Payday 2: Wolf Pack-DLC veröffentlicht // Trailer

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Maverick
Maverick 306099 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

15. Februar 2016 - 1:17 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Payday 2 ab 17,99 € bei Amazon.de kaufen.
Overkill Games hat seinem Multiplayer-Shooter Payday 2 (im Test mit Note 6.5) einen weiteren DLC namens The Wolf Pack spendiert und einen entsprechenden Trailer veröffentlicht, der mit einer einminütigen Laufzeit einen kurzen Überblick bietet. The Wolf Pack beinhaltet zwei neue Raubzüge, einen Granatwerfer und eine Nailgun, vier Masken, zwei Songs und weitere Individualisierungsmöglichkeiten. Zudem werden zehn neue Achievements eingeführt, die ihr freischalten könnt.

Der neue DLC ist auf der Steam-Plattform seit dem 11. Februar zum Preis von 6,99 Euro erhältlich, Besitzer des gleichnamigen DLCs aus dem Vorgängerspiel erhalten diesen jedoch kostenlos.
 
Grumpy 16 Übertalent - 5711 - 15. Februar 2016 - 1:28 #

schöne sache. hatte den dlc auch noch vom ersten teil

Aladan 23 Langzeituser - - 43674 - 15. Februar 2016 - 6:40 #

Ah die beiden Karten waren echt genial in Teil 1. Da werden wir wohl mal wieder reinschauen ;-)

Kainchen 13 Koop-Gamer - 1386 - 15. Februar 2016 - 20:04 #

Wäre es nicht langsam mal Zeit für einen Nachtest vom Spiel auf GG? Denn der Test gibt keinesfalls mehr die aktuelle Vielfalt wieder.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)