Starcraft 2: Legacy of the Void – Stunde der Kritiker
Teil der Exklusiv-Serie Stunde der Kritiker

PC MacOS
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 317974 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

13. November 2015 - 12:36 — vor 16 Wochen zuletzt aktualisiert
Premium-Streams: 1080p (mp4, 2,21 GB) 720p (mp4, 1,34 GB)
Starcraft 2: Legacy of the Void ab 26,90 € bei Amazon.de kaufen.
Assassin's Creed SyndicateSword Coast LegendsHalo 5, Call of Duty - Black Ops 3, Fallout 4 und Rise of the Tomb Raider – in den letzten vier Wochen präsentierten wir euch im Rahmen unserer SdK-Offensive sechs Ausgaben der Stunde der Kritiker. Und als wäre damit noch nicht genug, folgt jetzt auch noch die Bonus-Ausgabe zu Starcraft 2: Legacy of the Void, für die wir uns neben Jörg Langer mit Mick Schnelle einen Gastkritiker in die Redaktion geholt haben.

Auf dem Plan der neuesten Folge steht die Solo-Kampagne des Echtzeitstrategiespiels, die beide Spieleveteranen wie gewohnt völlig unabhängig voneinander spielen. Live verfolgt von der Kamera beschäftigen sie sich 60 Minuten mit Legacy of the Void, um im schonungslosen Fazit eine Entscheidung zu fällen: Würden sie es freiwillig in ihrer privaten Freizeit weiterspielen oder nicht?

Die Stunde der Kritiker steht zwei Wochen lang exklusiv unseren Premium-Abonnenten sowie Einmalzahlern zur Verfügung. Ab dem 27. November erhalten Basic-Abonnenten, ab dem 11. Dezember alle anderen Zugriff. Bis dahin seht ihr an dieser Stelle ein Preview-Video. Solltet ihr euch für unser Abo mit all seinen weiteren Vorteilen interessieren, werft doch mal einen Blick auf die Abo-Übersichtsseite.
Jörg Langer Chefredakteur - P - 317974 - 13. November 2015 - 12:40 #

Viel Spaß!

hendrikn666 11 Forenversteher - 677 - 13. November 2015 - 12:53 #

Mick ist der gechillteste Schreiberling ever. Sehr angenehm.

Der Marian 19 Megatalent - P - 16274 - 13. November 2015 - 12:56 #

Großartige SdK mit Mick. So werdet ihr eurem Spieleveteranenanspruch mal wieder richtig gerecht.
Schaue die übrigens gerade am Flughafen Seoul-Incheon, passenderweise zum Spiel. ;) Kann zwar kein Koreanisch, aber dass die Koreaner im vorbeigehen irgendwas mit "Starcraft" sagen, wenn sie das sehen, fällt auch mir auf :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 317974 - 13. November 2015 - 13:06 #

Ich dachte immer, in Incheon geht man shoppen :-)

Guten Flug!

Der Marian 19 Megatalent - P - 16274 - 13. November 2015 - 13:13 #

Hab schon in Nagoya eingekauft. Das war etwas weniger Schickimicki ;)
Und vielen Dank, hänge ja hier auch nur dank der Lufthansa so lange fest.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 317974 - 13. November 2015 - 13:23 #

Viel Glück! Im Radio kam vorhin, dass es lt. Konzernsprecherin kein neues Angebot an die Flugbegleiter geben wird.

Der Marian 19 Megatalent - P - 16274 - 13. November 2015 - 13:49 #

Bin glücklicherweise schon seit Donnerstag umgebucht. Verlängert halt meine Reise um 12 h, der Wechsel auf Turkish Airlines.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10965 - 13. November 2015 - 23:27 #

Herzliches Beileid, bin einmal mit Turkish Airlines von und nach Incheon geflogen. Nie wieder. Immerhin, die Zwischenlandung in Istanbul ist angenehmer als bei diversen anderen Airlines, wo man etwa in China (schrecklich) oder Holland (langweilig) zwischenparkt.

Olipool 15 Kenner - 3569 - 13. November 2015 - 13:16 #

Danke für die schöne SdK. Mich hats irgendwie auch kalt gelassen und die Frage, was da die letzten zwei Jahre (wirklich so lang?) dran gewerkelt wurde stelle ich mir auch. Aber vermutlich gibt es, wie du schon sagtest, viele verbrorgene Neuerungen und das Balancing war sicher auch eine Weile in Arbeit. Aber...gefühlt more of the same.
Hast du jetzt wenigstens mehr Zeit für Tomb Raider ;)

Eins hat mich noch irritiert, du sagtest "Irgendwie hat mich das Anno 2010 noch mehr begeistert". Ich dachte: "Es gab ein Anno 2010?" :D

DerLaxx (unregistriert) 13. November 2015 - 13:34 #

Blizzard hat vor einiger Zeit (ca. einem Jahr) gesagt, dass die Kampagne eigentlich fertig ist, sie das Spiel aber erst raushauen wenn MP ihren Qualitätsansprüchen entspricht. Und da sie im MP echt viel verändert haben, hat die Beta auch entsprechend lange gedauert. Und dann haben sie sich ja noch diese Co-Op Missionen ausgedacht, die vermutlich auch nicht ursprünglich auf den Plan standen.

Olipool 15 Kenner - 3569 - 13. November 2015 - 13:50 #

Ok das erklärt es. SC2 hab ich nicht so viel gespielt bislang, aber der Multiplayer von SC1 war wirklich perfekt, da lohnt sich alle Zeit des Feintuning.

iUser -ZG- 23 Langzeituser - P - 44393 - 13. November 2015 - 13:19 #

Mick sieht total übernächtigt aus. War's denn so anstrengend? Würde mich freuen, wenn wir ihn nichtsdestotrotz öfter in einer SdK sehen können.

Irgendwie müssen die beiden Streams bei mir sehr oft nachladen, trotz das der Router mir neuerdings 13,4 Mbit verspricht... (wahrscheinlich pro Minute XD)

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 5507 - 13. November 2015 - 14:07 #

vor allem war es in dem Raum reichlich warm... bei einer Heizung, die trotz 18 Grad Außentemperatur fleißig werkelte. Und dann waren da ja noch die sechs Scheinwerfer...

