Rawiioli Video: Speedlink Strike3 Gamepad

PC PS3
Bild von Madcow
Madcow 11400 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S3,C9,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiPartner: Macht eine Fan- oder andere Site, die uns gefälltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegt

9. März 2010 - 14:08 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Was ist cool? Die beiden Controller liegen sehr leicht in der Hand, was auf die fehlenden Motoren und Sensoren für die Rumble- und Sixaxis Funktion zurückzuführen ist. Optisch kommen sie dem Original bis auf das Tastendesign sehr nahe. Es ist eine super Sache, die Controller am PC ohne weiteres zu benutzen, wie gesagt einfach den USB-Dongle in den PC stecken und ab gehts. Die Akkus halten auch längere Zocksessions aus ohne den Geist aufzugeben und ihr könnt die Controller bequem über die Mini-USB Buchsen aufladen.

Was ging mir auf den Keks? So sehr die Controller sich an das Design des Originals anlehnen, merkt man ihnen die Auswahl an Materialien und mechanischen Prinzipien an. Die Analogsticks sind für meinen Geschmack zu hart gefedert. Gleiches gilt für die analogen Schultertasten. Hier wären austauschbare Gummipolster in verschiedenen Härten eine bessere Alternative gewesen, damit sich der Benutzer die Schultertasten seinen Wünschen anpassen kann. Die Steuerkreuze sind ihrer Sache dienlich, aber für Spiele wie Street Fighter 4 & Co eher ungeeignet. Was mir auch aufgefallen ist, wenn der Controller längere Zeit nicht betätigt wird (In meinem Fall ist das beim Schauen eines Films passiert, wo der Controller auf dem Couchtisch liegt), bricht die Verbindung zwischen Dongle und Controller ab und ihr müsst den Dongle aus -und wieder einstecken.

Noch ein paar letzte Worte? Prinzipiell sind die Controller für das Spielen an der Playstation 3 gut geeignet, aber je nach persönlicher Neigung was Tastendruck,Schaltweg und Widerstände angeht muss man den Kauf abwägen. Einen Ersatz für den Original Controller stellen diese Controller nicht da, weil einfach die Sixaxis- und Rumble Funktion fehlt. Dennoch stellen die mit 30 Euro günstigen Controller eine gute Alternative für diejenigen dar, die öfter zu mehreren an der Playstation 3 spielen und nicht die volle Funktionalität benötigen, z.B. PES oder Fifa Zocker. Für das Geld was ein original Controller kostet, könnt ihr bereits 2 dieser Controller kaufen.
Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 26. Februar 2010 - 3:37 #

Prima Video, klingt als wären die Dinger als Ersatz oder für den gelegentlichen PC Einsatz ausreichend, für lange Nächte bleibe ich aber beim Original. Dazu noch eine Frage, wie war das mit den Kappen für die Schultertrigger? Das klingt interessant, wo bekommt man sowas?

Madcow 18 Doppel-Voter - 11400 - 26. Februar 2010 - 13:24 #

Guuude, die liegen beispielsweise den Playstation 3 Controller von Snakebyte bei, sind aber auch einzeln von Big Ben erhältlich. Such einfach nach "PS3 Trigger" auf den üblichen Online Versandhäusern.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 26. Februar 2010 - 13:55 #

Super, danke! dank *husthust* "Prime" war das ne schnelle Entscheidung.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)