Persona 5 – Stunde der Kritiker
Teil der Exklusiv-Serie Stunde der Kritiker

PS3 PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 139538 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

5. April 2017 - 16:30 — vor 26 Wochen zuletzt aktualisiert
Premium Content
Einzelkauf
Für nur 3,00 €
Jetzt kaufen
GamersGlobal Premium
Kostenfrei nutzen
Infos/Anmelden
Premium Points
2 Premium Points
Registrieren
Premium-Streams: 1080p (mp4, 3 GB)
Persona 5 ab 44,90 € bei Amazon.de kaufen.
Info: Mit Geld-zurück-Garantie* beim Einzelkauf!

Heinrich Lenhardt ist zu Besuch in Deutschland und beehrt auch die GamersGlobal-Redaktion. Wenn sich das nicht mal gleich für eine Vor-Ort-Aufnahme einer neuen Folge der Stunde der Kritiker anbietet! Gesagt, getan: Gerade mal einen Tag nach der Ankunft in Europa geht es für Heinrich auch schon wieder auf die nächste Reise – zumindest virtuell. Mit im Gepäck hat er seinen Kritiker-Kollegen Jörg Langer, auf dem Plan steht ein einstündiger Trip ins Tokio von Persona 5.

„Eine Stunde?“ werden sich Serienkenner nun entgeistert fragen. Denn die wissen ganz genau: Diese Zeit reicht bei Ablegern der Persona-Reihe gewöhnlich nicht mal dafür aus, das Intro abzuschließen. Persona 5 ist ein waschechtes japanisches Rollenspiel, das sich enorm viel Zeit für seine Geschichte nimmt. Hinzu kommt die serientypische Alltagssimulation, in der ihr als Schüler nur begrenzte Slots pro Tag habt, an denen ihr Unternehmungen wie dem Lernen oder dem Treffen mit Freunden nachgehen könnt. Bricht die Nacht an, werdet ihr in der Regel von Story-relevanten Albträumen geplagt.

Persona 5 ist aber nicht nur komplex, sondern auch skurril. Anstatt euch zu viel vorwegzunehmen, verweisen wir nun aber auf die folgenden 39 Minuten mit Jörg und Heinrich, in denen ihr bei ihren ersten 60 Minuten mit Persona 5 inklusive Live-Kommentaren dabei seid. Anschließend finden sich die beiden zu einem Fazit zusammen, in dem sie ihre Erlebnisse zusammenfassen und die Frage der Frage klären: Würden sie Persona 5 freiwillig nach der ersten Stunde weiterspielen?

Die Stunde der Kritiker zu Persona 5 steht exklusiv unseren Premium-Usern sowie zum Einzelkauf zur Verfügung. Informationen zu unserem Premium-Angebot inklusive aller enthaltenen Leistungen gibt es auf dieser Seite. Neben Jörgs Uncut-Stunde wird es dieses Mal für Premium-User übrigens auch Heinrichs ungeschnittene Variante geben. Beide Videos folgen in wenigen Tagen.

Und jetzt: Viel Spaß beim Anschauen!

*Geld-zurück-Garantie: Wenn ihr für dieses Video einzeln zahlt und wider Erwarten nicht zufrieden damit seid, erhaltet ihr euer Geld zurück. Leitet dazu einfach binnen einer Woche nach dem Video-Kauf eure PayPal-Bestätigungsmail an service //at// gamersglobal //punkt// de weiter, mit Betreff: "Geld zurück für Persona-5-SdK".
Christoph Vent Redakteur - P - 139538 - 5. April 2017 - 16:30 #

Viel Spaß beim Anschauen!
Edit: Jetzt auch mit Preview-Fassung.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 7306 - 5. April 2017 - 16:50 #

Da bin ich mal gespannt. Schau ich mir heute abend gleich an.

vgamer85 15 Kenner - 3178 - 5. April 2017 - 17:15 #

Schöne SdK!Bin am Überlegen ob ich es mir holen sollte.

Karsten Scholz Freier Redakteur - 12156 - 5. April 2017 - 17:16 #

Sie war die Schülerin, er der Volleyball-Lehrer :-D

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 9642 - 5. April 2017 - 19:22 #

...und es war Sommer...