Mantarus 15 Kenner - P - 3090 - 13. November 2015 - 13:30 #

Jörgs Motivation hat man gut in der SdK mitbekommen :) Das Fazit wundert mich überhaupt nicht bzw. war so erwartet.

Ich hab mir die CE bestellt, bin mal gespannt wies mir gefallen wird :)

yankman 13 Koop-Gamer - P - 1741 - 13. November 2015 - 13:51 #

Ich hab den Eindruck, Jörg, du warst ein bischen voreingenommen ...
Hättest du dir denn das Spiel überhaupt gekauft, wenn du es nicht getestet hättest ?
Es war ja ziemlich klar das es ein Starcraft II bleibt und die technischen Änderungen marginal sein werden.
Ich denke ein Neueinsteiger könnte es spielen, weil es ihm noch frisch vorkommt und ein Veteran weil er vielleicht wissen will, wie die Geschichte aus geht.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6318 - 13. November 2015 - 14:02 #

Irgendwie erwarten manche Spieler bei Addons immer etwas viel, ich nur ein paar Änderungen und Neuerungen sowie die Fortführung der Geschichte.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 317974 - 14. November 2015 - 13:43 #

Ich war vielleicht ein wenig voreingenommen, aber eher in die andere, positive Richtung: Ich hatte mir irgendwie mehr erwartet. Es ist ja ein selbstlaufendes Addon, und es ist viel Zeit seit HotS vergangen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6318 - 13. November 2015 - 14:01 #

Morgen mal ein paar Euro locker machen, das Video interessiert mich schon.

jediii 17 Shapeshifter - P - 6732 - 13. November 2015 - 15:05 #

Ich fand eure SdK-Offensive grandios! Viele sehr gute Spiele in Verbindung mit Abwechslung bei den Redakteuren.
Auch wenn ich ein Abo habe, so werde ich jetzt nochmal eine kleine Spende an euch senden - für so viel Einsatz gebe ich gerne noch etwas mehr.

Xariarch 13 Koop-Gamer - 1696 - 13. November 2015 - 15:08 #

Sehr schön, hab ich was heute im Zug zum angucken.
Bin momentan durch die ersten 4 Missionen auf Schwer durch.
Bis jetzt gefällt es mir sehr gut.
Mit Fallout 4 warte ich noch auf Patches und vernünftige Mods :)

Xentor 14 Komm-Experte - 2073 - 13. November 2015 - 15:32 #

Also ich werds spielen, aber nur wegen der Story.
Aber auf deine frage Jörg, was blizzard da gemacht hat:
Das was blizzard immer macht:
Alte Suppe aufgewärmt und bisschen Petersilie an dne Rand gelegt.
Oder mehr Themebezogen: Die Kuh weiter gemolken.
Wer von Blizzard echt noch "Neues" erwartet, ist dneke ich beim falschen Entwicklerstudio (sorry)
Mut haben die noch nie gehabt. Die können schön erzählen, schöne Scriptsachen machen, und so. Aber mehr als immer das selbe One Trick Pony rauszaubern is da nicht, wundert mich daß sich da noch Leute drüber wundern :-) (Sorry).

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6318 - 13. November 2015 - 15:50 #

Hearthstone, HotS oder Overwatch sind nicht im Kern neu, aber doch neue Marken bei Blizzard. Wirklich neu ist ja selten was, sowas kommt auch idR nicht gut an. Und hey, so groß ist die Auswahl für gute, alte Echtzeitstrategie ja auch nicht.

Xentor 14 Komm-Experte - 2073 - 13. November 2015 - 16:00 #

Das stimmt allerdings. Aber ich glaube die heutige Generation, könnte eh keine echt harten Straegiespiele mehr spielen. Heute muss man die Leute ja alle ans Patschehändchen nehmen sonst weinen sie weil das böse SPiel soooo schwer und fies ist.

eksirf 15 Kenner - P - 2703 - 22. November 2015 - 11:08 #

Ich glaube nicht, dass das nur etwas mit der Generation zu tun hat. Sicherlich wurden die Spieler früher durch die vorhandenen Spiele gleich an einen deftigen Schwierigkeitsgrad gewöhnt - heute ist es eher das Gegenteil durch die FaceBook und Smartphone Spiele.

Ich stelle auch bei mir fest, dass sich mein Spielverhalten mit dem "Alter" ändert. Als die ersten Spiele mit der Auswahl des Schwierigkeitsgrades kamen habe ich gerne die höheren (nicht die höchsten) gewählt. Ich habe gegen Spieler gewettert, die "nur" unter 10 Stunden Spielzeit hatten. Ich habe Spiele exzessiv gespielt, die wenig/kaum/gar keine Atmosphäre/Story boten - nur um die Mechanik zu verstehen und mein Spiel zu perfektionieren.
Heute spiele ich die meisten Spiele höchstens auf dem mittleren Schwierigkeitsgrad oder sogar leichter - nicht, weil mir die höheren Grade zu schwer sind. Ich brauche nur zu lange für die Spiele - diese Zeit habe ich nicht mehr. Damit hat sich bei den meisten Spielen auch der Multiplayer erledigt - in den meisten Spielen braucht man nicht nur ein gewisses Talent sondern auch viel Training um etwas "reißen" zu können. Battlefield & Co haben sich damit für mich erledigt. Dragon Age, Witcher 3 usw. schrecken mich mit der langen Spielzeit einfach ab. Diese beiden habe ich sogar gespielt - beide habe ich nicht durchgespielt. Witcher 2 habe ich auf normal begonnen und ebenfalls nicht durch gespielt. Zwischen Weihnachten und Neujahr habe ich es dann in einem rutsch durchgezogen - auf leicht. Die Kämpfe waren für mich damit keine Herausforderung mehr - aber der Witcher hat ja zum Glück mehr zu bieten. Spiele, die keine Story/Atmosphäre bieten, die mir nicht zusagt, spiele ich gar nicht mehr.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4281 - 23. November 2015 - 22:42 #

Naja, Blizzard hat (mal abgesehen von Diablo vielleicht) nie was wirklich neues gemacht. Aber sie haben bestehende Ideen neu gemixed und auf Hochglanz poliert. Und dass ist auch schonmal mehr wie viele andere AAA-Entwickler gemacht haben, die das Risiko komplett scheuen. Aber Blizzard ist auch einer der letzten Studios, bei denen man die Spiele blind kaufen kann und nicht enttäuscht wird, schon gar nicht technisch.

