The Last Guardian – Wertungskonferenz

PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 318106 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

5. Dezember 2016 - 20:55 — vor 33 Wochen zuletzt aktualisiert
Premium-Streams: 720p (mp4, 470 MB)
The Last Guardian ab 25,99 € bei Amazon.de kaufen.
Gut 18 Minuten diskutieren Christoph und Jörg mit Haupttester Benjamin über die Wertung zum nach langer Wartezeit für PS4 erschienenem Abenteuer The Last Guardian. Darin benennen die drei gezielt, was ihnen gefallen hat und was weniger und gewichten die einzelnen Aspekte, um sich schließlich auf die finale Note für The Last Guardian zu einigen.

Wenn ihr lieber die Audiofassung der Wertungskonferenz zu The Last Guardian anhören möchtet, findet ihr diese an dieser Stelle.

Viel Spaß beim Ansehen!
Benjamin Braun Redakteur - P - 318106 - 5. Dezember 2016 - 20:56 #

Viel Spaß beim Ansehen und kommentieren!

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4476 - 5. Dezember 2016 - 21:15 #

Ist der Stream noch nicht online?
OK, über Youtube geht es.

Benjamin Braun Redakteur - P - 318106 - 6. Dezember 2016 - 11:26 #

Premium-Download ist jetzt verfügbar.

Toxe 21 Motivator - P - 29569 - 5. Dezember 2016 - 21:31 #

Spannend, denke das werde ich mir direkt nachher mal anhören.

Loco 17 Shapeshifter - 8402 - 5. Dezember 2016 - 22:39 #

Also wenn jemand erst ne Stunde gespielt hat und dann ständig solche Bemerkungen macht, geht mir das schon ein bisschen auf den Geist. Oder wie Christoph sagen würde: Geischt :P

Vielleicht bin ich jetzt zu sehr Fanboy solcher Projekte und empfinde auch die Grafik nicht gleich als veraltet, nur weil sie einen gewissen Stil umsetzt, aber man muss doch wirklich nicht ständig mosern, wenn man gerade mal angefangen hat mit einem Spiel.

Genau so behindert wie Leute die über Bücher urteilen, nach 50 Seiten, oder Filme schon nach 10 Minuten doof finden. Unprofessionell und einfach nicht angebracht. Da würde ich euch auch keine pünktlichen Muster mehr schicken, wie es Sony laut Podcast ja tut. Warum auch? Damit sich irgendein rundlicher Kerl nach einer Stunde vor eine Kamera setzt und sich einbildet eine Meinung von einem Spiel zu haben, welches eine lange und vermutlich problembehaftete Entwicklung hatte.

Allgemein haben mir die Wartungskonferenzen der letzten Zeit vor allem eines deutlich gemacht: Jörg ist nach wie vor ein toller Spielejournalist, aber Gamersglobal fehlt trotzdem Kompetenz im Team.

Allgemein ist das für mich auch wieder ein schönes Beispiel dafür, dass Spielejournalisten nicht über den Tellerand hinausblicken. Gerade hier wäre doch mehr drin gewesen, gerade hier hätte man doch mehr Beleuchtungen und nach Antworten suchen können. Stattdessen gibt es einen Test/Verris, eine 6.0 und das wars. Gerade hier hätte man punkten können und versinkt dann wieder in 0815-Inhalten. Schade.

Und ja ich weiß, auf GG darf man keine Kritik üben, ohne gleich einen rüber zu bekommen, aber das hat mich jetzt wieder zu sehr enttäuscht. Auch einfach persönlich, weil ich da mehr von euch erwartet hätte, in der Berichterstattung und Aufschlüsselung.