Drugh 15 Kenner - P - 3118 - 8. April 2017 - 7:24 #

Don't stand so, don't stand so, don't stand so close to me...

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70155 - 5. April 2017 - 17:20 #

Schönes Video, aber mir persönlich sind fast zehn Minuten Fazitgespräche eindeutig zu lang.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37550 - 5. April 2017 - 17:23 #

Ja, ich find das Fazit auch immer etwas zu lang, würd da lieber noch etwas mehr Gameplay sehen.

Zwetschgenfleck 13 Koop-Gamer - P - 1364 - 5. April 2017 - 17:41 #

Geschmackssache, ich finde die Diskussionen face-to-face zwischen Jörg und Heinrich immer sehr unterhaltsam.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37550 - 5. April 2017 - 17:44 #

Face-to-face ist aber eher die Ausnahme.

Zwetschgenfleck 13 Koop-Gamer - P - 1364 - 5. April 2017 - 17:55 #

Klar, aber wenn es denn dann mal stattfindet kann es gerne länger dauern. :-)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37550 - 5. April 2017 - 17:58 #

Ja, aber selbst in den "normalen" Folgen ist das Fazit oft so 10 Minuten lang. Was ich persönlich halt etwas zu lang finde. Mit der Einleitung zusammen, die aber schon verkürzt wurde gegenüber früher, ist mir das teilweise etwas zu wenig Gameplay. ;)

Christoph Vent Redakteur - P - 139538 - 5. April 2017 - 18:01 #

Längere Intros/Fazits erhöhen die Gesamtlänge, der Gameplay-Part bleibt dabei aber immer in etwa gleich lang. Dieses Mal ist er sogar etwas länger als bei den letzten Folgen.

Ganon 23 Langzeituser - P - 39125 - 16. Juli 2017 - 12:01 #

Mir ist das Fazit oft auch etwas zu lang. Vor allem, wenn Jörg bei der "Frage aller Fragen" dann noch mal zwei Minuten um den heißen Brei redet, bevor er endlich den Daumen zückt. Aber hier mit dem direkten Dialog hat es mir gut gefallen.

eksirf 15 Kenner - P - 3155 - 5. April 2017 - 18:03 #

Ich würde mich freuen, wenn das häufiger/immer gemacht würde. Sonst wirkt es schon etwas steril finde ich.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37550 - 5. April 2017 - 18:11 #

Heinrich wohnt halt in Kanada, da geht das nunmal nicht so oft. ;)

eksirf 15 Kenner - P - 3155 - 5. April 2017 - 18:26 #

Ich weiß, aber dank moderner Technik könnte man sich dem Wunsch annähern.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40289 - 7. April 2017 - 0:33 #

Mir gefallen sie auch sehr gut! ;)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31401 - 5. April 2017 - 17:46 #

Die Welt fordert eine "Stunde danach"!

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1452 - 5. April 2017 - 19:09 #

Mit Sicherheit nicht. Wer spielt bitteschön so Etwas? Zitat aus der SDK, "man kann z.B. entscheiden, ob man Hausaufgaben machen möchte".
Wahnsinn. Da würde ich lieber den Landwirtschaftsimulator spielen. Nichts für ungut, ist nur meine Meinung.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31401 - 5. April 2017 - 19:33 #

Richtig, spielt niemand sowas. Persona 4 Golden gehört ja auch nur zu den bestbewertetsten RPGs aller Zeiten...

Jadiger 16 Übertalent - 5374 - 5. April 2017 - 22:45 #

Ja super Wertungen sagen ja soviel aus, wenn ein Dragon Age 3 bei so gut wie jedem Magazin best Wertungen bekommt und zum Spiel des Jahres wird dann wird das schon stimmen oder.