Biernot (unregistriert) 13. November 2015 - 16:06 #

Wir reden hier aber schon von Blizzard oder? Dem vielleicht letzten AAA-Entwickler, der sich noch neue Marken traut? Der auch bei bestehenden Serien durchaus neue Wege probiert (nicht immer sinnvolle)? Der sich wirklich Zeit lässt, bis ein Spiel marktreif ist? Sorry, das Melken irgendeiner Kuh kannst du vielleicht WoW vorwerfen (nie gespielt, daher gebe ich selber kein Urteil ab), aber sonst finde ich "alte Suppe" in Bezug auf Blizzard eine gewagte Aussage. Gerade bei Starcraft, welches in 17 Jahren 2 Spiele und nun 3 Erweiterungen hervorgebracht hat. Bei anderen Entwicklern hättest du sicher noch eine null dranhängen können.
Man kann Blizzard allgemein und Starcraft im Speziellen sicher das ein oder andere vorwerfen, aber fehlenden Mut und das immer gleiche "One Trick Pony" ist schon dezent realitätsfern.

wilco96 13 Koop-Gamer - P - 1566 - 13. November 2015 - 17:40 #

auf welchem Schwierigkeitsgrad habt ihr gespielt?
Edit: Mick auf moderat/casual dass war ja nach der ersten Mission zu sehen und Jörg auf normal. Was mir auffällt: die deutsche Sprachausgabe ist totaler Müll, dass muss man sich echt nicht antun.

PatrickH. 17 Shapeshifter - P - 6116 - 13. November 2015 - 16:57 #

Ich hab inzwischen die Kampagne durch und kann sagen, dass es mir gefallen hat, sowohl die Story, als auch spielerisch.
Es hat mir insgesamt besser gefallen, als Heart of the Swarm.

furzklemmer 15 Kenner - 3028 - 13. November 2015 - 17:34 #

Befriedigendes Ende von SC2 oder Raum für Addons?

PatrickH. 17 Shapeshifter - P - 6116 - 13. November 2015 - 23:01 #

Es ist meiner Meinung nach abgeschlossen, da kann man Story-technisch wohl nix großartiges mehr dranhängen, zumindest was die Hauptcharaktere angeht.

Ich fand das Ende gut und auch sehr schön, dass viele Story-Fragen beantwortet wurden. Auch wenn manche Sachen evtl. widersprüchlich sind, aber der Story Guru bei Blizzard, Chris Metzen schreibt nunmal eher ..äh...simpel. Aber das liegt wohl auch an der Zielgruppe.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4281 - 24. November 2015 - 18:53 #

Paar Nichtigkeiten sind noch offen, z.b. was mit dem Swarm auf dem infiltrierten Protossschiff aus HotS wurde. Denke mal das wird in den DLCs aufgegriffen.
Aber nichts großes, die Story ist mit LotV abgeschlossen.

yankman 13 Koop-Gamer - P - 1741 - 13. November 2015 - 17:45 #

Ich habs die Kampagne auch durch und den Epilog auch. Kann aber nicht sagen das mir die Story sonderlich gefällt. Klar mussten die halt immer einen drauf setzen, aber am Ende wirkt das alles schon ganz schön überzogen.

wilco96 13 Koop-Gamer - P - 1566 - 13. November 2015 - 17:46 #

habe die SdK nun zu Ende geguckt. Mick spielt im Baby-Schwierigkeitsgrad und lästert dass die ersten Missionen nicht anspruchsvoll waren???

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 5507 - 13. November 2015 - 19:20 #

Das hat nichts mit „Baby-Schwierigkeitsgrad" zu tun. Es wird vom Missionsaufbau keinerlei taktisches Vorgehen gefordert, egal, auf welchem Schwierigkeitsgrad. Levelschlauch, in dem man ganz automatisch etliche Einheiten erhält. Der dient einzig der Einführung...

Crizzo 18 Doppel-Voter - 10844 - 13. November 2015 - 23:51 #

Ich kann halt nur sagen, was ich erlebt habe. Aber auf Schwer/Brutal kann man auch die 1. Invasions-Mission, wenn man die 4 Basen zerstören will, nicht einfach mit F2 + STRG+A --> Attacke durchspielen, weil einem sonst die Einheiten ziemlich schnell ausgehen.

Der Sprung von einer Mission mal auf Schwer und mal auf Normal, ist mMn ziemlich enorm. Letzteres mehr so No-Brainer, beim ersteren muss man schon mehr auf Zack sein.

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 5507 - 13. November 2015 - 23:55 #

Taktisches Vorgehen erfordert sie trotzdem nicht und bietet auch keinerlei Finessen an. Nur etwas langsamer vorarbeiten... Für eine Stunde der Kritiker ungeeignet, denn ich will innerhalb der Stunde ja nicht nur eine Mission zeigen... Mehr Zeit habe ich nicht...

Crizzo 18 Doppel-Voter - 10844 - 14. November 2015 - 0:14 #

Ich verstehe ja die Beweggründe für das Vorgehen, damit du möglichst viel zeigst.

Aber Taktik kann halt auch sein, dass man seine Einheiten eben bewusster einsetzt und dirigiert.

Bei den anfänglichen Missionen ist man ansonsten natürlich sehr limitiert, da die Einheiten vorgegeben sind und es nur einen Weg zu den Missionszielen gibt, ist der Freiheit quasi nicht vorhanden. Bei Mission 4 sieht es dann doch anders aus. Da bin ich dann genauso bei den Würmern verhungert, wie du. Meine Armee war halt viel zu weit weg.

