerade wenn man wie ich überwiegend Kopfhörer benutzt.

Rogaa 15 Kenner - 3856 - 22. Dezember 2011 - 22:16 #

Ohja als Headset User schier unmöglich :(

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 22. Dezember 2011 - 17:50 #

War ein schönes Video danke :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)