Gerade bei so Japan RPGs da kannst einige damit Jagen, viele werden schon beim Style sagen das will ich nicht. Dieses Spiel ist reine Geschmackssache sowie jedes Spiel oder Produkt. Gerade da wird es sehr viele geben die keine Lust darauf haben ein so Japanisches Produkt zu spielen. Wo Themen vorkommen wie das Ausgestossene unbeliebte Model, weil schönheit ja total unbeliebt macht.
Das Kampfsystem finde ich gut aber die ganzen Nicht vertonten Texte und nicht mal auf Deutsch das ist einfach Witzlos. Man spart sich einen Haufen Geld indem man etwas nicht vertont und nicht mal übersetzt. Gerade da das Spiel ja einen großen Wert auf Sozial legt ist das unverständlich, genauso das man Teil 5 immer noch auf PS3 bringt.
Das Spiel ist ein klares Nischenprodukt für einige das beste Spiel der Welt für den großteil eben nicht.
Und spielt ja niemand zu begründen das es gute Wertungen hat ist keine Begründung. Oder hat eine gute Wertung mit guten Verkaufszahlen zu tun?

Desotho 16 Übertalent - P - 4353 - 5. April 2017 - 23:36 #

Dass jeder einen anderen Geschmack hat ist klar, ändert trotzdem nichts daran dass es eben ein sehr gutes Spiel ist ;)

Hohlfrucht 15 Kenner - 3027 - 6. April 2017 - 12:12 #

Aroma:
Biestig, provokant, einseitig

Geschmack:
Schmeckt nach Troll, mit einer Prise Rant

Abgang: Nach dem Lesen bleibt eigentlich nur ein Kopfschütteln. Bleibt nicht lange im Gedächtnis

Fazit:
Verfügt über die Grundeigenschaften eines Jadiger Posts, der Abgang ist allerdings leicht enttäuschend. Da wäre mehr drin gewesen. Dennoch ein typischer Jadiger!

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31401 - 6. April 2017 - 12:26 #

Bla bla. Ich meinte damit sogar die Bewertungen von Spielern, siehe zB. bei hl2b.com.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21151 - 7. April 2017 - 14:34 #

Bestbewertet muss aber nicht auch bestverkauft sein.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31401 - 7. April 2017 - 15:01 #

Ja. Hat aber doch auch niemand von Verkaufszahlen geredet.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21151 - 10. April 2017 - 9:06 #

Du hattest auf das "Wer bitteschön spielt sowas?", was in meinen Augen die Verkaufszahlen betrifft, mit dem Hinweis auf die herausragenden Bewertungen geantwortet. Das sind zwei paar Schuhe.

Kriesing 19 Megatalent - - 14176 - 10. April 2017 - 8:38 #

Das war auch mein erster Gedanke nach der SDK. Da Jörg ja selber sagt, dass die erste Stunde nicht das zeigt was im späteren Spielverlauf alles möglich ist wäre dieses Spiel für eine "Stunde danach" doch prädestiniert. Ich bin zumindest dafür :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349302 - 10. April 2017 - 9:11 #

Da hast du einerseits recht, andererseits ist die Interesse an dieser SdK nicht riesengroß. Insoweit drängt es sich nicht unbedingt auf, eine der drei zugesagten "Stunden danach" in diesem Jahr dafür zu verwenden. Geh also lieber mal nicht davon aus.

eksirf 15 Kenner - P - 3155 - 5. April 2017 - 17:50 #

Sehr interessant. Vielen Dank!

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 1889 - 5. April 2017 - 17:57 #

Holy Shit, das war eine der geilsten SDKs Ev0r! :D

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3191 - 5. April 2017 - 18:07 #

Hat mir gefallen!

Desotho 16 Übertalent - P - 4353 - 5. April 2017 - 18:48 #

So rattig wie Heinrich ist könnte man noch eine NieR Automata SDK machen.

Welat 15 Kenner - P - 3197 - 5. April 2017 - 19:40 #

Kurzweiliges Video, aber nicht mein Spiel.