Punisher 19 Megatalent - P - 15771 - 5. Dezember 2016 - 22:49 #

Also, das einzige wofür du "einen rüber" verdient hättest ist die Verwendung des Wortes "behindert", aber das ist ein anderes Thema. Ich finde es durchaus legitim, wenn ein Spiel in den ersten 1-2 Stunden es nicht schaft, einen Tester zu motivieren und zu begeistern, das auch zu sagen. Warum auch nicht. Wenn mich persönlich ein Spiel in den ersten 1-2 Stunden nicht greift... dann lass ichs auch Links liegen.

vgamer85 15 Kenner - 2775 - 5. Dezember 2016 - 23:22 #

Gamersglobal hat definitiv Kompetenz im Team. Jörg Langer hat durch seine langjährige Erfahrung als Spielejournalist an Christoph und Benjamin übertragen. Die Videos sind fachlich besser als die vom einen oder anderen berühmten Lets Player. Nur weil du unzufrieden mit der Wertung bist, musst du nicht gleich losschreien :P

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4476 - 6. Dezember 2016 - 0:01 #

Hast du denn das Spiel schon gespielt um diese Wertung beurteilen zu können?
Mir kommt das alles sehr nachvollziehbar vor.
Ein Spiel das über Jahre in Entwicklung war und nun wie aus einer alten Generation wirkt.

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 11935 - 6. Dezember 2016 - 8:23 #

"Und ja ich weiß, auf GG darf man keine Kritik üben, ohne gleich einen rüber zu bekommen"

Wenn in deiner Kritik Dinge stehen wie "Genau so behindert wie" oder "Damit sich irgendein rundlicher Kerl", bekommst du zurecht "einen rüber".

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20866 - 6. Dezember 2016 - 9:45 #

Ich finde durchaus, dass jemand mit kurzer Spielzeit seine Meinung kund tun darf. Erstens wurde auf die kurze Zeit explizit hingewiesen und zweitens hatten die Beisitzer mit mehr Spielzeit die Möglichkeit, ihm zu widersprechen - taten sie aber nicht. Im Gegenteil: Ihre Meinung deckte sich mit dem Gesagten.

Ich finde übrigens außerdem, dass sich Deine Meinung in der Wertung widerspiegelt.

Jenseits Deiner Kritik solltest Du Deine Wortwahl dahingehend überdenken, dass Du nicht persönlich wirst oder gar verunglimpfst.

Kirkegard 19 Megatalent - 15763 - 6. Dezember 2016 - 10:05 #

Der Ton macht die Musik, und das liegt nicht an den "anderen, die immer Schuld sind".
Über deine schlechte Wortwahl wurde schon genug geschrieben. Reflektiere mal deine Ergüsse zumindest ansatzweise selbstkritisch, vielleicht fällt dir ja dann selbst mal was auf.
Der Rest der Welt existiert nicht um deine pubertären Bedürfnisse und Einstellungen zu befriedigen.
Dein unreflektiertes Gepöbel nervt. Denn das hat nichts mit "Kritik äußern" zu tun.

Golmo 16 Übertalent - 4549 - 6. Dezember 2016 - 10:54 #

Na wenn das nicht verwarnt wird, dann wissen wir wie das Mod Team arbeitet :-)

Benjamin Braun Redakteur - P - 318106 - 6. Dezember 2016 - 11:23 #

Zunächst mal solltest Du Dich nicht so im Ton vergreifen und so billig beleidigend werden. Auf dem Niveau bin ich übrigens auch gar nicht bereit, auf Deine restlichen Punkte einzugehen, zumal es sich auch dabei größtenteils um haltlose Behauptungen handelt, denen so ziemlich jeder, der die Wertungskonferenz angeschaut hat und der sich mit den Inhalten auf unserer Website beschäftigt, entschieden widersprechen würde.

Moeforever1 10 Kommunikator - 405 - 7. Dezember 2016 - 10:05 #

Also, ich muss Loco hier zum Teil unterstützen. Vielleicht ist der Unterton nicht ganz so gelungen, aber vor allem die Sache mit Christoph hat mich extremst genervt. Er ist sicher ein kompetenter Tester für Shooter, Strateige- und Rennspiele und alle sonstige AAA Titel. Allerdings bei einem TLG hat er einfach nichts verloren. Mann lässt auch keinen Sportwagenliebhaber ein Öko-Einsitzer-6PS Trike Testfahren. Das beisst sich einfach. Auch sind seine Kommentare hier total fehl am Platz.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343141 - 7. Dezember 2016 - 11:26 #

Christoph hat in seinem Leben noch kein Strategie-Spiel getestet. Sehr wohl hat er schon viele Action-Adventures getestet. Du basierst also deinen Comment auf einem fakteninkompatiblen Gefühl.

