Star Wars - Battlefront 2 – Jörgs 1. Stunde uncut

PC XOne PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 141097 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

14. November 2017 - 0:00 — vor 1 Tag zuletzt aktualisiert
Premium Content
Einzelkauf
Für nur 1,50 €
Jetzt kaufen
GamersGlobal Premium
Kostenfrei nutzen
Infos/Anmelden
Premium Points
1 Premium Point
Registrieren
Premium-Streams: 720p (mp4, 1,9 GB)
Star Wars - Battlefront 2
Star Wars - Battlefront 2 ab 52,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Star Wars - Battlefront 2 ab 49,90 € bei Amazon.de kaufen.
Vorab zu unserer Stunde der Kritiker sehen unsere Premium-User (alle Infos zu unserem Premium-Angebot) sowie Einmalzahler und Premium-Points-Nutzer ab sofort Jörgs 1. Stunde uncut zu Star Wars - Battlefront 2. In der schlägt sich der GG-Chefredakteur in der Solo-Kampagne auf die dunkle Seite der Macht, zückt seine Laserwaffe und steigt abschließend in einen Tie Fighter. Die von uns geschnittene Stunde der Kritiker folgt in den nächsten Tagen.

Viel Spaß beim Anschauen!
joker0222 28 Endgamer - - 101597 - 14. November 2017 - 0:07 #

Bei einem 5-6 Stunden-Spiel warte ich da lieber mal mit Gucken ab, bis ich es mal selbst gespielt habe.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352202 - 14. November 2017 - 0:08 #

Also bei mir war es eher ein 7-8-Stunden-Spiel...

joker0222 28 Endgamer - - 101597 - 14. November 2017 - 0:10 #

Das ändert jetzt nichts Wesentliches...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352202 - 14. November 2017 - 0:26 #

Prozentual mehr, als du auf den ersten Blick denkst :-)

1 von 5 wäre 20 % des Spiels, 1 von 8 wären nur 12,5% des Spiels. Oder die prozentuale Steigerung der nicht gespoilerten Stunden: Von 4 auf 7, das macht glatt 75% plus!

joker0222 28 Endgamer - - 101597 - 14. November 2017 - 1:06 #

Interessante Berechnung ;-) Da habe ich jetzt spontan mal festgelegt, dass die erste Stunde eines Spiels bei mir die 5%-Hürde nicht überschreiten darf, damit ich vor dem eigenen Spielen SDK/Uncut-Stunde schaue.
Sehe mir stattdessen NfS und Mario an. Die interessieren mich beide Null, aber ich glaube Zusehen könnte unterhaltsam sein;-)

andreas1806 16 Übertalent - P - 5307 - 14. November 2017 - 9:41 #

Ha ha, sehr gut !

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6020 - 14. November 2017 - 0:37 #

Bin auf die Wertung im Test gespannt. Ist ja extrem klar der erste Kandidat für eine spürbare Micropayment-Abwertung.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352202 - 14. November 2017 - 1:07 #

Echt? Mir sind im Solomodus, von einer „Anmeldebelohnung“ o.ä. abgesehen, keinerlei Mikrotransaktionen untergekommen. Um den MP-Test kümmert sich Christoph.

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6020 - 14. November 2017 - 2:08 #

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Star-Wars-Battlefront-2-Gesperrter-Darth-Vader-beschert-EA-Reddit-Shitstorm-3889224.html

In dem Punkt ist man übrigens um 75% (!) zurückgerudert. Andere Punkte (Pay 2 Win und Grind or Pay) und das generelle Problem, dass ein solches System ständig gewinnorientiert angepasst werden kann, bleiben bestehen.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40487 - 14. November 2017 - 2:09 #

Ich zitiere mal aus dem verlinkten Text "...müssen im Mehrspieler-Modus allerdings erst freigeschaltet werden".

Wie Jörg oben schrieb, testet Christoph den Mehrspieler Modus.

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6020 - 14. November 2017 - 2:24 #

Ja, aber Jörg hat "Echt?" nachgefragt. Das Spiel wird ja in erster Linie als Multiplayer-Titel vertrieben.

Wenn man hier nicht abwertet, dann muss man wohl warten bis reine F2P-Titel für 60 Euro verkauft werden.

