Sacred 2 - Fallen Angel Review (Xbox 360)

PC 360 PS3
Bild von Madcow
Madcow 11400 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S3,C9,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiPartner: Macht eine Fan- oder andere Site, die uns gefälltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegt

7. Oktober 2009 - 12:58 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Sacred 2 - Fallen Angel ab 28,77 € bei Amazon.de kaufen.

Anbei ein paar Ergänzungen zum Review die es nicht ins Video geschafft haben: Es gibt im Spiel die Möglichkeit Rüstungen und Waffen zu modifizieren. Dazu bezahlt ihr einen Schmied, der Juwelen, Runen, Artefakte in vorhandene Leerplätze einschmiedet oder den Gegenstand härtet,veredelt oder schärft. Natürlich besitzt Sacred 2 auch ein Teleportationssystem, da ihr sonst tagelang mit dem Reisen in der Welt beschäftigt wärd. Ihr könnt von Küstenhafen zu Küstenhafen oder Portal zu Portal teleportieren. Auch einen kleinen nachträglichen Dämpfer hab ich noch für euch. Das Spiel tut sich schwer dem Spieler zu vermitteln, welche Gegenstände für euch wirklich nützlich und wertvoll sind und welche nicht. Am besten man richtet sich in erster Linie nach der Anzahl der Sterne die ein Gegenstand besitzt. Aber genug Gestänkere, ihr wollt euch eventuell auch mit den Helden eurer Freunde messen? Das könnt ihr auch tun, indem ihr euch im Online Multiplayer in Spieler gegen Spieler Schlachten gegenseitig vermöbelt.

GingerGraveCat (unregistriert) 7. Oktober 2009 - 19:36 #

Ich habe zwar den ersten Teil gekauft, aber das Spiel und die Geschichte konnte mich leider nicht fesseln. Vor allem die erste Version von Sacred 1, die einfach höllisch verbuggt war hat mich da sehr geprägt. So gut der zweite Teil auch aussieht, werde ich Sacred 2 wohl im Regal stehen lassen und mich lieber auf Diablo 3 freuen.

robsetabse 10 Kommunikator - 440 - 8. Oktober 2009 - 13:00 #

bewegt man in der xbox version den helden direkt? also anders als in der pc version?

Madcow 18 Doppel-Voter - 11400 - 9. Oktober 2009 - 11:46 #

Jo das tut man.
Sorry hab ich im Video nicht erwähnt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)