The Old Republic: Die dunkle Seite (Special)

PC
Bild von Heinrich Lenhardt
Heinrich Lenhardt 9128 EXP - Freier Redakteur,R8,S3,A1
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenEdelfeder: Schreibt konstant auf hohem NiveauAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschrieben

28. November 2011 - 13:01 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Wars - The Old Republic ab 85,00 € bei Amazon.de kaufen.
In unserem knapp zehnminütigen durchgängig kommentierten Special-Video zu Star Wars - The Old Republic hat sich Heinrich Lenhardt auf Seiten des Imperiums geschlagen und stellt euch die Klassen Sith-Inquisitor und Kopfgeldjäger näher vor. Außerdem berichtet er über Begleiter, Gruppen-Kampfsystem, Spielwelt und Feinde. Und er zeigt euch die Raumschiff-Gefechte, auf die ihr Rahmen von Biowares neuem MMO treffen werdet.

Viel Spaß beim Ansehen!
Inti 15 Kenner - 3291 - 28. November 2011 - 13:58 #

Und er zeigt er euch die Raumschiff-Gefechte,

Ein "er" zuviel ;)

auf die ihr "im" Rahmen von Biowares neuem

bsinned 17 Shapeshifter - 7239 - 28. November 2011 - 14:38 #

Wie immer köstlich kommentiert - besonders die Dortmunder Käsespezialitäten :D

nomans nameAnonymous (unregistriert) 28. November 2011 - 14:53 #

hallo,

ich finde die kämpfe sehen nicht gerade spannend aus, richtiggehend antiquiert. der gegner wird getroffen und es gibt nicht mal animationen (erst wenn er stirbt). insgesamt fehlt mir die dynamik. schade.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5481 - 28. November 2011 - 15:17 #

Dachte mir auch so: 'Was Kämpfe angeht macht das Spiel aber einen sehr trägen Eindruck'. Es kann aber auch gut sein, dass nachträglich grafische Effekte hinzukommen, die das Ganze ein wenig aufpeppen. Zum Thema Raumschiffe: sehr gut fände ich, wenn es einen Dogfight-PvP-Modus gäbe. Oder Objektbasierte Spielvarianten (man denke nur an die Todessternmission...)

Paxy 13 Koop-Gamer - P - 1279 - 28. November 2011 - 19:20 #

In meinen Augen wirkt das so komisch weil es halt keine nahkampfangriffe sind sondern alle sich mit blaster und blitzen beschießen aber niemand in deckung geht.

Bei WOW ist das doch auch nicht anders da kloppen alle auf einen ein und da passiert auch nicht viel bis man tot umkippt.

James2k (unregistriert) 30. November 2011 - 7:35 #

jop, die animationen waren aber früher echt unterirdisch bei swtor. aber die sind sehr auf die kritik eingegangen und haben diese deutlich gebessert. hab selber beta gezockt und eigentlich nichts zu beanstanden. jeder spell den du drückst macht einfach spaß. und das is halt mit das wichtigste in einen MMO, wow hats da sehr gut vorgemacht.

direx 16 Übertalent - P - 5499 - 28. November 2011 - 15:16 #

Hmm...

Das sit nichts für mich. Ich sehe ehrlich gesagt nicht, warum ausgerechnet dieses Spiel die neue große MMO Hoffnung sein soll. Am Star Wars Effekt kann es ja nicht allein liegen.
Dem Video nach zu urteilen handelt es sich hier um ganz stinknormale MMO Abläufe, angereichert mit etwas Story.
Langweilig ...

Direx

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 104476 - 28. November 2011 - 17:07 #

Wenn die sich das mit dem Abomodell nochmal überlegen, bin ich auch dabei... ;)

jogi1401 10 Kommunikator - 527 - 28. November 2011 - 18:48 #

Nun , ich hatte auch die Möglichkeit in die Beta reinzuschaun und muss sagen es gefällt mir für ein MMO überhaupt nicht . Als Singleplayergame wäre das mit sicherheit klasse aber so mit monatlichen Gebühren nö ...

Vor allem es wirkt alles so "steril" und "statisch" . Es ist irgendwie kein Leben in der Welt . Das kämpfen selbst läuft ab wie bei WoW also nichts neues. Und vom Spielgefühl her komme ich mir vor wie in Anarchy Online . Wo man auch nur von einer "instanz" in die nächste gelaufen ist nur das man sich hier die Aufgaben halt nicht von Missionsautomaten holt .

Und der Part mit dem Schlauchweltraumshooter sieht sogar bei "Clone Wars" das F2P von Sony wesentlich besser aus .

Alles in allem denke ich mal wird diesem Spiel das selbe Schicksal wiederfahren wie Warhammer Online .

Paxy 13 Koop-Gamer - P - 1279 - 28. November 2011 - 19:26 #

Die Abogebühren lassen mich auch etwas zögern. Wenn das solo spiel aber soviel spaß macht wie in Mass Effect etc. und die spielzeit einigermaßen hinkommt brauch ich ja nur um die 70€ dafür hin zu blättern (spiel 50 Euro + 2 monate spielen, einen Gratismonat inkl.)

Wenn ich schnell bin und Zeit habe.