Dort sind dann auch folgende Meldungen normal:

https://pbs.twimg.com/media/DOjE_cmXkAcYAI7.jpg

"More credits available in 14 hours"

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40487 - 14. November 2017 - 2:28 #

Wenn du die Einleitung gelesen hättest ("...In der schlägt sich der GG-Chefredakteur in der Solo-Kampagne auf die dunkle Seite der Macht") würdest du wissen warum da "Echt" steht.

Und nochmal für dich, Jörg hat die Solo-Kampagne gespielt...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66013 - 14. November 2017 - 9:15 #

Man sollte vielleicht noch dazu sagen, weil vielleicht daher die Verwirrung kommt: Sehr wahrscheinlich gibt es hier wie bei CoD einen geteilten Test, mit eigenem Text und eigener Wertung für SP und MP :)

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6020 - 14. November 2017 - 13:02 #

Was hat meine Aussage, dass das wohl das erste Spiel mit einer Abwertung sein sollte damit zu tun was Jörg gespielt hat?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352202 - 14. November 2017 - 13:54 #

Du schreibst oben, du seiest auf die Wertung "im Test" gespannt. Darauf antworte ich mit dem Hinweis, dass ich den Solotest mache und Christoph den Multiplayer-Test.

Seitdem versuchen dir mehrere User, dir genau das noch mal klarzumachen. Also dass es einen Solotest gibt und einen Multiplayer-Test. Die bekommen bei uns bekanntlich unterschiedliche Noten (bzw. können sie bekommen). Womit also eine Abwertung für das Solospiel überhaupt nicht im Raum steht, sofern es dort kein Mikropayment gibt.

Habe ich es jetzt geschafft? :-)

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6020 - 15. November 2017 - 3:08 #

Habe ich in meinem Ursprungsbeitrag vom Single-Player-Modus gesprochen? Bis zu der Stelle an dem die ersten Aufklärungen begannen habe ich noch nicht einmal den Begriff "Multiplayer" in den Mund genommen.

Ich habe, da es der erste Inhalt zum finalen Spiel war, einen Beitrag unter der Stunde der Kritiker geschrieben, die gar nichts mit einem Test zu tun hat. Oder habe ich übersehen, dass die Stunde der Kritiker ein neues Testformat und kein Unterhaltungsformat ist? Oft stimmen doch sogar die Spieler der Stunde der Kritiker gar nicht mit dem testenden Redakteur überein (siehe Need for Speed oder Mario Odyssey).

Ich hätte meinen Kommentar genauso unter irgendeinen News-Beitrag schreiben können - der ebenfalls nichts mit dem Testbericht oder einer Unterscheidung in Single- und Multiplayer zu tun hat.

Von daher verstehe ich nicht, warum mich jetzt jeder aufklären will, dass es zwei Noten gibt. Darum ging es mir mit meiner ersten Aussage doch gar nicht, sondern darum dass ich allgemein (ohne Bezug auf einen bestimmten Spielmodus) gespannt bin, ob bei diesem Spiel die neue, kürzlich kommunizierte Politik zur Anwendung kommt - vollkommen egal in welcher der beiden Noten - naturgemäß natürlich eher in der Multiplayer-Note.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352202 - 15. November 2017 - 9:41 #

Naja, dein Eingangspost, meine Antwort darauf und dein Insistieren sind ja oben verewigt, also können wir das, glaube ich, abschließen.

Das nächste Ungemach droht schon: Deine Erwartungshaltung ist offensichtlich, dass wir BF2 nun wenigstens im Multiplayer-Part gehörig abstrafen. Wir sind aber nicht Empörungsverwalter, die das Internetgeschrei nachäffen oder die Vorurteile unserer User bestätigen. Vielmehr verstehen wir uns als Journalisten. Christoph spielt gerade BF2, macht sich Notizen, und wird dem Spiel selbstverständlich eine 10.0 geben, von mir abgesegnet, wenn es das aus seiner Sicht verdient.

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6020 - 15. November 2017 - 9:57 #

Warten wir es einfach ab, wie ich es mit "Bin auf die Wertung im Test gespannt." ja bereits angedeutet habe.