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 5507 - 14. November 2015 - 9:20 #

Nichts anderes habe ich gesagt... und geschrieben, siehe meinen Meinungskasten im Test. ;-)

Zaroth 16 Übertalent - P - 5133 - 13. November 2015 - 18:23 #

Jörg wirkt hier arg gestresst und hat anscheinend von Vorne herein gar keine Lust auf das Spiel. Das war mir schon richtig unangenehm, ihm beim Ätzen zuzuhören. Aber wahrscheinlich wäre es jedem anderen Spiel genauso ergangen, wenn es am Ende des SdK-Marathons drangekommen wäre. Ich glaube, nach einem erholsamen Weihnachtsurlaub ist wieder etwas Luft für ein paar Stunden Strategie. ;-)

Im Gegensatz dazu war es richtig angenehm, Mick beim Werkeln und Kommentieren zuzusehen. Schön, wieder etwas von ihm zu sehen/zu hören.

Noodles 21 Motivator - P - 28857 - 13. November 2015 - 18:55 #

Jörg hat gar nicht ne ganze Stunde gespielt, Betrug! :P

Klabauter 10 Kommunikator - P - 374 - 13. November 2015 - 20:03 #

Allerdings, da fehlten etliche Sekunden; und dafür habe ich mein nicht sauer verdientes Geld investiert;
und mit der versprochenen "Stunde uncut" ist der nächste Betrug in der Pipeline ;)

Aber im Ernst: ich bin als alter Starcraft-Spieler auch etwas unmotiviert ob des Gebotenen; aber vielleicht kommt der Appetit beim Essen...

TheronInc 12 Trollwächter - 907 - 13. November 2015 - 19:12 #

Schön, dass Mick mal wieder mit von der Partie ist. Ich hoffe, er wirkt mal wieder in einer Stunde der Kritiker zu einem Final Fantasy mit.^^

zfpru 15 Kenner - P - 2831 - 13. November 2015 - 19:12 #

Zwei Fragen:
Spielt Jörg den jetzt Rise of the Tomb Raider?
Es gab ja in der SdK News eine Diskussion über die Aktivitäten von Mick Schnelle in sozialen Netzwerken. Hat dies die SdK beeinflusst?

Warwick 17 Shapeshifter - P - 6341 - 13. November 2015 - 20:10 #

Warum sollte die politische Meinung von Herrn Schnelle eine SDK über Starcraft II beeinflussen?

Crizzo 18 Doppel-Voter - 10844 - 13. November 2015 - 21:36 #

Was war denn da los?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 72839 - 13. November 2015 - 21:55 #

Nein. EoD.

zfpru 15 Kenner - P - 2831 - 14. November 2015 - 19:24 #

Interessant. Ich hatte eigentlich erwartet, dass er jetzt doch noch Zeit in Rise of the Tomb Raider investiert.

Aladan 21 Motivator - - 25053 - 13. November 2015 - 20:15 #

Die Kampagne macht mit der vielen Abwechslung wirklich eine Menge Spaß und Blizzard versteht es, eine Epische, dramatische und toll inszenierte Geschichte zu servieren. Für mich eines der Highlights dieses Jahr.

schlammonster 25 Platin-Gamer - P - 64321 - 13. November 2015 - 21:45 #

Huch ist der Mick alt geworden. Mein erster Gedanke war (bitte nicht böse sein Mick): "Was macht denn der Palpatine da?" ... und dann fing der an seine Truppen über die Karte zu scheuchen *grusel* ;)

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 5507 - 13. November 2015 - 22:32 #

Du bist mir auf die Schliche gekommen, junger Jedi... ;-)

Klendatho 15 Kenner - P - 3237 - 13. November 2015 - 21:49 #

Mick hat weiße Haare?? Mein Gott, ich werde alt.

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 5507 - 13. November 2015 - 22:00 #

Immerhin habe ich noch welche. ;-)

Grombart 13 Koop-Gamer - P - 1599 - 13. November 2015 - 22:28 #

Also ich kann Jörg verstehen, schon bei HotS ging es mir ein wenig so, dass mir das irgendwie zuviel "mehr vom Gleichen" war. Auch die Story ist irgendwie nicht so meins... scheinbar werd ich für diese Blizzard-Standardkost wohl zu alt oder so. ;) In nem Sale werd ich aber vermutlich schon noch irgendwann zuschlagen, damit ich dann doch noch mitkriege, wie denn nun alles ausgeht.

DerLaxx (unregistriert) 13. November 2015 - 22:28 #

Ok ich habs jetzt auch geschaut...

Erstmal vorneweg: Danke das ihr auf Wunsch der Leser diese SDK noch gemacht habt.
Ist gut, hat mich auch unterhalten, aber es hat auch stark weh getan. Was ich jetzt hier im üblichen Internet-Empörungston zum Ausdruck bringe.

aallsoo.. ihr seid doch Spieleveteranen, kennt also RTS noch aus den alten Tagen. Habt ihr jemals ein RTS gespielt ohne Worker zu bauen??? Wirklich keinen einzigen Worker?!

Irgendwie über fehlenden Zwang zur Taktik beschweren und dann nicht mit allen Einheiten gleichzeitig angreifen??

Den Multiplayer außer acht lassen (schon ok, versteh ich) und dann süfisant fragen was habt ihr die letzten zwei Jahre gemacht?? Wirklich Jörg, das kannst du dir bei der Politik von Blizzard auch selbst denken, dass du da Blödsinn erzählst, nur um ein bisschen zu provozieren. (Ja ok du erwähnst den MP, wirfst aber wieder mit Stereotypen von Gamern um dich, ergo lächerlich)
Man kann das kritisieren, dass sie die Kampagne so lange liegen lassen haben, aber man kann das nicht ohne Multiplayer machen. Mann kann bspw. Vorschlagen, hey Blizzard, hättest die Kampagne auch als DLC raushauen können und den MP weiter patchen wie bisher auch (hätte Blizzard dann gesagt, nein wir wollen den MP nochmal komplett überarbeiten, und 40eu sind besser als 20eu).