Moeforever1 10 Kommunikator - 405 - 7. Dezember 2016 - 15:34 #

Tatsächlich? Ja ich kann mich wirklich an kein Strategie-Test von Christoph erinnern, irgendwie hat es in meinem Kopf halt gepasst. (wie soll er auch Strategie-Spiele testen, wenn du sie dir immer krallst ;) )
Ne, aber auf was ich ja grundsätzlich heraus wollte, jedes Spiel hat seine Zielgruppe, und Christoph befindet sich sicher nicht in TLGs Zielgruppe..
Allerdings habt ihr ja auch das Bestreben allen Zielgruppen gerecht zu werden, von dem her.. Ist schwierig..

Christoph Vent Redakteur - P - 135669 - 7. Dezember 2016 - 16:04 #

Warum gehöre ich denn "sicher nicht" zur Zielgruppe von The Last Guardian? Dabei hätte ich eigentlich gerne ein paar schöne Stunden damit verbracht.
Oder anders gefragt: Wie sieht die Zielgruppe von TLG denn aus? Falls das ausschließlich Spieler sind, die schwerwiegende Schwächen ausblenden können, weil sie sich sofort in ein gut designtes Sidekick verlieben, ja... dann bin ich tatsächlich raus.

Moeforever1 10 Kommunikator - 405 - 7. Dezember 2016 - 16:50 #

Also, ich kenne dich nicht Persönlich und ziehe meine Schlüsse nur aus den Par Videos und Tests welche ich von dir gesehen/gelesen habe. (was mir wahrscheinlich etwa 0.5% deiner Persönlichkeit offenbart, weshalb ich mich schon im voraus entschuldigen möchte falls ich hier arg danebenliege):
Aber ich denke nicht, dass du jetzt grad der Typ bist, der sich von süßen, etwas auf die Tränendrüsen drückenden Märchengeschichten, in eine Welt ziehen lässt, die dich verträumt gen Himmel blicken lässt. Nur schon deine Aussage dass dich dieses überstrahlte Lichtdesign "nervt". Ich finde das dermaßen atmosphärisch dass ich Gänsehaut kriege.
Und ich muss ehrlich sagen, die Kameraführung und FPS wurden ja schon in SOTC bemängelt, ich kann mich nicht mal dran erinnern dass das nicht OK gewesen wäre da sind ganz ganz andere Dinge hängengeblieben.
Und ganz klar, ich sehe wirklich alles durch meine rosarote Fanboybrille und würde noch mehr verzeihen ohne mit der Wimper zu zucken. Gut möglich dass wenn man das Game Sachlich in die Hand nimmt, dass dann dieses Ergebnis rauskommt, kann ich halt (zum Glück) nicht.
Und nochmals, falls ich dich tatsächlich falsch eingeschätzt habe möchte ich mich dafür entschuldigen.

Christoph Vent Redakteur - P - 135669 - 7. Dezember 2016 - 18:40 #

Aber das ist es ja: Ich hätte mich zu gerne von TLG in seine Welt ziehen lassen. Nur hat es mich direkt zu Beginn derart mit seinen "Krankheiten" genervt, dass es mir schwer fiel, mich mit Trico anzufreunden. Aber gegen diese Art von Spielen habe ich kein bisschen etwas, es muss nicht immer Action sein. Ein Journey etwa fand ich fantastisch, und das konnte mich auch emotional durchaus mitreißen.

Moeforever1 10 Kommunikator - 405 - 8. Dezember 2016 - 8:34 #

In dem Fall nehme ich meine Aussage zurück. Schade dass dich TLG nicht mitnehmen konnte, habe zwar auch erst drei Stunden auf der Uhr, aber bin hin und weg! Ist immer wieder interessant wie unterschiedlich Menschen so was aufnehmen..

