Steam Demo Check: Alien Breed Impact

PC
Bild von Gamaxy
Gamaxy 13346 EXP - 19 Megatalent,R9,S6,C7,A8
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 66 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.

2. Juni 2010 - 10:50 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Im Spiel Alien Breed von 1991 ging es darum, eine Alienplage auf einem Raumschiff zu beseitigen und nebenbei allerlei nützliche Items und Geld aufzusammeln. An den Terminals, die in den Leveln verteilt waren, konnte das Waffenarsenal aufgestockt und die Leistung der Schießprügel durch Upgrades erhöht werden.

Nachdem im vergangenen Jahr das Remake Alien Breed Evolution über Xbox Live Arcade erschien, wird nun am 3. Juni auch für den PC eine moderne Version des Shooters namens Alien Breed Impact über Steam veröffentlicht. Im Sommer soll der Titel außerdem im PlayStation Network veröffentlicht werden.

Hier nun das User-Video zur leider sehr kurz ausgefallenen Demo von Alien Breed Impact. Dieses widmet sich am Anfang dem Amiga-Original von 1991 und zeigt noch einmal Spielszenen daraus -- anschließend seht ihr zum Vergleich Ausschnitte aus dem Gameplay des aktuellen Remakes und einen kurzen Kommentar dazu.
Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33797 - 2. Juni 2010 - 12:54 #

Wieder ein tolles Video von dir, Gamaxy. Diesmal ist sogar das Spiel interessant, die Demo werde ich mal laden, auch wenn sie so wenig Umfang bietet. Die Tonqualität des Kommentars war etwas schwankend, da musst du nochmal an den Einstellungen drehen. Oder vielleicht warst du nur zu nah dran. ;-)

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 2. Juni 2010 - 12:55 #

Bin am Überlegen, ob ich mir ein richtiges Mikrofon zulegen soll, mit dem Headset hat das irgendwie keinen Taug...

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 3. Juni 2010 - 13:50 #

Nice. Ein richtiges Mikro, vielleicht mit einem Plopp-Killer macht vermutlich Sinn. Kleiner Tipp vom Musiker: Versuch mal, ein wenig am Mikro vorbeizusprechen, damit kriegt man die Plopp-Geräusche auch ganz gut in den Griff.

Zum Spiel: Finde überhaupt nicht, dass es für 15 Euro zu teuer ist, ist doch ein angemessener Preis. Ich warte allerdings auf die PSN-Variante, das Ding zock ich dann doch lieber auf der Couch. Hab die Amiga-Teile geliebt damals.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33797 - 4. Juni 2010 - 23:03 #

Ein besseres Mikro wäre wohl angebracht. Die Demo hab ich jetzt selbst mal ausprobiert, die ist ja wirklich extremst kurz. Wie will man denn damit Werbung für das Spiel machen, wenn nur die eher lahmen ersten Minuten gespielt werden können und es vorbei ist, bevor man den Eindruck hat, es geht jetzt mal richtig los?

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137353 - 2. Juni 2010 - 13:12 #

Schönes Video!

Finde übrigens, dass die Art, wie du die Schrift präsentierst (bei "Gameplay" z. B.) fast schon ein kleines Markenzeichen von dir ist - zumindest hier auf GG. :)

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 2. Juni 2010 - 14:18 #

(erstmaligst hakt hier ein eingebettetes Video.. bei Youtube direkt läufts normal Oo)
Aber sehr schon, schaut auch irgendwie nice aus das Game =) damals war ich wohl noch zu jung um was davon mit zubekommen xD

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 2. Juni 2010 - 14:56 #

Schickes Video! Hm sieht eigentlich nicht schlecht aus, aber wie du schon sagst für den Preis würd ich auch erst mal paar Reviews abwarten :)!

KarlRanseier 15 Kenner - 3318 - 2. Juni 2010 - 15:02 #

Alien Breed Episode 1 gibt’s seit längeren für die XBOX 360 und kostet 800 Punkte (Episode 2 existiert nicht)
http://marketplace.xbox.com/de-DE/games/media/66acd000-77fe-1000-9115-d80258410964/

Das Spiel hat eine schöne gruslige Atmosphäre und steuert sich mit 2 Stickst hervorragend. Ein großer Schwachpunkt ist aber der Missionsaufbau der nur das Sture Muster gehe nach X drücke/nimm Y gehe nach Z...
Bei mir hat sich trotz vieler Waffen keine Langzeitmotivation einstellen können. Wartet erstmal vernünftige Revews ab bevor ihr es kauft.

Anon (unregistriert) 2. Juni 2010 - 18:48 #

Wenn der rest so ist wie die Demo ist es gekauft. Damals war Alien Breed 3D und 3D 2 auch nicht schlecht...

Horselover Fat 09 Triple-Talent - 301 - 3. Juni 2010 - 7:44 #

Schlechte Steuerung macht einiges kaputt. War auch schon in der XBLA-Version recht gewöhnungsbedürftig. Schade. Hab die Amiga-Teile gern gespielt.

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2151 - 15. Juni 2010 - 20:45 #

Hm, sieht nach nem "Alien Shooter" in etwas zeitgemäßerem Gewand aus, wenn auch mit deutlich weniger Splatter und etwas mehr Anspruch.

Ich als Alien-Shooter-Fan der ersten Stunde würde gerne wissen, ob jemand da einen Vergleich ziehen könnte. Empfehlung oder Finger weg?

AnimalMotherFMJ 12 Trollwächter - 1195 - 29. Februar 2012 - 3:02 #

ich kanns empfehlen,finds cool,aber man muss solche spiele auch mögen

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)