Als Formfehler würde ich einstufen, dass ihr nicht angegeben habt, welche Schwierigkeitsgrade ihr gewählt habt (Jörg --> Normal(2v4); Mick --> Casual(1v4)). Erkennt man, wenn man das Spiel kennt. Ist aber durchaus eine Erwähnung wert, wenn man sich über fehlenden Anspruch beschwert. Auf Brutal (4v4) wird es dann spätestens ab der Mission, bei der Mick aufgehört hat, richtig anspruchsvoll (im Gegensatz zu Heart of the Swarm, dass ein wenig zu leicht war auf Brutal).

So ok, das war jetzt genug Empörung. Ist schon in Ordnung, die SDK soll ja persönliche Eindrücke wieder geben. Aber wehe euer Test wird auch so öberflächlich *mit der Faust schüttel* ;)

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1116 - 18. November 2015 - 1:03 #

Lese mal weiter oben was Mick zu einer ähnlichen Kritik über Taktik und Schwierigkeitsgrad gesagt hat.

Habsgleich 11 Forenversteher - P - 623 - 13. November 2015 - 23:00 #

Hallo Jörg,

spielst du Warhammer 40k, oder wieso kennst du die Dark Eldar? :)

cyco99 13 Koop-Gamer - P - 1473 - 13. November 2015 - 23:14 #

Die fehlende Stimmung des Spiels liegt wahrscheinlich an den Protoss. Die sind wie die Elben aus Herr der Ringe. Mächtig, aber total langweilig.
Schön, dass der Mick auch mal dabei war!

Crizzo 18 Doppel-Voter - 10844 - 14. November 2015 - 0:26 #

Geil finde ich das Fazit von Jörg ala "Bla, ewig das gleiche...boring" im Vergleich zu Rüdigers Meinung "So spannende, abwechslungsreiche und fordernde Szenarien kannten wir bislang nur aus dem direkten Vorgänger Heart of the Swarm." ziemlich witzig :D

Aber gut, ist ja sein gutes Recht. Aber wenn man sich halt auf Einfach/Normal durchschnarcht und dann bei der 4. Mission, die ein wenig mehr fordert, aufhören muss. Dann kommt natürlich auch keine Herausforderung auf, die einen irgendwie packen kann. Wie Usain Bolt, wenn die anderen nicht aus den Blöcken starten dürfen, dann freut der sich beim Zieleinlauf halt irgendwie auch nicht so richtig ;)

Ist natürlich mMn auch ziemlich cool, das es überhaupt sowas wie 4 vernünftige Schwierigkeitsgrade gibt. Viele Spiele schenken sich das mittlerweile auch einfach und jeder muss mit dem Standard-Anspruch auskommen.

Ansonsten bin ich soweit wie Mick gekommen und sehe eben auch nur eine leichte Evolution im Vergleich zu den Vorgängern. Es ist wieder schwerer geworden als HotS, ein bisschen schicker vielleicht auch, aber ansonsten halt noch das gleiche Spiel wie vor 5 Jahren. Was nicht weiter zu überraschen sollte. Aber die Cinematic-Sequenzen...die hab ich irgendwie hübscher in Erinnerung.

Edit:
Nochmal was allgemeines:
Ich war einer der jenigen die sich bei der 1. Ankündigung der SdK-Offensive diese SdK gewünscht haben. Danke, dass ihr sie dann gemacht habt.

Trotzdem muss ich sagen, es gibt und gab SdKs die haben mir deutlich mehr Spaß gemacht. Normalerweise korreliert das stark mit meinem Interesse an dem Spiel, hier allerdings fand ich die Performance von euch zwei nicht gut (bezogen auf den Unterhaltungswert, Profigaming ist/war nie der Anspruch).

Das war mir einfach zu lahm und Jörgs Laune nervte auch. Wenn man als "Veteran" halt seit Warcraft 3 nicht kapiert, dass die Ansagen abschaltbar sind und sich sonst nur durch Miesepetrigkeit an den Fitzelchen hochzieht, schwindet bei mir einfach als Zuschauer auch die Laune, wenn die Merkerei nicht mal witzig ist.

Mick ist mir dagegen einfach zu gechillt und ruhig gewesen. Da bringen anderen doch ein bisschen mehr Euphorie rein, ist er halt nicht der Typ für. Kann er nix für, fand ich trotzdem nicht gut. Ist wirklich nicht persönlich gemeint.

Die SdK war schwach. :(

yankman 13 Koop-Gamer - P - 1741 - 14. November 2015 - 0:43 #

+1 hätte man nicht besser sagen können.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 317974 - 14. November 2015 - 11:31 #

Ach was, die SdK hat nur nicht die Begeisterung dargestellt, die du gerne gehabt hättest. Ziemlich arrgoanter Standpunkt von dir, aber Schwamm drüber.

malkovic 12 Trollwächter - P - 894 - 14. November 2015 - 12:05 #

Sorry, muss so nicht stimmen. Ich kann mit dem Spiel gar nichts anfangen, hab also kein bestimmtes Urteil erwartet, fand diese SdK trotzdem auch ziemlich schwach (Unterhaltungswert). Ob ich deshalb nun ebenfalls arrogant bin oder lediglich meine Meinung äußere? Hm, das werd ich dann mal demnächst meinen Therapeuten fragen. :)

Crizzo 18 Doppel-Voter - 10844 - 14. November 2015 - 12:16 #

Tut mir echt leid, dass ich von einem Unterhaltungs-Format erwartet habe, dass es mich unterhält und diesen Umstand kritisiere.

Mir ist es total egal wohin der Daumen geht. Ich nutze das hier nicht als Kaufentscheidung. Aber ich hab in vielen SdK Spaß gehabt zu zuschauen und hier eben nicht, aus den Gründen. Mir ist dabei auch völlig egal, dass ihr die Spielmechanik nicht richtig nutzt oder euch ein zu 95% identisches Spiel zum Vorgänger nicht mehr die Begeisterung entlockt wie eben der Vorgänger. Aber die Lustlosigkeit auf das Format stört mich doch. Dann lass sie doch weg oder Benjamin und Mick ran.

