Steamfarer: Ankündigungs-Trailer

PC
Bild von schlammonster
schlammonster 80876 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S2,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

11. September 2015 - 8:35 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
"Steamfarer ist ein Rollenspiel mit Steampunk-Luftschiffen", so erklärt es der Entwickler Igor Rashkuev. Er muss es wissen, denn er ist der Einzige der seit November 2014 an diesem Spiel arbeitet. Seine Mühe wurde bereits belohnt, so gewann er mit seinem Werk in diesem Jahr bereits viele Auszeichnungen, etwa bei Intels Level Up-Wettbewerb den Preis für die beste 3D-Grafik und beim Games Jam Kanobu den für das beste Spieldesign.

Der Entwickler hofft Steamfarer im nächsten Jahr für den PC bei Steam zu veröffentlichen, und zwar nicht über den Early-Access-Umweg, sondern direkt als fertiges Produkt. Weitere Vetriebswege und Versionen für MacOS und Linux sind möglich, aber noch nicht sicher.
EbonySoul 16 Übertalent - P - 4531 - 11. September 2015 - 8:40 #

Für ein Ein-Mann-Projekt siehts gut aus und der Verzicht auf Early-Access ist löblich. Werd ich mal im Auge behalten.

RoT 17 Shapeshifter - 8841 - 11. September 2015 - 9:07 #

ich find, dass der steampunk charme nicht so richtig rüberkommt, für steampunk find ich es etwas zu bunt....

Der Marian 19 Megatalent - P - 17588 - 11. September 2015 - 11:02 #

Sieht schon recht interessant aus.

Mad Squ 11 Forenversteher - 666 - 11. September 2015 - 12:48 #

Respekt vor der Leistung ein Spiel als Einzelperson zu entwickeln. Allerdings finde auch ich, dass es nicht unbedingt nach Steampunk aussieht. Hat für mich auf jeden Fall so einen leichten Mobile-Einschlag...

Ich wünsche ihm auf jeden Fall erfolg und dass sich Leute für das Teil entscheiden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)