Wenn keine Abwertung erfolgt werde ich aber Probleme damit haben die kommunizierte, neue Politik bzgl. Lootboxen nachvollziehen zu können. Ansonsten wird der Umfang der Abwertung einen Richtwert bzgl. künftiger Spiele und möglicher Abwertungen darstellen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352202 - 15. November 2017 - 10:07 #

Deinem zweiten Absatz fehlt ein wesentlicher Einschub nach dem vierten Wort, nämlich: „und ihr das nicht begründen könnt“.

Genau das meinte ich eben: Du hast, vermutlich aufgrund von Dingen, die du anderswo gelesen oder gehört hast, dein Urteil bereits gefällt, den Stab über BF2 schon gebrochen. Die einzige Möglichkeit, die dir für das Szenario „GG bewertet den BF2-MP gut“ einfällt, ist, dass wir auf dem MTA-Auge blind sind, dass meine Kolumne von vorletztem Sonntag ein Lippenbekenntnis war.

Es gibt aber auch andere Möglichkeiten, darunter die, dass sich viele, viele Schreihälse da draußen, darunter opportunistische Redakteure und Blogger, auf eine weitere Worst-Company-ever-Hexenjagd begeben haben.

Das glaube ich übrigens nicht, aber wir gehen eben ergebnisoffen an die Sache heran. Gut möglich, dass wir ein weiteres Mal die Grenze nicht überschritten sehen werden. Aber das dann nicht, weil wir blind sind oder vor EA kuschen. Sondern weil das dann unsere ehrliche Meinung ist – und wir auch nicht vor unseren Usern kuschen :-)

Makariel 19 Megatalent - P - 14282 - 14. November 2017 - 11:10 #

"Das Spiel wird ja in erster Linie als Multiplayer-Titel vertrieben."

Laut EA selbst war die Singleplayer Kampagne das mit Abstand meist gefragte Feature für einen zweiten Teil.

Ich spiel bei solchen Titeln z.B. erstmal gemütlich die Kampagne durch, und lass mich dann anschließend im Multiplayer ein paar Stunden erschießen und höre Teenagern zu wie sie über meine sexuelle Ausrichtung spekulieren.

Für meine Zwecke ist der Weg den sie mit Battlefront 2 einschlagen sogar "besser", weil ich im Gegensatz zu z.B. Battlefield 1 etc. nicht gezwungen werde DLC zu kaufen nur um ab und zu meinen Kumpels im Multiplayer beizuwohnen. Vor paar Tagen hatten wir z.B. in Battlefield 1 irre Probleme überhaupt ein Spiel zu finden, weil ich im Gegensatz zu meinen vielspielenden Freunden keine einzige Expansion gekauft hab. Wenn ich das richtig versteh gibts in Battlefront 2 keine Season Passes, und ich kann selbst als gelegentliches Opfer besserer Spieler auf jede Karte zugreifen?

Mir persönlich ist scheißegal ob ich Vader spielen kann oder nicht :)

Green Yoshi 21 Motivator - 25367 - 14. November 2017 - 8:54 #

Da hast Du wohl die Rechnung ohne EA gemacht:

"During my review, finishing the campaign rewarded me with a loot crate containing 20,000 credits. That number is now 5,000 credits."

https://twitter.com/Andrew_Reiner/status/930212614709399553

Green Yoshi 21 Motivator - 25367 - 14. November 2017 - 8:58 #

"The biggest problem with this system is that it's never clearly explained. While you'll eventually come to understand how credits, crystals, and crafting components are used, you'll still have to reconcile the fact that the time you invest in the game won't always be rewarded with progress, or at least in the way you want.

In this way, Battlefront II plants itself in the same territory as free-to-play games, with much of its content and characters tucked away behind progression walls and randomized loot crates. This is an especially disappointing reality for a full-priced release. Above all, it ends up doing a disservice to the core gameplay, which can still provide solid moments of enjoyment despite the looming presence of its progression systems. Many of these issues related to the meta-game fall by the wayside when you're in the thick of battle, as you're taking part in the massive struggle throughout the many locales in the Star Wars universe."

https://www.gamespot.com/reviews/star-wars-battlefront-ii-review-in-progress/1900-6416810/

"Battlefront 2’s Star Cards may be one of the worst progression systems I have ever had the displeasure of experiencing in a PvP game.
...
That all said, the ridiculous progression system doesn’t mean the multiplayer suddenly isn’t fun to play. Put simply, Battlefront 2 just isn’t trying to be a competitive game, it’s trying to be a lighthearted Star Wars shooter, and it does that pretty well."