Wenn du das jetzt arrogant findest okay, dann ignorier meine Kritik und ich schaue, wie ich damit umgehe.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 317974 - 14. November 2015 - 12:35 #

Du legst also fest, dass diese SdK nicht unterhaltsam ist? Nein, das tust du nicht, sie hat *dich* nicht unterhalten. Du kleffst hier einfach rum wie ein von heiliger Mission durchdrungener, im Innersten verwundeter Fanboy. Und genau wie ein Fanboy versuchst du, mit Vorwürfen gegen die angeblich fehlende richtige Einstellung und Kompetenz bei mir meine Meinung zu diskreditieren. Geht's auch zwei oder drei Stufen dezenter?

SC2 hatte jede Chance bei mir, und ich habe es behandelt wie jedes andere SdK-Spiel. Die Dauerkommentare nerven, und sie gehören ja wohl zum Spiel dazu; Blizzard hat sie nicht optional zuschaltbar gemacht, sondern optional abschaltbar, was ich ja gegen Ende gemacht habe.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 10844 - 14. November 2015 - 12:52 #

Wessen Meinung außer meiner soll ich denn sonst vertreten?

Da steht deutlich "mich unterhält" im 2. Beitrag.

Ich werde mit dem Spiel vermutlich Spaß haben, egal ob du ihn hast oder nicht. Bei der SdK hatte ich ihn nicht. Das zu sagen macht mich scheinbar nicht beliebter.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 317974 - 14. November 2015 - 13:35 #

In deinem letzten Post hast du festgestellt, die SdK sei nicht unterhaltend, das ist was anderes als von deiner persönlichen Meinung zu reden.

Und der Sprich >>Wenn man als "Veteran" halt seit Warcraft 3 nicht kapiert, dass die Ansagen abschaltbar sind und sich sonst nur durch Miesepetrigkeit an den Fitzelchen hochzieht<< diskreditiert meine Meinung über angebliche Inkompetenz.

Das macht dich nicht beliebter, nicht deine Meinung; ich bitte dich das -- gerade als ehemaliger Moderator -- zu trennen.

[Edit]

Ich denke, ich habe in meinem letzten Post überreagiert. Und in diesem wollte ich nicht wirklich sagen, dass du "nicht beliebter" durch deine Statements bist. Weiter möchte ich das nicht mit dir nicht diskutieren.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 10844 - 14. November 2015 - 16:23 #

Ich zitiere mich mal selbst aus dem langem Beitrag auf den sich deine Reaktion bezieht:
"gibt und gab SdKs die haben mir"
"allerdings fand ich"
"Das war mir einfach"
"schwindet bei mir einfach"
"Mick ist mir dagegen"
und danach willst du mir ernsthaft vorwerfen, der Satz "Die SdK war schwach. :(" ist zu allgemein gehalten? Damit soll ich per Dekret bestimmen, dass sie niemadem Spaß macht?

Du hast nun mal viel Erfahrung in dem Genre, in Blizzards-RTS und das wohl auch deutlich mehr als ich. Ja, die Kommentare der Einheiten sind nervig, aber sie sind auch abschaltbar und das seit 13 Jahren (bei den ältere Blizzard-RTS weiß ich es nicht). Und jetzt darf ich dir nicht vorwerfen, dass du 20mal (sicher übertrieben) den gleichen Negativ-Punkt immer und wieder erzählst und du wissen _kannst_ (mMn musst), dass das deaktivierbar ist?

Dafür muss ich mich dann von dir als Fanboy beschimpfen lassen? Du solltest eben auch deshalb "gerade als ehemaliger Moderator" wissen, dass ich dir nicht nur aus Spaß und ohne Grund ans Bein pinkel!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 317974 - 14. November 2015 - 17:52 #

Wie gesagt, Fanboy war wohl zu hart als Reaktion auf deine Einlassungen. 100% sicher bin ich mir allerdings nicht! Sieh dennoch bitte nur den Vorwurf der Arroganz als meine offizielle Haltung deinen Ausführungen gegenüber. Und lass uns besser nicht anfangen, diese deine Beiträge auf Zitate zu untersuchen. Glaub mir, ich würde da einige andere Textpassagen raussuchen als du.

Diese Unterhaltung ist für mich beendet.

Seraph_87 (unregistriert) 14. November 2015 - 12:52 #

"Geht's auch zwei oder drei Stufen dezenter?"

Das könnte man eher dich fragen, schlechte Woche gehabt? Er hat geschrieben, dass ihm diese SdK im Gegensatz zu anderen SdKs nicht gefallen hat und warum das so ist, und dann kommst du mit "von heiliger Mission durchdrungener, im Innersten verwundeter Fanboy" daher. Deine extremen Launen können einem die Seite echt unglaublich verleiden, das habe ich mir die letzten Tage auch schon im Fallout-Test gedacht, wie du da einige Leute regelrecht zurechtgewiesen hast. Zur Zeit kommst du wieder sehr wie "Ich gegen alle" bei kleinster Kritikäußerung rüber.

In der letzten Zeit hatte ich eigentlich das Gefühl, dass das deutlich angenehmer wurde, aber wenn sowas jetzt wieder regelmäßig vorkommtt, bleibe ich der Seite wohl doch mal dauerhaft fern, trotz der größtenteils tollen Community.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14213 - 14. November 2015 - 13:23 #

Ich weiß das Crizzo gerne und viel Starcraft spielt, und Jörg anscheinend auch. Aber bei der so vorgetragenen Kritik ihn dann direkt in die Fanboy-Ecke zu stellen und so fertig zu machen ist in der Tat unfair.
Ich kann mich einigen Punkten von Crizzos Kritik anschließen und die Frage obs nicht etwas dezenter geht sollte man wirklich eher Jörg als ihm stellen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 317974 - 14. November 2015 - 13:40 #

Tut mir leid, wenn das so rüber kommt. Nein, ich habe keine schlechte Woche gehabt, und ich kann auch keine extremen Launen bei mir erkennen. Wobei das nichts heißen muss...