Hermann Nasenweier 15 Kenner - P - 3063 - 10. Dezember 2016 - 21:25 #

Ich denke deswegen ist auch die Kritik in der Konferenz gerechtfertigt. Ohne die Schwwaechen waere das Zielpublikum sicherlich viel groesser.

Mich stoert auch nicht soviel wie die Tester, aber die Steuerung ist echt ein Graus. Ueber den Rest kann ich leicht hinwegsehen, aber viele wird das leider abschrecken. Und das ist Schade, aber das ist ja nicht GG anzukreiden.

FEUERPSYCHE (unregistriert) 28. Dezember 2016 - 12:31 #

Tja, aber woran liegt es, wenn ich schon in der ersten Stunde an einem Spiel so viel zu meckern finde? Wenn mich ein Spiel in der ersten Stunde nicht anspricht, dann läuft was schief - und zwar beim Hersteller. Genauso bei Filmen oder Büchern. Warum sollte ich damit dann noch weiter meine Zeit verschwenden? Ich bin doch nicht in der "Bringschuld" sondern der Autor/Designer/Regisseur, der mir dieses Buch/dieses Spiel/diesen Film schmackhaft machen will.

Das hat überhaupt nichts mit "unprofessionell" zu tun. Wenn mich ein Werk nicht innerhalb der ersten Stunde begeistert, dann kann es mir gestohlen bleiben.

Zum Thema Kritik:
- irgend ein rundlicher Kerl
- Spieljournalisten nicht über den Tellerrand hinausblicken
- fehlt trotzdem Kompetenz im Team
- so behindert wie Leute

Das hat alles mit Kritik nichts zu tun. Das sind bestenfalls zu beweisende Unterstellungen und schlimmstenfalls persönliche Beleidigungen.

Im Test wird sehr genau aufgeschlüsselt (übrigens hier auch in der Konferenz) was die Gründe für die 6.0 sind.
Und ob ein Spiel eine schwierige Entwicklungsphase hatte, ist mir als Kunde ehrlich gesagt sch...egal. Entweder ein Spiel schafft es, mich zu begeistern oder nicht. Der Hintergrund kann doch hier nicht von Bedeutung sein oder gar als "Alibi" in eine Wertung einfließen.

Oh je, der hatte eine schwierige Kindheit, deshalb hat er geklaut/geschlagen/gemordet/etc.. Fakt ist Fakt - egal mit welchem Hintergrund.

Snappy (unregistriert) 6. Dezember 2016 - 0:08 #

Christopf hat das Spiel eine Stunde gespielt? Was hat er dann bei dieser Wertungskonferenz zu suchen? Er würde das Spiel lt eigener Aussage sogar schlechter als Benjamin bewerten, und das nach EINER Stunde???? Also so langsam wundern mich so manche Wertungen hier nicht mehr, wenn hier scheinbar eine Stunde für ein Urteil ausreicht.

Sind jetzt etwa eure Stunden der Kritiker gleichzeitig eure Tests? Von der Spielzeit kommt es ja wohl teilweise hin....

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343141 - 6. Dezember 2016 - 0:55 #

Nee, unsere Testwertungen vergeben wir immer schon nach zehn Minuten. Das ist sechsmal kürzer als eine SdK dauert :-) Aber auch nur bei komplexen Spielen, wozu ja nun dieses nicht unbedingt gehört.

BigBS 15 Kenner - 3099 - 7. Dezember 2016 - 9:58 #

Ähm, 10 Minuten? Soviel?
Kinder, mir reicht schon der Geruch der CD um zu einer fundierten Wertung zu kommen.

Anfänger! Und dafür zahl ich Geld?!

