Retro Snippets #61: Super Nintendo - Teil 2

andere
Bild von Scorp.ius
Scorp.ius 8029 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,C9,A5
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

15. März 2010 - 12:19 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Nachdem letzte Woche der erste Teil des Retro Snippets Super Nintendo-Specials herauskam (http://www.gamersglobal.de/video/retro-snippets-60-super-nintendo), folgt nun der zweite Teil. Diesmal wird eine recht exotische Satelliten-Zusatzhardware vorgestellt, die nur in Japan herauskam, und auch dort nicht der große Erfolg wurde.

Außerdem gibt es einige Tipps und Trick geben, wie man Spiele auf dem SNES so spielen kann, wie es ursprünglich gedacht war. Denn aufgrund unserer hiesigen PAL Fernsehnorm wurden die Spiele häufig gestaucht und füllten so den TV-Bildschirm nicht vollständig aus. Und zu guter Letzt gibt es Hilfe für kaputte Konsolen, die keinen Mucks mehr von sich geben. Womöglich könnt ihr diese nämlich mit sehr einfachen Mitteln reparieren.
maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 15. März 2010 - 12:44 #

Tolles Video! Wie sieht es denn mit den Sicherungen aus? Imo ist die Hardware des SNES ja echt langlebig oder stellen die Sicherungen da eine Ausnahme dar? Mit meinen beiden hatte ich bislang noch keine Probleme, lediglich wenn sie lange nicht liefen, reagieren sie beim ersten Einschalten nicht...

Scorp.ius 17 Shapeshifter - P - 8029 - 15. März 2010 - 12:55 #

nein, eigentlich halten die, aber natürlich KANN es halt mal sein, dass sone Sicherung durchknallt, und wenn das so ist, weißte jetzt dass de dein SNES nicht wegschmeißen musst, sondern es einfach ist das zu reparieren. Auch kannste so einfach bei ebay eingeben "SNES defekt" und fürn Euro ein SNES ersteigern, wo du vielleicht nur die Sicherung austauschen musst :P

Aber grundsätzlich ist es sicherlich sehr selten, dass die kaputt gehen. Mir selbst ist es mal passiert, als ich eine gemoddet habe, da hatte ich vergessen das zu entladen (einmal einschalten, nachdem man den Netzstecker gezogen hat) und schon ging nix mehr. Also neue Sicherung rein und gut wars ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 15. März 2010 - 14:12 #

Dachte schon, das wäre ein echter Schwachpunkt der Konsole. Hatte mich ein wenig verwundert, da ich ja nur gute Erfahrungen bezüglich der Langlebigkeit des SNES habe. Aber gut zu wissen, dass es im Idealfall nur die einfach zu ersetzende Sicherung ist.

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137334 - 15. März 2010 - 13:15 #

Wieder mal eine interessante Folge. Gerade für jemanden wie mich, der so tief in die Materie nie eingestiegen ist.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 15. März 2010 - 13:40 #

Find ich unheimlich detaillreich gemacht, ich wünsche dir viel Feedback für deine Arbeit. Schönes Video <3

tuareg87 10 Kommunikator - 491 - 15. März 2010 - 14:11 #

echt sehr schön gemacht...hoffe da kommt noch mehr von dir..peace

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6526 - 15. März 2010 - 15:49 #

Mein SNES samt Spielen und Gamepads verrichtet seit 93 seinen Dienst. Heute zwar weniger als früher, aber es gab NIE Probleme - wenn ich dagegen das Joypad des N64 und den Ring of Death meiner ehemaligen XBox 360 betrachte....

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 15. März 2010 - 16:46 #

Mein SNES ist auch noch angeschlossen :)
Ne schnelle Runde F-Zero oder Street Fighter 2 Turbo sind immer ab und zu mal drin; wenn Besuch da ist sowieso ;)

Scorp.ius 17 Shapeshifter - P - 8029 - 15. März 2010 - 16:57 #

Cool! Hier gibts ja ne Menge SNES Fans ;)
Zum Thema Langlebigkeit: da hat doch mal einer ein Foto mit nem NES und ner 360 gemacht. beim NES leuchtet die rote Power LED und bei der 360 drei rote Ring of Death LEDs :) Triffts ganz gut glaub ich :P

Olphas 24 Trolljäger - - 46967 - 15. März 2010 - 17:27 #

Ich schließ mein SNES auch noch regelmässig an. Das Ding ist einfach zeitlos!
So hin und wieder muß ich einfach die Donkey Kong Country Trilogie spielen (die Figuren sahen damals wirklich unglaublich plastisch aus) und über Mario Kart muß man ja gar nicht mehr reden. Das ist Modul gewordene Perfektion!

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 15. März 2010 - 18:04 #

Ich hab DKC 1 damals zu Weihnachten bekommen. Die Graphik hat mich einfach umgehauen...vor allem der Unterwasserlevel :)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 15. März 2010 - 17:38 #

Richtig gute Folge danke will mir auch nen SNES holen habs leider verpasst.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6526 - 15. März 2010 - 19:49 #

Ein SNES-Bericht ohne Perlen wie Terranigma (GOTT!), Donkey Kong Country, Mario oder Harvest Moon? Da muss noch eine dritte Folge der Snippets her!

Scorp.ius 17 Shapeshifter - P - 8029 - 15. März 2010 - 20:26 #

öhm, aber den ersten Teil haste schon gesehen, ja? :) da kamen nämlich sowohl Terranigma, als auch Donkey Kong Conutry, als auch Mario drin vor :P

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6526 - 16. März 2010 - 8:32 #

Naja, viel gesehen hat man von den Spielen leider nicht :( .

Scorp.ius 17 Shapeshifter - P - 8029 - 16. März 2010 - 9:20 #

klar, ist ja auch ne Hardware Folge :P

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1935 - 16. März 2010 - 10:05 #

Die Oma meiner Frau ist 88 und spielt seit 1993 Super Mario World. Jeden Tag so ´ne halbe Stunde. Sie wird´s zwar nie durchkriegen, aber das Spielen hält sie nach eigener Aussage geistig fit...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)