Ich empfinde Crizzos Kritik als Fanboy-Kritik, weil sie nicht einfach seine Alternativ-Meinung schildert, sondern meine Meinung diskreditiert, nämlich als launisch und aus Inkompetenz geboren ("wenn man als Veteran...").

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1116 - 18. November 2015 - 1:11 #

Ich finde gut wie du zum Schluss nochmal reagiert und teilweise eingelenkt hast.

Manchmal kann man hier auch an die Decke gehen. Es war mal so friedlich hier, so zur Anfangszeit...seufz...Träne kullert...Aber der Erfolg sei Euch gegönnt.

kawie 13 Koop-Gamer - 1304 - 23. November 2015 - 15:56 #

Jep gut , dass er eingelenkt hat. Nicht genug meiner Seite nach da ich die Aussagen zumindest im aktuellen Stand durchaus Konstruktiv fand.

Ich fand die nun auch nicht so toll normalerweise gefallen mir SDK´s besser aber ich bin nun auch nicht der größte Mick Fan und Jörg hat das Spiel halt so gar nicht Spass gemacht. Es schien zumindest so.

Ich denke, dass kann man sagen oder ?

Bully3 15 Kenner - 2726 - 29. November 2015 - 19:26 #

Eingelenkt? Selten so gelacht.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1116 - 18. November 2015 - 1:15 #

Verbuche es doch einfach unter stressabbau und sei nachsichtiger mit deinen Mitmenschen sowie mir dir selber :-)

malkovic 12 Trollwächter - P - 894 - 14. November 2015 - 13:42 #

Meine Bitte als jemand, der die GG-Seite echt mag: Mit Kritik ein wenig gelassener umgehen. Hier hat jemand seine Meinung geschrieben, nicht "gekläfft".

Jörg Langer Chefredakteur - P - 317974 - 14. November 2015 - 13:47 #

Danke für die Rechtschreibkorrektur, und ich werde meine Gedanken zu Crizzos Einlassungen für mich behalten ab jetzt.

Olipool 15 Kenner - 3569 - 14. November 2015 - 11:41 #

"Aber gut, ist ja sein gutes Recht. Aber wenn man sich halt auf Einfach/Normal durchschnarcht und dann bei der 4. Mission, die ein wenig mehr fordert, aufhören muss. "

Das ist natürlich dem Format geschuldet, es geht eben nur eine Stunde. Und mal ehrlich, warum fordert oder packt mich ein Spiel nicht von Beginn an? Hat dann das Spiel nicht auch seine Macken? Es gibt so viel Kram zum Spielen, da kann ich wirklich nur noch selten argumentieren, ja, wenn man erstmal 20h gespielt hat, dann entfaltet sich alles...mag sein, hat auch viel Potential einem Spiel soviel Zeit zu geben, aber oft sinds am Ende eben die Gurken, die es am Anfang zu sein schienen. Die SdK sagt ja also nicht mehr aus als: Eindruck nach einer Stunde ist nicht so, dass es weitergespielt werden würde (bei Jörg).

BamBam2707 14 Komm-Experte - P - 2640 - 14. November 2015 - 4:00 #

Irgendwie hatte ich auch das Gefühl, dass der Umstand dass Jörg im Grunde mit RTS-Spielen durch ist (hatte er mal in einem Veteranen-Podcast erwähnt) einen großen Einfluss auf das Ergebnis der SDK hatte. Das unterstreicht zwar die ehrliche Aussage, aber vielleicht wäre es besser gewesen den Heinrich ins Rennen zu schicken. Das Ergebnis wäre evtl. das selbe geblieben, aber nicht nach 5min bereits offensichtlich.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 317974 - 14. November 2015 - 11:33 #

Hahahahaha!

BamBam2707 14 Komm-Experte - P - 2640 - 14. November 2015 - 11:43 #

Mir war jetzt gar nicht bewusst dass ich einen Witz gemacht hab, aber schön wenn ich einen Grantler wie Dich mal zum lachen bringen konnte ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 317974 - 14. November 2015 - 11:54 #

Ja, einen ziemlich guten, und zwar Heinrich betreffend.

[Edit]

Vielleicht noch eine Erklärung: Ich konnte Heinrich trotz mehrerer Versuche nicht dazu bewegen, SC2 LotV auch nur anzufassen, und habe das auch hier auf der Website thematisiert. Darum das Hahaha. Meine Meinung war nach 5 Minuten keinesfalls gebildet, das mit dem "offensichtlich" redest du dir in Kenntnis des Ergebnisses ein. Ich war im Gegenteil von einer gewissen Vorfreude auf SC2 beseelt, was ich indirekt beim Fazit zu Tomb Raider ja auch gesagt habe.

BamBam2707 14 Komm-Experte - P - 2640 - 14. November 2015 - 18:24 #

Sorry...weder Punkt 1 noch Punkt 2 waren mir bekannt. Ich bin quasi ohne Vorbildung in die SDK gegangen, ich Noob. Aber tatsächlich ist es mir jetzt auch zu mühselig meinen subjektiven Eindruck vor Dir zu rechtfertigen. Wenn das die Art ist wie Du meinst mit zahlenden Abonnenten umgehen zu müssen ok...gut zu wissen. Ich fände es besser wenn Du die auffallend übereinstimmenden Eindrücke und konstruktive Kritik (die im Übrigen nicht mit Deiner Meinung hadert, sondern der Art und Weise wie Du in der SDK aufgetreten bist) auch mehrerer zahlender Kunden und damit Gamersglobal-Fanboys nutzt, um das Produkt SDK, was ja oftmals hervorragend ist, besser zu machen als stattdessen die beleidigte und über alles erhabene Leberwurst zu geben. Das ist Dir und Deiner Intelligenz unwürdig. Mal abgesehen davon, dass Du einem wirklich die Freude daran verdirbst sich in der Community einzubringen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 317974 - 14. November 2015 - 22:56 #

Wer "mit der Art und Weise, wie ich in der SdK aufgetreten" bin hadert, will mir meine Meinung verbieten. Der will ein armes von mir beleidigtes Spiel in Schutz nehmen. Da kann ich einfach nicht anders, als gegenzuhalten. Und das hat nichts mit zahlenden Kunden zu tun oder nichtzahlenden. Ich würde mich schämen, würde ich Abonnenten nicht meine Meinung sagen aus Angst, sie würden dann ihr Abo überdenken.