http://www.ign.com/articles/2017/11/13/star-wars-battlefront-2-review?page=2

Die böse US-Presse will sich wieder profilieren und bei den Spielern einschleimen. ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352202 - 14. November 2017 - 9:53 #

Also ich wüsste nicht, wieso die US-Presse böse sein sollte. Ich weiß aber, dass manche deutsche User gerne auf US-Quellen verweisen oder diese sogar ausführlich copy-pasten. Vermutlich, weil sie glauben, dass Berichte in der US-Presse mehr Gehalt haben. Oder sie sind schlicht stolz auf ihre Fähigkeit, Englisch zu lesen? Ich kann das nicht ganz beurteilen, jedenfalls sind wir ein deutsches Magazin und unterhalten uns auch auf Deutsch.

Green Yoshi 21 Motivator - 25367 - 14. November 2017 - 10:13 #

Also ich hab bisher noch keine deutschen Reviews gefunden, sonst hätte ich die verlinkt. Englisch kann hier glaub ich jeder lesen, da müsste ich schon französische Reviews posten, würde ich gerne elitär wirken.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352202 - 14. November 2017 - 10:22 #

Bei uns wirst du auch noch bis mindestens Freitag, vermutlich aber Montag warten müssen für ein (Multiplayer-) Review. Weil wir, im Gegensatz zu gewissen US-Kollegen anscheinend, gerade in diesem Fall gerne das Spiel zumindest einige Zeit lang "in echt" erleben wollen, statt im Zuge eines Vorabzugangs :-)

Mein Solo-Test kommt nachher. Wird positiv ausfallen!

Ganon 23 Langzeituser - P - 39777 - 14. November 2017 - 10:46 #

Spoiler!
Also die Preview zur Solo-Kampagne fand ich eher abschreckend. Was man nun über Star Cards etc. liest ebenfalls. Außerdem wird's auf meionem PC wahrscheinlich eh nich gescheit laufen. Kann ich mir also vermutlich sparen.
Tests werden natürlich trotzdem gelesen, man will ja sichergehen und informiert sein. ;-)

Green Yoshi 21 Motivator - 25367 - 14. November 2017 - 11:42 #

Das perfekte Spiel für die Videothek. Hätte unsere nicht vor zwei Jahren dichtgemacht. Grummel.

Makariel 19 Megatalent - P - 14282 - 14. November 2017 - 11:12 #

Die meisten Reviews sind allerdings noch "in progress" bzw. in vielen Fällen sogar von dem Review Event und nicht auf normalen Servern. Ergo noch ein bisschen früh um Schlüsse zu ziehen?

Green Yoshi 21 Motivator - 25367 - 14. November 2017 - 11:35 #

Eigentlich schon. Auf den Review-Events gab es die Helden schon für 10.000 Credits und die Kampagne brachte 20.000 Credits. Game Informer hat daher ihr Review erstmal zurückgezogen.

Golmo 16 Übertalent - P - 4995 - 14. November 2017 - 10:25 #

Man muss aber auch mal würdigen das wir bei BF2 im Gegensatz zum Vorgänger um ein vielfaches mehr für unser Geld bekommen!

- Vollwertige Singleplayer Kampagne
- Alle zukünftigen Maps / Mode DLCs usw. for Free, kein Season Pass der Spieler aufspaltet.

Die Singleplayer Kampagne ist übrigens durchaus spassig und verdammt gut inszeniert - es gibt zwar auch einen derben Kritikpunkt wie sich die Geschichte entwickelt - aber der Star Wars Flair ist Spitzenklasse!

Jac 16 Übertalent - P - 5206 - 14. November 2017 - 13:04 #

Wie, Du findest etwas Gutes an BF2? Immer diese Fanboys...
Scherz beiseite, Du hast vollkommen recht!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 278359 - 14. November 2017 - 6:44 #

Und ich dachte schon fast, ich hätte die SDK zu BF 2 übersehen. ^^

Makariel 19 Megatalent - P - 14282 - 14. November 2017 - 11:13 #

Ich wart erstmal auf die fertige SdK :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352202 - 14. November 2017 - 11:53 #

Die wird es, Spoiler, mit Harald Fränkel geben, vermutlich am Donnerstag.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34439 - 14. November 2017 - 12:02 #

Hervorragende Auswahl! :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 22097 - 14. November 2017 - 12:08 #

Absolut! Bis dahin muss die Uncutstunde warten.

