Retro Hunter #13
Teil der Exklusiv-Serie Retro-Hunter

PC andere
Bild von Sven Vößing
Sven Vößing 3251 EXP - Freier Redakteur,R8,S3,C7,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

4. März 2011 - 22:35 — vor 4 Wochen zuletzt aktualisiert
Sven Vößing alias sanifox sucht für unsere Exklusiv-Serie Retro Hunter ja bekanntlich gerne mal Spiele aus, die etwas abseits der üblichen Verdächtigen liegen. Dazu bieten die Titel heute ein Kuriosum, das es so vorher noch nicht beim Retro Hunter gab. Und als i-Tüpfelchen gibt es in dieser Ausgabe wieder einen Gaststar. Wer das ist und was das Kuriose ist, erfahrt ihr natürlich im Video.
Lipo 14 Komm-Experte - 2126 - 4. März 2011 - 22:59 #

Wie immer ganz große Klasse =) .

Olphas 24 Trolljäger - - 48620 - 4. März 2011 - 23:18 #

Wunderbare Unterhaltung, wie immer :D

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12785 - 4. März 2011 - 23:38 #

Ganz tolle Folge!

baundba (unregistriert) 5. März 2011 - 1:11 #

Oh ja, da kommen alte Gefühle wieder hoch. So oft gespielt das Spiel, aber auch so oft daran fast verzweifelt.

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4630 - 5. März 2011 - 1:24 #

Funkstille, hehe. Ich fand den gut! Hast ja einen echt guten Draht zu den Journalisten, coole Sache.

Sven Vößing Freier Redakteur - 3251 - 5. März 2011 - 11:02 #

Danke :) Aber ich hab die einfach nur angeschrieben, mehr nicht :) Find das auch klasse das die sich so spontan immer Zeit nehmen.

ganga Community-Moderator - P - 16987 - 5. März 2011 - 3:38 #

Tolle Folge. Ich kannte It came from the desert bisher nur dem Namen nach, die erste Version sieht aber schon spaßig aus. Mach weiter so!

moving-target 04 Talent - 13 - 5. März 2011 - 9:45 #

SUPER! DANKE!

Ernie76 12 Trollwächter - 987 - 5. März 2011 - 10:31 #

Tja, stimmt schon das Cinemaware die games freigegeben hat, aber leider kann man nur ein runterladen, bevor man sich anmelden muss, aber genau das geht dann nciht, weil beim regestrieren eine Fehlermeldung kommt.
Schade, ich hätte Wings ganz gene gehabt.

Sven Vößing Freier Redakteur - 3251 - 5. März 2011 - 10:46 #

Das ist nicht so ganz richtig. Ein paar Games bekommst du auch ohne Anmeldung, wie z.B. Rocket Ranger. Ich muss mal schauen ob ich meine Login-Daten noch finde.

partykiller 17 Shapeshifter - 6231 - 5. März 2011 - 13:19 #

Das mit der Megadrive Version finde ich ja richtig putzig.

Schickes Video zu einem wirklich klasse Spiel. Der Name Cinemaware war wirklich Programm und versprach ganz großes Kino.

Der Nachfolger "Antheads" sollte ursprünglich als Vollversion rauskommen, man hat sich aber kurz vor Schluss für das Konzept der "Data Disk" entschieden, so dass man das Vorgängerspiel benötigt und als Ergänzung dann die Antheads Datendisketten bei Installation benötigt.
Als Originale erzielen beide auf eBay noch recht ordentliche Preise.

Es gibt auch eine PC-Version von diesem Spiel, die wurde von der englischen Firma "Level 9 Computing" gemacht. Ich weiß aber nicht, ob die so gut wie das Amiga Vorbild gelungen ist. Ich fürchte, dass dem nicht so ist.
Schade eigentlich, Level 9 waren in den 80er Jahren eine sehr bekannte Firma in England, die eine ganze Menge Adventures veröffentlich haben für die in UK beliebten Maschinen. Später gab es Trilogien der ersten Spiele und Umsetzungen für die 16 Bit Rechner. Wer sich einen Überblick über die Level 9 Games machen will, der kann mal einen Blick auf diese Memorial Seite werfen.
http://l9memorial.if-legends.org/

Eines noch: die Stadt aus dem Spiel heißt Lizard Breath (-> breth).

Und jetzt schwinge ich mich mal auf die Cinemaware Seite, das interessiert mich doch sehr.

-Stephan- 12 Trollwächter - P - 1193 - 5. März 2011 - 17:41 #

Tolle Folge mit einem ebenso tollen Spiel. Aber was die Jungs da auf der Grafx versucht haben, oh mein Gott. Klar, die Videosequenzen könnte man ja irgendwie aufgrund der Zeit nachvollziehen, aber das ist doch wirklich komplett auseinander genommen worden...

Ernie76 12 Trollwächter - 987 - 5. März 2011 - 19:57 #

@Sanifox: Ich weiß das du ja nicht gerade um die ecke wohnst, aber du solltest echt versuchen einen Bericht über die Retrobörse in Bochum im Mai, zu bringen.

Markus 13 Koop-Gamer - 1521 - 5. März 2011 - 21:40 #

Ganz tolle Folge!

Peacekeeper (unregistriert) 5. März 2011 - 22:59 #

It came from the desert war eines der ersten Spiele auf dem Amiga, das 1MB Speicher voraussetzte (1989). In sofern war es auch schon ein Spiel, das sich durch die Masse abhob. Das Flackern im Video stammt vermutlich von einer falschen WinUAE-Config. Tip: In der Config 1MB Chip-RAM und ggf. eine andere Workbench einstellen. ;-) Ansonsten gutes Video.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4618 - 6. März 2011 - 14:02 #

Schöne Idee verschiedene Versionen eines Spiels zu präsentieren.
Vor allem wenn sie, wie hier, nur den Namen gemein haben.

Auch sehr schön das wieder ein Gast Kommentator dabei war. Danke Anatol!

Tyerell 13 Koop-Gamer - P - 1354 - 11. März 2011 - 2:01 #

alle sendungen angesehen; die sind alle voll cool.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)