Toxe 21 Motivator - P - 29569 - 7. Dezember 2016 - 13:48 #

Pffff, Geruch der CD, daß ich nicht lache. Echte Experten müssen sich das Spiel nicht mal kaufen und wissen trotzdem was Sache ist! ;-)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35888 - 7. Dezember 2016 - 15:05 #

Ich muss ein Spiel nicht mal kennen und weiß trotzdem, wie es ist!

zfpru 15 Kenner - P - 3759 - 7. Dezember 2016 - 18:29 #

Stimmt. Die Redaktionen kaufen nicht oder nur im Ausnahmefall. Die lassen sich bemustern.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343141 - 7. Dezember 2016 - 18:39 #

Also wir kaufen recht häufig...

zfpru 15 Kenner - P - 3759 - 7. Dezember 2016 - 18:52 #

Ok. Ich hatte es aus der Diskussion um die Spätbemusterung anders gedeutet. Dann gilt meine Aussage nur für Redaktionen, die es anders handhaben als ihr.

Hermann Nasenweier 15 Kenner - P - 3063 - 10. Dezember 2016 - 21:28 #

Woher wisst ihr eigentlich dass der Test nicht schon vor Jahren feststand. Ich glaube die Wertungskonferenz ist nur gestellt nach einem jahrealten Script.

euph 23 Langzeituser - P - 42498 - 8. Dezember 2016 - 11:35 #

Liegt vielleicht daran, dass sie am Download-Code für die Pressefassung nicht schnuppern konnten und deshalb zumindest mal 10 Minuten reinspielen mussten :-)

BigBS 15 Kenner - 3099 - 8. Dezember 2016 - 13:12 #

Ach, die elenden Codes....jetzt muss man doch wieder richtig arbeiten.
Aber direkt 10 Minuten? Kommt schon...das geht auch schneller.

euph 23 Langzeituser - P - 42498 - 8. Dezember 2016 - 13:17 #

Da hast du natürlich recht - 10 Minuten brauchen da eigentlich nur Branchenneulinge :-)

BigBS 15 Kenner - 3099 - 8. Dezember 2016 - 14:28 #

Wozu ich Jörg schon zählen würde. Definitiv.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9828 - 6. Dezember 2016 - 1:40 #

Und wenn "genau" zuhört merkt man, dass die Wertung von Benjamin kommt, der das Spiel durchgespielt hat, Jörg persönlich zwar ein wenig besser geben würde, aber die Kritikpunkte und die Note versteht und akzeptiert. Und Christophs Meinung für die erste Stunde ganz nett, aber wenig relevant ist. Immerhin fallen die Schwächen schon früh auf.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20866 - 6. Dezember 2016 - 9:50 #

Nimm ihm doch nicht schon den Rest des Videos vorweg. Oder wiederhole das Gehörte gar noch einmal zum besseren Verständnis. Nachher könnte noch etwas dämmern.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21357 - 6. Dezember 2016 - 10:49 #

Du bewertest die Arbeit von Gamersglobal doch auch schon nach wenigen Minuten und das ohne das gesagte offensichtlich verstanden zu haben ;)

OTK 11 Forenversteher - P - 781 - 6. Dezember 2016 - 0:42 #

Vermeintliche Spieleperlen entpuppen sich wider Erwarten als herbe Enttäuschung. Es bei Mafia 3 zu erleben, war schon hart, aber jetzt trifft es auch noch The Last Guardian... da blutet mein Gamer-Herz. Ich werde mir natürlich noch die SDK anschauen, das Spiel aber schon mal mit einer Träne von meiner Pflichtkauf-Liste wischen ;-)

Als Vorschlag für eine nächste Wertungskonferenz: Wie wäre es mit Shadow Tactics? :)

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35672 - 6. Dezember 2016 - 8:57 #

Aber gerade bei The Last Guardian kommt es auch ganz auf den Tester an, siehe die weltweiten Noten, die eher weiter nach oben zeigen als nach unten.

Emotionalere Menschen werden dem Spiel wohl eine höhere Note geben, denn da punktet das Spiel wie schon seine Vorgänger. Spielerisch und Grafisch war keines der Spiele besonders gut.