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 78697 - 14. November 2017 - 17:23 #

Geht mir genauso. Erst die normale SdK. Und dann auch noch mit Harald! Oh mein Gott!

Makariel 19 Megatalent - P - 14282 - 14. November 2017 - 14:02 #

HARALD! Na dann bin ich gespannt auf Donnerstag :)

Hyperlord 15 Kenner - P - 3997 - 14. November 2017 - 15:01 #

Darf Harald dann bei der SdK so sprechen, wie er in seinen Tests schreibt? ;-)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34439 - 14. November 2017 - 13:20 #

Jörg du faszinierst mich immer wieder. ;)
Dass in der Cutscene die Waffe nicht zur aktuell Ausgerüsteten passt, sticht dir instant ins Auge, dass der Schall später kommt (eigentlich aber unhörbar, da der Schall im Weltall weit weit tieffrequenter ist als das, was wir hören können) als das Licht auch sofort. Aber dass du mit einem zeitlich guten Druck auf RT schneller nachladen könntest, sticht dir 1 Stunde lang nicht ins Auge, trotz prominenter Einblendung mitten im Bildschirm. ;)

Scheint jedenfalls ordentliches Star-Wars-Feeling aufzukommen. Weiß jemand ob es wie der Vorgänger auch wieder Dolby Atmos unterstützen wird?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352202 - 14. November 2017 - 13:58 #

Du, das habe ich tatsächlich bemerkt (und übrigens im Test beschrieben), aber manche Dinge sind mir zu kompliziert, um sie zu nutzen. Vielleicht schwer nachvollziehbar, aber ich bin echt froh, wenn ich halbwegs durch die SdK komme und dabei keinen Stuss erzähle. Da möchte ich nicht an alles Mögliche denken müssen. Dir ist vielleicht auch aufgefallen, dass ich nicht groß mit der Konfiguration, also den Sternenkarten, rumspiele. Selber Grund.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34439 - 14. November 2017 - 16:29 #

Achsoo, ok. Ja, verständlich. Den Test konnte ich ja noch nicht lesen. :)

Mr._Buttermaker 02 Sammler - P - 6 - 14. November 2017 - 13:32 #

Was für eine Verschwendung (im Solomodus): 1a Technik gepaart mit der K.I. eines Jar Jar Binks.
Umso trauriger, da in absehbarer Zeit kein neues Spiel im Star Wars Universum veröffentlicht wird.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352202 - 14. November 2017 - 14:00 #

Findest du die KI wirklich schlecht? Also schlechter als bei CoD WWII zum Beispiel? Ich finde sie eher ein bisschen besser, weil weniger geskriptet, soweit ich das erleben konnte.

Makariel 19 Megatalent - P - 14282 - 14. November 2017 - 14:09 #

Naja, die WW2 KI mag jetzt auch etwas doof sein, aber weder CoD noch Battlefield/front bekleckern sich da mit Ruhm. Die Battlefield 1 KI kommt ja z.B. überhaupt nicht mit dem Schleichen klar:
http://www.gamersglobal.de/sites/gamersglobal.de/files/text_gallery/1183/august_2017_makariel.jpg

Sind alle der Reihe nach in mein Messer gelaufen, obwohl sich die Leichen schon stapelten. Das passierte hier auch nicht zum ersten mal.

Ich fand z.B. die KI in Killzone 3 damals ganz in Ordnung, ebenso Halo, wo die KI finde ich mit jedem Teil ein bisschen besser wird und FEAR anno dazumal. Auch wenn ich mir nicht sicher bin ob ich die KI von FEAR heute noch als gut empfinden würde ;-)

Mr._Buttermaker 02 Sammler - P - 6 - 14. November 2017 - 14:10 #

Erhrlich gesagt, schon. Gerade am Anfang (Ausbruch) hätte man auf engem Raum mehr erreichen können, auf der weitläufigen Endorkarte ist das schon schwieriger.

