Overwatch: Animierte Kurzfilmreihe gestartet // Teil 1: Recall

PC XOne PS4
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 86537 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

10. April 2016 - 13:10
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Overwatch ab 39,32 € bei Amazon.de kaufen.
Um euch die Wartezeit bis zum Release von Overwatch am 24. Mai zu versüßen und euch die unterschiedlichen spielbaren Charaktere des Team-Shooters sowie die Hintergrundstory näherzubringen, hat Activision Blizzard eine animierte Kurzfilmreihe gestartet. Der erste Teil mit dem Titel "Recall" beschäftigt sich mit dem Charakter Winston, einem superintelligenten Gorilla, der als Wissenschaftler und Abenteurer bekannt, dank seiner Waffenpower und starker Panzerung in Overwatch als Tank einsetzbar ist.

Erzählt wird seine Geschichte mit Rückblick auf seine Kindheit, seine Forschungen und schliesslich seine Auseinandersetzung mit dem skrupellosen Assassinen-Söldner Reaper, der in Winstons Forschungseinrichtung eindringt und durch hacken der Datenbank, Informationen über die Overwatch-Agenten zu stehlen versucht. Das cineastisch inszenierte Video ist in deutscher Sprache verfügbar und hat eine Länge von acht Minuten.
SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2117 - 10. April 2016 - 13:20 #

Es gibt auch schon den zweiten Kurzfilmen in englischer und deutscher Sprache. Titel: Alive.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86537 - 10. April 2016 - 13:22 #

Bring ich auch noch. ;)

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2117 - 10. April 2016 - 13:38 #

Sehr gut. Ich bin schon total hyped und schäme mich dafür. :-D

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11729 - 10. April 2016 - 14:08 #

Wieso? Die Kurzfilme sind wirklich allererste Sahne!

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 10. April 2016 - 18:11 #

Kein Wunder. Rendersequenzen waren schon immer Blizzards große Stärke. Gut, dass Blizzard als einer der letzten an diesen festhält, denn für mich sind die immer noch schöner als die ganzen Szenen, die man in Spielgrafik vorgesetzt bekommt. Vor allem dann, wenn sie auch noch vorgerendert mit irgendwelchen miesen Settings, verrauscht und unscharf präsentiert werden.

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 10. April 2016 - 19:32 #

in starcraft 2 wurden die ab hots ja auch deutlich zurückgefahren und durch ingame sequenzen ersetzt

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 10. April 2016 - 23:35 #

Echt? Hab immmer noch nur erst das Basisspiel gespielt. Das Zerg Add-On hab ich, aber noch nicht wirklich gespielt. Den Protoss-Ableger hab ich noch gar nicht.

Baumkuchen 15 Kenner - 2795 - 11. April 2016 - 12:15 #

Ganz ehrlich? Ich finde den Titel, für meine PS4, weitaus interessanter als Call Of Duty oder die letzten 2-3 Iterationen von Battlefield. Erstens setzt er für mich alten Opa nicht mehr solch schnelle Reflexe voraus und ich erkenne, wer mein Ziel ist - Weil sieht ja sonst alles gleich aus! Zweitens nicht schon wieder dieses Moderner Krieg-Szenario. Oder nahe Zukunft.

Scheint mir eben sehr casual und man kann sicher immer mal wieder ein Ründchen spielen, ohne den Anschluss zu verlieren. Halte ich ihm irgendwie zu gute!

Den Trailer finde ich ziemlich schnuckelig. Vielleicht sollte das Blizzard-Animationsstudio mal über einen Abendfüllenden CGI-Film nachdenken?

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12869 - 11. April 2016 - 15:31 #

Ich bin mir nach der Beta nicht sicher ob es was für mich ist. Ich wusste nämlich nicht sofort was zu tun ist. Bei CoD oder Battlefield war der Auftrag klarer. Und die einzelnen Charaktere sind schon sehr verschieden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)