Dann hab ich alle klassen durch hatte mein Solovergnügen also wenn meine Milchmädchenrechnung gfunktioniert könnte ich es kaufen ^^

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 2. Dezember 2011 - 17:12 #

Super Video, vor allem gut knackig zusammengefasst. Die Dortmunder-Käse Welt sieht aber auch wirklich cool aus muss ich sagen :)

Achja: Bringt das für den Mac, dann habt ihr einen neuen Kunden liebe EA-Geldzähler.

Tand 16 Übertalent - 4557 - 29. November 2011 - 1:53 #

Schönes Video! Es ist auch sehr interessant und angenehm Herrn Lenhardt mal außerhalb der kritischen Stunde zu einem Video zu höhren.

Anonymous (unregistriert) 29. November 2011 - 9:00 #

Das soll jetzt der große Wurf werden? Sieht mir mehr nach aus nach 0815-Rollenspielkost.

Trimiti (unregistriert) 30. November 2011 - 8:18 #

isses auch. genau das, was viele spieler lieben :)

oder meinste skyrim is net 08/15?

wiese85 15 Kenner - 3451 - 30. November 2011 - 20:59 #

Ist doch wohl ehr die Frage was was du von einem Rollenspiel erwartest?

Markus 13 Koop-Gamer - 1528 - 4. Dezember 2011 - 13:55 #

Schaut gut aus. Ich werd mir trotzdem weiterhin lieber die Videos auf GG anschauen, als mich selbst in ein MMO zu stürzen. Dafür warten noch viel zu viele Solo-Perlen auf meinem PC.

Maddino 16 Übertalent - P - 5587 - 5. Dezember 2011 - 1:39 #

Ich durfte die letzten beiden Wochenenden als Beta-Tester ran und für mich stand schon nach dem ersten Tag fest, dass SWTOR einen fiesen Suchtfaktor hat.

Für ein MMO hat Bioware eine extrem dichte Atmosphäre eingebaut. Die Tatsache, dass wirklich alles vertont ist und ich zumindest in den ersten 20 Leveln nie von einem NPC die Aufgabe bekam "Töte 50 xy" oder "sammle 30 xy" (das gibts mittendrin als sich selbst erweiternde Bonusziele. Grinden muss man dafür aber nicht) sorgt fast dafür, dass man meint einen Nachfolger von Knights of the Old Republic vor sich zu haben - alle positiven Elemente der tollen Singleplayer-Reihe haben Einzug in SWTOR gefunden, nur die dort in Überzahl vorhandenen Bugs hat man weggelassen - für eine Beta läuft SWTOR absolut super.

Bei jedem Gespräch hat man diverse Antwortmöglichkeiten, die durchaus unterschiedliche Konsequenzen haben können. Das Gruppenspiel wurde hier genial gelöst: In einer Gruppe wählt jeder Spieler im Gespräch seine Antwort aus, das Spiel würfelt dann, wessen Antwort genommen wird. Man sieht dann auch, wie der jeweilige Char das Gespräch übernimmt. So entsteht der Eindruck einer lebhaften Diskussion, was es so meines Wissens noch in keinem anderen Spiel gab.

Dass man einen NPC als Gefährten dabei hat, ist eine geniale Erweiterung des Prinzips des Jäger-Pets aus WoW. Erweiterung, weil hier jede Klasse einen Begleiter (mit ausführlichster Questreihe und Story, um ihn kennenzulernen) hat und er nicht nur für und mit einen kämpft, sondern auch für die Ausübung der diversen Berufe im Spiel zuständig ist.

Die Instanzen (in SWTOR heißen die Flashpoints) machen viel Spaß, sind wieder mit ordentlich Story versehen und ab einem gewissen Spielfortschritt auch durchaus fordernd (Hammerstation).

Dass die Star-Wars-Atmosphäre wirklich gut eingefangen wurde, brauche ich fast nicht zu erwähnen.

Wer MMOs mag, wird SWTOR fast zwangsläufig lieben. Hier und da muss natürlich noch ein wenig Feintuning betrieben werden aber insgesamt macht SWTOR momentan alles richtig, um WoW den Schneid abzukaufen - und das ohne wie eine "das können wir auch" Kopie zu wirken. Ich habe selber seit 2006 WoW gespielt und erst diesen Sommer aufgehört und meine beurteilen zu können, das SWTOR WoW um Längen schlägt.

Ich nehme mal meinen Bruder als Beispiel für die Begeisterung, die das Spiel schon nach sehr kurzer Zeit vermittelt: Als wir uns vor einigen Monaten über SWTOR unterhalten hatten meinte er "Hab ich schon auf der GamesCom gesehen, das ist auch nur ein WoW-Klon und ich warte lieber auf Guild Wars 2". Als er dann unverhofft zum Dauer-Betatest eingeladen wurde hieß es plötzlich "Das ist verdammt gut. Ich hab mir jetzt die CE bestellt". Die letzten beiden Wochenenden haben wir zu dritt gespielt und hatten permanent einen Heidenspaß (und obwohl das Spiel wie gesagt schon wirklich sehr gut läuft, haben wir natürlich trotzdem fleißig Bugreports geschrieben).

In diesem Sinne: Bis zum 15.12 und Möge die Macht mit euch sein ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)