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 76813 - 5. April 2017 - 19:49 #

Schöne SDK aber kein Spiel für mich.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12445 - 5. April 2017 - 19:49 #

Eines der besten Spiele, wenn nicht das Beste der letzten fünf bis zehn Jahre. Wobei ich Witcher 3 mal ausklammer, weil ich das immer noch nachholen muss. Aber nach den bisherigen drei Stunden sitze ich nur mit breitem Grinsen vor, gab selten ein Spiel, das mich so begeistert.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31401 - 5. April 2017 - 20:31 #

Das Spielejahr 2017 geht vermutlich in die Geschichte ein. :-)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12445 - 7. April 2017 - 13:54 #

Auf jeden Fall, ich hatte noch nie so eine große "must have" Liste so früh im Jahr:
Yakuza 0
Tales of Berseria
Resident Evil 7
Nioh
Horizon Zero Dawn
Zelda – Breath of the Wild
Nier: Automata
Persona 5
Syberia 3

Und das sind eben nur die "must have"-Titel, das waren längst nicht alle guten Spiele.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31401 - 7. April 2017 - 14:01 #

Abgesehen von RE7, Syberia und Tales of (will in der Serie weiter vorne beginnen) sieht das bei mir genau so aus. Und dann müsste ich auch noch mal Torment weiterspielen, aber im Vergleich zur Konkurrenz (selbst Destiny...) hängt das schon ganz schön durch.

Achso und Deus Ex MD und Dishonored 2 kommen dann noch dazu.

Das bescheuerte ist nur: Statt all diese tollen Sachen zu spielen und auch mal in Zelda weiterzumachen, hänge ich gerade wieder voll in Destiny. ;-)

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11577 - 5. April 2017 - 20:22 #

Puhhh, absolut nicht meins!

rom_sawtooth 04 Talent - 28 - 5. April 2017 - 20:41 #

Ich habe Persona 4 Golden auf der Vita gespielt. Leider konnte ich es aus Zeitmangel nicht beenden. Es war auf jeden Fall eine faszinierende Erfahrung. Die taktischen Kämpfe hatten Tiefgang und das System mit den Persona gab dem ganzen eine besondere Würze. Die Alltagssimulation hat mich hingegen damals leider nicht immer begeistert. Die Dialoge waren teilweise zu sehr in die Länge gezogen. Zum Glück waren diese nie Umsonst und haben die Entwicklung des Charakters und der Party beeinflusst. Insgesamt gesehen ist es ein tolles Spiel. Persona 5 wird da bestimmt keinen enttäuschen, der die alten Teile mochte.

Roboterpunk 16 Übertalent - 4488 - 5. April 2017 - 21:00 #

Schöne SdK und auch ein tolles Spiel, wenn man Durchhaltevermögen beweist. Trotzdem muss ich es jetzt mal loswerden. Für mich ist 2017 bislang echt ein Schlag ins Wasser. Zelda, Persona 4, Yakuza. So viele super Sachen und dann kann man nichts davon spielen. Aber ich gönn es allen Besitzern von PS4 und Switch natürlich.

endymi0n 17 Shapeshifter - P - 6278 - 6. April 2017 - 15:05 #

Mit Nier:Automata gabs auch was für PC ;)

supersaidla 16 Übertalent - 4141 - 5. April 2017 - 21:12 #

Na ihr Grinsekuchen :D

SirConnor 17 Shapeshifter - P - 6776 - 5. April 2017 - 22:08 #

Bei der Stelle: "Hallo, ich bin Deine Biologielehrerin. Wir nehmen jetzt die Körperfunktionen durch." konnte ich nicht mehr vor Lachen.

Schlarp 11 Forenversteher - P - 562 - 5. April 2017 - 23:31 #

Schöne SdK zu einem spannendem Spiel!
Die Sdk's in denen Heinrich und Jörg miteinander reden und diskutieren gefallen mir am besten. Läßt sich das, wenn Heinrich wieder zu Hause ist, über Skype vielleicht auch machen? Und gern ausgedehnte Fazit-Gespräche!

Extrapanzer 14 Komm-Experte - P - 1961 - 6. April 2017 - 5:31 #

Als Kaffeenasen waren mir Japaner bisher nicht bekannt.
In der Liste hier sind sie sehr weit unten mit nur .25 Tassen pro Tag:
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/319915/umfrage/taeglicher-pro-kopf-konsum-von-kaffee-weltweit-nach-laendern/

Weltweit nicht mal Top-40 würde ich sagen ...