Von daher hätte ich mir hier vielleicht auch mal eine andere Herangehensweise gewünscht.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20866 - 6. Dezember 2016 - 9:48 #

Jenseits der Note wird doch ganz klar gesagt, dass dieses Spiel etwas für Fans ist. Bei den genannten Kritikpunkten und auch den positiven Aspekten entspricht dies mMn genau der vergebenen Note.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35672 - 6. Dezember 2016 - 10:18 #

Das Spiel ist ja nicht unbedingt nur für Fans, sondern auch für Spieler, die emotionale Momente in Spielen suchen, egal wie hakelig eine Steuerung ist oder die Grafik gröber aufgelöst wird. So zumindest lese und sehe ich das aus vielen Tests raus.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20866 - 6. Dezember 2016 - 10:45 #

Gegen die vielleicht schwache Grafik habe ich nichts. Ich priorisiere da meist Stimmigkeit oder Zweckmäßigkeit.

Aber eine gute Steuerung gehört doch zu den Basics, von denen jeder heutzutage erwarten kann, dass sie funktioniert. Ich hasse es, mehr mit der Technik zu kämpfen als mit dem Inhalt. Was nützt es, ein tolles Spiel zu haben, wenn man es nicht spielen kann?

vgamer85 15 Kenner - 2775 - 6. Dezember 2016 - 10:52 #

Aber ein Spiel wird doch in diesen Bereichen bewertet: Bedienung und Grafik. als Teil eines Ganzen. Meiner Meinung nach passt die Wertung, da diese Kriterien versagt und daher nicht zu einer guten Wertung geführt haben.

Elfant 16 Übertalent - P - 4868 - 6. Dezember 2016 - 4:32 #

Hmm ich sehe gerade ein sehr ernstes Problem: Haben wir gerade nur noch Star Citizen in der Liste der AAA Hypetitel mit langer Ankündigungszeit? Da muss es doch noch welche geben, die meinem Hirn entfallen sind.

SteffenK (unregistriert) 6. Dezember 2016 - 14:23 #

Ein bisschen schade, dass die Meinungsunterschiede, die es zu dem Spiel gibt und die sich auch in sehr unterschiedlichen Wertungen niederschlagen, nicht in der Wertungskonferenz niederschlagen. Eine wirkliche Auseinandersetzung wäre interessant gewesen. Ich habe den Eindruck, dass hier alle Redakteure vergleichsweise viel Wert auf technische Aspekte (wozu ich die Steuerung zähle) legen und Spiele öfters ähnlich empfinden und bewerten.

Elfant 16 Übertalent - P - 4868 - 7. Dezember 2016 - 4:39 #

Interessant ja, aber hier eben auch gestellt und das brauch widerum niemand.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20866 - 7. Dezember 2016 - 9:05 #

Das könnte an Jörg dominanter Person legen.

Aber:
Ich finde gut, dass alle positiven und negativen Aspekte ausführlich dargestellt werden. Dadurch kann sich jeder die Punkte nach Gusto gewichten und seine eigene "Note" bilden. Gäbe es hier sachliche Mängel, sähe das natürlich anders aus.

SteffenK (unregistriert) 7. Dezember 2016 - 10:18 #

Ja, da stimme ich zu, man wird trotz "geringen Meinungsspektrums" (was ja legitim ist, es soll sich auch niemand verstellen müssen) in die Lage versetzt, selbst zu beurteilen, ob einem das Spiel gefallen könnte.

Elfant 16 Übertalent - P - 4868 - 8. Dezember 2016 - 10:52 #

Du meinst den Mann der eine 7.0 gegeben hätte?

PatStone99 16 Übertalent - 4113 - 8. Dezember 2016 - 19:48 #

Die optionalen Pseudo-Untertitel sind köstlich ^^

" ...eines bekannten Designers aus der Ölindustrie... "

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 38226 - 11. Dezember 2016 - 0:16 #

Interessante Konferenz, dann freue ich mich schonmal auf die nächste.

Airmac 14 Komm-Experte - 1937 - 11. Dezember 2016 - 2:16 #

Geil und Benjamin Braun wieder mit der Benjamin-Braun-Gedächtnisfrisur

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)