The Final Station: Launch-Trailer zum Endzeit-Actionadventure

PC XOne PS4 MacOS
Bild von Claus
Claus 148888 EXP - 30 Pro-Gamer,R8,C7,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 10 der SpenderDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer hohen Spendensumme unterstützt.FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.

31. August 2016 - 22:46 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Publisher TinyBuild hat zum Steam-Release von Do My Best Games Erstlingswerk The Final Station auf Youtube einen knapp zwei Minuten langen Launch-Trailer veröffentlicht.

In dem Video werden kurze Szenen aus dem Endzeit-Actionadventure gezeigt, in welchem der Spieler mit einem Zug durch eine sterbende Welt fährt, die von zombieähnlichen Infizierten überrannt wurde. Innerhalb von fünf Kapiteln muss der Spieler seinen Zug von Station zu Station steuern und  diesen dabei durch Reparaturen in einem fahrtüchtigen Zustand erhalten. Unser Pixelheld kann in den Stationen seinen Zug verlassen und dort nach Nahrung, Munition und Ersatzteilen suchen, was durch die infizierten Pixelwesen keine leichte Aufgabe darstellt. Wer dabei weitere Überlebende findet und lebendig erhält, bis eine der fünf Endstationen erreicht wird, wird dafür mit einer Prämie pro Person belohnt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)