Dass die Niederländer als einzige mehr als 2 Tassen pro Tag trinken wundert mich aber nicht, nach unseren Erlebnissen ist da die nachmittägliche Kaffeetafel eine ganze wichtige Tradition.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349302 - 6. April 2017 - 9:51 #

Also ich kenne diese Studie nicht und ob sie was taugt, aber mit meiner allgemeinen Aussage habe ich relativ sicher Unsinn erzählt. Was ich im Kopf hatte, war ein stark gestiegener Kaffeeverbrauch in Japan und eine persönlich immer wieder in Tokio erlebte Café-Dichte, die es mit der von z.B. San Francisco mindestens aufnehmen kann. Vermutlich würde eine Studie, die den öffentlichen Kaffeeverbrauch misst, doch zu einem anderen Ergebnis kommen als eine (vermute ich mal) Kaffee-Import-pro-Kopf-Umrechnung.

Golmo 16 Übertalent - P - 4845 - 6. April 2017 - 10:11 #

Hui, da hat man sich diesmal ja wirklich Gedanken gemacht wie man Spielhintergründe / Personen / Greenscreen usw. optisch richtig cool einsetzt! Kompliment! Das war optisch wirklich gut - bitte weiter so!

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10814 - 6. April 2017 - 12:27 #

Gibt es eigentlich ein ähnliches RGP für den PC?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12445 - 6. April 2017 - 19:27 #

Leider nein. Es gibt JRPGs aber nicht mit diesem speziellen Inhalten mit Sozialsim und Monsterzucht. Es gibt halt Titel wie die Tales of Serie.

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10814 - 7. April 2017 - 1:41 #

Ja die habe ich wie auch die modernen FF ausprobiert und war sie waren so meins.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4409 - 6. April 2017 - 12:29 #

Kaufe ich das? Vermutlich nicht, das erscheint mir etwas zu langatmig. Aber das Grafikdesign finde ich echt gelungen. Eigentlich schade, dass sie damit nicht etwas Spannenderes zusammenbasteln können. "Umsteigen in der U-Bahn" als Nebenquest?

Cantus1977 11 Forenversteher - P - 739 - 6. April 2017 - 21:26 #

Du brauchst es dir nicht zu kaufen, wenn du jemanden kennst, der es hat. *wink* Das Spiel braucht tatsächlich einige Stunden, bis es dich mal ein bisschen von der Leine lässt. Die erste Stunde gibt nicht wirklich einen korrekten Eindruck. Ich bin beim vierten Palast und bisher sehr sehr begeistert.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4409 - 6. April 2017 - 23:18 #

Naja, aber in den paar Stunden könnte ich so viele andere Spiele spielen?

Cantus1977 11 Forenversteher - P - 739 - 7. April 2017 - 6:50 #

Die ersten Stunden sind gewöhnungsbedürftig, weil man sehr stark geführt wird, und das ist auch mir teilweise auf die Nerven gegangen. Wenn es Dir darum geht, ob das Spiel danach interaktiver wird und Du ein sehr langes, forderndes und lohnendes Spiel bekommst: und wie! Wenn man wie wir einen großen Pile of Shame und noch viele gute Alternativen hat, stellt sich aber natürlich immer die Frage, ob man was spielen m u s s.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31401 - 6. April 2017 - 15:20 #

Atlus gibt bekannt: Weltweit bisher 1,5 Mio verkaufte Exemplare, was Persona 5 wohl zum erfolgreichsten Persona Spiel macht. Nice. :-)

http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=1358347

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7540 - 6. April 2017 - 20:07 #

Ich hab noch einen Film von Persona 3 hier liegen, aber bislang keinen Teil der Reihe gezockt. Persona 5 klingt da interessant.

Mantarus 16 Übertalent - P - 5485 - 6. April 2017 - 20:53 #

Hmmm ... eigentlich wollte ich das Spiel nicht kaufen, da mich der Zeitdruck abstößt, aber das Spiel schaut halt doch ziemlich gut aus!