Was aber hat das mit unserer kleinen Diskussion zu tun? Du hast mich wirklich zum lauten Lachen gebracht mit deiner Annahme, ausgerechnet Heinrich wäre Legacy gegenüber unvoreingenommen gewesen. Klar, das Hahaha konntest du fast nur falsch verstehen, mein Fehler. Aber ich hab's dir doch mittlerweile erklärt, und auch, dass du mit deiner Annahme mir gegenüber falsch lagst. Weshalb du nun nach dieser Erklärung verschnupft reagierst, verstehe ich nicht.

An dieser SdK gibt es nichts "besser zu machen", sie ist genau so richtig, wie sie ist. Wenn du einen möglichst objektiven Blick auf SC2 LotV suchst, lies den Test. Und schau mal, wer da neben dem Autorennamen steht als derjenige, der den Test redigiert (und damit unter anderem die Wertung gutgeheißen) hat...

de_vipp 13 Koop-Gamer - P - 1241 - 18. November 2015 - 19:53 #

Wo kommen eigentlich die ganzen Dünnhäuter her ?! Die Gesellschaftliche Vorgabe der grenzenlosen Toleranz scheint ihre Auswirkungen zu zeigen. Wo sind die ganzen Kerle vergangener Tage nur hin... :-P

wilco96 13 Koop-Gamer - P - 1566 - 14. November 2015 - 16:34 #

uiuiui was habe ich bloß angerichtet, ohne mich hätte es diese SdK ja nie gegeben...

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13612 - 14. November 2015 - 21:28 #

Nachdem ich mir die SdK nun angeschaut habe, ist mein Fazit, ich bin zu alt für diesen RTS Kram.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6381 - 22. November 2015 - 14:58 #

"Ich bin zu alt" ist irgendwie eine billige Ausrede, die ich immer öfter höre. ;) Früher musste man noch ehrlich sagen, dass man einfach keine Lust drauf hat, heute kann man das super externalisieren und auf "zu alt" schieben. Hatte den Eindruck, dass das auch bei Jörg der Fall war :P

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13612 - 23. November 2015 - 11:17 #

Halt dich in Zukunft zurück mit deiner Analyse!

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6381 - 1. Dezember 2015 - 14:24 #

Dafür bin ich zu alt ;)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 31531 - 15. November 2015 - 0:58 #

In den ersten 10 Minuten habe ich ja gedacht das Jörg nach "Wir werden alle Sterben" endlich ein neues Mantra gefunden hat. ;)

Ansonsten war mir Echtzeitstrategie ja schon immer zu hecktisch und das dann noch mit einer sehr kruden Story gepaart... nee, nichts für mich.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6381 - 22. November 2015 - 14:59 #

Das mit der Story ist Geschmackssache, ich mochte sie. Ich weiß nicht wieso jeder sich anmaßt, dass seine Meinung zu einer Sache die objektive sei... ob eine Geschichte krude ist oder nicht lässt sich kaum objektiv beschreiben.

xan 15 Kenner - P - 2858 - 15. November 2015 - 19:06 #

Bin jetzt erst dazu gekommen die SdK zu sehen. Mein Fazit: Ich würde gerne öfters und mehr Mick sehen!

TasmanianDevil 13 Koop-Gamer - P - 1325 - 15. November 2015 - 20:52 #

Dem kann ich mich nur anschließen, mehr SdKs mit Mick! Gerne auch mal Heinrich und Mick zusammen!

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 72839 - 15. November 2015 - 22:10 #

Die Kombi mit Heinrich und Mick klingt wirklich spannend :).

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13612 - 17. November 2015 - 8:14 #

+2 für Heinrich&Mick

pbay 16 Übertalent - P - 4940 - 18. November 2015 - 17:22 #

Mick könnte sich vor allem mal ein Mic (höhö), Kamera- Capture- und Schneideequipment zulegen und ab und an seine privaten Spieleerlebnisse auf Youtube teilen. Ich würde es schauen :)

wolverine 16 Übertalent - P - 4189 - 16. November 2015 - 17:53 #

Wie immer eine schöne SDK!

interceptor 12 Trollwächter - 1015 - 28. November 2015 - 13:43 #

Zu Jörgs Frage im Fazit "Waren mal die Rendersequenzen nicht viel beeindruckender?" wollte ich mal antworten:
Vielleicht. Allerdings hast du bis auf das Intro bis hierhin noch nichts Vorgerendertes gesehen, oder? Alle bisherigen Zwischensequenzen sahen für mich so aus als seien sie wieder in der Spieleengine entstanden und dafür finde ich sie gar nicht schlecht. Vielleicht meinst du auch eher die protoss-steife Inszenierung oder eben tatsächlich allgemein die Engine-Zwischensequenzen, das kann man ganz gut nachvollziehen. Ich wollte aber anmerken, dass mir die Rendersequenzen durchaus wieder sehr gefallen und verhindern, dass da ein falscher Eindruck entsteht. Wenn Blzzard nämlich was drauf hat, dann die Rendersequenzen. :-)

Grohal 13 Koop-Gamer - P - 1444 - 29. November 2015 - 18:39 #

Mick sollte mal ausgiebig Winterschlaf halten - ist gerade mal 8 Jahre älter als ich, aber ich bin richtig erschrocken als ich den alten Haudegen gesehen habe.^^

Peter W (unregistriert) 11. Dezember 2015 - 17:04 #

Ich wünsche Mick bzw. seinem Rücken Gute Besserung.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 68813 - 13. Dezember 2015 - 13:20 #

Der Alterungsprozess soll ja in Schüben verlaufen. Mach am besten nochmal ein Selfie.

Henmann 12 Trollwächter - 987 - 8. Dezember 2015 - 16:15 #

Schöne SDK!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)