Hyperlord 15 Kenner - P - 3997 - 14. November 2017 - 14:59 #

Selbst heise hat's gespielt und einen launischen Artikel verfasst:

"Miese Story, teurer Multiplayer"
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Star-Wars-Battlefront-2-angespielt-Miese-Story-teurer-Multiplayer-3889738.html

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35691 - 15. November 2017 - 1:35 #

Der Autor ist übrigens auch auf der informativen Seite polygamia.de unterwegs, nebst Podcast! http://www.polygamia.de/

joker0222 28 Endgamer - - 101597 - 15. November 2017 - 1:51 #

Noch ein Podcast im Backlog. Werde mal reinhören.

joker0222 28 Endgamer - - 101597 - 15. November 2017 - 1:49 #

Offenbar ist der Tenor der Magazine leider überwiegend, dass die Kampagne nix taugt. Sehr schade.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352202 - 15. November 2017 - 9:47 #

Ich finde sie sehr gut, auch wenn die Story nicht die beste ist. Schreibe ich ja ausführlich. Es gibt aber wenige Computerspiele-Storys, die ich wirklich gut finde. Wieso fällt mir mal wieder nur Mafia 2 ein auf Anhieb...?

Außerdem glaube ich mittlerweile, dass viele Kritiker, aus Kalkül oder unbewusst, bei bestimmten Spielen genauer hinsehen als bei anderen. Wenn du ein AAA-Spiel bist, von EA oder Activision stammst und zudem eine MTA-Skandaldebatte am Hals hast, wird es sehr schwer für dich. Eigentlich hast du keine Chance :-)

Noodles 23 Langzeituser - P - 38069 - 15. November 2017 - 13:28 #

Also wenn dann Mafia 1. :P

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352202 - 15. November 2017 - 15:34 #

Mein ich doch! :-)

Amonamarth 09 Triple-Talent - P - 231 - 14. November 2017 - 16:48 #

Die Treffsicherheit des miesen Rebellenabschaums deckt sich hier ganz vorzüglich mit dem der Film-Sturmtruppen.
Die umgedrehte Rollenverteilung wirkt auch etwas merkwürdig.
Uns ist jahrzehntelang eingetrichtert worden wie abgrundtief böse das
Imperium ist und jetzt steht unser Spielcharakter traurig auf Endor rum und wir sollten plötzlich Mitleid empfinden.Naja.

ADbar 15 Kenner - P - 3798 - 14. November 2017 - 20:53 #

Jahrelang sind wir halt auch durch Rebellen-Propaganda manipuliert worden!
Da wurde natürlich unterschlagen, dass imperiale Truppen ein durchaus kollegiales Verhältnis untereinander pflegen und sogar ihren Droiden gegenüber Höflichkeitsformen nicht vermissen lassen, wenn diese angebracht sind.

Amonamarth 09 Triple-Talent - P - 231 - 14. November 2017 - 22:27 #

Ich weiß,hab sogar einige Bücher aus der Sicht der Imperialen gelesen.
Ein Buch war nur über den Bau des Todessterns:Hausmeister des Todessterns,oder so.
Beim Spiel Republic Commando von 2005 konnte man zumindest schon mal als Klonkriegern spielen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22097 - 15. November 2017 - 15:11 #

Die normalen imperialen Soldaten sind genauso Kanonenfutter wie die unteren Rebellenränge. Sie sind eben nicht die ultimativen Bösen. Gibt einen kleinen schicken Fanfilm auf YT: https://www.youtube.com/watch?v=PN_CP4SuoTU

Strangelove 15 Kenner - P - 2944 - 16. November 2017 - 21:18 #

Der hat mir gefallen, vielen Dank für den Link!

dotdan 12 Trollwächter - P - 1082 - 14. November 2017 - 21:35 #

Möge die Macht mit dir gewesen sein, Jörg!
"SdK ansehen ich werde müssen".

Makariel 19 Megatalent - P - 14282 - 15. November 2017 - 21:28 #

Nachdem ich mir doch ein paar Minuten angesehen hab, fällt mir nur eins ein:
"Nur imperiale Sturmtruppen feuern so präzise" :-P

Das Zielen hat er sich von den Sturmtruppen im Film auf jeden Fall mal abgeschaut...

TheRaffer 16 Übertalent - - 5222 - 15. November 2017 - 23:17 #

Schöne Stunde. Lässt mich gespannt auf die SdK warten.
Das Spiel scheint gar keine so schlimme Gurke zu sein. Zumindest in der Solokampagne und die zählt für mich. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)