Zerberus77 13 Koop-Gamer - P - 1715 - 6. April 2017 - 22:44 #

Ich glaube, ich warte direkt auf die Doppel-Uncut-Stunde. :-D

Rainman 18 Doppel-Voter - - 10380 - 7. April 2017 - 0:40 #

Freue mich für die PS4ler. Und bin auch froh, dass das absolut nicht meine Welt ist. So sollten alle zufrieden sein. :)

ganga Community-Moderator - P - 17016 - 7. April 2017 - 8:37 #

Danke für die Sdk die mir unterhaltungsvoll gezeigt hat dass das kein Spiel für mich ist.

Michel07 14 Komm-Experte - P - 1835 - 7. April 2017 - 9:36 #

Der Stil schreckt mich ab, ich finde das grausam, absolut nichts für mich.

turritom 13 Koop-Gamer - P - 1274 - 7. April 2017 - 10:32 #

cool Heinrich in München :) hoffe er ist bei der nächsten Community Veranstaltung auch da :) schöne lustige SDK :)

Aixtreme2K 12 Trollwächter - 1044 - 7. April 2017 - 15:18 #

Ich hab mir gestern noch eine "Take your Heart" Edition gesichert. Kommt Dienstag an! Yeah!

deadlyend 15 Kenner - 2905 - 7. April 2017 - 23:08 #

Habe wieder richtig Lust auf Persona bekommen. Leider weiß ich, ich werde die Zeit nicht aufbringen können. Oh man....

rammmses 19 Megatalent - P - 13175 - 8. April 2017 - 0:42 #

War etwas skeptisch, weil ich nicht so auf jrpgs stehe und die meisten Tests von offensichtlichen Fans stammen, aber habe es mir jetzt doch als Einstieg in die Reihe geholt (metascore 96 macht dann doch neugierig). Finde es bisher fantastisch: stilsicher, spannend und oh wie die Zeit dabei vergeht... Sollte man auch als skeptiker unbedingt mal selbst ausprobieren, wenn man auf storylastige spiele steht.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31401 - 8. April 2017 - 13:38 #

Sauber. :-)

Hier noch der Hinweis auf Persona 4 Golden für die Vita, das gerade im Oster Sale im Angebot ist. Wer eine Vita hat und mal in die Serie reinschnuppern möchte, hätte hier eine gute Gelegenheit. Und P4G ist ebenfalls grossartig.

rsn47362 09 Triple-Talent - 275 - 8. April 2017 - 8:12 #

Mann die beiden laechelnden Gesichter von Joerg und Heinrich auf der Titelseite koennten unfotogener auch nicht sein. Ansonsten toll wie immer, ihr beiden Spacken :)

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6355 - 9. April 2017 - 14:34 #

Schöne SDK. Wenn es euch zu wenig zeit gelassen hat wie wärs mit einem Let's Play der Kritiker...? ;)

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 7093 - 9. April 2017 - 14:37 #

Habe jetzt auch endlich die SdK gesehen. Für mich ist das Gezeigte nichts. Schade, dass eine der seltenen "Jörg und Heinrich in einem Raum"-SdK mit so einem ... "Spiel" ... zusammen fällt.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 9. April 2017 - 17:28 #

Optisch ja ganz nett. Erinnert stilistisch teilweise stark an ein stark überzeichnetes Comic.

Aber ich kann weder mit dem Anime-Stil noch mit dem Gameplay etwas anfangen. Ist mir persönlich nach wie vor ein absolutes Rätsel, was an diesen jRPGs so interessant sein soll.

G1N_T0X1C 11 Forenversteher - 601 - 11. April 2017 - 15:33 #

Ich kenne die Serie gar nicht und mag auch, aus der Vergangenheit, keine J-RPGS. Der Stil der Videosequenzen spricht mich aber sehr an. Ich habe vor ein paar Jahren auch gerne Mangas geschaut.

Ich habe kein Problem damit, mit in einem Spiel längere Zeit zu verlieren und wie hier, auch den Alltag des Charakters mit zu erleben.

Meine Frage aber nun als "Unwissender": Wird das Spiel im Verlauf deutlich schwerer bzw. gibt es unterschiedliche Schwierigkeitsgrade oder einen ausufernden Fähigkeitenbaum, der zum Verskillen einlädt (Bsp: Ich habe es in Diablo II regelmäßig geschafft, meine Charaktere zu verskillen.)?
Wenn mich das Spiel primär Zeit anstelle von Nerven (mehr als 5x die gleiche Stelle wg. Scheiterns) kostet, werde ich mir einen Kauf durchaus überlegen. Wenn das Teil aber irgendwann zu mikromanagementlastig oder viele Trial/Error-Passagen haben sollte, ist es nichts für mich.

Olphas 24 Trolljäger - - 48642 - 11. April 2017 - 15:59 #

Erfahrungsgemäß kommt man bei den Persona-Teilen mit vergleichsweise wenig grinden aus. Ein paar zusätzliche Dungeon-Ausflüge zum Leveln sollte man aber schon einplanen. Das gilt aber nur so lange, wie man sich nur um die Hauptstory kümmert. Ich bin noch nicht weit genug bei P5 um bestätigen können das es hier auch so ist, aber beispielsweise bei P4 kam man mit den storyrelevanten Dingen ganz gut ohne größeren Mehraufwand durch, aber bei einigen Nebenaktivitäten wurde es dann ziemlich hart.
Aber immerhin kann man bei P5 jederzeit den Schwierigkeitsgrad verändern. Wie sich das letztlich auswirkt, habe ich aber auch noch nicht ausprobiert.

Was das verskillen angeht - da kann man sich hier schon verkalkulieren. Man hat nur eine gewisse Zeit bzw. Timeslots, in denen man Aktivitäten durchführen kann. In den Dungeons levelt man klassisch, aber ebenso wichtig ist es die Beziehungen zu anderen Charakteren zu vertiefen. Das verschafft handfeste Vorteile, wobei einige Charaktere bessere Vorteile bringen als andere. Ebenso gibt es Charakterwerte, wie Mut, Charme etc, die im täglichen Leben eine Rolle spielen und teils auch bestimmen, ob man etwas überhaupt machen kann. Wer sich regelmäßig in die Bibliothek oder abends zu Hause hinsetzt um zu lernen steigert das Wissensattribut. Liest man ein Buch (oder schaut einen Film) in dem jemand sehr mutig ist? Dann steigert man damit den Mut. Das will aber halt alles irgendwie in den Tagesablauf untergebracht werden. Es ist daher quasi unmöglich, alles abzudecken. Da kann es dann natürlich schon passieren dass man vielleicht etwas zu sehr vernachlässigt, was einem später helfen würde. Unmöglich wird es dadurch nicht, aber vielleicht entgeht einem doch etwas.

rammmses 19 Megatalent - P - 13175 - 12. April 2017 - 12:58 #

Es gibt 5 Schwierigkeitsgrade, darunter einen "Story-Modus", bei dem man sofort wiederbelebt wird und Kämpfe extrem leicht sind. Zwischen den anderen 4 kann man jederzeit hin und her wechseln.

Magnum2014 16 Übertalent - 4858 - 12. April 2017 - 18:30 #

Ich denke ich werde es mir holen. Wenn man die Bewertung aus der gamepro nimmt soll es ja alle anderen Spiele in dem Genrebereich um Welten voraus sein. Nach dem ff15 was ich nicht so gut fand wäre das sicher ein besseres Spieleerlebnis. Mal sehen ob es das beim media Markt um die Ecke gibt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349302 - 13. April 2017 - 11:30 #

Also ich bin sicher, du machst mit Persona 5 nichts falsch, aber FF15 und Persona5 haben sehr wenig miteinander gemein. Eigentlich nichts, außer ganz groben JRPG-Ähnlichkeiten und dem Umstand, dass du "junge Leute" spielst.

Ganon 23 Langzeituser - P - 39125 - 16. Juli 2017 - 11:59 #

"Was macht denn die Mitschülerin da? Ach so, das ist meine Lehrerin."

"Hallo. Ich bin deine Lehrerein. Biologie. Wir nehmen die Körperfunktionen durch."

Großartig, eine sehr unterhaltsame SdK, auch wenn es im Spiel wenig Interaktion gab. Eine Stunde Danach hätte sich hier echt angeboten. Aber ich kann verstehen, dass das Spiel zu nischig ist, dass sich das lohnt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)